RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Kellerkind Forum » Anlagen unserer User » Eigendynamik - eine Anlage entsteht.... » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
bluespower66 bluespower66 ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 21 Mar, 2018
Beiträge: 31

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von monkeybass
[IMG][/IMG]

... ich glaube ich habs geschafft... mit dem Bild



Hallo Martin,

ist bestimmt ein toller Breitbänder mit Suchtfaktor???

Kenne die Dieekt-Familie lediglich aus den Hörberichten.

Höre selbst im großen Musikraum u.a. eine Concerto Grosso von HECO, hatte vorher eine New Statement. Upgrade auf Grosso lediglich wegen Bass.

Musikalische Grüße

Hartmut

_______________
https://abload.de/image.php?img=mobile.1blj1v.jpeg

Hardy - classic rock - live

15 Jul, 2019 21:29 40 bluespower66 ist offline Email an bluespower66 senden Beiträge von bluespower66 suchen Nehmen Sie bluespower66 in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Suchtfaktor trifft zu.... macht einfach Spass....


Und was das weiss betrifft, Werner, das ist eben Geschmacksache... mir gefällt es. Aber, wie das gesamte Konzept der Einklang, hebt sich die Box ein bisschen vom Einheitsbrei ab....

_______________
Röck the wörld !

15 Jul, 2019 22:33 10 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2233

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Martin, sieht wirklich schön aus dein Audioaufbau. An die Farbe weiss könnte ich mich schon gewöhnen. Und was hast Du da an der Wand ? Sind das deine Ersatzplattenteller ...? Genie

_______________
Gruß Mustafa

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von tripath-test am 16 Jul, 2019 00:34 55.

16 Jul, 2019 00:34 04 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mustafa,

... als Ersatzplattenteller zu gebrauchen, ergeben aber etwas "weichen, wabbeligen" Sound... da kann ich dagegen springen wenn mich die Musik zu sehr packt ohne mich zu verletzen ;-)

_______________
Röck the wörld !

16 Jul, 2019 05:52 05 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mustafa,

weiß ist wohl immer die medizinische Ausführung von Lautsprechern, die der Doktor verschreibt!

Wink Clowni

Von Tannoy gab es auch mal die DC 10 T als White Edition in Klavierlack.

Nachteil ist, das sieht live eigentlich supergut aus, wirkt aber auf Bildern immer irgendwie komisch.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

16 Jul, 2019 07:09 24 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS:
Habe mal im Datengraben gewühlt - sogar noch ein Bild gefunden -

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

16 Jul, 2019 07:13 37 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zum Thema medizinisch verschriebener Boxen, kann ich nur, den in Östereich kultisch verehrten Hrn. Dr. Kurt Ostbahn, zitieren:

I BRAUCH KAN DOKTA

1000 Pulva und Jaukerln ham bei mir kan Sinn.
Wann ma was fehlt steß i man Rock & Roll ins Hirn.

I brauch kan Dokta, i brauch kan Dokta,
i brauch kan Dokta, mia hilft nur da Rock & Roll.


Wanns da schlecht geht kumm in mei Ordination.
Do kriagst Tag und Nacht de Rock & Roll-Infusion.

Du brauchst kan Dokta, du brauchst kan Dokta,
du brauchst kan Dokta, dia hilft nur da Rock & Roll.

Liegst total auf da Dackn, brauchst ka Ambulanz.
Gsundbeten hilft a nix. Es hilft nur ans:

Do brauchst kan Dokta, do brauchst kan Dokta,
do brauchst kan Dokta, do hilft nur da Rock & Roll.



Wer des Wienerischen nicht mächtig ist, kurz zur Erklärung: Hr. Dr. Kurt Ostbahn erklärt in diesem musikalischen Highlight seines Schaffens, dass er keine medizinische Hilfe benötigt und auf die heilende Wirkung des Rock `n`Roll schwört.... dem ist nichts hinzuzufügen.

https://youtu.be/rt9V90pSv00

_______________
Röck the wörld !

16 Jul, 2019 07:24 30 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eben, und deswegen muß der Doktor ihm Männerboxen und Rockn Roll verschreiben - am besten dreimal täglich.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

16 Jul, 2019 07:26 40 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... mindestens dreimal Headbanger

_______________
Röck the wörld !

16 Jul, 2019 07:38 23 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
mannitheear
König


Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 857

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von monkeybass
[IMG][/IMG]

... ich glaube ich habs geschafft... mit dem Bild


Endlich mal ein Bild, sehr schön!
Die Lautsprecher scheinen fast zu schweben, das gibt so was Leichtes. Bei Heco hat man wohl den Zeitgeist (Retro-Optik, Breitbänder) verstanden und gekonnt in was Eigenständiges umgesetzt. Auch der Pro-Ject greift die alte klassische Formsprache von Plattenspielern wie Thorens, Linn etc. wieder auf. So klassisch gestaltete Plattenspieler waren eine Weile von den Bohrinseln völlig verdrängt.

16 Jul, 2019 07:55 52 mannitheear ist offline Email an mannitheear senden Beiträge von mannitheear suchen Nehmen Sie mannitheear in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die (übrigens sehr schön gefertigten Alu-) Füße der Box sind nicht bloß schön anzusehen sonder notwendig. Dadurch wird die notwendige Abwinkelung nach hinten erreicht und der nötige Abstand zum Boden, da die Bassreflex Öffnung unten angebracht ist.

Ich wollte optisch eher klassische Anmutung der Anlage, die 50s/60s Optik der Boxen passt glaube ich gut zum (wie du schreibst Thorens/Linn angelehnten) Pro-Ject... und die Röhren des Unison sowieso....

Aber am wichtigsten war sicher der Sound, der muss natürlich passen. Aber wenn man auch noch optisch passendes findet.... das Auge hört mit....

_______________
Röck the wörld !

16 Jul, 2019 08:27 40 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte gestern einen recht stressigen (Arbeits)Tag... den ganzen Tag Vollgas... mein Kopf war regelrecht zugemüllt....

Normalerweise habe ich nach solchen Tagen keine Lust Musik zu hören und genieße die Ruhe, entweder am Fahrrad oder beim laufen im Wald.

Gestern war ich aber einfach zu müde um mich körperlich anzustrengen.

Ich bin eigentlich nie ein Lauthörer aber gestern habe ich wirklich mit sehr dezenter Lautstärke ein Platte aufgelegt (The National)... nach einiger Zeit, nachdem sich ein richtig entspanntes Gefühl eingestellt hatte, ist mir wieder mal aufgefallen wie gut meine Anlage auch bei sehr geringe Lautstärke klingt... alles ausgewogen, nichts fehlt....

Das paradoxe ist, dass ich mit meiner Anlage eigentlich deutlich lauter zu hören begonnen habe als dies früher der Fall war, da die Lautstärke deutlich angenehmer wahrgenommen wird, und trotzdem kann ich auch, wie gestern Abend, ganz entspannt bei sehr ruhiger Lautstärke die Musik noch immer genießen...

Das spricht glaube ich für Qualität.

_______________
Röck the wörld !

01 Oct, 2019 06:25 05 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

das spricht in erster Linie mal dafür, daß die Anlage energetisch die Klangsignatur drauf hat, die dich entspannen läßt. Ich kenne haufenweise qualitativ überragende Anlagen - mit denen ich eben nicht laut und schon gar nicht lange hören kann und erst recht nicht, wenn ich genervt bin.

Dazu ist bei mir mehr nötig - es muß eben ins Ohr gehen wie Öl.

Daß Anlagen nerven und verspannen können - statt entspannen - erlebte ich erst ab den frühen 90er Jahren - als es mit High Tec und CD richtig losging.

In den 70ern kannte ich so was nicht -

Für mich war es ein langer Lernprozeß, bis ich merkte, daß mein Körper und meine Seele eher den Sound der Verngangenheit braucht und liebt - als den der Gegenwart. Meine Fußwippmaschinen entsprechen kaum dem, was heute der Fachhandel als High End anpreisen würde - aber meine präferierte Mucke ist damit einfach ein Hochgenuß.

Wie sagte letztens ein alter Freund von mir - und ehemaliger Tondruide:

Bei dir ist die Musik noch ein lebendes Wesen, daß zwischen den Lautsprechern agiert.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

01 Oct, 2019 06:55 11 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei dir ist die Musik noch ein lebendes Wesen, daß zwischen den Lautsprechern agiert.

... eine sehr schöne Umschreibung Meine Meinung

_______________
Röck the wörld !

01 Oct, 2019 06:58 26 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
martinm
Haudegen


Dabei seit: 06 Jan, 2015
Beiträge: 557

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von monkeybass
[IMG][/IMG]

... ich glaube ich habs geschafft... mit dem Bild



@Martin
wie gefällt dir denn das Tal Wilkenfeld-Album?

Als Bassistin finde ich sie ja hervorragend, z.B. als Sideman (woman?) bei Jeff Beck. Oder auch ihr erstes Album.

Aber mit ihren Gesangsnummern kann ich mich nicht so richtig anfreunden.


Sie gibt nämlich demnächst nen Konzert in Hamburg zu der Zeit wenn ich oben bin, Karten gibt es auch noch... daher bin ich etwas am grübeln.


g
m

PS: cooles Preci-Poster!

01 Oct, 2019 11:05 22 martinm ist offline Email an martinm senden Beiträge von martinm suchen Nehmen Sie martinm in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... ich war überrascht, als Bassistin steht sie ja ausser Zweifel, aber ich finde die Songs auf dem Album einfach gut... ich kann mir gut vorstellen, dass dies ein gutes Konzert werden kann, Ausstrahlung hat die Dame sicherlich auch.... ich würde hingehen.


PS: zum Preci Poster.... der Preci ist einfach mein Lieblingsbass, wenn ich nur einen haben könnte, dann wäre es mein Preci.... zum Glück darf ich aber mehrere andere auch noch besitzen ;-)

_______________
Röck the wörld !

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von monkeybass am 01 Oct, 2019 11:52 30.

01 Oct, 2019 11:45 51 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

.... tief im Plattenregal habe ich gerade ein Album gefunden, dass ich 1988 gekauft habe, damals rauf und runter gehört habe und jetzt seit Jahren nicht mehr.... keine Ahnung wie lange es her ist, dass ich das Album das letzte mal am laufen hatte...

101, das legendäre Live Album von Depeche Mode.... zuallererst ist es immer wieder schön wenn man sieht, dass bei halbwegs guter Lagerung eine 30 Jahre alte Schallplatte immer noch perfekt klingt....

Damals hatte ich nie auch nur eine annähernd qualitative HiFi Anlage.... ich habe das Album noch nie so gut gehört... Gänsehaut und fast Tränen in den Augen, Erinnerungen an alte Freunde die ich zu der Zeit hatte, ein paar davon sind nicht mehr unter uns.... die Erinnerung bleibt....

_______________
Röck the wörld !

24 Oct, 2019 15:59 43 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

[IMG][/IMG]

_______________
Röck the wörld !

24 Oct, 2019 16:02 15 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 09 Mar, 2017
Beiträge: 1023

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Diese Gefühl kenne ich auch, man kramt eine Schallplatte heraus die nach Jahren mal wieder endeckt wird und hat das Klangniveau aus der Vergangenheit im Kopfe, die dann mit dem aktuellen Niveau der vorhandenen Technik völlig neu erhört / erlebt werden. Und JA. .......dieses Feeling ist einfach unbeschreiblich schön............also Heul doch vor Freude....... Lachen

LG MM

_______________
Audiophiles don`t use their equipment to listen to your music.
Audiophiles use your music to listen to their equipment.

24 Oct, 2019 19:27 59 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Kellerkind Forum » Anlagen unserer User » Eigendynamik - eine Anlage entsteht.... » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 5.6475796564758E+31 | prof. Blocks: 1436 | Spy-/Malware: 1756
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH