RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Verstärker » Schalttechnik » NAD 758 / 777 v3 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Olsen Olsen ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 315

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab tatsächlich auch schon versucht, nur den Bass-Bereich einzumessen. Und ich finde, das war gar kein so schlechtes Ergebnis, da es deutlich luftiger klang als das, was ich so gebogen habe. Auch wenn ich die Kurve an den Messergebnissen ausrichte, finde ich es besser, als wenn ich zu glätten versuche. Ich schaue mal nach, ob ich die Bilder hier ins Forum bekomme. Das ging doch mit irgendeinem Programm...

13 Oct, 2018 22:05 20 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
hififreak
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da gibt es Verschiedene,
abload.de usw.

Falls das nicht klappt können wir uns auch per mail austauschen,
da ist das mit den Bildern problemloser.

Gruß

13 Oct, 2018 22:25 10
Snickers Snickers ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 26 Mar, 2017
Beiträge: 665

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Lieber probieren, habe auch sehr grossen Interesse an dem Thema, ist eine sehr angenehme Abwechslung.
Man liest einfach viel zu wenig über DSP's, Einmesssysteme etc. und das in Kombi mit Heimkino sowieso Genie

_______________
2x Klipsch RP-280F / 1x RP-450C / 2x RP-150M @ Harman AVR 760

13 Oct, 2018 22:57 35 Snickers ist online Email an Snickers senden Beiträge von Snickers suchen Nehmen Sie Snickers in Ihre Freundesliste auf
hififreak
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zur Not kommste mit in den Verteiler. Großes Grinsen

13 Oct, 2018 23:16 28
Olsen Olsen ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 315

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na dann will ich mal beginnen Interessant

Linker Lautsprecher (Messung):



Rechter Lautsprecher (Messung):



Kurve für Rock:



Kurve, die an der Messung orientiert ist:



Und wenn sich jemand wundert: ja, der linke Lautsprecher steht leider Gottes in einer Ecke.. Mist

Nachtrag: Hier noch die Seite, an der ich dann sitze...

Dieser Beitrag wurde schon 5 mal editiert, zum letzten mal von Olsen am 14 Oct, 2018 10:26 17.

14 Oct, 2018 10:09 10 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Snickers Snickers ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 26 Mar, 2017
Beiträge: 665

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hmm im letzten Bild fällt die Kurve ab ca. 5 kHz ab gegen das Ende hin. Für Rock würde ich probieren die Kurve so an zu passen, dass sie von da an langsam ansteigt bis auf den Wert, denn du bei 50Hz hast. Vielleicht passt es besser und wird etwas spritziger Und weg

_______________
2x Klipsch RP-280F / 1x RP-450C / 2x RP-150M @ Harman AVR 760

14 Oct, 2018 11:09 41 Snickers ist online Email an Snickers senden Beiträge von Snickers suchen Nehmen Sie Snickers in Ihre Freundesliste auf
hififreak
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi,

welche Glättung ist das eigentlich, kannst du das irgendwo ablesen?
Wo sind die grünen Kurven?

Eine Frage hab ich noch, bist du bei Rock bei allen Lautstärken unzufrieden, oder ist es o.k. wenn es laut ist...oder andersrum..?

Hier nochmal als kleinen Anhaltspunkt der eigentliche Frequenzgang der Klipsch RP 280F
https://www.computerbase.de/forum/thread...7900995&slide=0

Deine Rock Kurve ist nunja,...hab ich so noch nicht gesehen Grinsengel

Mach doch mal bitte Folgendes,
von 300Hz bis 200Hz gehst du 3db hoch,
von 200Hz bis 100Hz gehst du nochmal 5db höher (von 300Hz aus also 8db),
von 300Hz aus in die andere Richtung 3db hoch bis 10kHz,
danach 2db Abfall bis zum Ende hin.

Was passiert?

Gruß

14 Oct, 2018 11:38 38
Olsen Olsen ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 315

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wie muss ich das Bild mit den 4 Kurven verstehen?

Auf die Rock-Kurve bin ich eher zufällig beim Herumspielen gekommen. Die ist einfach ziemlich dumpf, was meinen Hörempfinden bei Rock entgegen kommt.

Die grünen Kurven sehen ja im Grunde genauso aus wie ich das vorher eingestellt habe. Deswegen habe ich das jetzt nicht noch einmal fotografiert.

Ich hab das Gefühl, je lauter desto toll.

Also wenn ich es richtig verstanden habe, sieht die Kurve jetzt so aus:



Ich finde das Klangbild luftiger, finde die männlichen Stimmen jedoch etwas harsch. Man kann die Snare gut hören, was mir gefällt. Die Becken zischen mir hingegen zu viel.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Olsen am 14 Oct, 2018 13:03 43.

14 Oct, 2018 12:32 10 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
hififreak
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist jetzt eine recht extreme Kurve welche eher fürs Leisehören geeignet sein sollte.

Was meinst du mit harsche Stimmen?
Zu voluminös oder zu scharf?

Wenn sie zu aufdringlich sind, die Anhebungen unterhalb von 300Hz um 3db absenken.
Besser?

Jetzt von 300Hz bis 2kHz um 2db steigen lassen, danach wieder davon ausgehend um 2db absenken bis zum Ende hin.


Die orange Kurve ist die gewünschte Zielkurve,
die grüne Kurve ist dann eher die berechnete Kurve wie es tatsächlich am Hörplatz klingen sollte.
Diese Kurve ist aber nur berechnet, und zeigt in der Regel nicht genau das was am Hörplatz tatsächlich vorhanden ist.
Das sieht man wenn man mit REW z.B. nach misst.

Geht jetzt erst mal um eine Annäherung, ob du irgendwie in die Richtung Zufriedenheit bei Rock kommen kannst, nicht um eine Feinabstimmung.

Ich sehe auf deinem Bild einige Absorber, Basotect nehme ich an,
hast du davon noch mehr?
Wenn man davon viel nimmt, leidet halt auch irgendwann die Lebendigkeit.

14 Oct, 2018 14:35 19
Olsen Olsen ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 315

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, daseist tatsächlich direkt die beste Kurve, die ich bisher hatte. Der Bass ist da, das Schlagzeug knallt ordentlich rein. Vielleicht tüftle ich davon ausgehend noch ein wenig. Es gibt jetzt eine hififreak-Kurve in meinem Nad Bist der Größte

Ich habe diese 6 Absorber. Mehr sind nicht da. Der Raum hat anfangs sehr stark gehallt. Das ist jetzt in Ordnung.

Ich hätte noch eine Frage zur Kurve: ist es gut, sie über 0db anzuheben? Es heißt doch, dass man eigentlich nur senken soll.

Und ja, mir kamen die Stimmen etwas aufdringlich vor.

14 Oct, 2018 14:51 06 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
hififreak
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Freut mich das es dir erst mal besser gefällt, als bisher.
Wenn dir beim Hören etwas auffallen sollte,
einfach bei Bedarf nachfragen.

Und natürlich kannst und sollst du noch selbst weiter testen,
mach aber nicht den Fehler, wenn ein einziges Lied nicht gefällt,
das passend machen zu wollen.

Schau wenn etwas nicht gefällt, ob sich der vermeintliche "Fehler" über viele Lieder, bei verschiedenen CDs,
fortsetzt. Dann sollte man da eingreifen und nach ner Lösung/Verbesserung suchen, nicht wenn eine CD mal schlecht abgemischt wurde das ganze Setup ändern.

Die Anzahl Absorber ist o.k., die Frontseite usw. sieht man ja nicht,
manche kleistern komplette Wände mit basotect voll, und suchen dann die Lebendigkeit im Klangbild.

Prost

Gruß
Bernhard

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von hififreak am 14 Oct, 2018 15:40 25.

14 Oct, 2018 15:39 46
Olsen Olsen ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 315

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hab die Kurve rechts mal um 1db abgeflacht. Gefällt mir dann gleich weniger.

Allerdings stören mich die Becken. Dieses Ksch Ksch Ksch Ksch... das manchmal ganze Lieder durchgängig nervt... das muss ich irgendwo noch etwas zügeln.

14 Oct, 2018 15:52 38 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
hififreak
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Versuch das mal schmalbandig anzugehen.
Wenn du ein Lied hast, bei welchem das nervt, kann ich mirs auch mal auf youtube anhören und schauen was mir einfällt.

Versuch mal relativ schmalbandig angefangen bei 1kHz um 3db abzusenken.
Hilft nicht, bei 1,5kHz (bei 1kHz wieder rückgängig machen)
dann bei 2khz usw. in 500Hz Schritten.

Zu dem Anheben generell, deine Frage hatte ich oben vergessen zu beantworten,
so wie jetzt in meinen Augen noch problemlos machbar,
wenn du deine Wunschkurve mal gefunden und abgeschlossen hast,
kannst du das Ganze wenn es dein Gewissen beruhigt auch negativ machen, alles Andere absenken.

Der Headroom sollte aber glaube ich bei 12db liegen, da wären wir noch drin.

Dirac ist bei mir schon einige Jahre her, eventuell kannst du die Kurve relativ leicht komplett absenken.
Da ich Dirac nur zwei Wochen hatte, hat sich nicht alles an Möglichkeiten verinnerlicht, deshalb bin ich da nicht sicher.

Gruß

14 Oct, 2018 16:23 06
hififreak
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Noch was getestet?

14 Oct, 2018 21:08 53
Olsen Olsen ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 315

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine bessere Hälfte war wieder da. Da muss ich ab und an die Couch teilen... Hand schütteln

Vielleicht schaffe ich es morgen Vormittag. Danach wird’s zeitlich wieder eng...

14 Oct, 2018 22:39 13 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 315

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also ich hab jetzt von 35-100 hz +7db, von 100-400 +3 dB (wobei ich da vielleicht noch auf 2 dB gehe), danach der Anstieg von 0 auf 2db bis 10khz.

Dadurch ist das Klangbild recht „warm / weich“ (wie auch immer). Ich glaube, hier bewege ich mich erstmal testweise weiter.

Nachtrag: also das ist gerade sehr geschmeidig! Gefällt mir richtig gut auf den ersten Metern!

Nachtrag 2: ganz lieben Dank nochmal an den Bernhard, den ich nur um 1 Nacht bei mdsound verpasst habe... ich freue mich gerade sehr über den Nad!

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Olsen am 15 Oct, 2018 10:33 11.

15 Oct, 2018 09:07 37 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
hififreak
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gern geschehen.
Prost

15 Oct, 2018 11:20 26
Kellerkind Kellerkind ist männlich
von Planet Eros 9



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 14505

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bernhard,

danke, daß du dem Olsen geholfen hast!

Prost

_______________
My way of celebrating music !

Prost

15 Oct, 2018 14:52 22 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 315

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also das Thema wird mich wohl noch länger beschäftigen. Jede Veränderung zieht eine Auswirkung nach sich, die man teilweise gar nicht beabsichtigt hat. Man muss bei der Kurve doch sehr feinfühlig vorgehen, um nicht zu viel/zu wenig zu korrigieren. Bin mal gespannt, ob ich „die Kurve“ für mich überhaupt finden kann.

19 Oct, 2018 00:09 36 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Verstärker » Schalttechnik » NAD 758 / 777 v3 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 4773 | prof. Blocks: 1409 | Spy-/Malware: 1576
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH