Kellerkind-Audioforum (http://www.kellerkind-audioforum.at/index.php)
- Kellerkind Forum (http://www.kellerkind-audioforum.at/board.php?boardid=14)
-- User stellen sich vor (http://www.kellerkind-audioforum.at/board.php?boardid=15)
--- Hallo zusammen (http://www.kellerkind-audioforum.at/threadid.php?threadid=2087)


Geschrieben von tg am 26 Jul, 2020 um 22:09 26:

habe irgendwo einen schönen bericht gelesen (kriegs nicht mehr zusammen wo das war), wo ein unison simply italy eine CW3 atemberaubend befeuert haben soll. allerdings in einem kleinem raum. mit ner SE triode bei 20W sollte man aber auf der sicheren seite sein bei größeren räumen. eberhard et al haben da vollkommen recht.. ist alles ne frage des butgets.. aber zu hause testen ist da sicher ein muß ! es passt definitiv nicht alles zueinander..

_______________
vg tg


Geschrieben von E8 am 27 Jul, 2020 um 06:56 58:

Guten Morgen miteinander,

meinem Hinweis auf einen hinreichenden Dämpfungsfaktor - also niedrigen Ausgangswiderstand des Verstärkers - liegt zugrunde: in der Cornwall arbeitet ein 38cm-Tieftöner in einem offenen (Baßreflex-) Gehäuse. Der große Konus mit reichlich Bewegungsenergie wird also nicht durch ein eingeschlossenes Luftvolumen bedämpft. Für eine saubere Baßwiedergabe muß der Verstärker die Bewegungen kontrollieren.
Im Grunde ist dies auch keine Frage der Abhörlautstärke; weil das Ohr bei geringeren Pegeln im Tieftonbereich weniger empfindlich ist (Fletcher-Munson-Kurven), mag ein verzögertes Ausschwingen aber weniger stören.

Am Rande: Unison Simply Two bzw. das Folgemodell Simply Italy sind Eintaktverstärker mit globaler Gegenkopplung, um die Ausgangsimpedanz niedrig zu bekommen.

Viele Grüße
Eberhard


Geschrieben von Gloria1337 am 27 Jul, 2020 um 21:13 56:

Oha ihr Lieben, ich merke schon, es gibt viel für mich zum nachlesen und lernen! Geschockt
Danke für die vielen Tips! Um ein Probehören werden wir tatsächlich nicht herumkommen, es scheint ja vieeeel Auswahl am Markt zu geben! (Habt ihr Tips für gute Händler im Ruhrpott?)


Geschrieben von Kellerkind am 27 Jul, 2020 um 21:21 55:

Zitat:
Original von Gloria1337
Oha ihr Lieben, ich merke schon, es gibt viel für mich zum nachlesen und lernen! Geschockt
Danke für die vielen Tips! Um ein Probehören werden wir tatsächlich nicht herumkommen, es scheint ja vieeeel Auswahl am Markt zu geben! (Habt ihr Tips für gute Händler im Ruhrpott?)



Hm,

ich weiß nicht, ob es die heute noch gibt, aber ich war in den 90er Jahren und beginnenden 2000er extrem zufriedener und optimal beratener Kunde von Hifi Audio in Düsseldorf, dem Herrn Schmidt, der einem alles nach Hause vorbeibrachte und daließ zum Test.

Ohne den Mann wäre ich niemals zu einer Tannoy Westminster gekommen.

:S

_______________
Da die Smilies derzeit teilweise kaputt sind :

Generell liebe Grüße vom Kellerkind und einmal knuddeln!


Geschrieben von tripath-test am 27 Jul, 2020 um 22:30 58:

Zitat:
Original von Kellerkind
Zitat:
Original von Gloria1337
Oha ihr Lieben, ich merke schon, es gibt viel für mich zum nachlesen und lernen! Geschockt
Danke für die vielen Tips! Um ein Probehören werden wir tatsächlich nicht herumkommen, es scheint ja vieeeel Auswahl am Markt zu geben! (Habt ihr Tips für gute Händler im Ruhrpott?)



Hm,

ich weiß nicht, ob es die heute noch gibt, aber ich war in den 90er Jahren und beginnenden 2000er extrem zufriedener und optimal beratener Kunde von Hifi Audio in Düsseldorf, dem Herrn Schmidt, der einem alles nach Hause vorbeibrachte und daließ zum Test.

Ohne den Mann wäre ich niemals zu einer Tannoy Westminster gekommen.

:S


Ich könnte wetten dass der gute Hr. Schmidt nicht mehr dort zu finden ist. Er war schon im Jahr 2000 im betagten Alter. Würd mich allzu sehr interessieren wer den Laden derzeit betreibt. Den Laden auf der Eulerstr. gibt es nämlich immer noch.

_______________
Gruß Mustafa

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2004 WoltLab GmbH