RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Kellerkind Forum » Anlagen unserer User » Mein Saalprojekt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fkjazz fkjazz ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 465

Mein Saalprojekt Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vor längerer Zeit hatte ich ja schon mal erwähnt das ich JBL Kinosysteme an Land gezogen hatte und diese in meinem Saal einsetzen wollte.
Wen es interessiert was daraus bisher geworden ist kann ja mal
den Link im Nachbarforum anklicken

https://www.pauls-reference.de/forum/vie...&p=83274#p83274

_______________
Gruß Friedrich

06 Oct, 2019 17:12 55 fkjazz ist offline Email an fkjazz senden Beiträge von fkjazz suchen Nehmen Sie fkjazz in Ihre Freundesliste auf
Brummel
Foren As


Dabei seit: 25 Nov, 2015
Beiträge: 219

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Um das zu lesen muss ma sich Anmelden.
Ich wollte mich nicht noch in weiteren Boards anmelden.

Bru

06 Oct, 2019 19:48 01 Brummel ist offline Email an Brummel senden Beiträge von Brummel suchen Nehmen Sie Brummel in Ihre Freundesliste auf
haarm123 haarm123 ist männlich
Eroberer




Dabei seit: 15 Jan, 2015
Beiträge: 66

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mich dafür angemeldet .
Ganz coole Sache ..lohnt sich. Applaus Applaus Applaus Applaus Applaus
Gruß
haarm123

06 Oct, 2019 21:10 58 haarm123 ist offline Email an haarm123 senden Beiträge von haarm123 suchen Nehmen Sie haarm123 in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20856

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bin da zwar angemeldet, habe aber leider mein Passwort vergessen.

Muß morgen mal gucken, wo ich das notierte.

Überhaupt - Friedrich - frage ich mich - warum du da nicht hier drüber schreibst?

Gerade wo wir uns schon persönlich ewig kennen!



Verwirrt

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

06 Oct, 2019 22:26 25 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
fkjazz fkjazz ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 465

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich wußte nicht das man sich da extra anmelden muß.
Ich wollte mir nur die doppelte Schreiberei sparen zumal hier das Bilder hochladen nur über abload links geht. kann ich aber morgen nachholen.
Ihr braucht euch deshalb nicht extra anmelden.

_______________
Gruß Friedrich

06 Oct, 2019 22:40 12 fkjazz ist offline Email an fkjazz senden Beiträge von fkjazz suchen Nehmen Sie fkjazz in Ihre Freundesliste auf
fkjazz fkjazz ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 465

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Sommer ist durch und ich werde mich langsam von meinem "Landsitz" zurückziehen.Seit 2018 war dort mein Saalprojekt, soweit Zeit vorhanden angesagt und es ist mittlerweile ein nutzbares Ergebnis für Film und Ton erreicht.
So fing das an:





_______________
Gruß Friedrich

06 Oct, 2019 23:30 14 fkjazz ist offline Email an fkjazz senden Beiträge von fkjazz suchen Nehmen Sie fkjazz in Ihre Freundesliste auf
fkjazz fkjazz ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 465

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So ist es jetzt:








Das ganze ist natürlich kein HighEnd und das ist auch nicht angestrebt.Aber es macht Spaß,hat viel Dynamik und Kraft und füllt den Saal gut aus. Von der ursprünglichen Trinaural Idee bin ich abgekommen da der aus Canada besorgte Miles Trinauralprocessor enttäuschte bez. eine Macke hatte. Ich habe deshalb auf 2 LS als Stereosystem reduziert und nach Einstellungen des Controllers und Einmessungen ist das Klangbild im ganzen Saal ausgewogen. Keine Flatterechos,kein störender Nachhall,gute Sprachverständlichkeit,keine Löcher. Ich bin erst mal zufrieden.
zZ im Einsatz--BeamerHand schüttelnitsubishi HC7800D
3x Altec 9444a, Behringer Ultradrive,2xJBL 4675, 1xSub Krix KX 4610(2x18')

Die Endstufenfrage werde ich nächstes Jahr nochmals angehen, ggf auf die neuen Hypex Module wechseln?.Eine bessere Leinwand (motorisch und 4,5m breit) soll die einfache Lösung mit 3,2 m breite ersetzen. Ob es der Beamer dann noch schafft wird sich zeigen.

War ganz schön Arbeit aber macht jetzt echt Spaß.

_______________
Gruß Friedrich

06 Oct, 2019 23:33 49 fkjazz ist offline Email an fkjazz senden Beiträge von fkjazz suchen Nehmen Sie fkjazz in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Friedrich,

Das ist ja ein Wahnsinnsbau, da hast du aber etwas extrem Schönes aber auch extrem viel Arbeit... der Saal sieht von Aussen und Innen zum verlieben aus.... Glückwunsch dazu.... sehr schön

07 Oct, 2019 06:54 03
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20856

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen Friedrich,

da hast du dir einen schönen Lebenstraum realisiert.
Daß es dort nicht hallt ist wohl ein Wunder und muß an der Balkenkonstruktion der Decke liegen. Man kann ja auch mal Glück haben, oder?

Herzlichen Glückwunsch!

Prost

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

07 Oct, 2019 08:16 02 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20856

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS Friedrich,

evtl. ist das was für dich:

https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...eadid=1896&sid=

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

07 Oct, 2019 08:48 30 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
fkjazz fkjazz ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 465

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich denke auch das die Deckenbalken insgesamt wie ein großer Diffusor wirken.

_______________
Gruß Friedrich

07 Oct, 2019 09:07 22 fkjazz ist offline Email an fkjazz senden Beiträge von fkjazz suchen Nehmen Sie fkjazz in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2426

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Arbeit und Energie, die dahinter steckt, sowie das Ergebnis...., ich verneige mich. Hand schütteln

_______________

"Mancher fühlt sich als Priester der Wahrheit und ist nur Knecht im Tempel seiner Selbstgefälligkeit." (Peter Sirius)
"Sie hören von meinem Anwalt!" ist die Erwachsenen-Version von "Das sag ich meiner Mama!"

11 Oct, 2019 16:44 56 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
fkjazz fkjazz ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 465

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

In meinem Saal habe ich mir jetzt mal eine neue 4m breite Motorleinwand gegönnt.
War eine ziemliche Kraftanstrengung das schwere Teil am Balken anzubringen und genau in die Waage zu bringen.
Das fetzt jetzt schon ziemlich.
Da mich die Lüftergeräusche meiner Altec-Lansing-9444a Endstufen ziemlich nerven und da noch keine definitive Verbesserung gefunden ist,
habe ich mal die 2 PopPulse Verstärker, die bei mir zZ ungenutzt rumstehen, quasi als Monoendstufen eingesetzt.
Gestern haben wir damit den Katastrophenfilm 2012 angeschaut
und das hat gewaltig funktioniert und imposante Soundattacken bietet der Film ja reichlich.
Die Leistung reicht an den Wirkungsgradggiganten von JBL aus
um die Dachziegel anzuheben.
Hat richtig Spaß gemacht.

_______________
Gruß Friedrich

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von fkjazz am 26 Jul, 2020 09:12 57.

26 Jul, 2020 09:10 08 fkjazz ist offline Email an fkjazz senden Beiträge von fkjazz suchen Nehmen Sie fkjazz in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20856

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Alter Schwede,

4 Meter Leinwand - Monsterhörner, Tanzsaal -

herrlich zu sehen, wie du im Alter noch auf die Pauke haust und dein Leben genießt wie ein Feuerwerk.

Ich beneide dich.

Abgesehen davon, 2012 sehe ich auch gerne immer wieder mal.

War ein toller Popcorn Kinofilm.

Und die MD T 180 sind einfach tolle Geräte.

Weiter viel Spaß und laß krachen!

Prost

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

26 Jul, 2020 09:20 37 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
fkjazz fkjazz ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 465

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gerade einen Optoma UHZ 65 Laserbeamer zu probieren da. Gegenüber meinem Mitsubishi bringt er mit seinen 3000ANSI Lumen schon mal deutlich mehr Helligkeit und Brillianz, allerdings gefallen mir die Farben nicht so gut wie beim Mitsubishi 7800D.

Ich wollte auch noch den Sony VPL-VW270ES ausprobieren vor Ort. Ich befürchte aber das er mit seinen 1500 ANSI Lumen wieder nicht hell genug ist. Der nächst stärkere Sony (VW 570) wird mir dann zu teuer.
Vorteil des Optoma ist natürlich auch, das er 2000 € weniger kostet als der Sony und er ist sehr leise.

Gibt es Meinungen oder Vorschläge zu dem Thema ?

_______________
Gruß Friedrich

08 Aug, 2020 13:05 48 fkjazz ist offline Email an fkjazz senden Beiträge von fkjazz suchen Nehmen Sie fkjazz in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20856

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Friedrich,

ich bin mit Beamern schon seit über 10 Jahren nicht mehr up to date.

Zu meinen Zeiten hieß es immer der größte Kontrastkiller ist Licht.

Heimkinoprojektoren sollten für ein optimales Bild nicht mehr als 1000 Ansi Lumen haben.

Das wurde gepredigt.

Mehr Lichtleistung wurde eigentlich nur für Tageslichtprojektion im Profibereich genommen - wo es nicht groß auf Bildqualität ankam.

Ich erinnere mich damals auch mal einen Profi Projektor von Sharp mit 1800 Ansi Lumen getestet zu haben - da brauchte ich schier eine Sonnenbrille.

OK - ich schaute halt immer im völlig Dunklen.

Lichtleistung ist eigentlich für Heimkino kein Kriterium nach dem Motto mehr ist besser, das haste jetzt ja auch an den Farben des Laserprojektors gesehen.

Insgesamt machte ich sehr gute Erfahrungen mit Beamern von Sharp und BenQ und DLP Technologie - obs heute noch so was gibt weiß ich nicht.

Prost

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

08 Aug, 2020 15:58 50 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 547

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
Ich würde da nicht wirklich zustimmen. Die Projektoren heute haben sich seid dem geändert. 10 Jahre bis heute ist da eine Riesen Zeitspanne. Processing ist schon was anderes heute.
Lichtleistung ist definitiv ein Thema besonders auf 4 Meter Bildbereite. Die hab ich hier auch in einer tiefschwarzen Umgebung. Das ist ein Riesen Unterschied ob man 2 Meter oder 4 ausleuchten will.
Hat der Beamer eine starke Lichtleistung, kann man auch mit den internen Blenden besser arbeiten und Kontrast rausholen.

Ich persönlich finde das bei Friedrich der helle Raum das größte Problem darstellt. Das macht den Schwarzwerden kaputt. Zudem erhellt er sich zusätzlich durch das Licht was von der Leinwand zurück in den Raum geworfen wird. Der erhellt sich dann....Thema streulicht.
Dann ist es bei vielen Beamern der Fall das sie Output verlieren wenn man korrekte Farben einstellt..
Wird das ganze denn überhaupt für Filme genutzt, oder eher nicht?
Ich würde mir Vorhänge besorgen die zumindest schonmal das eindringende Licht blocken. Bringt zusätzlich noch etwas gegen Streulicht
Liebe Grüße

08 Aug, 2020 16:56 36 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1030

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey Friedrich,

den Beamer ( UHZ65UST ) hatte ich auch mal auf der Agenda. Scheint ein ziemlich gutes Gerät zu sein.

Was ich dazu mittlerweile aufgeschnappt habe, ist, dass die Leinwand nicht weniger wichtig ist als der Beamer - doch genau da sparen die Leute und müssen dann Qualitätsverluste im Bild hinnehmen.

Sinnvoll sind sogenannte Hochkontrastleinwände. Die nehmen dir zwar etwas Helligkeit ab, scheinen aber ansonsten sehr positiv auf das Bild einzuwirken. Dazu gibts x Bilder im Netz.

08 Aug, 2020 19:21 38 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20856

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

ups, ich habe nicht bedacht, daß Friedrichs Leinwand 4 Meter breit ist und Außenlicht einfällt.

Da braucht er natürlich eher ein Profigerät, die haben allesamt viel Kraft.

Früher gabs so was zum Beispiel von Sharp, die Dinger waren meistens auch günstiger als die Heimkinogeschichten. Der Händler Lang in Ludwigshafen hat sich damals auf so was spezialisiert und machte am Markt die besten Preise - ok, das war in den 90er Jahren - ob den heute noch gibt, weiß ich nicht.

Und ja, Leinwände sind schon damals ein großes Thema gewesen.

Da gibts welche , die machen massiv heller - da muß man dann aber im Hotspot sitzen und welche, die wirken eher kontrastverbessernd und so weiter - ich präferierte immer die absolut weiß und matten - weil ich ganz dunkel machen wollte und das Bild überall gleichmäßig im Raum sein sollte vom Eindruck.

Ich glaube das nannte man Gain 1,3 - bin mir da aber nicht mehr sicher.

Damals war man für ne gute Leinwand schnell genauso viel los wie für nen Beamer:) .

MD Sound haben glaube ich auch Beamer im Programm - da würde ich mal anrufen und mich aufschlauen lassen. Oder halt mal schauen, ob es die Firma Lang in Ludwigshafen noch gibt, das waren Vollprofis, die fast nix anderes machten.

Prost

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

09 Aug, 2020 07:50 20 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20856

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS:

Ich hab mal geschaut, Lang Medientechnik gibt es noch! wohl jetzt in Mannheim:

http://www.lang-medientechnik.de/equipment/led/

Laut Wiki aber auch alte Adresse in Lu.

Da gibts auch Leinwände, die das Bild selber machen - ich meine ich habe da auf der Seite was von bis 5X5 Meter gesehen.

Ich habe dort bei den Inhabern - MIchael und Stefan Lang von ca. 1993 bis 2003 immer meine Beamer gekauft und auch dort warten lassen.

War ein toller Laden und damals die einzigen in meinem Umkreis, die Mark Levinson und Lexicon im Programm hatten.

Das Heimkino, daß die in Ludwigshafen hatten, war das Beste, wo ich jemals erlebte. Haben die Zeug aufgefahren!

Ich kann mir vorstellen, daß eine LED Leinwand in der passenden Größe für Tageslichtanwendung die Königslösung ist mit 4,4 Billionen Farben - Stand TV derzeit wohl 1 Milliarde und damit ein winziger Bruchteil.

Ich hab allerdings keinen Plan, was so was heute kostet, da würde ich mla den Stefan oder den Michael anhauen .


Respekt

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

09 Aug, 2020 07:54 45 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Kellerkind Forum » Anlagen unserer User » Mein Saalprojekt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+83 | prof. Blocks: 75 | Spy-/Malware: 2032
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH