RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Hans Deutsch » Siggis Antares Abenteuer » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « vorherige 1 2 3 4 5 [6] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16633

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ist doch ganz einfach, der Woofer übernimmt doch die Bassdrum.

Wenn du die dann neben die Lautsprecher stellst oder auf die Seite, klingt das völlig verstörend.

Ich habe meine Woofer letztendlich millimetergenau zwischen die Boxen gestellt und dort bei Bedarf gestapelt -

das verbesserte die Bühnendarstellung ungemein, da hättste schwören können, der Drummer hockt zwischen den Boxen.

Mich hat man damals in den Foren schier für verbal verprügelt, aber alle die herkamen und es hörten haben Abbitte geleistet, das hat genial gefunzt.

:Anbeten

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

04 Feb, 2018 10:11 15 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
hififreak
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

hier spielt der Zusatzlautsprecher bestimmt parallel zu den M8,
bei Subwoofern ist das ja eigentlich so das zwischen Sub und Hauptlautsprecher eine Trennung der Frequenzwiedergabe erfolgt, erfolgen sollte.

Beim Subwoofer war es eigentlich schon immer gang und gäbe diesen neben einen der Hauptlautsprecher zu stellen, an die Innenseite zwischen die Lautsprecher.

Zu der Zeit in welcher Subs noch ohne Laufzeitkorrektur betrieben wurden der übliche Aufstellort,
heutzutage in Systemen mit Laufzeitkorrektur nicht mehr so entscheidend,
dann kann man den Sub so aufstellen das er Moden möglichst günstig anregt.

Ohne steile Trennung spielen Subs auch noch bis in den ortbaren Frequenzbereich hoch, deshalb hat dies bei dir Werner auch so funktoniert wie beschrieben.

Gruß
Bernhard

04 Feb, 2018 10:31 27
hififreak
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mmichel
Bernhard bist du dir da sicher ?


Ja Michael.

04 Feb, 2018 10:34 37
Mmichel Mmichel ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2097

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich konnte es mir halt so nicht recht vorstellen.

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.

Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

04 Feb, 2018 13:05 21 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
ottes
Mitglied


Dabei seit: 17 Jun, 2016
Beiträge: 32

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mal eine Vorführung von Hans Deutsch gesehen, da hatte er auf jeder Seite 3 Boxen mit einer speziellen Schablone am Boden aufgestellt. Ich weiß, dass es auf jedenfall eine Dell Arte 240, und eine M4 oder M6 in der Mitte waren. dann war glaube ich noch eine FT104 dabei. das ganze hörte sich schon ziemlich imposant an. Aber im normalen Wohnzimmer platzmässig wahrscheinlich nicht zu realisieren. Mal ganz abgesehen von den Kosten.

05 Feb, 2018 16:01 30 ottes ist offline Email an ottes senden Beiträge von ottes suchen Nehmen Sie ottes in Ihre Freundesliste auf
Siggi
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe jetzt die ganze zeit, die Antares mit dem Emotiva TA 100 betrieben.
Der Receiver passt sehr gut zu ihr.
Hat auch genügend Leistung.
Mehr als 50 auf dem Display kann ich hier nicht hören.
Sonst muss ich, wirklich Angst haben das im Bad nebenan, die Fliesen abfallen.

Echt eine Super - Kombi.

Der Receiver ist echt ein Knaller, aus Technischer Sicht,
sowie dem tollen, Preisleistungs Verhältnis.

Aber man merkt, wenn man am Gehäuse einen Klopftest macht,
das da gespart wurde.

Ist aber bereits, erfolgreich behoben.
Habe ein Vor/Nacher Video gemacht.
Selbst auf dem Handy, ist der Unterschied deutlich zu Hören.

Habe mir noch einen Adapter bestellt, um andere Netzkabel daran, zu testen.

;Zwinker

LG S.

10 Feb, 2018 11:02 31
Mmichel Mmichel ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2097

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dem einen oder anderen ist ja bekannt, das Bernhard Siggi und ich uns als treffen.
Nicht so oft wie ich es mir wünschte aber wenn, das sind es High Lights.
Soundtechnisch vom feinsten und immer smooth.... Hand schütteln Prost
Ich habe die Erlaubnis hier meine Bilder von Siggis * Tonstudio * einzustellen:




Ambiente und der Musikgeschmack passen hier perfekt zusammen, sowie die Komponenten.
Der Yamaha übrigens bringt das so trocken und lässig an die Antaren, diese wiederum setzen das akurat um, manchmal bekomme ich einen trockenen Hals.... Clowni

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.

Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

15 Jul, 2019 19:31 49 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
keinfanboy
Foren As


Dabei seit: 14 Apr, 2019
Beiträge: 180

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Michel,

wobei die Bilder auch schon wieder nicht mehr ganz up to Date sind, in den letzten zwei Wochen kam ja noch einiges raus...und auch rein. Grinsengel

Der Siggi hat das jetzt einfach konsequent bis zum Schluss durchgezogen, und die Kompromisse welche anfangs noch bestanden immer weiter ausgemerzt,
sei es einrichtungstechnisch oder auch vom Equipment her,
dein Tipp vor kurzem noch mit den "Rears",

habe gerade vor kurzem mit Siggi einiges angehört,
das ist jetzt richtig endgeil, damit kann man definitiv ankommen.

Der Raum ist ja ähnlich geschnitten wie beim Werner,
wenn ich den Klang vergleichen müsste,
klar, ist Surround vs. Stereo,
dann würde ich Siggis Klangerlebnis den Eros 9 vorziehen,
man ist bei Konzerten deutlich realistischer im Geschehen.

Ist auch gar kein Vergleich zu den Antares oben in Siggis Wohnzimmer, das hatte mir persönlich weniger gefallen,
das sind jetzt Welten an Unterschied,
authentisch druckvoller Bass, auch laut nie nervig,
detailreich ohne Ende, natürlicher Klang von Instrumenten,
der Yamaha AVR samt den automatischen UND manuellen Eingriffen, die ganzen Deutschen Lautsprecher,
zusammen mit dem Raum, das passt einfach perfekt zusammen.

Schön wenn man bei Filme schauen und Musik hören nicht mehr vom "Klang" abgelenkt wird, sondern einfach nur noch geniessen kann.

Meinen Glückwunsch Siggi
Genie

15 Jul, 2019 20:19 53 keinfanboy ist offline Beiträge von keinfanboy suchen Nehmen Sie keinfanboy in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 503

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr schön,

das nenne ich mal Surround. Und wenn's dann endgeil klingt, was will man mehr.

Ich baue auch noch um im Keller, Ende Monat wird ein Raum "entrümpelt".
Mal schauen, was ich da aufstellen könnte.
Offene Schränke mit Inhalt stehen dann ausreichend herum, Schallschlucker.

Prost

15 Jul, 2019 21:00 53 Achim65 ist online Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16633

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Boaaaaaahhhhhhhhhhhh!

Danke Siggi, Michel und Berni-

megageil!

Ach was freu ich mir hier einen ab - aber so was von.
Ihr glaubt ja gar nicht, wie oft ich an den Siggi denke, einer der echt tollsten Menschen, die ich überhaupt kenne!

Wahnsinn, und freut mich irre, daß er nun einen Raum hat, wo er richtig auffahren kann und superdupergeile pics!

JAUUUUUUUUUUUU!

Jepp, die Retro Deutsch Geschichten - völlig abgefahrene Bank das ist - und - da wird es - ein echtes Comeback geben, wenn klappt, was ich im Hintergrund versuchte anzuleiern - drückt mal feste die Daumen für HD!

Ich selber bin nach wie vor ein Fan des HD Sounds und der Philosophie-

und genieße jeden Tag meine 304 auf dem Laufband, die derart schnell und zupackend agiert, daß mir jegliches High End Hifi schier lahm vorkommt.

Die Dinger sind schneller als jede Wespe unterwegs - und werden nie nervig.

Uff, da hat sich viel getan bei Siggi - und ja - was ich bei ihm erlebte wurde eindeutig damals vom Raum limitiert, wie Bernhard schon schildert - sicher kein Vergleich.

Da gab es halt viel schallende Flächen - und wenig Dämmung - aber trotzdem - war es sehr gut. Nur - es ging halt noch was -

und was und wie und wo aus meiner Sicht teilte ich auch mit.

Ich freu mich für Siggi wie blöde, würde ihn gerne mal wieder besuchen und auch bei mir begrüßen.

Mehrkanal geht halt bei mir nicht realisieren -muß krass genial kommen mit den Deutsches und Einmessung.

Glaube gerne, daß da mehr zu reißen geht, wie bei mir in Stereo.

Bei Filmen allemal!

Falls der Siggi mitliest - Mensch - come back - ich vermiß dich ohne Ende!

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

15 Jul, 2019 22:05 10 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
keinfanboy
Foren As


Dabei seit: 14 Apr, 2019
Beiträge: 180

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gerade auch bei Live Konzerten auf Bluray ein Traum.
Cool

16 Jul, 2019 20:17 32 keinfanboy ist offline Beiträge von keinfanboy suchen Nehmen Sie keinfanboy in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « vorherige 1 2 3 4 5 [6]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Hans Deutsch » Siggis Antares Abenteuer » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 5.6475796564758E+31 | prof. Blocks: 1430 | Spy-/Malware: 1731
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH