RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Hans Deutsch » Original 311er HD. Geht's noch besser? 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
timtom


Dabei seit: 17 Oct, 2019
Beiträge: 12

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

OK, Du hast mir bei meiner Entscheidung geholfen! Danke auch für die Tipps.

Ich habe da mal angefragt.
Bei dem Preis kann man fast nichts falsch machen.

Ich bin übrigens auch gerade dabei, mir einen gewissen Fundus an HDs anzulegen. Die haben mir's echt angetan.
Im Vergleich zu Dir sieht es bei mir aber (noch) recht bescheiden aus.
HD 311, ATL HD 310i, und diese Woche noch ATL HD 308i.

Ich vermute, Du kannst mir auch folgendes beantworten:
Es gibt LS deren Bezeichnung mit i oder s endet. Z.B. die 308er gab es in beiden Varianten.
Was hat es denn damit auf sich? Konnte bisher nichts diesbzgl. finden.

20 Oct, 2019 17:18 51 timtom ist offline Email an timtom senden Beiträge von timtom suchen Nehmen Sie timtom in Ihre Freundesliste auf
horbus horbus ist männlich




Dabei seit: 17 Jun, 2019
Beiträge: 18

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tut mir leid, aber die Unterschiede kenne ich auch nicht. Möglicherweise unterschiedliche Tieftöner.

_______________
LG vom Horst und denkt daran, alles nur Meine Meinung

20 Oct, 2019 17:49 33 horbus ist offline Email an horbus senden Beiträge von horbus suchen Nehmen Sie horbus in Ihre Freundesliste auf
timtom


Dabei seit: 17 Oct, 2019
Beiträge: 12

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mh, ja vielleicht sind's die Tieftöner.

Hab bei den Santo Domingo übrigens zugeschlagen. ;)

20 Oct, 2019 20:19 39 timtom ist offline Email an timtom senden Beiträge von timtom suchen Nehmen Sie timtom in Ihre Freundesliste auf
horbus horbus ist männlich




Dabei seit: 17 Jun, 2019
Beiträge: 18

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gratuliere!
Klanglich werden sie dir erstmal gewöhnungsbedürftig vorkommen. Der Hochton ist nicht so stark aufgelöst und detailliert wie bei anderen Lautsprechern. Dafür ist die Räumlichkeit, die diese Boxen darstellen schon ungewöhnlich. Im Vergleich zu anderen Lautsprechern damals, wirkten alle irgendwie unnatürlich und eingeengt. Der Bass ist schnell und impulsiv und die Mitten offen. Achte bei der Aufstellung darauf, dass die Mitteltöner nach aussen strahlen und die Hochtöner nach innen zum Hörplatz eingewinkelt sind. Du kannst sie auf den Boden stellen, leicht nach oben zum Hörplatz angewinkelt, oder auf Ständern. Man kann sie auch liegend betreiben, z.B. im Regal. Da werden dann linke und rechte Box vertauscht und die Hochtöner um 90Grad gedreht damit sie wieder waagerecht abstrahlen. Bester Hörabstand ist das klassische Stereodreieck.
Bin gespannt wie sie dir gefallen.

_______________
LG vom Horst und denkt daran, alles nur Meine Meinung

20 Oct, 2019 21:05 10 horbus ist offline Email an horbus senden Beiträge von horbus suchen Nehmen Sie horbus in Ihre Freundesliste auf
timtom


Dabei seit: 17 Oct, 2019
Beiträge: 12

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Klasse! Danke Dir für die super Tipps!

Klingt erstmal ähnlich wie das, was ich bei den 310ern feststellen konnte. Ausgeprägte Räumlichkeit, aber in den Höhen nicht so stark aufgelöst. In dem Aspekt liefern die 311er voll (und auch nach unten hin).

Ich werd Dir berichten. Das dauert aber erstmal, da ich jetzt länger verreist sein werde und deshalb die Boxen erst im Dezember abholen werde.

Bis dahin...

20 Oct, 2019 21:46 33 timtom ist offline Email an timtom senden Beiträge von timtom suchen Nehmen Sie timtom in Ihre Freundesliste auf
ottes
Mitglied


Dabei seit: 17 Jun, 2016
Beiträge: 35

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

ich habe selbst ein Paar M4 die ich mir vor mehr als 25 Jahren gekauft habe. Bei denen fielen irgendwann die Schaumstoffsicken der Bässe auseinander.
Ich habe mich dann daran gewagt die Sicken selbst zu erneuern. Wenn man nicht zwei ganz linke Hände hat, ist das zu machen. Im gleichen Arbeitsgang habe ich die Kondensatoren auf der Weiche durch neue Mundorfkondensatoren ersetzt. Auch das ist kein Hexenwerk und hat sich klanglich sehr zum positiven ausgewirkt.
Ich habe mittlerweile dieses Procedre schon bei vielen HD 311, HD 309 und HD 308i gemacht. Inzwischen habe ich meine ganze Famile so aufgepimten HD- Lautsprechern versorgt. Alle immer sehr zufrieden.

Grundsätzlich kann ich noch zur Aufstellung von Hans Deutsch Lautsprechern sagen, dass man ausprobieren sollte, ob die Boxen direkt auf dem Boden stehen oder mit Spikes,Puks etc entkoppelt werden. Ich habe mal irgendwo gelesen, das Hans Deutsch empfield die Boxen direkt auf dem Boden zu stellen, da die Gehäuseschwingungen gewollt sind.
Ich habe zu Hause Parkett Boden und muss sagen, seitdem ich die Puks entfernt habe ist der Bass in meinen Ohren wesentlich knackiger.

LG
Ottmar

22 Oct, 2019 15:19 33 ottes ist offline Email an ottes senden Beiträge von ottes suchen Nehmen Sie ottes in Ihre Freundesliste auf
timtom


Dabei seit: 17 Oct, 2019
Beiträge: 12

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ottes,

Danke für die Pimp-up Tipps.

Das mit den Kondensatoren möchte ich unbedingt ausprobieren.
Kannst Du sagen, welche Spezifikationen jene hatten, die Du in die HD 311 eingebaut hast?

Viele Grüße
Timo

22 Oct, 2019 23:59 10 timtom ist offline Email an timtom senden Beiträge von timtom suchen Nehmen Sie timtom in Ihre Freundesliste auf
ottes
Mitglied


Dabei seit: 17 Jun, 2016
Beiträge: 35

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Timo,

muss ich nochmal nachschauen, ich habe die bei Hellsound bestellt und eigentlich nur auf die Kapazität geachtet. aber Ich schau mal ob ich den Lieferschein noch finde, dann kann ich Dir vielleicht mehr sagen.

LG
Ottmar

23 Oct, 2019 07:07 19 ottes ist offline Email an ottes senden Beiträge von ottes suchen Nehmen Sie ottes in Ihre Freundesliste auf
ottes
Mitglied


Dabei seit: 17 Jun, 2016
Beiträge: 35

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das sind die Kondensatoren, die ich verbaut habe. Jeweils 2 Stück waren auf der Weiche


Mundorf MKP Folienkondensator MCap 250V
MCap250/3.3
Kapazität: 3,3 µF, Katalognummer: MCap250/3.3 (3,80 €)

Mundorf MKP Folienkondensator MCap 250V
MCap250/4.7
Kapazität: 4,7 µF, Katalognummer: MCap250/4.7 (4,15 €)

LG
Ottmar

23 Oct, 2019 15:07 13 ottes ist offline Email an ottes senden Beiträge von ottes suchen Nehmen Sie ottes in Ihre Freundesliste auf
timtom


Dabei seit: 17 Oct, 2019
Beiträge: 12

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey Ottmar,
Ich dank Dir recht schön. Das erleichtert die Sache ungemein.

Werde das noch in diesem Jahr angehen und dann hier berichten.

Viele Grüße
Timo

23 Oct, 2019 18:05 48 timtom ist offline Email an timtom senden Beiträge von timtom suchen Nehmen Sie timtom in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Hans Deutsch » Original 311er HD. Geht's noch besser? 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 5.6475796564758E+31 | prof. Blocks: 1436 | Spy-/Malware: 1756
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH