RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 146 Treffern Seiten (8): [1] 2 3 4 5 6 7 8 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Boxentipp fürs Kellerkind?
Sinuskurve

Antworten: 68
Hits: 4326

25 May, 2020 20:54 36 Forum: Veschiedene Marken

Ich werfe mal die JBL Studio 530 als kompakte bzw die 590 als StandLS in den Raum. Die haben tolle Hörner...

Thema: Ei, Ei, Ei
Sinuskurve

Antworten: 13
Hits: 431

15 Oct, 2019 21:26 22 Forum: Allgemeines

Also man kann seine Eier auch einfach ohne Salz essen, aber abgesehen davon ist das einfach ein Irrglaube dass Salz per se schlecht ist.
Elektrolythe sind wichtig für den Körper, und in geringen Mengen hilft Salz sogar für eine erleichterte Aufnahme von anderen Stoffen.

Zurück zu den Eiern, mit 2 Eiern am Tag hat man den täglichen Cholin bedarf abgedeckt, das bekommt man auch nicht so einfach aus anderen Nahrungsmitteln...

Thema: Ei, Ei, Ei
Sinuskurve

Antworten: 13
Hits: 431

15 Oct, 2019 15:00 57 Forum: Allgemeines

Es gibt künstliche plastikeier die wenn sie perfekt sind acdc oder Pink Floyd abspielen, dann weis man dass sie raus müssen - das soll mal einer überbieten!

Thema: Verkaufsflohmarkt
Sinuskurve

Antworten: 14
Hits: 868

06 Sep, 2019 10:13 21 Forum: Tratschecke

abzuholen wo?

Thema: "MD"- PopPulse T180
Sinuskurve

Antworten: 1394
Hits: 117613

29 Aug, 2019 16:31 10 Forum: Schalttechnik

Ich wär ja auch nochmal bereit den auszuprobieren, allerdings dann nur, wenn er wirklich günstig hergeht.
Vlt verkauft ihn ja irgendwer mal gebraucht.

Ansonsten sind mir selbst 400€ zu viel, denn es kann jederzeit sein dass er wieder einfach abraucht, sobald ich ihn anschalte.
Das ist jedenfalls bei meinem letzten passiert, angeschaltet, dann gabs nen Lauten schlag, und danach hat es verschmort gerochen.

Man muss ja schließlich auch vorsichtig sein dass die Lautsprecher keinen Schaden nehmen, der Knall war natürlich auch auf den Lautsprechern sehr laut und unangenehm.

Naja, reizen tut er mich auf jedenfall immer noch, hab ihn leider nicht eine Minute hören können weil er wirklich SOFORT kaputt war. Hat auch nicht den besten Eindruck bei mir hinterlassen.

Thema: Langzeitthread Emotiva BasX TA 100 Receiver
Sinuskurve

Antworten: 267
Hits: 28249

29 Aug, 2019 16:22 53 Forum: Emotiva

Zitat:
Original von CHA-SC-489
Zitat:
Original von Kellerkind
Nabend Chris,

Ich hatte im ersten Jahr den Bass auf plus 3 db -
ist schon lange alles voll auf neutral und paßt hier einfach irre gut.

Prost



Bei mir läuft das an der RB81II auch auf Neutral aber auch nur weil der R110 mitläuft. Wäre sonst wahrscheinlich etwas zu viel des Guten.
Habe mal +5 ohne Sub auf hohen Pegel getestet und die 81er bläst wie ein Ventilator Lachen.

Eventuell gibt es ja doch irgendwann für die RB81II mal einen Nachfolger.

Lg
Chris


Das wäre natürlich der Hammer. Hoffentlich auch mit Bassreflex nach vorne.

Allerdings zweifel ich da eher daran, das ist zu sehr ein Nieschnprodukt, für jedes Regal zu groß, viele Leute denken sich dann "da kann ich mir gleich Standls hinstellen"

Thema: "MD"- PopPulse T180
Sinuskurve

Antworten: 1394
Hits: 117613

28 Aug, 2019 13:56 50 Forum: Schalttechnik

Zitat:
Original von keinfanboy
Ob die Mehrzahl mit dem Gesamtpaket (dazu zählt nun mal auch die Qualität) zufrieden sind,
wird beileibe ne schwierige Angelegenheit dies zu belegen.

Der Werner, der Michel, der Siggi ...die drei kenn ich persönlich welche einen gekauft haben, aber keiner betreibt mehr ne Anlage damit.... Zwinker


Finde diese Aussage auch schwierig...
Damals haben sich die defekten Geräte teilweise bis unter die Decke gestapelt bei MD Sound...

Dass mal was kaputt gehen kann ist klar, aber die Fehlerquote war hier schon viel zu hoch.

Thema: VERKAUFE Klipsch RP-600M Paar neu
Sinuskurve

Antworten: 2
Hits: 718

28 Aug, 2019 00:08 08 Forum: Klipsch

Da bei den meisten Händlern die Preise gesunken sind gehe ich mal auf 480€ runter

Thema: Langzeitthread Emotiva BasX TA 100 Receiver
Sinuskurve

Antworten: 267
Hits: 28249

28 Aug, 2019 00:05 20 Forum: Emotiva

Zitat:
Original von CHA-SC-489
Hallo Werner ,
Also ich finde fast das der Emotiva besser drückt als mein Yamaha und mein NAD .
Hast du Bässe und Höhen angehoben oder läuft bei dir alles auf Neutral ?
Hat eigentlich schon jemand die kleine Klipsch RP600 testen können ? Denke die wird nicht viel anders als die RP 160 spielen ...
Lg
Chris



Ja hab ich getestet, allerdings nicht mit dem Emotiva.
Ich hatte die 160er ja auch, allerdings konnte ich Die beiden nicht direkt vergleichen. Ich konnte mit der 600 aber mehrere Stunden entspannt hören, die 160 hat mich dann doch oft genervt nach einiger Zeit.

Ich habe hier übrigens Noch ein neues unbenütztes und ungeöffnetes Paar der 600m herumstehen, falls jemand Interesse hat, für 480 könnt ihr sie haben ;)

Thema: Erpressermails im Umlauf
Sinuskurve

Antworten: 26
Hits: 2440

23 Aug, 2019 16:10 09 Forum: Allgemeines

Gmx ist der größte Krebs den es gibt, nichtmal für Geld würde ich das nutzen...

Also ich habe bei keiner meiner Mailadressen solche Probleme, zwar schreibt mir alle 2 Jahre ein nigerianischer Prinz (landet auch im Spamordner), aber Erpressermails hatte ich noch nie.
Und das selbst bei Hotmail/Outlook.

Geld würde ich jetzt nicht dafür ausgeben wenn es auch so geht

Thema: VERKAUFE Klipsch RP-600M Paar neu
Sinuskurve

Antworten: 2
Hits: 718

VERKAUFE Klipsch RP-600M Paar neu 23 Jul, 2019 14:55 01 Forum: Klipsch

Hallo liebe Freunde der Hornlautsprecher,

ich verkaufe ein Paar Klipsch RP-600M in der Farbe Ebony Black.
Die Lautsprecher sind nagelneu, befinden sich im noch nie geöffneten Originalkarton.
Ich hab die LS zum Geburtstag geschenkt bekommen, hatte sie mir aber schon selbst gekauft. Somit habe ich nun zwei Paar, das zweite erst garnicht geöffnet.

Eventuell verkaufe ich sogar mein zweites (oder eher erstes) Paar auch, da ich mit meinen JBL Studio 530 ganz zufrieden bin. Soll aber nicht heißen dass ich mit den Klipsch nicht zufrieden bin, mit denen macht man garnichts falsch, vorallem nicht zu dem Preis.

Am liebsten wäre mir Abholung in München, notfalls versende ich auch gegen Aufpreis.

Ich hätte gerne 505€ für.


Liebe Grüße

Thema: Hallo. Wer von Euch hört über SPOTIFY Musik?
Sinuskurve

Antworten: 13
Hits: 970

08 Jun, 2019 10:46 24 Forum: Anspieltipps

Ich streame mit Tidal, da die Qualität weitaus besser ist.
Leider ist das User Interface nicht so gut wie bei Spotify und zb sowas wie Spotify connect fehlt...

Thema: God save the queen... the vinyl... and the Staubschutzkappe!
Sinuskurve

Antworten: 6
Hits: 286

02 Jun, 2019 22:48 25 Forum: Tratschecke

Ich habe auch noch ein Paar alte Studiomonitore die klanglich sehr überzeugen, auch mit eingedrückten Kalotten. Macht das nicht einen erheblichen klanglichen Unterschied wenn man da einfach ein loch reinpiekst?

Thema: Thivan Labs Grand Horn - mein Traumspeaker
Sinuskurve

Antworten: 7
Hits: 1042

21 May, 2019 19:24 57 Forum: Thivan Labs

Schick sehen sie ja schon aus, genau das richtige für mein 15qm Zimmer Breakdance

Thema: Ideales Lautsprecherkabel: Lapp Kabel ÖLFLEX CLASSIC 110 4G6
Sinuskurve

Antworten: 847
Hits: 108612

03 May, 2019 20:28 16 Forum: Kabel

Zitat:
Original von Mikelinus
Zitat:
Original von Sinuskurve
Finde persönlich auch die Konfektion von Mickelinus am schönsten, gerade die deutlich schief zulaufenden Enden bei Micromara finde ich jetzt eher nicht so schön.
Dafür gefallen mir Bananenstecker immer besser, ist einfach praktischer, allerdings darf man das Gewicht der Hebelwirkung bei solch massiven Kabeln nicht vernachlässigen.

Wie auch immer, klanglich wird’s wohl keinen Unterschied machen.

Und preislich soll das jeder für sich selbst entscheiden



Hi,

danke für die Lorbeeren, aber ich finde auch Micromaras Kabelversion gut und zweckmäßig konfektioniert (was soll denn da bitte störend schief sein?!) und für den, der jetzt nicht gerade an beiden Enden Flaggschiffe im fünfstelligen Bereich d'ran hängen hat ist das eine gute Lösung. Und der, der klanglich mehr herausholen möchte - ja das geht (!) - muss halt dann gleich auch viel tiefer in die Tasche greifen.

Von wegen "klanglich wird's wohl keinen Unterschied geben", DOCH, klanglich kann das, nur durch unterschiedliche Kabelverbindungen, bei ansonsten identischem Kabel dazwischen, sogar DERART anders in der Klangcharakteristik ausfallen, dass Du nie und nimmer glaubst, dass dazwischen wirklich das gleich Kabel ist und dass "nur" die Stecker dafür verantwortlich sind. Wer's nicht glaubt soll es doch einfach mal SELBST ausprobieren (ich habe das inzwischen schon ZIG mal durch).

Am Schlimmsten sind z.B. Billigbananen mit frei drehbaren Federringen (oft nur aus einfachem Federstahl), da klingt es ja noch besser wenn man die Kabel mit lediglich verzinnten Kabelenden direkt in die Spannlöcher der Terminals schraubt (wenn vorhanden). Die besten Bananen sind meiner Erfahrung nach Laborhohlbananen aus Berylliumkupfer (aus der Hochpräziisionsmesstechnik), die sind hoch leitfähig, massearm und sitzen absolut bündig und bombenfest. Die klanglich beste Verbindung für Audiosignale bietet jedoch blankes Reinkupfer, nur ist das zur Verwendung für Bananen viel zu weich. Das Beryllium, das dem Kupfer der Hohlbananen die Stabilität und Federwirkung verleiht, wirkt sich aber offenbar beeinträchtigend auf das AUDIO-Signal aus (messtechnisch nicht erfassbar, aber deutlich hörbar, however). So sind nach unzähligen Tests, auch von zahlreichen High-End-Enthussiasten weltweit bestätigt, Gabelschuhe aus blankem Reinkupfer die klanglich allerbeste Lösung. Da blankes Kupfer aber mit der Zeit oxidiert, sind diese Kontaktflächen pflegeintensiv, wem diese Pflege zu aufwendig ist, nimmt am besten Gabelschuhe aus Reinkupfer die OHNE Nickel-Sperrschicht DIREKT vergoldet wurden (wichtig!), die Beeinträchtigung durch das Gold ist marginal und die Vorzüge des Reinkupfers kommt dennoch nahezu voll zur Geltung. Wie gesagt, wer das nicht glaubt soll es bitte BITTE selbst (!) ausprobieren (bevor er theoretisierend herum meckert). Leute, da kommt Ihr aus dem Staunen kaum noch raus, wie viel mit verbesserten Verbindungskontakten klanglich zu reißen ist. Werner würde vielleicht sagen das ist der OBER-HAMMER!!! :-))

Audiophile Grüße
Michael



Werde ich demnächst mal ausprobieren. Meine Jetzigen habe ich mit den Standard Nakamichi Bananen konfektioniert, die sitzen auch bombenfest. Die Gabelschuhe werde ich als nächstes ausprobieren. Brauch demnächst eh mal längere Kabel.

Thema: Ideales Lautsprecherkabel: Lapp Kabel ÖLFLEX CLASSIC 110 4G6
Sinuskurve

Antworten: 847
Hits: 108612

03 May, 2019 11:38 57 Forum: Kabel

Zitat:
Original von sunblogger
Hallo,

wie Mikelinius sagt sind die Kosten für die Stecker, die Splitter und den Geflechtschlauch oder bei mir der Baumwollschlauch sowie die Schrumpfschläuche nicht zu unterschätzen. Ich hätte das auch am Anfang nicht gedacht. Die Konfektionierung ist sehr arbeitsaufwändig. Ich hätte sicher nie 300€ für ein Kabel ausgegeben, aber...

...
Splitter 30€
Baumwollschlauch 12€
Stecker 70€ (Bananas + Kabelschuhe)
Kabel 12 €
Schrumpfschlauch 10€
+ Arbeitszeit

und schnell ist weit über dem was man ursprünglich ausgeben wollte...
Gruß
Pascal


Sowieso, deswegen habe ich ja gesagt dass man das preislich für sich entscheiden muss.
Die Enden des Kabels stecken hinten in den LS drin, dh man wird sie so gut wie nie zu sehen bekommen. Fast schon egal also dass das schief zuläuft.

Klanglich tut sich da nichts, das stimmt schon wie Micromara das sagt.
Und ob man fachliches Einspielen durch ein Hifi Geschäft hört wage ich auch sehr zu bezweifeln, eingespielt sind die Kabel so oder so nach wenigen Tagen oder Wochen.

Finde trotzdem die Preise von beiden Fair. Klar, wer keine 2 linken Hände hat macht sich sowas einfach selbst.
Gibt genügend Tutorials auf Youtube, zb das hier: https://www.youtube.com/watch?v=jGM4hjEIZkY&t=271s

Er sagt aber auch dass das mehr Arbeit ist als man erwartet. Insofern muss das jeder für sich entscheiden ob er Stunden reininvestiert oder doch lieber einmal bischen mehr ausgibt.

Thema: Ideales Lautsprecherkabel: Lapp Kabel ÖLFLEX CLASSIC 110 4G6
Sinuskurve

Antworten: 847
Hits: 108612

03 May, 2019 10:33 40 Forum: Kabel

Finde persönlich auch die Konfektion von Mickelinus am schönsten, gerade die deutlich schief zulaufenden Enden bei Micromara finde ich jetzt eher nicht so schön.
Dafür gefallen mir Bananenstecker immer besser, ist einfach praktischer, allerdings darf man das Gewicht der Hebelwirkung bei solch massiven Kabeln nicht vernachlässigen.

Wie auch immer, klanglich wird’s wohl keinen Unterschied machen.

Und preislich soll das jeder für sich selbst entscheiden

Thema: Windows 10 und Windows Defender und anderer Virenschutz
Sinuskurve

Antworten: 15
Hits: 784

27 Apr, 2019 03:11 49 Forum: Zu Formaten, Datensicherung, Downloads

Als Apple User kann man sich auch nur kaputt lachen dass man unter Windows Viren programme nutzen muss

Thema: Thivan labs : Eros 9 Anniversary Horn
Sinuskurve

Antworten: 2066
Hits: 228736

09 Apr, 2019 00:12 18 Forum: Thivan Labs

Da habe ich mal eine kleine Offtopic Frage:
Meine neuen Lautsprecher sind mit 6 Ohm angegeben.
Muss ich da auf irgendetwas achten wenn ich sie an den Verstärker anschließe?

Thema: Überlege mir ein kleines Elektroauto zu kaufen
Sinuskurve

Antworten: 8
Hits: 529

06 Apr, 2019 19:18 29 Forum: Allgemeines

Also ich würde dir raten sowas ausgiebig davor zu testen.
Wenn du sagst dass dir eine Kasse im Supermarkt Probleme bereitet könnte ich mir vorstellen dass ein ganzer Elektromotor plus Akkus evtl auch Probleme bereiten könnte

Zeige Themen 1 bis 20 von 146 Treffern Seiten (8): [1] 2 3 4 5 6 7 8 nächste »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+00 | prof. Blocks: 54 | Spy-/Malware: 2008
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH