RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch Cornwall 4 kommt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16892

Klipsch Cornwall 4 kommt Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde,

ich wurde drauf aufmerksam gemacht vom Ludwig, daß eine neue Klipsch Cornwall 4 kommen soll - die wohl auch schon auf der Webseite steht:

https://www.klipsch.com/products/cornwal...iEQBaQs5XWB3Lyg

Der Bass soll tiefer runter spielen, statt 1 breiter Schlitz als Bassablaß sind jetzt drei kleinere Öffnungen vorhanden, die Weiche soll neu sein, die Innenverdrahtung auch und sowohl das Mittel als auch das Hochtonhorn sind Neuentwicklungen.

Ich schätze mal bei dem Aufwand geht der Preis eher Richtung 10.000 Euro - habe aber vom Preis nix finden können.

Ich bin gespannt, wann sich hier die ersten Leute die Teile zulegen und freue mich auf Erlebnisberichte.

Wäre ich selber mit der Thivan Eros 9 nicht so ultrahappy, die Cornwall 4 tät mich glatt hinter dem Ofen vorlocken - alldieweil ich die 3er Version schon richtig geil fand.

Evtl. weiß ja schon jemand von euch mehr zu den Boxen?

Muß mal wieder mit Martin schwätzen bei Gelegenheit, evtl. weiß der schon mehr.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

10 Sep, 2019 15:44 13 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 596

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... richtig schön Oldshool Headbanger

_______________
Micromega Stage 1 - Pro-Ject "The Classic" - Pro-Ject Phono Box Ultra 500 ltd. - Unison Simply Two - Heco Direkt Einklang ..... Röck the wörld, Martin

10 Sep, 2019 15:47 17 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
keinfanboy
Foren As


Dabei seit: 14 Apr, 2019
Beiträge: 231

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moin,

warum sollten die Cornwall jetzt ins fünfstellige triften...
versteh ich nicht, alte Technik in neuem Kleid,
wie sollte man den Preisanstieg rechtfertigen wollen?

Mir wurde vor drei Jahren eine gebrauchte Cornwall 3 für 1500€ Paarpreis angeboten, hätte ich kaufen sollen,
danach sind die Preise wieder angezogen.

Vllt fallen jetzt die Preise wieder durch das neue Modell,
bei 1500€ würde ich zuschlagen.

Hoffe die Preise bleiben einigermaßen normal bei der 4er

Gruß

10 Sep, 2019 16:04 22 keinfanboy ist offline Beiträge von keinfanboy suchen Nehmen Sie keinfanboy in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16892

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Berni,

na ja, es verschlingt schon ein paar Dollar da Treiber neu zu entwickeln und die fertigen zu lassen - neu abzustimmen - die Ingenieurszeit muß halt bezahlt werden.......

daher - und nicht nur daher vermute ich, der Preis wird steil nach oben gehen.

Das Khorn ist ja auch massiv gestiegen - und wurde ja auch neu überarbeitet -

war wohl früher bei 13 K und jetzt bei 20, wenn ich mich recht erinner.

Warten wirs mal ab, sobald einer was von Preise weiß, einfach mal hier in den Topf werfen.

Die Cornwall 3 ging wohl vor einiger Zeit schon mal gewaltig hoch im Preis - ich erinnner mich, als ich die damals bei mir mit Werner Enge testete lag die in etwa gleichauf mit der Klipsch RF 7 MK 2 - heute liegt die 3er Corni weit höher - ich meine ich habe da von 6 oder 7 K gelesen.

Daß es da welche für 1500 Euro gebraucht gab, kann ich mir gut vorstellen, vor 5 Jahren lag der Street price für neue ja unter !!! 3 K -

hier im Forum verkaufte ja der Robert(Emitter 2006) damals seine fast neue Corni 3 für 2,2 K. Die hatte allenfalls ein paar hundert Betriebsstunden.

Hätte ich übrigens selber fast gekauft, war aber meiner Frau für den kleinen Kellerraum zu breit gebaut - und im Wohnzimmer testete ich es ja damals, brachte ich die nicht zum Laufen.

Und ach, was hat die so klasse bei Robert geklungen.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

10 Sep, 2019 16:14 09 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16892

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Berni,

ich habe schon info erhalten vom Werner Enge, die werden nicht wirklich viel teurer wie vorher, irre - liegen jetzt bei 7.200 Euro das Paar.

Hier Kurzinfo:

Zitat:
Am 10.09.2019 um 16:38 schrieb Werner Enge * KLIPSCH *:
> die neue Klipsch Cornwall IV , Preisliste von exact heute , wird kosten : 7.198,- das Paar .
>
> 1 . neue interne high - grade Audioquest Verkabelung
> 2 . neue fein eloxierte Terminals
> 3 . neues spezielles Mitteltonhorn
> 4 . neues Hochtonhorn mit Neodym Treiber
> 5 . neue up-graded Frequenzweiche
> 6 . neue triple - frontloading ports
> 7 . neue classic Frontbespannung

Zitat Ende

Soll auch schon bei Werner auf der Webseite sein, gucke ich mir später gleich mal an!

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

10 Sep, 2019 17:39 58 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
keinfanboy
Foren As


Dabei seit: 14 Apr, 2019
Beiträge: 231

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Berni,

na ja, es verschlingt schon ein paar Dollar da Treiber neu zu entwickeln und die fertigen zu lassen - neu abzustimmen - die Ingenieurszeit muß halt bezahlt werden.......

daher - und nicht nur daher vermute ich, der Preis wird steil nach oben gehenS


Moin

auch bei den vorherigen Modellen wurde neu entwickelt,
daher wollte ich deswegen auch nicht mehr bezahlen.
Die Treiber kosteten vorher auch Geld,
man muss immer auch Bedenken, das Ingenieure bei solch großen Firmen Vorgaben haben,
und deswegen auch immer nach Kostenminimierung entwickeln ,leider.
Die paar Meter Lautsprecher Kabel im Inneren plus 10€,
macht Audioquest zum Selbstkostenpreis,
dadurch verkaufen sie nämlich auch ausserhalb der Box Kabel, da viele auch dort das identische Kabel nutzen wollen.

Neues Terminal...teurer oder günstiger?

Werner, jede Veränderung muss nicht immer besser oder teurer sein,
dazu hab ich schon zu viel gesehen,
und kenne auch dazu Insiderinfos von anderen großen Firmen.

Hoffe es verkaufen jetzt viele ihre 3er, ich bin bereit...

10 Sep, 2019 18:56 17 keinfanboy ist offline Beiträge von keinfanboy suchen Nehmen Sie keinfanboy in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2192

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Hi Bernie, ich glaub wir hatten zur gleichen Zeit fast die gleichen Gedanken. Unsere Beiträge haben sich irgendwie geschnitten.
----------------

Meiner Meinung nach rechtfertigen diese Neuerungen nicht den hohen Preisaufschlag - nur meine Meinung - bin kein Marketing Experte. Aber diese immensen Aufschläge auf Nachfolgerversionen betreibt nicht nur Klipsch in der letzten Zeit.

Zitat:
1 . neue interne high - grade Audioquest Verkabelung

Vielleicht 5 - 10 Dollar Mehrkosten

Zitat:
2 . neue fein eloxierte Terminals

auch nur ein paar Dollar mehr

Zitat:
6 . neue triple - frontloading ports

die hauseigenen Schreinerei muss halt zwei Schlitze mehr bohren. So what ?

Zitat:
7 . neue classic Frontbespannung

die alte Serie hatte doch auch eine

_______________
Gruß Mustafa

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von tripath-test am 10 Sep, 2019 19:03 09.

10 Sep, 2019 18:57 44 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
keinfanboy
Foren As


Dabei seit: 14 Apr, 2019
Beiträge: 231

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja Mustafa,

da denken wir wohl sehr ähnlich.

Die Preisanstiege eigentlich durch die Bank weg bei den Herstellern ist schon extrem aus meiner Sicht.

Ne Aurum Titan 8 kostete UVP 12.000€,
die 9er 15.000€.
Eventuell liegt ja bei den Neuen ein kleiner Goldbarren im Inneren, könnte ja sein.
Und weg

Aber das Geschäft läuft zur Zeit,
Messen sind besucht wie nie und manche LS haben sogar Lieferzeit.
Neue Kaufanreize werden auch immer geschaffen,
was aber auch aufzeigt wie Viele unzufrieden sind.

Kaum werden irgendwo Vorhänge beiseite geschoben,
stehen 100 Interessierte hintendran....

Gruß

10 Sep, 2019 22:06 59 keinfanboy ist offline Beiträge von keinfanboy suchen Nehmen Sie keinfanboy in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16892

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend Berni und Mustafa,

ich hatte jetzt erst Zeit, mich mal auf Werners Webseite zu informieren -

die Cornwall 3 liegt bei aktuell wohl 6.000 Euro das Paar -
und in der 70th Anniversary Edition (andere Hölzer)-
bei 7.000 Euro das Paar -

der Nachfolger - komplett überarbeitet - also Cornwall 4 -

bei 7.200 Euro das Paar -

ich denke genau umgekehrt wie ihr -

und emfinde das als einen Hyper Bargain.

Guckt euch mal um, was andere Hersteller in der 38er Dampframmenklasse so verlangen und was bei Modellwechseln anfällt -

ich selber hätte bei der Cornwall 4 mit mindestens 10.000 Euro das Paar gerechnet.

nun kriegt Klipsch das für rund 30 % weniger hin - euch ist das zu viel -

ich finde das mehr als fair.

Aus detaillierten Diskussionen wegen Preisen halte ich mich lieber raus. Denn auch ich kenne - zwar nicht bei Klipsch - aber einigen anderen Herstellern - Entwickler, Produkte und Kalkulation - ich selber finde da bei Klipsch nix zu meckern. Im Gegenteil!

Man möge mir doch mal im AB - Check einen Lautsprecher anschleppen,der so geil abrockt wie eine Cornwall 3. Sollte die 4er nochmal drastisch einen draufsetzen, wie letztens beim neuen Khorn geschehen (was mir Martin erzählte und wohl auch Olsen schon hörte) -

dann ist die 4er Cornwall echt jetzt nicht überteuert aus meiner Sicht.

Ich selber habe derzeit kein Interesse - ihr wißt um mein vietnamesisches Schicksal mit der Eros:)

Na klar - es werden wieder die üblichen Leute auftauchen - und wegen dem Geld zetern - und teilweise deswegen erst gar nicht hören wollen - kann ich auch verstehen, nur zum Glück - bin ich selber in einer Lage, wo ich sagen kann - joo - wenns gut tut - ist mir das wurscht - und schon erst recht bei diesen für mich - aus meiner Hifi Vergangenheit gesehenen - Klickerbeträgen.

Äh- reden wir jetzt echt von 200 Euro?

Und na ja - diese ganzen UVPs - interessiert sich heute noch einer dafür ?

Der Thekenpreis ist Sache.

Und war da nicht einer im Forum, der einen Megathread aufmachte zur Cornwall 3, die er zum Hammerpreis über Polen bezog?

Ich selber freue mich irre, wenn so ein Hammerprodukt wie die Cornwall weiter ausgereizt wird und würde mir auch gerne mal die 4er Version anhören - ich traue Klipsch zu, daß die noch mal saftig einen drauf legen.

Ich bin da echt kein typischer Fanboy - das Produkt finde ich prickelnd -
wie es mir klanglich in der 4er Version gefällt, kann ich nur erahnen -

erwähnenswert fand ich es allemal - drum habe ich mitgeteilt, daß es die Dinger geben wird.

Nein, ich kriege da nix von irgendwem dafür !

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

10 Sep, 2019 22:22 34 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
keinfanboy
Foren As


Dabei seit: 14 Apr, 2019
Beiträge: 231

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Werner,

keiner hat gesagt das die jetzige UVP zu teuer sei,
es ging nur um deine Aussage zur Fünfstelligkeit,
das wäre fast das Doppelte zur jetzigen 6k€ UVP gewesen,
das hätte ich nicht Nachvollziehen können.

Bin froh das die 4er auf den Markt kommt,
da steigen meine Chancen auf die 3er....

Auf Youtube kann man übrigens auch in die Klipsch Fertigung schauen,
wenn man das sieht muss man sich schon wundern das die Sachen so toll klingen... Grinsengel

Gruß

10 Sep, 2019 22:54 58 keinfanboy ist offline Beiträge von keinfanboy suchen Nehmen Sie keinfanboy in Ihre Freundesliste auf
Seven Seven ist männlich
Eroberer




Dabei seit: 18 Feb, 2019
Beiträge: 53

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Diese Kartoffelkisten sind imho überteuert. Aber hervorragend klingen tun sie schon.

_______________
Team Holzohr Stumm

11 Sep, 2019 07:58 05 Seven ist offline Email an Seven senden Beiträge von Seven suchen Nehmen Sie Seven in Ihre Freundesliste auf
HeavyRotator HeavyRotator ist männlich
Foren As


Dabei seit: 03 Apr, 2015
Beiträge: 114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind


Und war da nicht einer im Forum, der einen Megathread aufmachte zur Cornwall 3, die er zum Hammerpreis über Polen bezog?

I
Prost


ich war der eine ;) und bin nach wie vor megahappy das ich sogar die lim. version neu um sagenhafte 3000 voriges jahr kaufen konnte!

bei der CW IV fällt mir auf das dass mittenhorn dasselbe wie von der forte III ist, oder?
wird auf jedenfall spannend wenn da die ersten höreindrücke kommen.bin auch skeptisch ob da klanglich noch sooo viel drin ist aber mal schauen.
ist ja bei der Rf7 II zu III ja auch nicht allzugros wenn man den berichten vertrauen kann.
manchmal wird ja eher verschlimmbessert Boxen

_______________
Equipment:
PrimaLuna Prolouge Premium
Magnat Ma 1000
Magnat Mcd 1050
Klipsch Cornwall III (Special Ed.)
Klipsch RF7 II / Magnat Quantum 1009 S
Project Debut Carbon mit Ortofon 2M Blue

11 Sep, 2019 10:51 19 HeavyRotator ist offline Email an HeavyRotator senden Homepage von HeavyRotator Beiträge von HeavyRotator suchen Nehmen Sie HeavyRotator in Ihre Freundesliste auf
Gaston Gaston ist männlich
Foren As




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 79

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi ihr beklipschten.......... Headbanger

Das Mitteltonhorn ist neu und nicht das aus der Forte III. Kann man aus den specs auf der Klipschseite entnehmen.

Nachdem was ich gelesen habe, soll die Cornwall IV in Q1 2020 in Europa verfügbar sein.

Ich habe jetzt alles durch was die Heritage Serie betrifft.

Mir gefällt die Forte III (insbesondere das Mitteltonhorn) sowie die Cornwall sehr gut. Die Cornwall III habe ich auch noch bei mir im Einsatz....

Wenn der Sprung mit dem neuen Mittel- und Hochtonhorn so groß ist wie bei der Forte III wird es ein sehr cooles Teil werden.

Dann her damit! Freude

Grüße, Olaf Wink

_______________
Gruß, Olaf

11 Sep, 2019 11:27 35 Gaston ist offline Email an Gaston senden Beiträge von Gaston suchen Nehmen Sie Gaston in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16892

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mensch Olaf,

das ist ja geil, von dir mal wieder was zu hören/lesen!

Granate - daß du noch voll im Hobby steckst!

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

11 Sep, 2019 16:39 40 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Gaston Gaston ist männlich
Foren As




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 79

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner,

unbedingt! Das bleibt auch so, bis die Lauscher irgendwann schlapp machen.....

Dein Forum hat sich wirklich toll entwickelt. Herzlichen Glückwunsch. Respekt

Ich lese schon einiges mit. Habe aber nicht so viel Zeit um aktiver zu sein. Das sind bei mir immer nur Phasen.

Bei dir ist ja auch ne Menge passiert. Du hast ja sehr viel Freude an deiner Eros..... Geile Teile.....steckt ja schon im Namen.

Wink

_______________
Gruß, Olaf

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Gaston am 11 Sep, 2019 18:44 07.

11 Sep, 2019 18:43 06 Gaston ist offline Email an Gaston senden Beiträge von Gaston suchen Nehmen Sie Gaston in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16892

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jau Olaf,

klasse und danke der Rückmeldung - wußte echt nicht, daß du noch mitschmökerst - wär prima, wenn du mal zu dies oder jenem Abenteuer der letzten Jahre was ablassen könntest- ggf. natürlich passende Threads zu den Produkten - alldieweil - du ja auch so eine Art Tiefseetaucher bist -

der sich mit recht vielen Produkten - intensiv auseinandersetzt und vergleichst und drauf einläßt.

Wie gesagt, flasht mich jetzt echt gerade - daß du noch da bist - freue mich tierisch!

Und ja, uff, die Thivan Eros 9 hat mich versenkt, eingeparkt und das Ruder übernommen - das ist megakrass -

was ein SOUNDBAD - aber wirklich nix - für Leuts - die sich als High Ender sehen und ernsthaft arbeiten wollen - das ist ein Dingen für Fraktionen - die abgenervt sind von der Szene (auch und gerade im Bereich recording) - und mal die echte Breitwand wünschen - für Menschen, die verwöhnt werden wollen - und die massenweise Klangfarben verkraften - und weniger an Wahrheit - als an - Schönheit und Spaß interessiert sind.

Habe die Dinger gerade eben wieder gestreichelt und mich bedankt für das irre Verwöhnbad am Abend.

Für mich steht dieses Produkt außer Konkurrenz - weil so völlig anders -
und ach - einfach nur - oooohhhh- aaaaahhhhh- und booaaahh-

bei Dingen, wo über korrekte Systeme allenfalls äähhhh- bääähhh und argh - rüber kommt.

Dafür gehen halt Spitzenrecords sicher bei anderen Systemen noch fantastischer, leider - aber - gibt es davon nicht allzuuu viele- und nun ja und denne - als Metalhead - hatte ich da schon immer schlechte Karten und nun nur noch Asse.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

11 Sep, 2019 22:09 02 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Gaston Gaston ist männlich
Foren As




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 79

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo mein Lieber,

was ich immer wieder klasse finde, du triffst deine Entscheidungen rein auf emotionaler Basis. Das mag ich sehr. Du und deine glühenden Beschreibungen waren vor Jahren der Auslöser für mich, mir die RF7 II bei mir zu Hause zu hören.

Ich habe ja mehrere Hörmöglichkeiten im Haus und komme ja auch eigentlich aus der Studio Welt. Ich mag auch sehr gerne analytisch hören und brauche das in jedem Falle.

Eine Klipsch aus der Heritage Serie aber genauso. Ich liebe den Sound und möchte darauf auch nicht mehr verzichten.

Bis heute ist da ne Menge passiert. Die RF7 II ist für mich immer noch ne echte Bank. Ich hatte natürlich auch die RF7 III. Rein emotional betrachtet, ist die RF7 II der geilere Speaker. Die aktuelle Version ist im HiFi Sinne aber der bessere Lautsprecher.

Das Klipschorn habe ich leider bei mir nicht richtig ans Fliegen bekommen. Ich bin aber sicher, die neue Version kann das alles viel besser. Für mich aber nicht mehr relevant. Ich möchte auch eine Raumillusion in der Tiefe und das war nicht möglich.

Die Forte III war für mich einer der besten LS die Klipsch in der letzten Zeit auf den Markt geworfen hat. Leider für meinen großen Hörraum mit ca. 50 Quadratmeter nicht potent genug. Ich hatte mir die limitierte Edition gegönnt. Die habe ich jetzt leihweise dem Schwiegervater zur Verfügung gestellt. Dann hat Werner Enge mir die Cornwall III in der anniversary Version vorbei gebracht. Die passte perfekt in die Konfiguration. Die läuft je nach Wunsch an einer Röhre oder an einem Class A Amp.

Ein wunderbarer Speaker und ich mag auch einfach das Design. Die neue Version sieht sehr vielversprechend aus und das Mittelton- sowie das Hochtonhorn der Cornwall III sind limitierende Faktoren bei diesem LS. Daher bin ich sehr gespannt. Ich hoffe auf eine ähnliche Qualität wie bei der Forte. Dann wird das ein Hammerteil insofern der Raum bereit ist für die Energie.....

Wink

_______________
Gruß, Olaf

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Gaston am 12 Sep, 2019 19:48 49.

12 Sep, 2019 19:43 44 Gaston ist offline Email an Gaston senden Beiträge von Gaston suchen Nehmen Sie Gaston in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 16892

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend Olaf,

danke des inputs - uff - da haste ja wirklich so Einiges abgearbeitet.

Megainteressant - und bestätigt mich in meiner Einschätzung - daß die Cornwall ne fette Bank ist - und wenn die da einen drauflegen sollten -
daß schier eine Waffe wird.

Gut, daß du bei deinen Experimenten den Werner Enge zur Seite hattest und hast - der hilft echt wo er kann - und läßt einen auch mal länger probieren als andere das tun.

Für mich auch interessant - was du zu RF7 MK 2 und 3 geschildert hast.

Und bitte, wenn du die Corni 4 kommendes Jahr kriegst - hau in die Tasten.

Schildere uns da alles was du da erlebst.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

12 Sep, 2019 22:18 20 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch Cornwall 4 kommt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 5.6475796564758E+31 | prof. Blocks: 1430 | Spy-/Malware: 1737
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH