RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 794 Treffern Seiten (40): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Paarselektierung - Lautstärkedifferenzen
tg

Antworten: 125
Hits: 3957

27 Oct, 2020 23:49 31 Forum: Zu Lautsprechern

Zitat:
Original von E8
@tg: es besteht zwar keine Notwendigkeit, im Service ausschließlich Originalteile des Herstellers zu verwenden. Allerdings kommt es bei Stereo schon darauf an, daß die beiden Kanäle möglichst genau gleiche Eigenschaften haben, sofern man klanglich wirklich Spitzenergebnisse erreichen möchte.

hey eberhard,
das ist mir schon klar. ich dachte dabei eher in richtung abzocke, wo normale bauteile umgelabelt nur teurer verkauft werden. kommt immer mehr in mode m.e. und das muß für orginalbauteile kann auch nur eine formale exclusivitätsabsicherung des service sein, weil man als normalsterblicher da nicht rann kommt, angst war schon immer ein gutes verkaufsargument. stereo symmetrie (egal ob mono's oder nicht) bekommt man auch mit nicht orginal bauteilen hin (ausmessen oder eng tolerierte einsetzen). ich hätte aber bauchschmerzen bei monos nur einseitig z.b. andere eisen einzusetzen.. (ich unterstelle dem cayin service da aber nichts)

Thema: Der unendliche Rock Metal Thread- von Prog bis Thrash
tg

Antworten: 952
Hits: 60629

27 Oct, 2020 21:03 57 Forum: Persönliche Highlights

hey werner,
da du grad mal wieder beim thema bist.. ich bin grad mal wieder auf dem melodic death metal trip ;-) und da du ja auch Arch Enemy magst..

hör mal bei Rage of Light rein:
https://youtu.be/5uBgxgsRQXA
https://youtu.be/k6xBhv21kEE

oder ein mü sanfter geht es bei Semblant zu:
https://youtu.be/QIedr_9_9hA

oder etwas moderner und deutsch (hammer präsente stimme ohne an die oper zu erinnern) bei Null Positive:
https://youtu.be/YH6MIBKTFrA
https://youtu.be/r3VVyNp1ANI

und wem das hier alles nicht gefällt - ton ausschalten und trotzdem genießen !
:))

Thema: Paarselektierung - Lautstärkedifferenzen
tg

Antworten: 125
Hits: 3957

27 Oct, 2020 13:23 23 Forum: Zu Lautsprechern

hi georg,
klingt doch gut und zeitlich sicher auch erträglich.
aber sag mal, kannst du das problem des einen trafo genauer beschreiben bitte. gerade beim eisen dachte ich die gehören zu den teilen die "fast" nie kaputt gehen. und wieso gibt es heutzutage noch einen zwang zu orginal bauteilen ?

Thema: Vorschläge für Kopfhörer Wahl
tg

Antworten: 10
Hits: 178

27 Oct, 2020 13:10 49 Forum: Diverse

hey,
ich selbst bin kein kh typ. und sicher kommt es auch auf den preis an...
aber schon 2 meiner freunde haben sich den Hifiman Ananda zugelegt. der hat sogar mich beeindruckt. wird viel gelobt und gilt als preis/leistungs tip (in diesem bereich). wenn ich mich recht erinnere, gab es mal einen test in der stereo...

Thema: Paarselektierung - Lautstärkedifferenzen
tg

Antworten: 125
Hits: 3957

26 Oct, 2020 12:05 40 Forum: Zu Lautsprechern

hey georg,
mit "eisen" meine ich trafos, drosseln und übertrager.

so einen aufbau mag ich, da braucht man auch keinen schaltplan ;-) ich denke, an widerständen braucht man nichts ändern, die waren zur bauzeit schon modern genug. der rest dazu ist philosophie, also kohleschicht vs. metalloxid ect. wenn die richtig verwendet werden (es gibt in nem röhren amp ja welche die müssen abrauchen dürfen) und keine "bräunungen" haben, ist alles ok.
für einen immer in betracht zu ziehenden wechsel halte ich die koppel caps. das hab ich nun oft genug erlebt. da ein paar mark mehr für gute mundorf, jantzen, claritycap, audyn ect. auszugeben, hört man immer wenn vorher nur massen ware drin war.

du hast wohl echt glück gehabt mit diesem teil !

Thema: Klangfarbenbad mit Gold Note PA-10 Endstufe
tg

Antworten: 110
Hits: 7739

25 Oct, 2020 20:44 18 Forum: Schalttechnik

yup allesamt, class-"d" war wohl nur ne einfache nummerierungsabfolge wie man allenthalben lesen kann. ich fand die interpretation des "d" im sinne von "diskret" (im mathematischen sinn) schon immer besser für eine pulsweitenmodulation.
dieses konzept ist längst den kinderschuhen entwachsen, kommerziell gesehen. man sehe sich nur die im "hochende" angekommenen amps ala nad, marantz, nubert, devialet, auralic, ect sowie zig aktiv lautsprecher namhafter hersteller an. dort werkeln allesamt die diversen class-d konzepte wie hypex, icepower, infinion, tripath, purify, ect. könntet ihr euch ernsthaft einen asr emitter, accuphase, t+a.. monos ect innerhalb einer box vorstellen ? von röhren schon mal ganz abgesehen, thermisch gesehen..

Thema: Paarselektierung - Lautstärkedifferenzen
tg

Antworten: 125
Hits: 3957

25 Oct, 2020 13:18 05 Forum: Zu Lautsprechern

das klingt ja mal nach perfektem service einer firma, ähnlich wie es werner immer vonm asr berichtet. finde ich gut.
lass dir im headquarter gleich den schaltplan mitgeben ! damit würde es wesentlich einfacher ganz viel später was am gerät zu richten. und die eisen da drin werden wohl nie kaputt gehen. das wär der super gau. zig kleine röhren manufakturen haben schon dicht gemacht. gute schaltungskonzepte gibts zuhauf - allein das besorgen von passenden trafo und übertragern ist fast unmöglich geworden. diese röhren halbgötter nehmen ihr spezialwissen alle mit ins grab damit ja nur keiner damit selber kohle macht, weil ja bei einer 100 jahre alten technik nur die praktische erfahrung das alleinstellungsmerkmal darstellt.. kein wunder, daß diese "kleine" szene langsam stirbt (die protagonisten sind ja fast alle kurz vor der schwarzen kiste) und es nur noch große firmen schaffen. ich finde es schade, daß die alle so eitel sind und ihr know how nicht weiter geben ("wenn du deine übertrager nicht selber wickeln kannst, dann ist dieses konzept auch nichts für dich, dann störst du hier nur")..

Thema: Pro-Ject CDbox RS2 T und PreBox RS2 digital
tg

Antworten: 13
Hits: 869

22 Oct, 2020 23:59 24 Forum: Digitale Abspielgeräte

weil in einem anderen thread vor einer weile mal ein problem aufgetan wurde bzgl. röhren in einem geschlossenen gehäuse (machen ja auch viele andere hersteller.. vincent, mcintosh, tac, ect.).. ich hatte grad mein messgerät parat und mich daran erinnert - hier mal ein paar zahlen dazu:
die prebox mit externem linear nt 4-way (nicht die mitgelieferten schalt nt) zieht im röhren betrieb gegenüber dem transen betrieb 21W mehr. das laufwerk selber nimmt nur 4W. Die temperatur im inneren genau in der räumlichen mitte der 4 röhren geht auch nach stunden nicht über 47 grad C (das laufwerk steht dabei auf der prebox und seitlich relativ eng im rack).
das hält sich also alles echt in völlig unproblematischen grenzen m.e.

Thema: Paarselektierung - Lautstärkedifferenzen
tg

Antworten: 125
Hits: 3957

22 Oct, 2020 23:43 17 Forum: Zu Lautsprechern

hey eberhard,
schöne artikel bei, ein paar hatte ich auch schon gelesen..
ich habe schon vinyl gehört, und das klang richtig gut, emotional ja vielleicht, ich hatte es für mich immer mit "leichtigkeit" beschrieben (besonders alles über dem mittelton bereich), während tief- und kickbass allerdings eher immer verwaschen und kraftlos klangen.
vergleiche sind hier müßig. ich habe mich früher mal für die cd entschieden, weil, um es mit vinyl signifikant besser zu hören verglichen zu cd, hätte man deutlich mehr geld ausgeben müssen. imho ist das heute nicht anders, nur vielleicht nicht mehr so ausgeprägt.

Thema: Paarselektierung - Lautstärkedifferenzen
tg

Antworten: 125
Hits: 3957

22 Oct, 2020 12:01 49 Forum: Zu Lautsprechern

schallplatten ? meinst du die dinger, die man sich an die wand klebt damit der raum nicht so hallig ist und wie ne waschküche klingt ? :-))))))

im ernst.. ich habe halt keine. ein freund hat viele und auch teuer dreher dazu an einer naim kette. klingt dort aber nicht gut, ls viel zu hell abgestimmt und auch wg dem raum, kommt einfach nicht rüber..

was mich bei dieser vinyl hype stört, sind die ganzen vinyl-ist-das-non-plus-ultra rummschreier (vorzugsweise hipster), die aber einen 200euronen dreher haben und das mit nem brüllwürfel auf'm tisch abspielen.. OMG..

Thema: Paarselektierung - Lautstärkedifferenzen
tg

Antworten: 125
Hits: 3957

21 Oct, 2020 21:30 25 Forum: Zu Lautsprechern

hey georg,
ich bin nicht retro affine, weißt du ja, ich liebe neue konzepte. und wenn die nicht funzen, werden die durch noch neuere ersetzt..
mich treibt dabei nichts. manches bleibt.. z.b. röhren amps ;-)

ich denle, je mehr zwischen eigentlicher physikalischer quelle und den lautsprechern ist - um so mehr "verbiegungen" können rein kommen, z.b. durch dauernde impedanz (eigentlich harmlos, aber..) und da/ad/da wandlungen, ect. einfach deswegen finde ich dieses pitch direkt zu dac prinzip von pro-ject cool. und es klingt !

Thema: Klipsch Cornwall 4 kommt
tg

Antworten: 576
Hits: 30243

18 Oct, 2020 22:31 32 Forum: Klipsch

hey ihr,
mir ist beim langweilen auf der toilette mal wieder die "image hifi" 5/20 ins auge gesprungen.. ;-)
dort ist ja die cw4 besprochen.. da ist mir mal wieder ein satz aufgefallen: (sinngemäß) die cw4 profitiert von einer wandnahen- bzw. raumecken aufstellung um ihre "senke im grundton zu kaschieren". das bezog sich dort auf einen optimalen hör raum.. sieht man mal wieder, wie groß doch der einfluß des raumes ist.

Thema: Paarselektierung - Lautstärkedifferenzen
tg

Antworten: 125
Hits: 3957

18 Oct, 2020 22:06 46 Forum: Zu Lautsprechern

Zitat:
Original von Micromara
HEY Thomas , danke Dir sehr mein alter RF7MK II Spielpartner ! Auch wenn das Relativ zu betrachten ist. You´ll know why Applaus

dead sure !

nur mal so: ich hatte/habe mit tube CDP's immer bauchschmerzen.. warum nicht gleich ein reines laufwerk mit digital ausgang und ein top röhren VV !?
der signalweg im cdp wär eh digital bis zum DAC. bei nem reinen laufwerk überträgst du digital bis zum DAC im VV, danach nur röhren... das halte ich für optimaler. im anderen fall ist zuviel zusätzliches gedöns dazwischen, inklusive anfälliger cinch/xlr kabels, und das machts nicht unbedingt besser.

ich möchte da nochmal meine Pro-Ject RS2 kombi in erinnerung bringen. macht genau das beschriebene, pro kanal ein top dac, je zwei 6922 gläser pro kanal direkt nach dem dac und super I2S verbindung vom laufwerk zum VV direkt zum dac, d.h. masterclock für das laufwerk wird vom VV bereitgestellt, 16MHz übertragungstakt, jitter freiheit, ect. lohnt sich vielleicht, das mal anzuschauen..

Thema: Paarselektierung - Lautstärkedifferenzen
tg

Antworten: 125
Hits: 3957

18 Oct, 2020 11:31 22 Forum: Zu Lautsprechern

hey georg,
mein beileid und kopf hoch !
glückwunsch zu dieser entscheidung, tolles teil. ich betreibe ja auch ne röhre mit kt88 in pp an den rf7ii und bin seelig (logisch - globale gegenkopplung). deine gu29 (und äquivalenz typen) ist ja aber geradezu ein superschnäppchen gegen einen satz kt88 (4 stück). und die gibts auch ausreichend (würde mir an deiner stelle aber trotzdem ein paar auf lager legen). habe letztens mal irgendwo einen stückpreis von 10€ gesehen (russische und rft), 25€ für NOS..
berichte bitte mal, wie es mit dem klang weitergeht wenn die sich bei dir eingewöhnt haben..

Thema: Klipsch Cornwall 4 kommt
tg

Antworten: 576
Hits: 30243

06 Oct, 2020 21:11 12 Forum: Klipsch

hey.. das ist ja cool.. kenne auch ein paar so leute..
hier in der uni werden sogar house folgen in einem seminar (fakultativ) besprochen. und die behaupten eroom ist trivialer müll dagegen..

Thema: Klipsch Forte 3 - bin ich manns genug?
tg

Antworten: 400
Hits: 23690

30 Sep, 2020 20:59 22 Forum: Klipsch

Zitat:
Original von Neidhart
Rotwein? Doch noch nicht so früh am Morgen!

:)) wieso eigentlich nicht !?

Zitat:
Einfluss des Beobachters durch das Beobachten auf das Experiment.

einspruch ! greift hier nicht (und ist auch in bezug auf schrödinger und die QM nicht korrekt formuliert) ! das ist grundsätzlich an quantenmechanische effekte gebunden.

Thema: Klipsch Forte 3 - bin ich manns genug?
tg

Antworten: 400
Hits: 23690

29 Sep, 2020 21:13 03 Forum: Klipsch

na der viele Rotwein den Neidhart getrunken hatte um die systemische ganzheitlichkeit von kette, raum und ohren zu beschreiben !
sorry Neidhart, couldnt resist ;-) fein fabuliert !

Thema: Darf ich eintreten und mich zu euch gesellen?
tg

Antworten: 35
Hits: 1093

09 Sep, 2020 22:35 56 Forum: User stellen sich vor

cool.. ein kenner !

Thema: Darf ich eintreten und mich zu euch gesellen?
tg

Antworten: 35
Hits: 1093

09 Sep, 2020 18:47 06 Forum: User stellen sich vor

hi ihr beiden,
ich gebe mal zu bedenken, daß es rotweine gibt die mit dem dekantieren sterben und andere, die müssen dekantiert werden. it depends.. aber immer jedem nach seiner couleur. lasst es euch schmecken !

Thema: Darf ich eintreten und mich zu euch gesellen?
tg

Antworten: 35
Hits: 1093

08 Sep, 2020 23:53 35 Forum: User stellen sich vor

Zitat:
Original von Micromara
Das Leben ist viel zu kurz um schlechten Wein zu trinken.......


also wenn du schon Ambrose Bierce zitierst, dann mußt du aber auch bei obigem spruch Goethe nennen ! Als Jenaer lege ich da wert drauf ;-)
ich bin neidisch auf euer wein gelage..


ähhmmm.. welcome aboard Christatos !

Zeige Themen 1 bis 20 von 794 Treffern Seiten (40): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+15 | prof. Blocks: 82 | Spy-/Malware: 2044
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH