RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 115 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 4 5 6 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Paarselektierung - Lautstärkedifferenzen
vinyl_fan

Antworten: 98
Hits: 3364

18 Oct, 2020 05:22 03 Forum: Zu Lautsprechern

Guten Morgen Georg,
hier einige Kabel mit denen ich gut hören konnte:
- Funk Tonstudio BS-2v2
- Schon erwähntes Mogami Kabel
- QED REFERENCE Audio 40
Zur Zeit habe ich CD und Phono mit Silber Solid Core angeschlossen. Die Kabel brauchen allerdings ca. 50 Stunden Einspielzeit an den dafür vorgesehenen Geräten. Jede Veränderung danach, wie z. B. Umklemmen soll angeblich die Strukturen wieder verändern und ein erneutes Einspielen erforderlich machen. Einige Hersteller bieten solche Kabel 14 Tage zum Testen an.
Viele Grüße,
Peter

Thema: Lautsprecher Empfehlung
vinyl_fan

Antworten: 60
Hits: 2960

15 Oct, 2020 09:40 33 Forum: Klipsch

Zitat:
Original von Kellerkind
Wenigstens gibts noch keine Maskenpflicht für luftumwälzende Basstreiber:)
Headbanger


Ironie
Guten Morgen Werner, pssst........ Stumm, wenn das unser Landesvater aus Bayern hört; der macht das, aber nur für welche ab 30 cm. Bin geschockt

Grüße,
Peter

Thema: Plattenspieler
vinyl_fan

Antworten: 317
Hits: 35261

14 Oct, 2020 17:10 54 Forum: Analoge Geräte

Hallo Gaston,

Dankeschön, ich freue mich auch noch jeden Tag darüber!

Das war auch klanglich ein Schritt nach vorne. Ich hätte nicht gedacht dass die Wiedergabe der beiden Laufwerke so unterschiedlich sein kann. Die Tonarme sind sind aus der selben Serie und das TA wurde ja wieder verwendet. Eventuell hat der Acrylteller beim Vorgänger die Dynamik etwas "gebremst".

Egal, da denke ich jetzt nicht mehr drüber nach. Daumen rauf

Bis denn,
Peter

Thema: Plattenspieler
vinyl_fan

Antworten: 317
Hits: 35261

14 Oct, 2020 13:04 20 Forum: Analoge Geräte

Liebe Schwarzhörer,

der SME ist nun schon einige Zeit installiert. Da das TA vom Vorgänger übernommen wurde konnte die Einspielzeit wesentlich verkürzt werden. Dieses wurde vom Händler fachgerecht umgebaut, der Azimut wurde mit der Nadelposition ausgerichtet.

Habe eben mal mit einer Platte (Focus 3) aus der Jugendzeit das TA gequält, gequält deshalb weil dieses Album schon von Kristall TA's und unzählig Anderen malträtiert wurde.

Klasse mit welcher Klarheit dieses großartige Album, trotz der "Gebrauchsspuren" wiedergeben wird. Die Schlagzeugeinlagen kommen knallhart, die Querflöte spielt im Raum und...... Das sind die Momente wo die Liebe zur Schallplatte immer wieder ihre Bestätigung findet.

Bis demnächst,
Peter

Thema: Klipsch Cornwall 4 kommt
vinyl_fan

Antworten: 559
Hits: 29329

05 Oct, 2020 08:41 29 Forum: Klipsch

Werner hat da Recht, die Dinger sollten auf alle Fälle raus. Daumen rauf
Ich hatte das umgekehrt, als noch die KH mit den Dynaudios im Raum standen war alles bestens, als die KH verkauft waren hatte ich nur noch stehende Wellen, da ja die "Bassfalle" fehlte.

Übrigens, die Tests sind frei verfügbar auf der Osiris Seite, wenn man den vom Schwesterblatt Audio liest kommt man ins Kopf kratz, aber ich denke dass hatten wir schon mal....

Thema: Klipsch Cornwall 4 kommt
vinyl_fan

Antworten: 559
Hits: 29329

05 Oct, 2020 05:01 40 Forum: Klipsch

Guten Morgen Zusammen,
ich denke je näher man an der Rückwand sitzt ist hört man nicht mehr den Direktschall der Lautsprecher sondern die Reflexionen der Wand.
Im Stereoplay Test wird auf eine saubere aber nicht überschwängliche Basswiedergabe hingewiesen und auch ein Fingerzeig auf die Forte gegeben.
Sind nicht auf den großen Messen die einzelnen Hörparzellen auch mit Trockenbau abgetrennt?
https://osirisaudio.de/wp-content/upload...precher_pdf.pdf
Beste Grüße,
Peter

Thema: Preis und Format von Tageszeitschriften
vinyl_fan

Antworten: 14
Hits: 521

25 Sep, 2020 18:41 40 Forum: Allgemeines

Zitat:
Original von Kellerkind
Meine Kritik geht auch nicht gegen das Papier, mich stört das riesige und unhandliche Format.
Prost

Hier eine Erklärung:
https://www.kindersache.de/bereiche/wiss...-immer-so-gross

Thema: Preis und Format von Tageszeitschriften
vinyl_fan

Antworten: 14
Hits: 521

25 Sep, 2020 15:20 38 Forum: Allgemeines

Zitat:
Original von Kellerkind
in den 80ern bei der Bundeswehr haben wir mit Tageszeitungen die Kasernenfenster geputzt in der Ausbildung.
Bioabfall kann man übrigens auch prima drin einwickeln.
Prost

Und die Radfahrer stopfen es noch immer auf der Passhöhe unters Radshirt um nicht auszukühlen.

Zitat:
Original von Kellerkind
Und ja, die lokalen Sachen sind einfach der Hit über ne Tageszeitung -
Prost


Man sagte zwar immer "Kirchturmpolitik" dazu aber es ist trotzdem gut zu wissen was sich im Umkreis so tut und passiert ist.

Zitat:
Original von Kellerkind
Ein Vorteil ist mir auch noch eingefallen - wenn man Nachrichten im TV sieht, wird das halt runtergerasselt, aber eigentlich nie gesagt, was der Sprecher selber von der Sache hält - in der Tageszeitung gibts Rubriken, wo die Reporter mal ausführlich ihren Standpunkt zu einer Sache schreiben.
Prost


Ich denke die Sprecher sollen die Informationen so neutral als möglich und vollständig rüber bringen damit man sich seine eigene Meinung bilden kann. Für Kommentare werden ja oft Journalisten mit separaten Beiträgen und Einschätzungen zugeschaltet. Oder wenn man sich das antun "Will" kann man sich die zig Talkshow reinziehen, aber da schalte ich lieber die Glotze aus und den Emitter ein. Lachen

Thema: Preis und Format von Tageszeitschriften
vinyl_fan

Antworten: 14
Hits: 521

25 Sep, 2020 11:28 42 Forum: Allgemeines

Hallo Zusammen,
bis auf gewisse Blätter die nur auf Sensationsjournalismus aus sind leisten Tageszeitungen einen wichtigen Beitrag zur seriösen Berichterstattung und freien Meinungsäußerung. Es gibt auch mehr Hintergrundberichte als in den Nachrichten wo jeder Beitrag zeitlich begrenzt ist. Mit den Leserbriefen sind verschiede Sichtweisen dargelegt und da diese nicht anonym sind überlegen sich die Leute was sie von sich geben. Das sollte in anderen dubiosen Plattformen auch der Fall sein. Mich interessiert auch der Lokalteil und und...... Ich lese seit ca. 56 Jahren Tageszeitung und möchte diese nicht missen. Das verwendete Papier ist in Ordnung und kann auch für viele andere Dinge zweckentfremdet werden.
Viele Grüße,
Peter

Thema: Darf ich eintreten und mich zu euch gesellen?
vinyl_fan

Antworten: 35
Hits: 1083

11 Sep, 2020 14:27 08 Forum: User stellen sich vor

Off Topic
Hatte auch mal so ein CE Produkt, mit Röhren und Transistorausgang.
Wink
Peter

Thema: Der neue 2020er Emitter 1 Exclusive - Erfahrungsbericht
vinyl_fan

Antworten: 195
Hits: 11464

05 Sep, 2020 09:22 00 Forum: Analoge Technik

Guten Morgen Zusammen,

gerne möchte ich Euch einen aktuellen Hörbericht über meinen Emitter geben.

Nachdem jetzt der Phono- und CD Zweig mit Solid Core Silber verkabelt ist und auch bei den Cinch Steckern von WBT die Silbervariante mit den gleichen Wellenwiderstand von 75 Ohm , passend zu den Buchsen, verwendet wird, habe ich meine Zweifel gegenüber der Silberkonfiguration zu den Akten gelegt. Man sollte also die Geduld nicht verlieren und den Kabeln auch die ca. 50 Stunden Einspielzeit gönnen.

Es macht mächtig Spaß zu hören wie bei guten Aufnahmen die einzelnen Instrumente und Stimmen selektiert werden ohne dass die Darbietung als Ganzes verloren geht. Die Bässe sind kontrolliert und trotzdem bei entsprechenden Musikmaterial beeindruckend. Wahnsinn was die 14 cm Chassis meiner 2 schmalen Säulen mal so locker in den Raum werfen. Die Bühne ist bei passenden Aufnahmen breit, tief, hoch und Lausprecher gibt es keine mehr. Alle Stimmen bleiben natürlich und ohne einen Anflug von Härte. Natürlich gibt es auch die Schattenseiten, dass z. B. bei schlechten Aufnahmen nichts beschönigt wird. Aber ich mag das so, zumal das nur einen kleinen Anteil meiner Sammlung betrifft und meisten bei den Alben, welche lieblos auf CD überspielt wurden zutrifft. Mit den ca. 130 Alben welche auf LP+CD bei mir rumstehen habe ich einen guten Vergleich.

Ich kann auch nicht behaupten dass die Standardbuchsen schlecht klingen aber nach dem Umstecken auf Kupfer - Kupfer rücken die einzelnen Musikern wieder mehr zusammen und die Bässe kommen nicht mehr so auf dem Punkt. Bestimmt ist da aber mit weiteren Kabelexperimenten noch viel Luft nach oben.

Natürlich kann ich nur meine persönlichen Eindrücke wiedergeben, dass andere Hörgewohnheiten, Musikgeschmack oder Gerätekombinationen zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen führen ist mir klar und auch schön so; probieren ist also Pflicht!

Tipp: Stereoplay HeftCD Natural Bass Vol. 1 / Titel 8 - 1812 Finale - Cincinnati Symphony Orchestra
Bei den Kanonenschlägen kocht bei mit das Wasser in der Fußbodenheizung, aber das gehört dann schon zum Thema "Absorber".

Zusammengefasst ist der Emitter ein ganz toller Verstärker, egal mit welchen Buchsen oder Kabeln. Das sind eben die kleinen Stellschrauben an denen jeder nach Gutdünken drehen kann. Nicht zu vergessen dass bei der Konfiguration des Verstärkers viele Sonderwünsche realisiert werden können, aber wie heißt es, "wer die Wahl hat, hat die.....".
Achso; mit den verschieden Einstellungen die im Emitter noch möglich sind habe ich noch gar nicht experimentiert.....

Danke fürs Lesen und weiterhin viel Freude bei unseren verrückten Hobby!

Viele Grüße,
Peter

Thema: Wandpanel Diffusor
vinyl_fan

Antworten: 58
Hits: 1917

01 Sep, 2020 14:45 48 Forum: Allgemeines

Hallo Olsen,
vielen Dank für den Crash Kurs in Raumakustik, ebenso professionell wie euere tollen Akustikelemente!
Viele Grüße,
Peter

Thema: Wandpanel Diffusor
vinyl_fan

Antworten: 58
Hits: 1917

01 Sep, 2020 06:19 41 Forum: Allgemeines

Zitat:
Original von Olsen
oder die Stellen, die sinnvoll für die Installation wären, gar nicht genutzt werden können (außer man hat einen dafür vorgesehenen Raum).


Guten Morgen Zusammen,
ohne das jemals selber probiert zu haben; hörte mal von der Spiegelmethode. Man sitzt selber am Hörplatz und bittet eine Person mit einem Spiegel an den Wänden entlang zu gehen. Von den Stellen wo die Lautsprecher sichtbar sind sollte Material installiert werden. Für die Profis bestimmt ein alter Hut oder
Alles Käse
Viele Grüße,
Peter

Thema: Klipsch Forte 3 - bin ich manns genug?
vinyl_fan

Antworten: 395
Hits: 22870

31 Aug, 2020 09:01 05 Forum: Klipsch

Guten Morgen Werner,
vielen Dank für den tollen Bericht mit den vielen Details! Solche nützliche Informationen aus der Praxis gibt es in keinen Test einer Fachzeitschrift.
Dankeschön
Viele Grüße,
Peter

Thema: Blues with Friends
vinyl_fan

Antworten: 1
Hits: 120

30 Aug, 2020 09:41 50 Forum: Persönliche Highlights

Guten Morgen Sepp,
hab eben mal die Trailer auf JPC durchgehört, gefällt mit sehr gut und ist jetzt im "Merkzettel", natürlich die schwarze Version!

Für mich, auch nach Jahren einer der besten Bluesalben:
https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/...at/hnum/1003873

Das aus der Rille hören (auch verfügbar); einfach Klasse!

Viele Grüße,
Peter

Thema: Plattenspieler
vinyl_fan

Antworten: 317
Hits: 35261

30 Aug, 2020 09:28 07 Forum: Analoge Geräte

Guten Morgen,
da der TR mit SME 3500 Tonarm auch schon ein sehr gute LW-Kombi ist und der TA umgebaut wird, werden da keine Welten zwischen den Beiden liegen. Bin trotzdem gespannt!
Bis demnächst,
Peter

Thema: Großbild-Versuch
vinyl_fan

Antworten: 284
Hits: 11360

29 Aug, 2020 15:32 38 Forum: Tratschecke

Hallo,
ich habe da keine Ahnung und sollte besser nicht mitreden, aber bei unseren 43" 4K Panasonic haben DVD's von "Herr der Ringe", die meine Frau ab und zu schaut, ne' gute Qualität. Der DVD Receiver ist auch von Panasonic und ca. 15 Jahre alt. Die Einstellungen überwiegend auf "Werkseinstellung". Ich selber bin mehr Tagesschau und eventuell noch Tatort Gucker.
Viele Grüße,
Peter

Thema: Klipsch Forte 3 - bin ich manns genug?
vinyl_fan

Antworten: 395
Hits: 22870

29 Aug, 2020 15:25 25 Forum: Klipsch

Hallo Werner,
einen Testauszug von Osiris:
https://osirisaudio.de/test-klipsch-fort...ausgabe-5-2020/

Den vollständigen Test gibt es für 99 Cent:
https://www.stereo.de/archiv/2020/5/mit-...ortissimo-72606

Das Ergebnis ist "sehr gut" mit 77% !

Grüße,
Peter

Thema: Plattenspieler
vinyl_fan

Antworten: 317
Hits: 35261

29 Aug, 2020 14:01 38 Forum: Analoge Geräte

Liebe Schwarzhörer,
ich werde optisch etwas "abspecken" und meinen TR Orion, bevor der ungeregelte Brexit kommt, gegen einen SME austauschen:
https://sme.co.uk/audio/product/model-12/

Wenn der Dreher bei mir spielt kann ich gerne noch mal berichten.
Viele Grüße,
Peter

Thema: Klipsch Forte 3 - bin ich manns genug?
vinyl_fan

Antworten: 395
Hits: 22870

29 Aug, 2020 10:55 13 Forum: Klipsch

Vielleicht von Interesse, im Test von "Stereo" steht; dass die Box mit Transistor-Amps deutlich besser rüberkam als mit Röhrenverstärkern. Ist natürlich auch wieder "verallgemeinert" und bestimmt davon abhängig wie stabil der Lieferant in Bezug auf Impedanz Schwankungen reagiert.

Grüße,
Peter

Zeige Themen 1 bis 20 von 115 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 4 5 6 nächste »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+94 | prof. Blocks: 78 | Spy-/Malware: 2032
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH