Kellerkind-Audioforum (http://www.kellerkind-audioforum.at/index.php)
- HiFi Stammtisch (http://www.kellerkind-audioforum.at/board.php?boardid=48)
-- Tratschecke (http://www.kellerkind-audioforum.at/board.php?boardid=49)
--- Ken Ishiwata ist von uns gegangen (http://www.kellerkind-audioforum.at/threadid.php?threadid=1924)


Geschrieben von monkeybass am 05 Dec, 2019 um 09:30 32:

Ken Ishiwata ist von uns gegangen

Einer der ganz großen Entwickler der HiFi Branche konnte seinen Ruhestand nicht lange genießen.

Ich kann mich noch gut an meinen Marantz CD 63 SE erinnern... ein wirklich gut klingender CD Player, als dann der Nachfolger der CD 67 SE präsentiert wurde konnte ich bei einer Vorführung auch noch den CD 67 KI (Ken Ishiwata Signature) vergleichend hören... dieser Mann wusste wie man das Maximum aus der Technik holen konnte...

https://www.fidelity-online.de/2019/12/03/ken-ishiwata-1947-2019-ein-nachruf/


Geschrieben von tripath-test am 05 Dec, 2019 um 14:58 25:

Wirklich schade. Als Fan von Marantz Playern ist mir die Signature KI und die Person dahinter natürlich bekannt. Ich habe grad gelesen dass er mit 10 Jahren seinen ersten Amp entwickelte. Krass !

_______________
Gruß Mustafa


Geschrieben von Kellerkind am 05 Dec, 2019 um 16:05 34:

Joo,

da muß ich mich schrecklich outen, ich war nie ein Fan von Marantz Produkten.

Ich weiß noch wie mein Freund Achim damals total stolz die große Verstärker und CD Player Kombi Ende der 90er kaufte - hochgejubelt in allen Testmagazinen - und klang dann sowohl über seine I.Q.300 als auch über seine ALR 7 dumpf, verhangen und lustlos.

Auch sonst hörte ich über die Jahre bei diversen Bekannten immer wieder mal was von marantz - nie flashte mich der Sound, mir fehlte einfach "Leben".

Aber die waren und sind riesig erfolgreich.

Ich gönne es denen, mir muß nicht alles gefallen.

Was ich bei Marantz jedoch immer schön fand - Optik und Verarbeitung.

Prost

_______________
A Life Between Monsters of rock!


Geschrieben von monkeybass am 05 Dec, 2019 um 16:23 32:

Ich habe meinen CD63 geliebt.... war mein erster „guter“ CD Player.... klang genial, war aber launisch wie eine Diva.... akzeptierte nicht jede CD und sprang hin und wieder.... musste deshalb irgendwann gehen....

Die Optik gefällt mir nach wie vor.....


Geschrieben von Dauergast am 05 Dec, 2019 um 16:25 21:

Ja, wirklich schade. Betreibe auch noch einen PM 66SE KI Signature amp von Marantz. Einer meiner Lieblinge,

_______________
Gruß
Ingo


Geschrieben von tripath-test am 05 Dec, 2019 um 16:44 31:

Was Marantz betrifft bin ich eigentlich gespalten. Während ich den Klangfarbenreichtum derer CD Player schätze, sprachen mich die Verstärker irgendwie nie an. Zu gemütlich würde ich es mit 2 Worten fassen. Ein Grund mit wahrscheinlich warum Werner von Marantz nicht besonders geflasht wurde. Lag wahrschinlich am Verstärker. Die CD Player nach wie vor genial. Meine Meinung

_______________
Gruß Mustafa

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2004 WoltLab GmbH