RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Veschiedene Marken » Mal wieder was Neues » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (30): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hurzel
Gast


Mal wieder was Neues - Spatial Audio Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Halli Hallo,

ich kann es einfach nicht lassen.

Eigentlich bin ich mit meinen Devialet Phantoms total happy, aber wie immer nagt der Wunsch nach etwas Neuem an mir.

Ich habe mich also gerade auf dem kurzen Dienstweg schnell von den Phantoms getrennt und habe mir bei Robert Andorf von Mach One meine neuen Babies bestellt:

Ein Pärchen Spatial Hologram M3 turbo S wird irgendwann demnächst bei mir aufschlagen. Das Konzept fasziniert mich total und Herr Andorf ist so begeistert von den Lautsprechern, dass ich blind bestellt habe. Er als alter Zu Audio Hase hatte immer den gleichen Geschmack wie ich, also kann man da nicht viel falsch machen.

Ich bin sehr gespannt und werde dann in ein paar Wochen hier natürlich berichten.

Also, demnächst bin ich wieder öfter in diesem Etablissement :-)

Haut rein
Jan

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Hurzel am 18 Feb, 2016 14:53 27.

18 Feb, 2016 14:35 57
7resom
König




Dabei seit: 08 Sep, 2015
Beiträge: 999

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

uiuiui, das sieht seeeehr lecker aus.
Lautsprecher und gleichzeitig Kunstwerke.
Ich freue mich auf den Bericht und vor allem BILDER !!!

Gruß
Benjamin

_______________
Immer noch nix.

18 Feb, 2016 15:44 50 7resom ist offline Email an 7resom senden Beiträge von 7resom suchen Nehmen Sie 7resom in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20610

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jan,

ich freue mich wieder von dir zu hören und zu lesen.

;Zwinker

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

18 Feb, 2016 15:51 14 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
sunblogger sunblogger ist männlich
Foren As


Dabei seit: 09 Jul, 2015
Beiträge: 164

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die sind auch genau mein Ding!! Zumindest rein optisch. Open Baffle bin ich auch schon am schaun. Hab noch kein Test / Text oder sonstiges gelesen. Gibt auch ein Video

Wenn ich zu Hause bin schau ich mir das mal an.

Da fallen mir so ein paar durchgeknallte Australier ein die so ein Mörderkonzept auf der High-End hatten... Kyron Audio war auch echt guter Sound.

Gruß

Pascal

_______________
Tja, was soll man schreiben. ei isch hör halt gern Musik... Und bau auch gern mal um.

18 Feb, 2016 16:30 06 sunblogger ist offline Email an sunblogger senden Beiträge von sunblogger suchen Nehmen Sie sunblogger in Ihre Freundesliste auf
7resom
König




Dabei seit: 08 Sep, 2015
Beiträge: 999

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Äääh, Kyron ist ja mal... Irre. Das ist wirklich mal in der Ganzheit was neues, zumindest für mich.

Das sieht aus wie Audio-Equipment von der Enterprise...

Gruß
Benjamin

_______________
Immer noch nix.

18 Feb, 2016 17:01 23 7resom ist offline Email an 7resom senden Beiträge von 7resom suchen Nehmen Sie 7resom in Ihre Freundesliste auf
Hurzel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Leider muss ich mich noch einige Wochen gedulden. Die Teile sind noch nicht mal in den USA verschifft.

Die Jungs stellen auf der diesjährigen High End zusammen mit Zu Audio und Robert Andorf aus. Wenn München von mir aus nur nicht so schlecht zu erreichen wäre. Mit dem Auto zu weit, mit dem Flieger anschließend in München zu unpraktisch.

Nach dem, was mir meine Quellen so berichteten, müssen die Teile eine Offenbarung sein. Und ich kann endlich wieder meine Trafomatic 300b SET auspacken und nutzen.

Was mir meine Devialet Zeit aber beigebracht hat ist, dass die Zeit von CDs bei mir vorbei ist. Ich werde nur noch HiRes von Qobuz streamen.

18 Feb, 2016 17:35 18
Hurzel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Und zu Kryon. Für 25.000, respektive 50.000 Taler kann man ja auch was erwarten :-)

18 Feb, 2016 17:38 42
7resom
König




Dabei seit: 08 Sep, 2015
Beiträge: 999

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hurzel,

wie siehts aus mit der Bahn?
Könnte man ja mal durchspielen. Die Haltestelle in München ist für das MOC: Kieferngarten.

Wenn man Fachbesucher wäre, dann kann man die Busshuttles vom Flughafen nutzen.

Gruß
Benjamin

_______________
Immer noch nix.

18 Feb, 2016 18:21 26 7resom ist offline Email an 7resom senden Beiträge von 7resom suchen Nehmen Sie 7resom in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2423

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehen garnicht nach Lautsprecher aus !! ;Stumm
Habe mir gerade mal die Maße angeschaut, werde daraus aber nicht schlau.

Gruss Micha.

_______________

"Mancher fühlt sich als Priester der Wahrheit und ist nur Knecht im Tempel seiner Selbstgefälligkeit." (Peter Sirius)

18 Feb, 2016 19:46 56 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2447

RE: Mal wieder was Neues - Spatial Audio Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hurzel

Ein Pärchen Spatial Hologram M3 turbo S wird irgendwann demnächst bei mir aufschlagen. Das Konzept fasziniert mich total und Herr Andorf ist so begeistert von den Lautsprechern, dass ich blind bestellt habe. Er als alter Zu Audio Hase hatte immer den gleichen Geschmack wie ich, also kann man da nicht viel falsch machen.


Ich bin auch sehr gespannt auf Deinen Bericht. In D kenne ich eigentlich nur die Firma Bastanis die Open Baffle Systeme anbietet. In den USA ist das Angebot deutlich reichhaltiger. Mir fällt spontan z.B. noch Emerald Physics ein.

Zuaudio, Devialet und nun Open Baffle System. Extravagante Systeme scheinen Dein Ding zu sein ;Zwinker

_______________
Gruß Mustafa

18 Feb, 2016 21:01 57 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Hurzel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bahn bedeutet mindestens 6:30 Stunden Fahrtzeit und mindestens 3 mal Umsteigen. Beim Umsteigen habe ich immer Pech und strande dann auf halber Strecke irgendwo.

Fachbesucher bin ich leider auch nicht.

Fliegen ist eigentlich schon das beste. Paderborn-München wird zweimal am Tag bedient. Ich muss mal sehen. Eigentlich muss ich da mal hin.

Und ich habe tatsächlich ein Faible für extravagante Lösungen. Das liegt nicht zuletzt daran, dass mir diese Systeme immer den meisten Spaß gemacht haben. Open Baffle setzt dem Ganzen jetzt aber die Krone auf und meine Erwartungen sind extrem hoch.

Komischerweise findet meine bessere Hälfte die simplen Bretter total schick, was für den häuslichen Frieden sehr wichtig ist.

18 Feb, 2016 21:13 10
7resom
König




Dabei seit: 08 Sep, 2015
Beiträge: 999

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mit'm Taxi vom Flughafen zum MOC sollte auch keine Unsummen kosten.
Um die Messe sinnvoll zu nutzen brauchste zwei Tage.

Gruß
Benjamin

_______________
Immer noch nix.

18 Feb, 2016 22:34 03 7resom ist offline Email an 7resom senden Beiträge von 7resom suchen Nehmen Sie 7resom in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20610

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich kenne noch aus Frankfurt einen Open Baffle Anbieter, weiß aber den Namen nicht mehr - war es Aschenbach, Aschenhäuser oder so.

Das waren sogar Koaxe, die ich mal in Oppenheim zu hören kriegte bei einem user - und ja - die waren richtig gut.

Einfach vorne Brett und hinten alles offen.

Jamo haben so was auch mal gebaut - sogar mit 38er treibern, wenn ich mich recht erinnere.

:Anbeten

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

18 Feb, 2016 23:43 01 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
uweskw uweskw ist männlich
Routinier


Dabei seit: 15 Jan, 2015
Beiträge: 298

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind


......Jamo haben so was auch mal gebaut - sogar mit 38er treibern, wenn ich mich recht erinnere.

:Anbeten


Die R907 / 909
Da war ich auch mal nahe dran mir die zu holen. Hatte aber niemanden gefunden um zu sehen ob das Konzept in meinem Raum funktioniert.

www.6moons.com/audioreviews/jamo/909.html

greetz
Uwe

19 Feb, 2016 07:56 13 uweskw ist offline Email an uweskw senden Beiträge von uweskw suchen Nehmen Sie uweskw in Ihre Freundesliste auf
sunblogger sunblogger ist männlich
Foren As


Dabei seit: 09 Jul, 2015
Beiträge: 164

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also ich werde sicher wieder auf die High-End fahren. Zimmer ist schon reserviert. Es ist einfach zu interessant sich ein Bild zu machen was einem (akustisch) gefällt und was nicht. Das sind unbezahlbare Höreindrücke und jedes Jahr bestätigt sich die Auswahl des Vorjahres. Will sagen: Lieblingslautsprecher bleibt Lieblingslautsprecher.

Aber es macht auch sehr viel Spaß Exoten wie Kyron Audio kennenzulernen.

Die Spatial's kommen jetzt auch auf die Liste zu hörender System.

Gruß

Pascal

_______________
Tja, was soll man schreiben. ei isch hör halt gern Musik... Und bau auch gern mal um.

19 Feb, 2016 09:13 07 sunblogger ist offline Email an sunblogger senden Beiträge von sunblogger suchen Nehmen Sie sunblogger in Ihre Freundesliste auf
zwodoppelvier
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moin Moin,

gehört habe ich sie zwar noch nicht, aber auch aus unserem eigenen Land gibt es solche Konstruktionen, z.b.

-> hifiakademie

-> Dipol-Audio
(auf der Hauptseite sind noch sehr viele Informationen zu finden)

-> Eigenbau eines Forenkollegen im Forum "roehren-und-hoeren"

Nachtrag: etwas anders von der äußeren Form her, aber vom Prinzip auch gehäuselos
-> Eternal Arts

Alles sehr :Bin geschockt
Man muß halt nur den Platz (und die tolerante Ehefrau) haben :Freude

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von zwodoppelvier am 19 Feb, 2016 09:34 25.

19 Feb, 2016 09:25 09
mannitheear
Gast


RE: Mal wieder was Neues - Spatial Audio Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hurzel
Halli Hallo,

ich kann es einfach nicht lassen.

Eigentlich bin ich mit meinen Devialet Phantoms total happy, aber wie immer nagt der Wunsch nach etwas Neuem an mir.

Ich habe mich also gerade auf dem kurzen Dienstweg schnell von den Phantoms getrennt und habe mir bei Robert Andorf von Mach One meine neuen Babies bestellt:

Ein Pärchen Spatial Hologram M3 turbo S wird irgendwann demnächst bei mir aufschlagen. Das Konzept fasziniert mich total und Herr Andorf ist so begeistert von den Lautsprechern, dass ich blind bestellt habe. Er als alter Zu Audio Hase hatte immer den gleichen Geschmack wie ich, also kann man da nicht viel falsch machen.

Ich bin sehr gespannt und werde dann in ein paar Wochen hier natürlich berichten.

Also, demnächst bin ich wieder öfter in diesem Etablissement :-)

Haut rein
Jan


Hallo Jan,

da hast du ja interessante Lautsprecher entdeckt, die auch preislich noch im Rahmen bleiben. Die gefallen mir auch optisch ausgesprochen gut, bitte halt uns auf dem Laufenden wie sie klingen.

LG
Manfred

19 Feb, 2016 09:58 19
Hurzel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Keine Sorge. Ich werde Euch amtlich zutexten :)

Leider dauert es aber noch, bis die Dinger kommen.

19 Feb, 2016 18:43 01
Hurzel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sie sind da :-)

Schnell mal eben ein paar Bildchen mit dem iPad gemacht. Obwohl die Dinger groß sind ( 104 x 42 ), ist Missie total happy.

Ich hab sie erstmal einfach irgendwie hingestellt. 60 cm zur Rückwand und auf meinen Hörplatz ausgerichtet, mehr nicht.

Angeschlossen sind sie momentan am MD Poppy. Zuspieler ist ein Auralic Aries mini mit HD Qobuz Streaming Abo. Zuleitungen sind billige Baumarktstrippen und Cinch Kabel ein altes, billiges, gelbes v.d.Hul Kabel.

Ich dachte das würde nix am Poppy, weil die LS einen total vergurkten Impedanzverlauf haben. Nennimpedanz ist 4 Ohm, aber bei ca. 3 kHz geht sie rauf bis 100(!) Ohm. Aber komischerweise geht die Kombi wirklich super ab.

Ich sag nur: Dynamik, Dynamik, Dynamik. Und ein nahezu unglaubliches Bassfundament. Die beiden 30er Eminence Treiber machen Druck... omg! Eine tolle Bühne ( wenn auch nicht ganz so krass, wie bei meiner früheren Zu Soul Supreme ). Stimmen werden nahezu holografisch aus dem Musikgeschehen ausgeschnitten. Hammerhart! Dabei behalten sie aber eine realistische Größe. Hier schienen mir meine Zu damals etwas aufzutragen. Im Vergleich zu meinen WLM Diva kam es mir vor, als hätte ich am TV von SD auf HD umgestellt. Alles viel besser erkennbar und deutlicher voneinander getrennt.

Und schnell! Dabei dennoch total gelassen. Membranfläche ist offenbar doch durch nichts zu ersetzen. Insbesondere regen sie in meinem Raum ( 38 qm ) keine offensichtlichen Moden an. Das war bei anderen LS anders. Und das obwohl ich mir in meinem Sessel eine regelrechte Bassmassage abholen kann.

Es handelt sich nicht um einen audiophil abgestimmten LS. Mit einem 10k€ Ionenhochtöner kann er in Punkto Feinauflösung nicht mithalten. Herrn Schmitz, der im Konzertsaal 40m entfernt leise in der Tasche ein Bonbon auspackt, wird man über die Spatials sicher nicht wahrnehmen. Darauf stehe ich aber eh nicht. Ich will ja Musik hören. Und das kann man vollkommen ermüdungsfrei stundenlang selbst bei Mordspegeln tun.

Für mich kommen die besten LS derzeit aus Amiland. Die ersticken nicht im High End Sumpf sondern fokussieren sich auf Mucke. Die Spatials kosten in Amiland 2500 Dollar das Paar, wenn ich mich richtig erinnere. Das macht mich geradezu fassungslos. Die Dinger können alles, was ich von einem LS erwarte. Und das out of the box, obwohl das Potenzial der harten Pappen sicher erst nach einigen Hundert Stunden Hörens ausgelotet werden kann.

Alles richtig gemacht :-) Ich habe meinen neuen Lieblingslautsprecher gefunden!

Mehr dazu - falls Interesse -, nach ausgiebigem Einhören. Ich habe erstmal meinen Trafomatic Experience 2 single ended 300b rangeschleppt. Wenn er das Impedanzmaximum verkraftet, rechne ich mit betörenden Ergebnissen.

Haut rein,
Jan

ps. ich habe immer Probleme mit Bildern hier. Seht mir nach, wenn ich es nicht hinbekomme. Die stehen immer auf dem Kopf, wenn übers ipad hochgeladen.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Hurzel am 05 May, 2016 13:46 46.

05 May, 2016 13:26 35
Hurzel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Egal, was ich mache. Ich kriege keine Bilder hochgeladen.
Oh Mann, geschafft!







Dieser Beitrag wurde schon 6 mal editiert, zum letzten mal von Hurzel am 05 May, 2016 13:51 59.

05 May, 2016 13:27 34
Seiten (30): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Veschiedene Marken » Mal wieder was Neues » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+00 | prof. Blocks: 52 | Spy-/Malware: 2007
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH