RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Technische Betrachtungen, Grundsätzliches » Zu Lautsprechern » Lautsprechersicken - Schaum oder Gummi ? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2232

Lautsprechersicken - Schaum oder Gummi ? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo HiFi Gemeinde.

Es gibt viele Diskussionen ob man ein Chassis mit Schaumstoffsicke oder Gummisicke ausstattet.

Ich bin da auf etwas gestossen, das sind für mich * Böhmische Dörfer*, vielleicht aber für euch ganz logisch.
Es geht hier nicht um Haltbarkeit, soweit kann ich dem Stoff folgen.
Oder ist das wie so oft relativ ??

Hier der Link: http://www.lautsprecher-manufaktur.de/in...id=90&Itemid=89

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.

Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

16 Nov, 2019 14:54 19 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
mannitheear
König


Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 870

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schaumstoffsicken sind das Letzte! Die halten maximal 20 Jahre. Prominentes Beispiels sind die Wilson Audio Watt/Puppy bis zum Modell 6. Bei fast jedem Gebrauchtangebot sind die Basschassis bereits revidiert oder ersetzt worden, weil die Sicken zerbröseln. Oder sie werden als defekt verkauft.

16 Nov, 2019 16:16 16 mannitheear ist offline Email an mannitheear senden Beiträge von mannitheear suchen Nehmen Sie mannitheear in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2232

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es ging mir jetzt eigentlich nicht um die Haltbarkeit sondern um diese Messwerte im Link.
Hatte auch schon Boxen hier mit Schaumstoff, die Sicken waren nach fast 20 Jahren noch wie neu.
Kommt auch scheinbar darauf an, wie die Chassis gefordert werden und ob sie oft der UV Strahlung ausgesetzt sind.

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.

Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Mmichel am 16 Nov, 2019 16:25 14.

16 Nov, 2019 16:23 33 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
mannitheear
König


Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 870

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja aber darüber braucht man sich doch nur Gedanken machen, wenn bei einer Reparatur ein Schaumsicke durch Gummi ersetzt werden soll. Dann werden die Parameter nicht mehr stimmen. Wobei das mit einer nicht Originalen Schaumsicke auch passieren kann...

Bei neuen Chassis gestaltet der Hersteller die Sicke so, daß die gewünschten Parameter erreicht werden, egal welches Material eingesetzt wird.

16 Nov, 2019 16:41 36 mannitheear ist offline Email an mannitheear senden Beiträge von mannitheear suchen Nehmen Sie mannitheear in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17751

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Fragt mich mal,

ich wußte gar nicht, daß es so was wie Schaumstoffsicken gibt:)

Gummisicken, ja klar, ist halt klassisch und wird wohl noch bei Low Budget Sachen gemacht.

Was ich so von Thivan, Tannoy usw. kenne - nennt sich wohl Hard Edge Sicken -
das ist so ein hartes gewebeartiges Zeuch und mehrfach gefaltet -
aus was das genau ist, weiß ich gar nicht.

Ich selber habe zeitlebens noch keinen Lautsprecher reconen lassen - weil ich so was in der Regel nicht lange behalte und eh neu kaufe -
käme aber im Falle des Falles nie auf den Gedanken was anderes als durch den Hersteller empfohlen zu übernehmen und das vom Hersteller oder einer von ihm autorisierten Werkstatt machen zu lassen.

Im Zimmer meiner Frau ist ne kleine Tannoy - die hat Gummisicken und tatsächlich schon 20 Jahre täglichen Gebrauch aufm Buckel - sieht aus wie neu und funzt perfekt.

Ich habe aber auch schon erlebt, daß nach ein paar Jahren - meine damaligen WHD Boxen in den 80ern - nicht nur die Sicken zerbröselten - sondern sich auch die Papptreiber/membranen verfärbten und zersetzten - hab die Boxen einfach weggeschmissen.

Ich war mal bei Seta Audio zu Besuch, da hatte der Florat jede Menge Zeuch zum reconen rumfliegen, daß erst 2-3 Jahre alt war -

Grund dafür war, daß das alles in Raucherkneipen lief und Sonnenlicht ausgesetzt war. Damit kann man wohl nen Lautpsrecher recht schnell klein kriegen.

Was mir sonst noch erzählt wurde von verschiedenen Seiten, daß der Kleber ne Riesenrolle spielt, die sollen früher nicht lange gehalten haben, und heute zeitlebens kleben.

Was den link vom Micha anbelangt, ich glaube das gerne und würde das auch so sehen, wie die schreiben und was die gemessen haben und ist doch logisch.

Die Membranen bewegen sich und wenn die durch die Sicken einen anderen Widerstand entgegengesetzt bekommen - kann man sicher einen Treiber auch leicht zerstören, wenn man das falsche Sickenmaterial nimmt.

Zu dem Kram müßte euch eigentlich Cay-Uwe fachliche Epilegien berichten können, der hat wohl schon ein Leben lang Erfahrungen mit Lautsprecher renovieren.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

16 Nov, 2019 17:12 47 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2238

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es gibt auch andere Verschleissfälle. So mit mir geschehen mit einem Paar Focal Expression aus den 80 ern. Die Gummi Sicken wurden über die Jahre steinhart weil der Weichmacher aus der Sicke entwich. Das ist ein bekanntes Übel von Focal Boxen aus gewissen Serien.

_______________
Gruß Mustafa

16 Nov, 2019 18:10 33 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 09 Mar, 2017
Beiträge: 1086

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da kann ich Manfred nur zustimmen, hatte mal 30ziger Bässe ( WW 30 oder so ) von Dynaudio in meinem Selbstbausatz . Nach gut 10 Jahren fingen die Schaumstoffsicken an zu " zerbröseln " und als ich sie zu Reparatur nach Dänemark schicken wollte, sollte das seinerzeit 1.800 DM kosten, habe das dann sein gelassen und mir neu LS gebaut.

LG MM

P.S. Wenn ein Hersteller ein Chassis verwendet das z.B. durch Harde Edge ( harte Aufhängung )aufgehängt ist ( z.B. Tannoy ) hat das seinen Sinn und Zweck bzgl. des Ein-Ausschwingverhaltens des Chassis. Wird das gleiche Chassis als Soft Edge ( Weiche Aufhängung ) angeboten ( z.B. auch Tannoy ) so ändern sich die akustischen Klangeigenschaften / Parameter.

Mann sollte also nur 1:1 tauschen , alles andere wäre nicht logisch ( Mr. Spok Zwinker )

_______________
Audiophiles don`t use their equipment to listen to your music.
Audiophiles use your music to listen to their equipment.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 17 Nov, 2019 03:49 07.

16 Nov, 2019 23:48 13 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2232

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also sind die Messergebnisse keine Haarspalterei sonder nachvollziebar.

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.

Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

17 Nov, 2019 08:08 41 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17751

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen Micha,

das würde ich auch mal so behaupten.

Für mich gibt das alles ein Schuh was da so geschrieben steht.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

17 Nov, 2019 08:16 45 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2232

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also kann man so sagen:

Wenn etwas repariert werden sollte, muss man auf die gleiche Art der Aufhängung achten, sonst werden die Werte des Lautsprechers verfälscht.

Hoffentlich findet Cay Uwe den Thread.... Hand schütteln Ja

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.

Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Mmichel am 17 Nov, 2019 15:12 45.

17 Nov, 2019 11:35 45 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Technische Betrachtungen, Grundsätzliches » Zu Lautsprechern » Lautsprechersicken - Schaum oder Gummi ? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 49 | prof. Blocks: 1438 | Spy-/Malware: 1765
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH