RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 244 Treffern Seiten (13): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Wie Vegetarier werden? Game Changers Doku
David

Antworten: 34
Hits: 719

07 Nov, 2019 08:59 05 Forum: Gesundheit

Hallo Werner!
Meine Frau und ich, wir töten bewusst generell keine Tiere, egal um welche es geht. Nicht einmal Schnecken, die uns alles vollschleimen und zum Teil Pflanzen kahl fressen. Was können die dafür dass sie als Schnecken geboren wurden? Der Mensch hat kein Recht darauf, zu entscheiden was leben darf und was nicht, nur nimmt er sich dieses Recht heraus.

Vor unserer Tür stehen immer mehrere Schüsseln Fressen für alle Tiere die in unseren Garten kommen. Ebenso ist unser großes Vogelhaus immer gut bestückt. Alles das kostet uns viel Geld und dazu noch spenden wir permanent seit Jahrzehnten nicht wenig Geld per Dauerauftrag an seriöse Natur- und Tierschutzorganisationen.

Im Haus haben wir nur unsere British Kurzhaar, draußen sind es permanent 5 Katzen, von denen wir nur teilweise wissen woher sie kommen und wem sie gehören. Dazu noch gibt es (je nach Jahreszeit) Marder, Igel, Füchse, Dachse, Saatkrähen und sowieso "tausende Vögel". Wir freuen uns sogar, wenn wir mal eine Schlange im Garten sehen. Im Herbst wenn es feucht ist, sehen wir immer mehrere Feuersalamander. In unserem Teich gibt es auch immer viel Leben. Alles das ist wirklich schön zu beobachten.

Ich habe 8 Viedeokameras rund um's Haus montiert, mit Rekorder und ich schaue mir täglich in der Früh an, wer aller da war. Ist hochinteressant.

Meine Frau hat bereits ein Futterlager wie ein kleiner Zoo. Uns kann man nicht vorwerfen, dass wir nichts für die Umwelt machen oder nicht umweltbewusst leben.

Thema: Wie Vegetarier werden? Game Changers Doku
David

Antworten: 34
Hits: 719

06 Nov, 2019 17:50 58 Forum: Gesundheit

@tripath-test
Hallo Mustafa!
Ich habe immer gesund gelebt und war auch in meiner Jugend relativ sportlich. Bis auf ein paar dumme Alkoholexzesse bei Partys, die ich danach immer bitter bereut habe, war da nichts. Alkohol hat mir nie geschmeckt, bis heute nicht.
Ich hatte auch sonst keine Laster oder irgendwelche Süchte. Auch keine "Fresssucht".
Die Umstellung auf fleischlos war unter Anderem deshalb kein Problem, weil ich zuvor schon wenig Fleisch gegessen habe, meine Frau auch nicht. Wurst war auch kaum ein Thema.

Zu deiner Frage: ab und zu essen wir Fisch. Aber nur in Filet-Form, einen Fisch als Ganzes am Teller könnte ich nicht essen.
Wenn es nach mir ginge, würde ich auch darauf verzichten, aber da sträubt sich meine Frau dagegen. Ich habe immer ein schlechtes Gewissen wenn wir Fisch essen, ist ja genau so ein Lebewesen "mit Gesicht" wie alle anderen Tiere.

Zu Disziplin: ja, ich bin ziemlich hart zu mir selbst. Gleiches gilt für meinen Ordnungssinn, Schlampigkeit und Oberflächlichkeit passen weder zu mir noch zu meiner Frau. Unser Leben ist sehr regelmäßig, gut geplant und auch sonst das Gegenteil von chaotisch. Anders würden wir uns nicht wohl fühlen.

Thema: Wie Vegetarier werden? Game Changers Doku
David

Antworten: 34
Hits: 719

06 Nov, 2019 17:14 56 Forum: Gesundheit

Hallo Werner! Du hast jetzt einen Film gesehen und bist geschockt. Die Wirklichkeit ist "1000 Mal schlimmer"! Es gibt nichts mehr auf dieser Welt das nicht durch den Menschen Schaden genommen hat, im Wasser, zu Lande und in der Luft. Langsam krepiert alles dahin, aber die Naturschützer haben keine Chance etwas dagegen zu machen, weil immer die Lobbys bzw. die Geldgier Oberhand behält. Dazu kommt, dass die Weltbevölkerung ständig wächst, grob kann man sagen, dass jede Sekunde ein Mensch dazu kommt (laut Statistik werden pro Sekunde 4,5 Menschen geboren und 3,5 sterben).
Die Welt erstickt im Dreck! Die Meere sind voller Plastik. Jeden Tag werden riesige Waldflächen gerodet und die Luft wird verpestet. Immer mehr Tierarten sind vom Aussterben bedroht, weil deren Lebensraum immer kleiner wird. Andere wieder nehmen überhand, weil ihre natürlichen Feine ausgerottet wurden. Tierquälerei wird geduldet oder nur gering bestraft. Tiere gelten auch in Deutschland als "Sache". Der illegale Handel mit Tierprodukten ist nicht mehr in den Griff zu bekommen. Die Wilderer auch nicht.

In allen einschlägigen Dokus wird das gezeigt. Selbst wenn nur die Hälfte davon stimmt, ist es immer noch katastrophal.

Nicht ohne Grund wurde schon vor längerer Zeit gesagt, dass "der Mensch das Krebsgeschwür dieser Welt ist". Gäbe es ihn nicht, wäre die Welt ein Paradies.

Was der Mensch noch immer nicht geschnallt hat das ist, dass er sich sein eigenes Grab schaufelt, denn ohne gesunder Natur wird auch er bald "für immer ins Gras beissen".
Ich bin mir ziemlich sicher, dass dieser Zeitpunkt nicht mehr weit ist. Für diese Feststellung muss man kein Schwarzmaler sein, das ist einfach eine logische Folge der Überausbeutung.

Thema: Wie Vegetarier werden? Game Changers Doku
David

Antworten: 34
Hits: 719

05 Nov, 2019 08:52 45 Forum: Gesundheit

Dieses Thema hier hat mich dazu bewogen, auch wieder mal was zu schreiben.

Meine Frau und ich, wir sind seit bald 35 Jahren Vegetarier. Ausgelöst hat unsere Ernährungsumstellung das bewusst Werden, wie verrückt brutal die Spezies Mensch mit den Tieren umgeht. Wir wollen das so gut es geht in keiner Weise mehr unterstützen!

Es gibt so viele Dokus und Berichte in sämtlichen Medien dazu was da Irres abläuft, aber den meisten Menschen ist das schnurzegal, Hauptsache sie haben ihr Fleisch (genau genommen sind es "Leichenteile") auf ihrem Teller und das am besten täglich.

Vegetarisch leben ist noch lange nicht perfekt, genau genommen müsste man vegan leben. Das geht, wenn man es richtig macht, ohne dass dem Körper irgendwas abgeht. Mein Schwiegersohn ist Bodybuilder (dessen Körper solltet ihr mal sehen!!!) und seit über 10 Jahren Veganer. Er hat Kraft wie ein Bulle und sieht blendend aus!

Wir als Vegetarier versuchen aber zumindest, Milchprodukte, Eier und Sonstiges, das tierischen Ursprung hat, aus (halbwegs) tiergerechter Haltung zu beziehen. Wie gesagt, nicht perfekt, aber zumindest bemühen wir uns.

Nur so nebenbei: meine Frau und ich, wir haben perfekte Blutwerte und auch sonst sind wir "kerngesund". Ich habe auf unter 70 Kilo abgespeckt, allerdings mache ich auch jeden zweiten Tag (hartes!!!) Krafttraining. Bauch Null, V-förmiger Oberkörper, alles nicht viel anders als in meinen Jugendtagen.

Allerdings (wir sind beide ca. seit 5 Jahren im Ruhestand) kommt da noch etwas dazu: praktisch von alleine hat sich bei uns das bereits bekannte und bewährte "Intervallfasten" ergeben. Wir essen (sowieso nicht sehr viel, aber darauf achtend dass gesund) über eine Zeitspanne von 8 Stunden und danach 16 Stunden nichts mehr. Wir hungern deshalb überhaupt nicht!

Zur Info: wie man die Nahrungsaufnahme über die 8 Stunden verteilt, das ist egal. Wir frühstücken nicht (nur eine Tasse Kaffee und ein Keks dazu), essen gegen Mittag unsere Hauptmahlzeit, ca. um 15h gibt es nochmals Kaffee und Keks und gegen Abend hin (ca. 19h) gibt es eine zweite, aber kleinere Mahlzeit.

Für uns ist es (schon längst!) undenkbar geworden, Fleisch zu essen. Wir haben auch nie "Ersatzstoffe" in Form von veganen Würsten oder Ähnliches zu uns genommen. Wir haben nur einfach das Fleisch weggelassen. Sonst essen wir so gut wie alles, achten aber sehr auf Qualität. Unser Essen ist "super g'schmackig", noch nie ist uns irgendwas abgegangen, schon gar kein Fleisch.

Wenn wir oft so beobachten, was und welche Mengen davon die meisten Menschen in sich "hineinfressen", dazu noch wie sie aussehen, wundert uns nichts mehr.

Thema: Brauche neuen Laptop
David

Antworten: 42
Hits: 4892

23 Nov, 2018 08:36 49 Forum: PC allgemein

Wie gesagt kenne ich beide Seiten recht gut. Win10 habe ich noch vor Kurzem gar nicht gemocht, jetzt mit den letzten großen Updates ist es zumindest so geworden, dass ich damit - nach viel Löscherei von viel unnötigem Ballast - ganz gut leben kann.

Mein Haupt-PC wird aber immer ein Mac bleiben.

Thema: Brauche neuen Laptop
David

Antworten: 42
Hits: 4892

22 Nov, 2018 19:07 21 Forum: PC allgemein

@monkeybass
Bin total deiner Meinung.

Ich habe im Haus 4 Rechner.
Mein Haupt-PC ist der neue Mac Mini 6-Core (habe ihn seit 1 Woche und Mojave drauf) und meine Frau hat meinen "alten" (Late 2014, 2,8Ghz, 8GB RAM, 256GB SSD) übernommen.

Ich hatte auch schon einen aktuellen iMac 27 Zoll/Retina, bin aber wieder zum Mac Mini zurückgekehrt, bin einfach ein Fan davon. Monitor ist ein 4k Eizo mit 32 Zoll.

Die beiden Weiteren sind zwei "brandneue" Intel NUCs mit Win10 64Bit Pro drauf.

Jeder dieser 4 PCs ist speziell konfiguriert, je nachdem was an dem Platz wo er steht notwendig ist.

Kurzum, ich kenne mich in beiden Welten recht gut aus.

Mac-OS oder Win10?
Für mich keine Frage! Mac......und dann lange nichts.

Könnte noch viel dazu schreiben, gehört aber nicht hier her.

Thema: Politik und HiFi Forum
David

Antworten: 6
Hits: 874

27 Jul, 2018 19:08 53 Forum: Wünsche, Anregungen, Ideen

Hallo Franz und @all
Zeitgleich ist das auch in meinem Forum mitgeteilt worden.

Thema: Keine Politik, keine religiösen Inhalte!
David

Antworten: 0
Hits: 655

Keine Politik, keine religiösen Inhalte! 27 Jul, 2018 07:43 52 Forum: Erweiterung der Forenregeln

Dies hier ist ein Diskussionsforum mit dem Schwerpunkt HiFi bzw. Audiowiedergabe.

Themen des Alltags sind gestattet, solange sie nicht überhand nehmen.

Wie sich herausgestellt hat, führen Aussagen zur Politik, zu bestimmten Politikern, zur Landesregierung und deren Handlungsweisen, aber auch Aussagen zum Flüchtlingsthema, zu Religionen und allem Einschlägigen binnen kurzer Zeit zum Streit.
Die Folge sind schlechte Stimmung, Beleidigungen und Account-Löschungen.

Aus diesem Grund ist es nicht gestattet, oben Genanntes zu thematisieren.

Passiert es doch, wird von der Administration eingeschritten. Beiträge mit nicht gestatteten Inhalten werden entweder zur Gänze gelöscht oder nur Teile daraus. In jedem Fall wird der jeweilige User ermahnt. Bei Wiederholung wir der Account dieses Users gelöscht.

David Messinger, Admin und Forumsbetreiber

Thema: Bitte unbedingt einhalten!
David

Antworten: 0
Hits: 682

Bitte unbedingt einhalten! 27 Jul, 2018 07:12 36 Forum: Forenregeln

FORUMSREGELN

Jedes Person, die den Antrag auf Erstellung eines User-Accounts stellt, verpflichtet sich gleichzeitig dazu, mit den anderen Benutzern zivilisiert und freundlich umzugehen. Dies beinhaltet die Einhaltung der Gesetze der Republik Österreich sowie die gängige Etikette betreffend der Vermeidung von Kraftausdrücken, Beleidigungen und übler Nachrede.

Es liegt ausschließlich im Ermessen des Forumsbetreibers, wann dabei die jeweiligen Grenzen überschritten wurden.

Den Anweisungen des Forumsbetreibers ist immer Folge zu leisten. Es gibt keine Ausnahmen von dieser Regel.

Der Forumsbetreiber hat das Recht, die Beiträge aller Forumsmitglieder zu bearbeiten oder zu löschen, wenn es auf Grund des Inhaltes notwendig ist.

Die vom Forumsbetreiber erfolgte Editierung und die eingefügten Kommentare dürfen nicht gelöscht oder abgeändert werden.

Nur der Forumsbetreiber darf in der Funktion des Administrators die Schriftfarbe Rot verwenden.

Verboten sind Texte und Bilder, die pornografische, extrem sexistische, obszöne, sittenwidrige, Gewalt verherrlichende, rechtsradikale, menschenverachtende, verleumdende, oder das religiöse Empfinden verletzende Beiträge beinhalten. Ebenfalls ist das Anbringen von Links verboten, die zu Seiten mit derartigem Inhalt führen.

Der Forumsbetreiber hat jederzeit das Recht, Threads die zu eskalieren drohen, auf moderiert zu setzen oder ganz zu sperren.

Threads sollten in erster Linie zum einschlägigen Forums-Motto passen.
Off-Topic ist gestattet, sollte aber nicht überhand nehmen.

Nicht gestattet sind sogenannte „Befindlichkeits-Threads“, also solche in denen:
die Forumsleitung und/oder das Forum kritisiert wird.
bestimmte Personen kritisiert werden.
man sich „Luft machen will“, aufgrund gesetzter Sanktionen und Maßnahmen der Forumsleitung.
mehr oder weniger gleichlautende bzw. fortführende Folge-Threads, nach Sperrung und/oder Löschung von Threads durch die Forumsleitung.
andere Foren oder deren Mitglieder kritisiert werden.
In denen bestimmte Marken oder Produkte auf geschäftsschädigende Art kritisiert werden (gegen eine sachliche Berichterstattung spricht nichts).

Der übertriebene Gebrauch von Smilies ist nicht erwünscht. Auch das Schreiben ganzer Sätze in Großbuchstaben, das dem „Schreien“ gleichkommt, ist nicht gestattet.

Die Forumsleitung ist berechtigt, die bei der Registrierung angegebenen Daten für den internen Gebrauch zu verwenden und auf einem physischen Datenträger zu speichern.

Jedes Mitglied kann ohne Angabe von Gründen seine Mitgliedschaft beenden und die Löschung des Accounts beantragen. Diese Maßnahme führt nicht zum Löschen der erstellten Beiträge, sie werden nur mit dem Zusatz „Gast“ versehen.

Wer in diesem Forum Inhalte schreibt, stellt diese auf unbestimmte Zeit zur Verfügung. Es besteht kein Anspruch von registrierten Benutzern oder ehemaligen registrierten Benutzern darauf, dass Beiträge im Nachhinein gelöscht werden. Dies wird mit der Registrierung ausdrücklich akzeptiert.

Der Forumsbetreiber ist berechtigt, bestimmten Personen ohne Angabe von Gründen den Beitritt zu diesem Forum zu verwehren.

Jeder Benutzer kann sich ein individuelles Benutzerbild („Avatar“) auswählen. Es darf die Dimensionen von 130x130 Pixel nicht überschreiten. Das Verwenden eines privat erstellten Fotos wird sogar begrüßt, es muss jedoch den Forums-Regeln entsprechen.

Der Signaturtext und der eigene Benutzertitel dürfen individuell gestaltet werden. Provokante Aussagen sind zu vermeiden. Auch hier hat die Forumsleitung jederzeit das Recht, Verbote auszusprechen und Korrekturen durchzuführen.

Einschlägige Hersteller und deren Vertreter, Importeure, Händler, Verkäufer, Zeitschrifteninhaber, Journalisten, usw. müssen sich als solche durch die Eintragung „gewerblicher Teilnehmer“ in der Signatur kenntlich machen. So kann der Leser erkennen, ob der Poster bei bestimmten Themen über besondere Kenntnisse verfügt und/oder eventuell Eigeninteressen verfolgt.

Die Ausbringung von Werbung in jeder Form (Texte, Grafiken, Links etc.) ohne vorherige ausdrückliche Genehmigung durch den Forumsbetreiber ist in keinem Fall statthaft. Dieses Verhalten kann zur sofortigen Löschung der Mitgliedschaft führen. Unzulässige Werbung kann ebenfalls sofort gelöscht werden.

Der Forumsbetreiber übernimmt keine Verantwortung für die Aussagen von Forumsmitgliedern. Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht bzw. Meinung des jeweiligen Users wieder.

Berichte zu Modifikationen bzw. Tuning von Geräten dienen lediglich der Diskussion. Sie dürfen gegebenenfalls nur durch qualifiziertes Fachpersonal vorgenommen werden. Der Forumsbetreiber haftet nicht für Verluste oder Schäden die dadurch entstehen.

Informationen die im Rahmen von Diskussionen ausgetauscht werden, werden nicht überprüft. Jeder der Information und Ratschläge annimmt, übernimmt auch die Verantwortung dafür. Es gibt auch keine Haftung für durch Dritte angebotene Dienste. Das Gleiche gilt für Inhalte von Internetseiten, auf die durch Hyperlinks in diesem Forum verwiesen wird.

Der Forumsbetreiber kann keine Garantie auf störungsfreie Funktion dieses Forums abgeben. In keinem Fall ist es möglich, den Forumsbetreiber dafür haftbar zu machen.

Diese Forumsregeln können jederzeit abgeändert werden. Mit Erscheinen der neuen Regeln verlieren die alten ihre Gültigkeit.

David Messinger, Admin und Forumsbetreiber

Thema: Kopfhörer zum hinstellen
David

Antworten: 5
Hits: 619

07 Jul, 2018 06:58 11 Forum: Veschiedene Marken

Schon seit Jahrzehnten will ich mir so etwas Ähnliches bauen, ich habe es den "Rocking-Chair" genannt. Nur insofern anders, als dass sich das Ganze auf einem fahrbaren Sockel befindet, mit ausklappbaren Koax-Kompaktboxen. Im Sitz gäbe es einen "gröberen" Subwoofer. Tonquelle wäre ein MP3 Player oder das Smartphone. Zusammengeklappt würde eine Stellfläche von nur ca. 1,5qm dafür notwendig sein. Einziges Zuleitungskabel wäre der Stromanschluss.

Qualitativ würde so etwas die meisten Heimanlagen in den Schatten stellen, weil die größte Krücke, nämlich die Raumakustik dabei weitestgehend ausgeblendet wird.

Fast eine Wunder, dass so etwas nicht viel mehr Hersteller anbieten.

Thema: Weiterführung des Forums
David

Antworten: 36
Hits: 2241

27 May, 2018 12:37 59 Forum: Wünsche, Anregungen, Ideen

So, jetzt müsste alles passen.

Thema: Weiterführung des Forums
David

Antworten: 36
Hits: 2241

27 May, 2018 07:24 44 Forum: Wünsche, Anregungen, Ideen

Es stimmt noch nicht alles, ich muss jedem Smiley noch eine Nummer zuordnen, damit die Reihenfolge immer die gleiche ist.

Jetzt kommen sie jedesmal wenn man einen Beitrag erstellt, in einer neu durcheinandergewürfelten Reihenfolge daher.

Ist viel Arbeit, aber ich mache es bald.

Thema: Weiterführung des Forums
David

Antworten: 36
Hits: 2241

27 May, 2018 07:01 31 Forum: Wünsche, Anregungen, Ideen

Durch die Forumsumstellung sind tatsächlich noch ein paar Smileys durcheinander. Ich arbeite daran.

Thema: Weiterführung des Forums
David

Antworten: 36
Hits: 2241

27 May, 2018 06:52 54 Forum: Wünsche, Anregungen, Ideen

Erstaunt

Thema: Rechtliche Situation - kennt sich einer mit so was aus?
David

Antworten: 36
Hits: 2153

22 May, 2018 17:55 54 Forum: Allgemeines

Bei mir funktionieren alle Smileys ordnungsgemäß.

Werde das noch mit einem Win-PC probieren.

Thema: Weiterführung des Forums
David

Antworten: 36
Hits: 2241

20 May, 2018 06:05 38 Forum: Wünsche, Anregungen, Ideen

So, liebe Leute, dieses Forum hat jetzt eine Domain-Adresse und ist kein Unterforum mehr von einer "Über-Plattform" bzw. "Sammelstelle".

Für euch als User ändert sich dadurch nichts.

Viel Spass hier weiterhin.

LG David

Thema: Weiterführung des Forums
David

Antworten: 36
Hits: 2241

15 May, 2018 17:44 34 Forum: Wünsche, Anregungen, Ideen

Gern geschehen! ;Verstehe nur Bahnhof

@Brummel
Die Smileys lassen sich im Admin-Bereich einzeln hochladen, dazu ist nichts Besonderes notwendig.

Und ja, sowohl mein Forum als auch das Kellerkind Forum greifen auf den selben Ordner zu. Ich habe vor Kurzem den Namen dieses Ordners geändert, deshalb das Problem hier.

Thema: Weiterführung des Forums
David

Antworten: 36
Hits: 2241

14 May, 2018 14:12 52 Forum: Wünsche, Anregungen, Ideen

War wirklich viel Arbeit, habe 60 Links neu schreiben müssen. Bin aber selbst schuld, weil ich das für mein Forum geändert habe, ohne daran zu denken, dass das auch hier wirksam ist.

Thema: Weiterführung des Forums
David

Antworten: 36
Hits: 2241

14 May, 2018 07:40 40 Forum: Wünsche, Anregungen, Ideen

Es wäre schade um dieses doch recht beliebte und erfolgreiche kleine Forum.

Ich werde alles dazu beitragen, dass es weiter läuft.

Und ja, die Smileys müssen auch wieder funktionieren....

Thema: Weiterführung des Forums
David

Antworten: 36
Hits: 2241

04 May, 2018 14:49 01 Forum: Wünsche, Anregungen, Ideen

Hallo Werner, gerade habe ich dir auf deine Mail geantwortet. So wie ich das sehe, gibt es keinen Grund zur Panik, denn der Betreiber dieser Plattform ist ein netter Mensch, der bestrebt ist, dass alles möglichst reibungsfrei weiterläuft.

Das Problem mit den Smileys sehe ich jetzt erst. Wie geschrieben, verwende ich seit Jahren nur noch Apple PCs mit dem Safari-Browser. Geht aber damit auch nicht.

Ich nehme an, dass es dafür eine Lösung geben wird, kann nur nicht unmittelbar was machen, aber sehr bald.

Zeige Themen 1 bis 20 von 244 Treffern Seiten (13): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 49 | prof. Blocks: 1438 | Spy-/Malware: 1765
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH