RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Emotiva » Emotiva Bluetooth-Dongle BTM-1 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ProgNose
Haudegen




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 646

Emotiva Bluetooth-Dongle BTM-1 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hat schon jemand den USB-Bluetooth Dongle von Emotiva ausprobiert? Damit soll es möglich sein direkt vom Phone, Tablet o. ä. Musikfiles über die Anlage abzuspielen:

https://emotiva.com/collections/accessories/products/btm-1

Leider hat sie MD Sound nicht im Programm, und als ich am Freitag da war konnte man mir auch nicht sagen ob sie in Deutschland überhaupt funktionieren würden.

Ich finde das Teil sehr interessant und würde es gerne ausprobieren, müsste es aber direkt bei Emotiva in den USA bestellen. Ich habe aber keine Lust 70-80 € in den Sand zu setzen falls es hier dann nicht funktionieren sollte.

Die Reviews der Benutzer in den Staaten lesen sich jedenfalls recht vielversprechend.

Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

BG Tom

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

11 Jun, 2018 00:18 24 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
hififreak
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wäre denn ein google cromecast, optisch angeschlossen,
eine Option?
Das könntest du erst mal ohne Risiko testen.

Zu dem BTM 1 kann ich nichts beitragen.

Gruß

11 Jun, 2018 06:28 21
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17190

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tom,

ich würde da in der Emotiva Longue fragen, da sitzen Fachleute vom Hersteller.

Wink

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

11 Jun, 2018 07:42 01 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Haudegen




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 646

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Tom,

ich würde da in der Emotiva Longue fragen, da sitzen Fachleute vom Hersteller.

Wink



Hallo Werner,

danke, genau das wird mein nächster Schritt sein wenn mir hier niemand Feedback geben kann.

BG Tom Prost

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

11 Jun, 2018 08:40 11 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Haudegen




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 646

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hififreak
Hallo,

wäre denn ein google cromecast, optisch angeschlossen,
eine Option?
Das könntest du erst mal ohne Risiko testen.

Zu dem BTM 1 kann ich nichts beitragen.

Gruß



Danke für die Anregung, aber ich möchte erst einmal den Emotiva-Stick ausprobieren.
BG Tom Prost

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

11 Jun, 2018 08:42 49 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
kojak-5000


Dabei seit: 26 Oct, 2018
Beiträge: 11

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Erstmal noch schöne Weihnachten an alle. Also nun mal kurze Rückmeldung meinerseits bezüglich dem Btm Dongle. Hab ihn jetzt schon seit längerem im Betrieb und ich muss sagen er funktioniert wunderbar.Getestet Jahre ich ihn am iPhone meines Kumpels und am Samsung s9 von mir.An beiden Handys steht die Verbindung stabil ohne probleme Zwinker
Vom Sound gibt es keine klagen.Ich streame über mein Handy Amazon unlimited sowie einige Sachen von you tube. Dank Amazon hat man ja alle Möglichkeiten von Alben zu hören Headbanger
Es macht einfach nur Spass mit dem dongle Musik zu streamen.
Ich find den sound echt geil von den Emotivas an den ASW Genius 510.
PS. Amazons Alexa wollte ich auch mal über BT mit dem Dongle verbinden,was aber nicht möglich ist. Ist aber egal weil Alexa eh kein Aptx unterstützt.
Habe auch mit meinen Marantz SR 7009 verglichen. Und der hat keine Chance per blu tooth vom Klang gegenüber dem Emotiva dongle.
Bin froh das mir mein Händler die emotiva basx a300 empfohlen hat.
Kommt super über an den ASW. Kann auch nur sagen das es einfach geile Lautsprecher sind. In diesem Sinne noch eine schöne Zeit an alle und einen guten Start ins neue Jahr.
PPS. Passt zwar hier nicht rein aber die thivan eros konnte ich auch schon kurz bei meinem Händler hören. Klingen schon fein muss ich sagen.
Daumen rauf

26 Dec, 2018 13:27 04 kojak-5000 ist offline Email an kojak-5000 senden Beiträge von kojak-5000 suchen Nehmen Sie kojak-5000 in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Haudegen




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 646

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kojak-5000
Erstmal noch schöne Weihnachten an alle. Also nun mal kurze Rückmeldung meinerseits bezüglich dem Btm Dongle. Hab ihn jetzt schon seit längerem im Betrieb und ich muss sagen er funktioniert wunderbar.Getestet Jahre ich ihn am iPhone meines Kumpels und am Samsung s9 von mir.An beiden Handys steht die Verbindung stabil ohne probleme Zwinker
Vom Sound gibt es keine klagen.Ich streame über mein Handy Amazon unlimited sowie einige Sachen von you tube. Dank Amazon hat man ja alle Möglichkeiten von Alben zu hören Headbanger
Es macht einfach nur Spass mit dem dongle Musik zu streamen.
Ich find den sound echt geil von den Emotivas an den ASW Genius 510.
PS. Amazons Alexa wollte ich auch mal über BT mit dem Dongle verbinden,was aber nicht möglich ist. Ist aber egal weil Alexa eh kein Aptx unterstützt.
Habe auch mit meinen Marantz SR 7009 verglichen. Und der hat keine Chance per blu tooth vom Klang gegenüber dem Emotiva dongle.
Bin froh das mir mein Händler die emotiva basx a300 empfohlen hat.
Kommt super über an den ASW. Kann auch nur sagen das es einfach geile Lautsprecher sind. In diesem Sinne noch eine schöne Zeit an alle und einen guten Start ins neue Jahr.
PPS. Passt zwar hier nicht rein aber die thivan eros konnte ich auch schon kurz bei meinem Händler hören. Klingen schon fein muss ich sagen.
Daumen rauf



Hallo Kojak,

danke für deinen Bericht. An welchem Gerät verwendest du das BTM-1?

Ich habe bisher mit der Anschaffung gezögert da dieses den Apt-X audio Codec verwendet, der aber leider nicht mit Apple iOS-Geräten kompatibel ist, die mit ACC arbeiten.

Wie klang denn das Streaming via iPhone im Vergleich deinem Samsung? Wären da deutliche Unterschiede?

Mit der Emotiva BasX A-300 hast du übrigens eine ausgesprochen gute Wahl getroffen. Phantastische Endstufe.

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

26 Dec, 2018 14:56 19 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
kojak-5000


Dabei seit: 26 Oct, 2018
Beiträge: 11

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tom
Ich nutze den Stick an der PT 100 Vorstufe.
Einen gravierenden Unterschied konnte ich jetzt nicht heraushören.
Hatte aber das iPhone nur kurz verbunden.
Ich kann ihn echt empfehlen. Es geht halt wesentlich schneller wenn man mit dem Handy Stream.
Mein Kumpel war auch davon überzeugt.
Gehört haben wir bei ihm über die Focal Kants no 2 auch in Verbindung mit der emotiva kombi von mir.
Ich würde es mal testen und bei Nichtgefallen kannst du ihn ja zurück geben.
Sprech halt mal mit deinem Händler.
Für das Geld macht der Dongle einen super Job.
Grüsse

26 Dec, 2018 16:34 51 kojak-5000 ist offline Email an kojak-5000 senden Beiträge von kojak-5000 suchen Nehmen Sie kojak-5000 in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17190

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde,

ich hab von so was keinen Plan - heißt das, ich kann so ein Dingen in meinen TA 100 stecken und brauche dann kein USB Kabel mehr in den Laptop stöpseln, sondern kann Netflix direkt über Funk in den Verstärker schicken?

Verwirrt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

26 Dec, 2018 17:42 37 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
kojak-5000


Dabei seit: 26 Oct, 2018
Beiträge: 11

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi.
Du könntest dies theoretisch machen wenn du die netflix App hast. Problem ist nicht der Ton sondern das BILD.
Angenommen du öffnest netflix mit deiner App auf dem Handy oder Tablet hättest du den Ton über dein emotiva aber das BILD würde nur auf deinem Handy laufen. Oder am Laptop. Je nachdem über welches Gerät du streamst.
Also soweit ich weiß.
Ich selber nutze netflix direkt über die tv App oder über den fire tv Stick,dieser steckt aber in meinem Marantz da ich dann netflix über meinen Beamer schaue und nicht über den tv.
Den emotiva Dongle verwende ich nur für Musik.
Filme und Serien höre ich direkt über meine 5.1 Anlage .
Gruss

26 Dec, 2018 18:20 23 kojak-5000 ist offline Email an kojak-5000 senden Beiträge von kojak-5000 suchen Nehmen Sie kojak-5000 in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17190

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ach so,

ich habe den TA 100 halt, um auf dem Laufband vor mir auf dem Riesenlaptop beim Laufen Filme zu schauen.

Da steht der Laptop auf Kopfhöhe vor dem Laufband und dazu ein sattes Paar Hans Deutsch 304.

Ich muß da halt jedes Mal das USP Kabel einstecken und ausziehen, wenn ich auf dem Laufband bin , das ist nun mal 2 Mal täglich.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut mit RME Adi als Datenpapi! Clowni



Prost

26 Dec, 2018 18:24 28 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
kojak-5000


Dabei seit: 26 Oct, 2018
Beiträge: 11

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ok
Dann müsstest du den Ton vom Laptop per blu tooth an den emotiva Stick schicken. Jetzt hast du den Ton am ta 100 und das BILD am Laptop.
Hab Kabel entfällt somit.
Du müsstest halt mal probieren ob dein Laptop mit dem emotiva Stick kooperieren.

26 Dec, 2018 18:51 51 kojak-5000 ist offline Email an kojak-5000 senden Beiträge von kojak-5000 suchen Nehmen Sie kojak-5000 in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Haudegen




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 646

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

seit einem halben Jahr verwende ich den BTM-1 Bluetooth-Receiver am BasX PT-1-Vorverstärker. Ich bin damit technisch und klangqualitativ voll zufrieden und kann eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Neuerdings streame ich Amazon Music HD über den iMac per App (Im Gegensatz zu den iOS-Geräten von Apple lässt sich ja am Mac die aptX-Anwendung zum Streamen per Bluetooth aktivieren).

Die App zeigt an in welcher Qualität die jeweilige Musik bei Amazon vorliegt, welche Qualität das System (Equipment) zulässt und in welcher Qualität letztendlich gestreamt wird, entweder in HD (CD) oder in UHD (High Res).

Bisher war ich der Meinung dass der BTM-1 nur das einfache aptX mit 16bit/48kHz unterstützt, was also CD-Qualität entspricht, und nicht etwa aptX HD mit einer Auflösung von 24 Bit.

Allerdings zeigt die Amazon Desktop-App z.B. beim Streamen von DER KATALOG von KRAFTWERK, der in
UHD vorliegt, eine Systemleistung von 24bit/44,1kHz an.

Deshalb vermute ich dass Emotiva den BTM-1 mit aptX HD ausgestattet hat, anders kann ich mir das nicht erklären.

Auf der Emotiva-Seite selber stehen leider überhaupt keine Angaben zur Auflösung, es ist nur von aptX die Rede. Und im Netz kann ich auch keine genaueren Informationen dazu finden.

Weiss da zufällig jemand mehr?

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

24 Sep, 2019 18:28 53 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Emotiva » Emotiva Bluetooth-Dongle BTM-1 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 5.6475796564758E+31 | prof. Blocks: 1433 | Spy-/Malware: 1752
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH