RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Zubehör » Kabel » Ideales Lautsprecherkabel: Lapp Kabel ÖLFLEX CLASSIC 110 4G6 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (29): « erste ... « vorherige 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Snickers Snickers ist männlich
König




Dabei seit: 26 Mar, 2017
Beiträge: 787

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olsen


Habt ihr eigentlich das Lapp in verschiedenen Querschnitten miteinander verglichen? Kann man davon eine schlichtere und dünnere Version für den Rear-Bereich im Surround-Setting anfertigen, das man auch sinnvoll verlegen kann?

Lg


Bei mir ist praktisch die gleiche Situation. Ich habe für meine 3 Front-LS das Lapp in 4x6mm2 jeweils als Bi-Wire.

Da ich aber für meine 2 Rears hinten 2x 10m Kabel brauchte und es auch um Ecken, unter Türe etc. verlegen muss, kommt das 4x6mm2 nicht in Frage.

Ich habe daher das Lapp in 4x 2,5mm2 gewählt für die Rears und das passt einwandfrei. Zum verlegen ist es deutlich besser als das 4x6mm2. Natürlich nicht so "einfach" wie stinknormales LS-Kabel ohne grosse Isolierung, aber dennoch machbar.

Da ich einen braunen Parkettboden habe, habe ich braune Kabelkanäle genommen und untenrum an den Leisten befestigt. Das 2x 2,5mm2 Lapp konnte ich so gut in zweifacher Ausführung auch um Ecken und Winkel verlegen. Prost

_______________
2x Klipsch RP-280F / 1x RP-280C / 2x RP-150M @ Harman AVR 760

04 May, 2019 10:56 30 Snickers ist offline Email an Snickers senden Beiträge von Snickers suchen Nehmen Sie Snickers in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, so etwas suche ich Breakdance

Die Kanäle sind ja bereits verbaut, aber ich muss um Ecken und unter der Balkontür durch. Deswegen muss das Kabel flexibel sein. Da ist nix mit großem Durchmesser oder Geflechtschlauch. Wenn sich das klanglich trotzdem lohnt, wäre es allerdings ein schönes neues Projekt Headbanger

04 May, 2019 11:40 05 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
König




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 913

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Mickelinus

Deine Erwähnung von HiFi Regler aus dem Gesamtkontex Deines Posts lies mich annehmen das Dein Lapp Kabel fertig konfektioniert erworben wurde.
Das Du es selbst gefertigt hast ....Chapeau !!!!

Nein, ich nehme Dir den " Hamburger Fischmarkschreier " nicht für übel und Ja, dass es gerade bei Steckern und dem Materialmix erhebliche klangliche Unterschiede geben kann ist mir durchaus selbst bewusst. Man kann jedes " Kabelprojekt" ausreizen, wenn man bereit ist das Geld dafür zu investieren.
Das Einbrennverfahren ( HiFi Regler ) ist mir ebenfalls bekannt da ich dort vor wenigen Wochen ein Wireworld Eclipse 8 XLR gekauft und dann auch direkt habe einbrennen lassen, kostete allerdings nur noch 20 €uronen extra.Nun , trotzdem klingt das Wireworld XLR nach gut 200 Std. an der Anlage noch freier als ich es nach dem Burn -In gehört hatte.Ich weiss, das Burn In ist eine Quälerei, dennoch muß man bei einem Kabelwechsel sofort akustische Unterschiede heraushören können, egal nun ob Vor-Nachteilhaft. Ich finde den Weg so spannend, zu erfahren / erhören wie sich das Klanggefüge so im Laufe der Zeit verändert.

Jedes Kabelprojekt das ich bisher für unsere Forenmitglieder fertigte hat seinen individuellen Anspruch und sollte eben kostengünstig sein. Das ist solide und zweckmäßige Handarbeit. Ebenso die eingesetzten Materialien.Es ist eben ein nicht kommerzieller " Forenfreundschaftsdienst ", den ich hier anbiete.

Bzgl. des von mir hier eingestellten Kabels ( 2 x 3,7m ) musst Du wissen, das es ein Rückläufer ist ( war wohl mein zweiter Kabelsatz den ich fertigte ) weil ein Bekannter auf Bi Amping umstellte und ich Ihm dann ( nach dirketem Vergleichs-Probehören zwischen der 6 mm2 und der 12mm2 Variante ) zwei Sätze , der auch von mir zu Hause genutzen 12mm2 Variante anfertigte. Der Klangliche Unterschied zwischen der 6mm2 und der 12mm2 Version war deutlich hörbar. Deshalb dachte ich mir den o.g. ( 2 x 3,7 m) als gebrauchtes und eingebranntes Kabel für 150 € anzubieten.

Habe gerade dieses Wochenende die 3 Kabel für unser neues Forenmitglied rt62 fertiggestellt, habe ihm gestern schon mal Bilder geschickt und er war ausser sich vor Freude, ebenso wie auch unser Olsen mit meiner Arbeit zufrieden ist. Und darum und NUR DARUM geht es mir.

Soweit...sogut....

LG MM

_______________
Audiophiles don`t use their equipment to listen to your music.
Audiophiles use your music to listen to their equipment.

05 May, 2019 16:29 35 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16336

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo MM,

der rt 62 ist auch ein Netter, der war letztes Wochenende hier zu Besuch und hat meine Emotiva T 2 übernommen.

Ich find das total klasse von dir, daß du den Leuten da unter die Arme greifst.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

05 May, 2019 16:39 46 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
König




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 913

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, er hat mir Bilder geschickt von Deinen " alten " Emotiva T 2 und dem neuen Center Ls , auch von Emotiva. Deshalb braucht er auch 3 Kabelstränge.

LG MM

_______________
Audiophiles don`t use their equipment to listen to your music.
Audiophiles use your music to listen to their equipment.

05 May, 2019 16:58 06 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
rt62


Dabei seit: 19 Apr, 2019
Beiträge: 8

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo , ich habe heute meine 3 Lapp Kabel die freundlicherweise Micromara für mich angefertigt hat ( obwohl ich neu hier bin ) erhalten. Dafür kann ich nur nochmals Herzlichen Dank sagen !!!. Super Job. Habe sie natürlich direkt angeschlossenen. Was soll ich sagen, unglaublich dieses sogenannte Steuerkabel. Noch nichtmal eingespielt höre hier Details, eine Bühne, Bass das ich sofort an meinem Verstand zweifelte. Wie wird das klingen, wenn die erstmal eingespielt sind. Ich melde mich nächste Woche wieder. LG.

09 May, 2019 18:13 56 rt62 ist offline Email an rt62 senden Beiträge von rt62 suchen Nehmen Sie rt62 in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16336

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rt62
Hallo , ich habe heute meine 3 Lapp Kabel die freundlicherweise Micromara für mich angefertigt hat ( obwohl ich neu hier bin ) erhalten. Dafür kann ich nur nochmals Herzlichen Dank sagen !!!. Super Job. Habe sie natürlich direkt angeschlossenen. Was soll ich sagen, unglaublich dieses sogenannte Steuerkabel. Noch nichtmal eingespielt höre hier Details, eine Bühne, Bass das ich sofort an meinem Verstand zweifelte. Wie wird das klingen, wenn die erstmal eingespielt sind. Ich melde mich nächste Woche wieder. LG.


Nabend nabend,

das freut mich doch sehr,

dann kannst du hoffentlich nachvollziehen , warum ich in diesen Thread so viel Zeit investierte und immer wieder berichtete über die Jahre.

Das glaubt einem erst mal keiner.

Grinsengel

Da wird sich in den nächsten 3 Wochen noch so Einiges tun:)

Zweifel nicht an deinem Verstand, genieß das einfach mal.

Wink

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

09 May, 2019 22:13 18 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
rt62


Dabei seit: 19 Apr, 2019
Beiträge: 8

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo, bin hin und weg. Höre eine CD nach der anderen, von Dream Theater über Tracy Chapman und den Dire Straits. Kann einfach nicht nicht aufhören !!!. Man was bin ich froh das ich hier im Forum gelandet bin. Tolle Mitglieder und super Tipps. LG Arndt

10 May, 2019 00:57 20 rt62 ist offline Email an rt62 senden Beiträge von rt62 suchen Nehmen Sie rt62 in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16336

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rt62
Hallo, bin hin und weg. Höre eine CD nach der anderen, von Dream Theater über Tracy Chapman und den Dire Straits. Kann einfach nicht nicht aufhören !!!. Man was bin ich froh das ich hier im Forum gelandet bin. Tolle Mitglieder und super Tipps. LG Arndt


Super!

So soll das möglichst für alle hier sein!

Und die Sonne ist heute morgen auch mal wieder rausgekrabbelt.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

10 May, 2019 08:03 13 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
rt62


Dabei seit: 19 Apr, 2019
Beiträge: 8

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo ,das Kabel spielt immer befreiter. Wahnsinn. Mit wieviel Stunden einspielzeit muß ich rechnen ? . Habe ca.50 Stunden hinter mir. Ich habe noch eine Densen De Magic CD hier. Bringt was beim einbrennen des Kabels ?. LG

17 May, 2019 02:10 17 rt62 ist offline Email an rt62 senden Beiträge von rt62 suchen Nehmen Sie rt62 in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16336

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rt62
Hallo ,das Kabel spielt immer befreiter. Wahnsinn. Mit wieviel Stunden einspielzeit muß ich rechnen ? . Habe ca.50 Stunden hinter mir. Ich habe noch eine Densen De Magic CD hier. Bringt was beim einbrennen des Kabels ?. LG



Die Densen habe ich auch, die nur einmal laut drüber jagen -

nicht auf Dauerrepeat. Die entmagnetisiert eigentlich eher die Anlage, nutze ich 2-3 Mal im Jahr.

Die Densen macht im Prinzip dasselbe, wie der Gryphon Exorcist, den ich vorher jahrelang nutzte. 3 Minuten gründlich durchputzen:)
Nur daß dazu kein weiteres Gerät angeschlossen werden muß.

Ansonsten halte ich von Burn In CDs allenfalls bei neuen Lautsprechern etwas - weil Musik einfach das beste Einspielmittel ist- das mit den Testsignalen klingt hinterher oftmals eher rau mit Musik(bei neuen Komponenten).

Das Lapp Kabel hat bei mir - soweit ich mich erinnere - ca. 300 Betriebsstunden lang immer wieder klanglich zugelegt.

Vor allen Dingen wurde der Bassbereich präziser und körperhaftiger und es kam mmer mehr Luft um die Instrumente herum.

Weiter viel Spaß!

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

17 May, 2019 07:58 05 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So, ich melde mich noch einmal zu Wort, da mir der Micromara erneut in Rekordzeit ein Lapp für die Rear-Lautsprecher angefertigt hat.

Klanglich bringt das die gesamte Anlage noch einmal näher zusammen, da nun jeder Lautsprecher mit dem Lapp läuft. Ich bin auch diesmal der Meinung, dass das Lapp selbst auf der kleineren Klipsch 600 etwas sanfter aufspielt als mit meinen vorherigen Kabeln.

Kann den guten Micromara da also erneut nur empfehlen, wenn der Wunsch nach einem Lapp besteht. Einfach toll, wenn man solche Musikliebhaber in einem Forum kennenlernen darf Prost

Habt ein schönes Wochenende! Headbanger

15 Jun, 2019 15:29 00 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16336

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Olsen,

das freut mich sehr für dich - ich bin auch schwer begeistert.

Habe aber nun durch Zufall ein Kabel gefunden, daß bei mir noch besser paßt als das Lapp, was ich nicht für möglich gehalten hätte, mir gehts da wie dem Mikelinus.

Mag wohl daran hängen in meinem Fall, daß der Lautsprecherhersteller die selber herstellt, wo ich meine Boxen von habe - ist ein Thivankabel und nennt sich BLACK - da liegt man dann aber fürn 3 Meterset bei 599 Euro.

Preis Leistung bleibt mit dem Lapp unschlagbar, zumal das obendrein auch noch bi wire ist!

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

15 Jun, 2019 15:38 37 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Snickers Snickers ist männlich
König




Dabei seit: 26 Mar, 2017
Beiträge: 787

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dann müsste man mal die Audioquest mit den Klipsch probieren, da Klipsch diese für die Innenverdrahtung vom neuen KH einsetzt und zwar das Type 4.

_______________
2x Klipsch RP-280F / 1x RP-280C / 2x RP-150M @ Harman AVR 760

15 Jun, 2019 17:39 13 Snickers ist offline Email an Snickers senden Beiträge von Snickers suchen Nehmen Sie Snickers in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
König




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 913

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine RF 7 MK II hat eine Innenverkabelung von der Japanischen Firma " Furutech " Güteklasse 7 N ( der höhste Reinheitsgrad den es bei Kupfer gibt ) . Das hatte erheblichen Einfluss auf die Impulsgeschwindigkeit und Sprungantwort der Speaker.

@ Olsen... ..ist schon Wahnsinn bei den Lappstrippen was die leisten , selbst bei 2 x 15m Länge im Bi Wirering .
Danke für Dein Kompliment Wink

LG MM

_______________
Audiophiles don`t use their equipment to listen to your music.
Audiophiles use your music to listen to their equipment.

15 Jun, 2019 21:21 09 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16336

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo MM,

kann ich nur voll zustimmen und abnicken,

ich habe die Lapps ja auf 2 X 9 oder 10 Meter an der RF 7 MK 2 seit langer Zeit am Rennen -

und die hauten selbst meine Sonderanfertigungen von Via Blue SC 8 Bi Wire - richtiggehend weg.

Und davor hatte ich richtig teure Geschichten wie von LFD Audio - die den Preis der Lautsprecher bei weitem überstiegen haben- sogar in SOLID CORE.

Daher meine Bemerkungen bitte ganz sachte sehen -

und ist erst Erfahrung von ein paar Tagen - daß mir die ultradicke und teuere Thivan Strippe noch dazu an Thivan Lautsprecher - minimal mehr zusagt.

Das muß´erstmal Langzeit Bestand kriegen.

Und dann mal hinterfragt werden an anderen Lautsprecher Fabrikaten.

Wollte nur mal anmerken, daß ich nun eine Situation - wie von Mikelinus - auch kennenlernte.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

15 Jun, 2019 22:37 37 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16336

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS Freunde -

für die, die es interessiert - und die bereit sind evtl. mehr Geld in die Hand zu nehmen - oder einfach die Experimentierfreude befällt - ich habe zu dem besagten Thivankabel Black eben einen eigenen Thread aufgemacht -

https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...eadid=1825&sid=

Wink

Ich will da sicher niemanden was aufschwatzen - war nur mal wieder für mich so ein "Schlüsselerlebnis". Zumal der Aufbau spannend ist.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

17 Jun, 2019 08:57 21 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
rt62


Dabei seit: 19 Apr, 2019
Beiträge: 8

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo , ich wollte mich nach überstandender Einspielphase einfach noch mal melden. Was soll ich sagen, das war eine der besten Entscheidungen in meinem hifi Leben ( zusammen mit dem Umstieg von Klipsch auf Emotiva Lautsprecher ( danke Werner ). Dieses Kabel klingt um einiges besser als alles was ich bisher an kabeln gehört habe, und das waren einige, vom Preis wollen wir besser nicht reden ! !. Ich höre Details die ich Jahre lang nicht gehört habe . Ich kann jedem nur empfehlen sich mit diesem Kabel mal näher zu befassen ! . Glaubt mir, ihr werdet begeistert sein. MfG Arndt

11 Jul, 2019 11:56 56 rt62 ist offline Email an rt62 senden Beiträge von rt62 suchen Nehmen Sie rt62 in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16336

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rt62
Hallo , ich wollte mich nach überstandender Einspielphase einfach noch mal melden. Was soll ich sagen, das war eine der besten Entscheidungen in meinem hifi Leben ( zusammen mit dem Umstieg von Klipsch auf Emotiva Lautsprecher ( danke Werner ). Dieses Kabel klingt um einiges besser als alles was ich bisher an kabeln gehört habe, und das waren einige, vom Preis wollen wir besser nicht reden ! !. Ich höre Details die ich Jahre lang nicht gehört habe . Ich kann jedem nur empfehlen sich mit diesem Kabel mal näher zu befassen ! . Glaubt mir, ihr werdet begeistert sein. MfG Arndt


Hallo Arndt,

danke der Rückmeldung - freut mich, daß du durch meine Tipps so happy geworden bist.

Wink

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

11 Jul, 2019 15:11 34 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (29): « erste ... « vorherige 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Zubehör » Kabel » Ideales Lautsprecherkabel: Lapp Kabel ÖLFLEX CLASSIC 110 4G6 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 5.6475796564758E+31 | prof. Blocks: 1429 | Spy-/Malware: 1713
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH