RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Verstärker » Analoge Technik » Dayens Menuetto » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16633

Dayens Menuetto Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde,

ich bin im Netz über einen kleinen Vollverstärker gestolpert für 998 Euro.

Dayens Menuetto aus Serbien.

Kennt einer von euch das Produkt? Macht mir einen sehr symphatischen Eindruck!

https://www.hifi12a.de/epages/61785497.s...ducts/100003002

Da sieht man auch die Innereien.

Verwirrt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

10 Aug, 2019 16:42 19 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2170

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich weiss noch dass ein Dayen (nicht dieser) bei 6moons getestet wurde und gut abschnitt. Kein Wunder, der Autor ist glaub ich zumindest vom Namen her ein Serbe (Srajan Ebaen). Dein Modell erinnert mich von den Formen her stark an den Heed Obelix der ja fast eine Legende ist. Wundere mich dass du zumindest an den Heed nicht gekommen bist.

_______________
Gruß Mustafa

10 Aug, 2019 16:57 50 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16633

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

ich bin über einen deutschen Test der Hifi Statement drauf gekommen -

allerdings wäre das eine 700 Euro teurere deutsche Custom Version des Menuetto mit WBT LS Ausgängen, WBT Nextgen Eingängen, ölgetränkten Mundorf KOndensatoren usw.

Ist recht ausführlich und hat irre gut abgeschlossen:

https://www.hifistatement.net/tests/item...dayens-menuetto

Ich wäre allerdings an der Standard Version zum reinhören interessiert, da ich immer negative Erfahrungen mit den WBT Geschichten machte - habe bsplsw. auch an meinem Emitter im Wohnzimmer einen WBT Nextgen Eingang, den ich nicht benutze, da mir da alles zu aufdringlich wird, einen anderen ließ ich sogar die WBT LS Ausgänge wieder ausbauen.

Ich finde den Menuetto einfach hüsch und pragmatisch gestrickt.

Frage ist halt nicht nur, wie er klingt, sondern auch was mit Rauschen und Brummen ist.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

11 Aug, 2019 08:09 15 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16633

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS Mustafa,
zum Heed: Ist nicht meine Baustelle, guck dir mal die Bilder und Tests im Netz an - sehr kleine Siebung und Mini Trafo - und wohl erst mit dem Kauf des zusätzlichen externen Netzteils praxistauglich für größere Boxen.

Vom Papier gefällt mir da der Dayen besser - großer Trafo und fette 15.000 Mikrofarad Kondensatoren, die dynamisch nicht in die Knie gehen, wenn man es mal kesseln läßt.

Gehört habe ich beides noch nicht- interessiert wäre ich zu Erfahrung am Dayen.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

11 Aug, 2019 08:24 19 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Verstärker » Analoge Technik » Dayens Menuetto » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 5.6475796564758E+31 | prof. Blocks: 1430 | Spy-/Malware: 1731
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH