RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » HiFi Stammtisch » Tratschecke » Achtet ihr auf den Lebensstil? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Franziska Franziska ist weiblich


Dabei seit: 18 Sep, 2020
Beiträge: 1

Achtet ihr auf den Lebensstil? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo, achtet ihr auf einen gesunden Lebensstil? Also treibt ihr Sport und ernährt euch gesund? Ich höre und lese überall nur noch, wie wichtig es ist auf die Gesundheit zu achten, aber irgendwie habe ich einfach keine Zait jeden Tag gesund zu essen oder ins Fitnessstudio zu gehen. Wie sieht es bei euch aus, schafft ihr das??

18 Sep, 2020 23:09 32 Franziska ist offline Email an Franziska senden Beiträge von Franziska suchen Nehmen Sie Franziska in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
König




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 884

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das obliegt einem selber, ob man die dafür notwendige Zeit aufbringt.
In Stresszeiten hatte ich keine Zeit dafür, jetzt nehme ich sie mir. Wie oft habe ich mir den Ranzen verdorben von der auswärtigen Küche.
Ich koche gerne, viel mit Gemüse (meistens Bio), gehe zwei mal die Woche ins Tischtennis-Training, gebe ab und zu Training, das reicht, um etwas für die Fitness zu tun. Am Wochenende sind jetzt wieder Punktspiele - auch gut für das Gemüt, sind kleine Duelle.
Musik hören nicht vergessen, jeden Abend (fast), dafür kaum noch TV.

Eine Frage am Schluss - hörst du auch Musik?
Wenn ja, womit?

Willkommen

18 Sep, 2020 23:49 59 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20868

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

ich muß wegen ner seltenen chronischen Krankheit jeden Tag für viele Stunden trainieren, Bewegungsübungen machen, Gymnastik, Rad, Laufband, Hanteln usw. - kostet mich mindestens 5 Stunden - Tag für Tag.

Mache ich das nicht, gibts Lähnmungen, Organausfallerscheinungen, unsägliche Schmerzen oder aber ich müßte mich in Heidelberg operieren lassen - danach zwar Beschwerden weg - aber Rollstuhl - laut Neurochirurg.

Da es mir über die Jahre zu viel wurde, jeden Tag auch noch ne halbe Stunde im Auto zu verbringen für ins Fitneßstudio, richtete ich mir daheim mehrere Trainingsräume ein und kaufte mir den Kram.

Auch eine Andullationsliege schaffte ich mir an zwecks Theraphie - kostet zwar 4000 Euro in der Anschaffung (ich habe mittlerweile 2) aber ersparte mir meine 2 wöchentlichen Sitzungen beim Cranio-Therapeuthen und Osteopathen - spart also über 100 Euro die Woche ein.

Leider kann ich nicht wirklich gesund essen, da ich nur das schädliche Weißbrotpampenzeug vertrage - und/oder Süßkram wie Käsekuchen.

Reines Gift, aber was soll ich machen, da nützten auch zig leidvolle Darmsanierungen nichts, ich reagiere auf fast alles hochallergisch was gesund ist - am schlimmsten auf Fisch.

NIchts kann ich würzen, gibt sofort Hautausschläge und Darmprobleme.

Zum Glück vertrage ich wenigstens Karotten, Reis, Succini, Lauch, Spinat,rote Beete, grüner Kopfsalat- davon ernähre ich mich seit rund 15 Jahren in erster Linie.

Fleisch nur wenig und auch nur Pute.

Bei mir fing das Elend in den 90er Jahren an, ständig die Grippe im Großraumbüro gekriegt - oft ernsthaft bettlägerig bis hin zu Lungenentzündung - mehrmals fast verreckt und immer haufenweise mit Antibiotika vollgestopft worden von den Ärzten.

Irgendwann krachte mein ganzes System zusammen - dann noch Salmonellenvergiftung gekriegt, Pfeiffersches Drüsenfieber usw.

Ein Wunder, daß ich das überlebte - dann von den Medikamenten die Innereien kaputt, mußte unter anderem lange Zeit im Krankenhaus künstlich über Tropf ernährt werden, da ich hinten nur noch Blut raushaute.

Und seitdem - ist gut 15 Jahre her - ein Vermögen in Ärzte und Theraphien investet - den Darm nie wieder rund zum Laufen gebracht -

und gegen fast alles allergisch.

Wie gerne würde ich mal wieder chinesisch essen gehen oder mir ne Pizza reinhauen oder ne Ladung Pommes.

Das letzte Mal, wo ich mich nicht beherrschen konnte und mal wieder etwas Fisch gegessen hatte, landete ich mit Eiweißvergiftung im Krankenhaus.

Zum Glück im Pech habe ich im Freundeskreis 2 Jungens, die dasselbe mitmachen - so daß da ein Verständniß da ist im Umfeld und nicht nur Kopf schütteln. Ich hatte auch noch 2 Freundinnen im Umfeld - aber die sind mittlerweile beide an ihrer Darmerkrankung verstorben - die eine war gerade mal 17 Jahre alt - ihr Vater - einer meiner besten Freunde- starb hinterher am gebrochenen Herz darüber.

Kurzum, essen und trinken und Bewegung ist zwangsweise bei mir extrem diszipliniert - aber keineswegs gesund.Außerdem schlabber ich viel Klosterfrau Melissengeist, hilft enorm gegen Nervenschmerzen und erspart mir die darmlähmenden Opiate der Vergangenheit.

Mit anfangs 30 meinte mein Arzt, ich werde keine 40 - mittlerweile gehe ich auf Mitte 50 zu. Und wiege rund 60 Kilo weniger wie damals.

Nun, würde ich jedem anraten sich generell zu knechten und Sport zu machen und gesund zu essen?

Vom Kopf her - ja.

Von der praktischen Erfahrung her: Nein

Warum?

Hochglanzprospekte und Mediziner versprechen ein längeres und gesünderes Leben und ich glaube, das ist wohl nur ein statistischer Trend, aber keine Garantie.

Letztes Jahr verstarb eine Freundin von mir mit knapp über 50 -

an Darmkrebs - obwohl sie selber in der Gesundheitsberatung tätig und eine strenge Veganerin war und quasi ganztäglich sich um Körper und Seelenwohlbefinden -teilweise als Therapeuthin - tätig war.

Eine andere Freundin starb mit 17 an chronischen Darmstörungen massivster Art in der Mainzer Uni - ohne je schädlich gelebt zu haben- die mußten quasi den ganzen Darm rausnehmen so entzündet war das alles.
Die Eltern achteten vorbildlich auf gesunde Ernährung und Bewegung.

Insbesondere der Vater auch an sich selbst, dennoch war dann mit Mitte 50 Schluß - wir alle sagten, der ist an gebrochenen Herzen gestorben,

ein anderer Freund von mir - der massiv in Foren vertreten ist - und ein Leben lang gesund lebte - Sport und Veganer -

liegt gerade im Krankenhaus und mußte schwer operiert werden.

Rockmusiker Dio - auch Vegetarier und Gesundheitsapostel - starb an Magenkrebs vor ca. 10 Jahren - Bruce Dickinson von Maiden - ebenfalls Gesundheitsapostel und früher auch Profi-Sportler - bekam vor einigen Jahren Zungenkrebs und überlebte knapp.

Könnte endlose Beispiele aufführen -auch umgekehrt -

wie der Lemmy von Motorhead, der ein Leben gesoffen und geraucht hatte in unvorstellbaren Maße und dann - ich meine sogar über 70 wurde.

Und dann gibt es auch Fälle, die passen voll in die Statistik der Ärzte rein - wie meine eigene Schwester, die rauchte wie ein Schlot und nie Sport machte, übergewichtig war, wenig schlief und mindestens 15 Stunden am Tag 6 Tage die Woche arbeitete - und mit Mitte 40 dann an Lungenkrebs elendig starb.

Das alles überfordert mich einschätzen zu können, wie wichtig die sogenannte gesunde Ernährung und Bewegung für den Menschen ist - ich sage mal - schaden tut es nicht.

Und zumindest das Gewissen ist erleichtert - ob man dann aber damit länger lebt oder weniger qualvoll endet, kann ich nicht sagen.

Mein Vater starb mit Mitte 50 - meine Mutter aß ein Leben lang relativ ungesund - hatte 5 Kinder, erlebte den Krieg und viele schlimme Dinge und wurde 83 - ihre Mutter sogar 86, die hat noch den ersten und den zweiten Weltkrieg erlebt und über Jahre nur Kartoffeln wenn überhaupt was zu essen gehabt.

Ich sehe Bewegung sehr wichtig für Gewichtskontrolle, Stoffwechsel, Vermeidung entzündlicher Prozesse im Körper, Schmerztheraphie, Immunstärkung .

Anscheinend ist es aber bei manchen Menschen nicht erforderlich, die sitzen ein Leben lang auf dem Hintern, schlemmen was das Zeug hält, rauchen wie ein Schlot und werden über 80 Jahre alt.

(teilweise auch 90 plus)

Wahrscheins ist die Lebensfreude auch sehr wichtig.

So gibt es schier Partylöwen, die ständig gute Laune haben und steinalt werden.

Wahrscheins ist es der Mix aus körperlich gesunder Lebensweise und seelischer Pflege und Verfassung, hinter dem das Geheimnis eines langen Lebens steckt.

Aber selbst da sind mir Fälle bekannt, wo alles stimmte und dennoch früh Schluß war.

Ich kann daher gar keine wirkliche Meinung zu dem Thema sagen.

Ach so, du bist neu hier im Forum - willkommen!

Prost

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

19 Sep, 2020 08:08 58 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20868

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS:

Mir ist eben erst dein Threadtitel bewußt geworden: Achtet ihr auf euren LEBENSSTIL?

Unter Lebensstil verstehe ich nur nebenbei auch die Ernährung.

Weil in deinem Beitrag gehst du da rein auf Ernährung und Sport ein -
mindestens genauso wichtig ist für mich die Seelenpflege, denn ich sehe es so, daß der Körper alles ausleben muß , was man der Seele zumutet-

so manifestieren sich viele seelische Leiden in körperliche Gebrechen -ich habe vor vielen Jahren mal einige Bücher von Dr. Rüdiger Dahlke gelesen die sich mit dem Thema befassen und wo ich sagen mußte, das trifft aus eigener Erfahrung zu.

Da wird einem schnell klar, woher schon biblische Sprüche kamen wie: Der Zorn sitzt in der Leber oder auch Volksmundbegriffe wie: Das geht mir durch Mark und Bein, das geht mir unter die Haut, Schmetterlinge im Bauch usw. usf.

Klar ist mal, heute sind die Kliniken voll mit Patienten, deren Seele geschädigt ist - und die davon körperliche Leiden entwickelten.

Ich hoffe, daß man da in der Forschung schneller vorankommt.

Das gesündeste Leben vom Körper ist nutzlos, wenn man seelisch am Boden ist, sei es durch Trauerfälle, berufliches Mobbing, Haß und Wut, verletzten Gefühlen, Zurückweisung usw.

So einfach sich das alles anhört - so schwer ist es da die Balance zu finden und sich ggf. von Gewohnheiten und Mustern und Dingen zu trennen - auch Menschen im Umfeld - die einen "krank" machen (gewollt oder ungewollt).

Ich selber hatte früher große Probleme mit Zorn und Wut (bin bei jeder Ungerechtigkeit wie ein HB Männchen abgegangen) - und das schlug schier biblisch auf die Leber - und damit Galle (Verbitterung) und bildete massenweise Steine (mußte operiert werden) - da wurde mir klar, daß ich derarte Gefühle nicht zulassen darf.

War ein langer Weg dahin. Wut oder Zorn sind ganz schlimme Gefühle, die sich köperlich massiv manifestieren und einen selber umbringen können.

Da hilft nur innerliche Vergebung raus.

Ach, was könnte ich schreiben -..........will dich da nicht über Gebühr zutexten, aus deinem Beitrag sehe ich, dir geht es in erster Linie um Ernährung und Sport.

Prost

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

19 Sep, 2020 08:31 35 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20868

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PSPS: Franziska,

wenn du magst verschiebe ich den Thread aus der Tratschecke ins Unterforum Off topic: Gesundheit

Wink

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

19 Sep, 2020 08:40 38 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 547

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab bis vor kurzem noch recht viel Sport gemacht und sehr auf Ernährung geachtet. Das war schon beides leicht Besessenheit, aber ich hab mich lange nicht mehr so gut gefühlt. Auf der anderen Seite hab ich Laster über zig Jahre die ich nicht loswerde. Rauchen zb.
Das ist schon bisschen sehr paradox . Hab mir die Seele aus dem Leib geradelt und gerannt und dann geraucht Prügel. Mittlerweile mit 50+ muss ich mich langsam zu den Erwachsenen zählen und der Kadaver ist ganz schön verschlissen. Hab zb Probleme beim Sport mit den Füßen und eine kaputte Bandscheibe Lws und eine Verengung des Spinalkanal. Damit war ich ewig in Behandlung und hab dafür praktisch täglich Übungen gemacht. Das hat mir viel geholfen und muss das wieder weitermachen. Was mich ärgert momentan ist das der Körper mir lange bevor ich zb durch Radfahren erschöpft bin, mir so starke Schmerzen macht das ich zb nicht mehr treten kann. Trotzdem für mich der schönste Sport. War es schon immer. Jetzt Versuch ich halt um die Probleme herum zu ´ arbeiten ´.
Man kann über die Themen seitenweise schreiben. Grade Ernährung ist ein Riesen Thema. Momentan ist das bei mir nicht wirklich gesund. Eine Zeit lang gab es praktisch nur gewachsenes. Bis auf Fisch war ich eigentlich Vegan. Heute schau ich das die Nährstoffe halbwegs reinkommen.
Was der Werber über das seelische geschrieben hat... da ist mit Sicherheit was dran.
Liebe Grüße

19 Sep, 2020 13:53 40 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1624

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Franzika

Wie kommst Du eigentlich darauf ?

Liest Du schon lange mit in diesem Forum ?

Hast Du den Eindruck das hier Menschen kommunizieren die mit Ihrer Health / Work / Live Balance Probleme haben ?

Wie sieht es denn da eigentlich bei Dir persönlich aus ?

Welche Musik hörst Du am liebsten zum Entspannen ?

Welches Audioequipment interessiert Dich ?

Hast Du überhaupt einen Bezug zu diesem Audioforum ?

Warum meldest Du Dich hier an nur um diese Frage zu stellen ?


Bedenklich finde ich allerdings das man sich hier dann sofort aufmacht und sehr privates von sich ins Netz stellt. Gut ist jedem selbst überlassen !

LG MM

_______________
Audiophiles don`t use their equipment to listen to your music. Nein Audiophiles use your music to listen to their equipment. Ohren

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 19 Sep, 2020 22:53 48.

19 Sep, 2020 22:53 14 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2477

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich muss dem Werner voll zustimmen. Der beste Sport, die beste Ernährung bringt nichts wenn man schon genetisch vorbelastet ist. Man kann Erkrankungen dann allenfalls mindern und die höchstmögliche Lebenszeit irgendwie errreichen. Sowie bei Werner dem der Arzt ja nichtmal die 40 prophezeit hat. Ja, ja so sind nun mal die möchtegern Götter in weiss.

Ich hatte mal einen interessanten Beitrag zur Ernährung und Gesundheit gesehen. Da hatte sich Tim Mälzer tagelang von achso gesunden Smoothies ernährt und die Blutwerte messen lassen. Das Ergebnis: keine Änderung. Ein Aspekt wurde in dem Beitrag auch klar: ein Arzt meinte dass Fasten irgendwelche Systeme im Körper aktiviert und letztlich gesund sein kann. Nicht umsonst gehört die "Völlerei" zu den sieben Todsünden. Wenig essen kann nämlich auch eine Lösung sein. Es gibt da eine prophetische Aussage. "der Mensch sollte beim Essen einen Drittel des Magens leer lassen"

_______________
Gruß Mustafa

19 Sep, 2020 23:21 59 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2477

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Micromara

Warum meldest Du Dich hier an nur um diese Frage zu stellen ?

Die Frage hatte ich mir auch gestellt. Meine Vermutung: sie ist eine Vollprofi Agentin um hier zu spionieren. Frage mich wer ihre Auftraggeber ist/sind. Prügel

_______________
Gruß Mustafa

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von tripath-test am 19 Sep, 2020 23:27 07.

19 Sep, 2020 23:24 56 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1624

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sie ist 29 Jahre jung, lebt in der Schweiz und ihr Hobby ist Fitness ! Zumindest laut ihrem Profil .

LG MM

_______________
Audiophiles don`t use their equipment to listen to your music. Nein Audiophiles use your music to listen to their equipment. Ohren

19 Sep, 2020 23:38 50 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Rudolf
Foren As




Dabei seit: 13 Oct, 2019
Beiträge: 156

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Liebe Freunde,

Ich befürchte, bei „Franziska““ seit ihr einem Foren-Bot aufgesessen. Ihr glaubt doch nicht ernsthaft, dass sich jemand in seinem/ihrem ersten Beitrag für eure Gesundheit interessiert?

Viele Grüße
Rudolf

20 Sep, 2020 08:05 15 Rudolf ist offline Email an Rudolf senden Beiträge von Rudolf suchen Nehmen Sie Rudolf in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20868

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

in letzter Zeit haben wir sehr viele Neuanmeldungen, die scheinen wohl echt zu sein- mancher schrieb mich schon per PN an.

Die Fragestellung ohne Vorstellung im Off Topic Bereich erschien mir auch seltsam, aber ich weiß halt auch nicht über welche Foreneinträge jemand hier reinrutscht.

So erinnere ich mich, daß sich mal jemand anmeldete nur um einen Beitrag in unserem Matratzenthread zu schreiben - das war ja auch die Off Topic Gesundheitsecke.

Ich erlebte aber auch einmal den Fall, daß sich jemand anmeldete , der ein Bot gewesen sein muß - den löschte ich sofort und informierte David, da selbige Einträge laut Suchmaschine gleichzeitig in zig Foren starteten.

Ich sehe hier keine Forenregel verletzt derzeit und will niemanden unrechtes tun, David ist leider derzeit nicht ansprechbar, der hat mit so was mehr Erfahrung.

Hat einer von euch Erfahrungen mit Forenbots? Gerne in einem seperaten Thread berichten.

Verwirrt

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

20 Sep, 2020 08:20 29 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2477

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenns denn ein Forenbot war, frage ich mich wie dieser es schaffen konnte, den Beitrag in die richtige Rubrik zu platzieren.

_______________
Gruß Mustafa

20 Sep, 2020 18:27 45 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1030

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also ich trinke Kaffee ohne Zucker und habe mir ein Quad gekauft, um häufiger an der frischen Luft zu sein.

Mein Gewissen ist rein Freude

20 Sep, 2020 20:52 22 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20868

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend Olsen,

was ist denn ein Quad?

Verwirrt

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

20 Sep, 2020 22:17 21 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
König




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 884

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

grosses Dreirad,
mit vier Rädern Stumm

PS: mit Hilfsmotor

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Achim65 am 20 Sep, 2020 22:24 10.

20 Sep, 2020 22:21 48 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Deila Deila ist weiblich




Dabei seit: 19 Sep, 2020
Beiträge: 3

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da hast du ja mit deiner Frage eine Diskussion eröffnet und bist einfach abgehauen. :)
Es gibt aber wirklich immer mehr Menschen, die diesem Gesundheitswahn verfallen, ich sehe das auch in meinem Freundeskreis. Da wird nur noch Gemüse gegessen und jeden Tag das Fitnessstudio besucht.
Ich kann das auch nicht verstehen, aber wem es gefällt, der soll es ruhig machen.
Ich lebe eigentlich ganz normal. Spor treibe ich nur ab und zu und auf meine Ernährung achte ich auch in normalen Maßen, wenn man das so nennen kann.
Also die einzige richtig gesunde Ernährung am Tag ist bei mir das Frühstück, da ich morgens immer nur einen Smmothie frühstücke.
Ich mische mir verschiedenes Obst und Gemüse und gebe gerne auch ein, zwei Löffel Rote Beete Pulver dazu, da es noch einen besonderen Vitaminkick gibt. Das hält mich bis zum Mittagessen satt und ist sehr gesund.
Rote Beete hat außerdem viele gesundheitliche Vorteile. Darüber kann man online mehr erfahren.
Liebe Grüße

03 Oct, 2020 20:24 12 Deila ist offline Email an Deila senden Beiträge von Deila suchen Nehmen Sie Deila in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20868

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da oute ich mich auch mal als ganz schwerer Rote Beete Freßkopf, wenn ich damit anfange, putze ich meist ein ganzes Glas voll weg.

Kommt bei mir weit über Schokolade:)

Meine Meinung

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

03 Oct, 2020 22:21 20 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
König




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 884

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Rote Beete wird bei mir frisch entsaftet, vorzugseise zusammen mit Karotten / Äpfeln, Sellerie geht auch dazu, etwas Öl (Olive).

Und dann langsam trinken, nicht in einem Zug, eher mit Kaubewegungen.

Daumen rauf

04 Oct, 2020 01:04 49 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » HiFi Stammtisch » Tratschecke » Achtet ihr auf den Lebensstil? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+83 | prof. Blocks: 76 | Spy-/Malware: 2032
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH