RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Off Topic » Allgemeines » Meine neue Freundin » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (16): « erste ... « vorherige 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [15] 16 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 854

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, ein bildhübsches Tier. Bin zwar mehr Hundeliebhaber, aber den würde ich auch nehmen.

_______________
Gruß
Ingo

02 Dec, 2019 17:18 04 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2232

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Unser Garfield lebt leider nicht mehr.

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.

Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

02 Dec, 2019 17:36 57 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 591

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sooo, jetzt muss ich aber auch mal Breakdance Das sind:

Grisu:



und Chico:







Beide wohnen jetzt seit 3 Jahren bei uns und bereichern unserer Alltag Headbanger

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Olsen am 02 Dec, 2019 18:43 04.

02 Dec, 2019 18:36 19 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17751

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rallef
Das ist wirklich ein ausgesprochen hübscher Kerl. Wobei ich mir, mal von Katzennarr zu Katzennarr gesprochen, ziemlich sicher bin, dass Du auch einem weniger attraktiven Feliden willenlos verfallen würdest. Ist bei mir jedenfalls so, ich liebe sie alle. Und darum haben hier auch drei Streuner das Paradie auf Erden gefunden, die uns im Abstand von je zwei Jahren zugelaufen und Herzenswärmer allererster Güte sind.

Hier z.B. der dicke Tiger mit seinen neuen Freunden, meinen Monsterhausschuhen:

[IMG][/IMG]



Nabend Rallef,

geil im Quadrat!

Klar, hätte es mir auch bei einer weniger "attraktiven" Katze das Herz derart erwärmt - wie damals bei meiner Charlie, die mir 1998 zugelaufen ist - im letzten Haus - und wo wir hier mit übersiedelten.

Charlie war ein "fettes Brett" in Braun - hatte fürchterliche Schuppen - ein lebendes Krümelkissen - aber war so was von anhänglich und lieb, daß ich alles zur Adoption in Bewegung setzte und die damaligen Eigentümer ermittelte -und alles klar machte.

Nur war das mit Charlie (übrigens ein Weibchen - die vorherigen Eigentümer nannten sie so) - viel leichter , weil die ehemaligen Eigentümer die Katze ausgesetzt hatten, wegziehen wollten - und auch nix mehr mit zu tun haben wollten - weil - die Katze völlig ausrastete, nachdem die ihr erstes Kind kriegten und denen die Wohnung zerlegte.

Bei mir war Charlie immer total lieb -ihr Tod hat mich 2007 völlig zerlegt.

Hätte mich damals am liebsten selbst mit verbuddelt.

Hatte mit Charlie viel erlebt - und Tierarztkosten ohne Ende - war mir alles schnuppe.

Leztendlich - weil ich mit den Aussichten nicht einverstanden war - hatte ich gleich 3 Ärzte am Start - aber bei Lungenkrebs gibt es irgendwo Grenzen.

Leider wußte ich damals noch nicht, daß es Krankenversicherungen für Tiere gibt.

Das ist das nächste Thema, daß ich für Leon angehen möchte.

Danke für dein Bild und den Kommentar dazu - das berührt mich tief.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

02 Dec, 2019 22:19 33 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17751

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend Olsen,

MEGAPRALL!

Kuschelalarm!

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

02 Dec, 2019 22:26 10 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17751

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS:

Für Neueinsteiger dieses Threads - blättert/scrollt ruhig mal von Seite 1 an durch -

wir haben hier schon haufenweise geile Pics - auch von Leon - und Fotomontagen -

ihr braucht ja nicht alles lesen - aber die Bilder alleine sind schon ein Heidenspaß - für Katzensymphatiker.

In meinem Leben spielten Katzen und Hunde eine große Rolle und wo ich auch hinkomme, die kleben an mir wie Kletten, das geht schon los, wenn ich durch das Dorf laufe.

Ich weiß nicht, was ich an mir habe - aber von Kind auf an - kommen diese Tierarten massiv auf mich zu - selbst wenn sie sich von sonst niemanden anfassen lassen.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

02 Dec, 2019 22:42 25 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Rallef Rallef ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 15 Sep, 2016
Beiträge: 74

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn die reale Gefahr besteht, dass das Kellerkind Audioforum zum Katzenkind Streichelforum mutiert, so sollen hier dennoch alle drei Ex-Streuner ihren Platz finden:

Der dicke Tiger:
[IMG][/IMG]

Pauli, der Verbrecher:
[IMG][/IMG]

Der schwarze Mann:
[IMG][/IMG]

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Rallef am 03 Dec, 2019 10:40 37.

03 Dec, 2019 10:34 45 Rallef ist offline Beiträge von Rallef suchen Nehmen Sie Rallef in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17751

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rallef,

mich persönlich interessieren Katzen sehr!

Tolle Bilder, danke!

Ich mußte mal lachen, die Stellung von deinem zweiten Bild (Pauli) nimmt mein Leon auch immer wieder an -

hatte das auch mal als Bild hier im Thread.

Wink

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

03 Dec, 2019 15:28 19 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17751

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sodele,

meine Frau war gestern in einer Tierzubehörhandlung - hat aber kein superhochwertiges Katzenhaus gekriegt - also gehen wir den langen Weg über Bestellung.

Vorhin hat meine Frau dann eines bestellt, daß nochmal ne Nummer luxuriöser ausfällt, wie das von Generg empfohlene.

Dann kann ich auch mal ins Kino gehen oder zu Kumpels fahren ohne mir Sorgen machen zu müssen, falls der Leon im Audßendienst ist.

Letzte Nacht war Leon dann um 4 Uhr der Meinung, er müsse an unsere Schlafzimmertür klopfen - ich dachte, der wolle raus und muß pinkeln -

neee-

der wollte sich auf meine Frau drauflegen - und danach auf mich -

Zum Glück haart er im Moment nicht, wollte staubsaugen und fand kein einziges Haar im Bett.

Ich selber wollte ihn eigentlich nicht im Bett haben - aber na ja, er ist ja sauber und stellt nix an - und da er da so glücklich ist...........

Dabei haben wir ihm extra ein Mega Körbchen im Schlafzimmer eingerichtet - das nutzt er aber ums Verrecken nicht, ich hoffe, sein künftiges Ferienhaus wird er nutzen.

Morgen nun das große Elend vor uns mit Narkose, nüchtern bleiben und Zahnreinigung usw.

Das wird ein Gejammer geben!

Seit er nun die Wurmkur hinter sich hat - ißt er in den letzten Tagen auch wieder normal und ist nicht unentwegt am fressen, wie die Zeit vorher - das war ja abartig, was der in sich reinstopfte.

Ob er nun Würmer hatte, kann ich aber nicht sagen, alldieweil - bei ihm Stuhlgang und Urin ablassen strikte Geheimsache ist - habe auch keinen Plan, wo er das macht - auf unserem Grundstück jedenfalls nicht.

Ich vermute fast, er geht dazu in die Felder hinter den Häusern auf der anderen Straßenseite.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

03 Dec, 2019 15:39 01 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17751

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

03 Dec, 2019 15:48 38 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2232

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Demnächst kommen die Goldfische dran..... Clowni Prost

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.

Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

03 Dec, 2019 15:57 31 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17751

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

ich stehe hier kurz vor dem Nervenzusammenbruch -

es ist unglaublich, wie sensibel der Leon ist - der wußte gestern irgendwie, daß heute Schlimmes auf ihn zukommt und war gegen Abend geknickt und zerstört und benahm sich sehr seltsam.

Wir blieben dann oben im Wohnzimmer bei ihm, und erst als der TV lief und er auf meiner Frau liegen durfte, hörte er auf zu mauzen und unruhig umherzulaufen.

Nun mu0te wegen der heutigen Narkose auch nach das Abendessen ausfallen.

Er kam dann heute nacht auch nicht zu uns ins Bett , sondern blieb muchsmäuschenstill auf der Couch liegen und rührte sich kein cm.

Um halb sieben wollte er dann raus , seinen Toilettengang machen, den ich ihn verweigern mußte, da er ja um halb Acht zum Doktor soll.

Also 2 große Katzenklos in Position gebracht und sogar mit Ästen und Sand und allem möglichen aus dem Garten aufgefüllt.

Dann fiel auch noch sein Frühstück aus, Leon kurz vor dem Herzkasper.

Was ein Geschrei und Gejammer, habe ihn dann eine Stunde lang immer wieder ins Katzenklo gesetzt und mit ihm drin gescharrt und mit Gestik vorgeführt, was er da tun soll....keine Chance -

dann versuchte er durch ein Fenster nach draußen zu flüchten und blieb in den neuen HighTec Mückenschutzen hängen - - letzlich flog er voll auf die Schnauze und war völlig verängstigt.

Ich selber bin völlig fertig, die Augen - dieser Vertrauensbruch, den ich darin lese - diese Empörung und Enttäuschung, die ich ihm bereite, ich weiß nicht, ob sich das kitten läßt und er mich je wieder als das sieht, was ich bin - als Freund und Bruder.

Mir ist das Herz gebrochen. Habe immer wieder auf ihn eingeredet, ihn gestreichelt, hochgenommen............ich bin so fertig, ich konnte nicht mit zum Arzt fahren, mir ist selber das Frühstück hochgekommen und zittere.

Meine Frau hat ihn hingebracht - ich fahre ihn dann später abholen am Vormittag, wenn die Ärztin Bescheid gibt.

Ich fühle mich hundeelend , habe ein schlechtes Gewissen und fühle mich, als ob hätte ich mein eigen Fleisch und Blut verraten.

Aber es ist so wichtig, daß wir ein korrektes Blutbild kriegen um herauszufinden, warum der Kater seit Jahren so leidet und sich jeden Tag stundenlang kratzt, manchmal verletzt er sich arg selber dabei -

und manchmal steigert er sich so herein, daß er durchdreht, schreit und quer durch den Garten rennt.

Da es aber weder durch Parasiten kommt, noch durch Würmer noch Allergien oder Ausschläge zu sehen sind und die Vorbesitzer mein Drängen und Betteln zum Arzt zu gehen nicht beachteten - und Leon jetzt mein Familienmitgleid ist, will ich doch alles tun, um ihm dieses Leid zu nehmen.

Die Ärztin tippte auf einen mangel an essentiellen Fettsäuren, habe mir schon die Bude vollgestellt, will ich ihm aber erst geben, wenn das Blutbild das bestätigt.

Ich bin ja so deprimiert, daß der Kleine jetzt so Schmerzen hat, weil er seit gestern nachmittag keinen Toilettengang mehr absolvierte, ich hoffe, daß er sich in Narkose zwangserleichtert und ihm nicht Niere oder Blase platzt.

Wir haben Inkontinenzmatten, Handtücher usw. alles mitgegeben.

Ach ich wünschte, wir wären einen Tag älter - und ich hätte sein Vertrauen zurück . Ich hoffe, er rächt sich heute nacht nicht fürchterlich und zerlegt mir die Couch oder schlimmeres.

Als Entschädigung dürfte kommende Woche sein Luxusbungalow/Ferienhaus für auf die Terasse kommen.

Meine Güte, bin ich fertig, und leide da mit wie ein Hund.

Und hoffentlich geht bei der Zahnreinigung und Narkose alles gut.

Ich liebe dieses Wesen schier unendlich - für mich ist alles andere so unwichtig geworden, seit dem er hier wohnt.

Kopf kratz

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

04 Dec, 2019 08:12 34 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
martinm
Haudegen


Dabei seit: 06 Jan, 2015
Beiträge: 568

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind

Meine Güte, bin ich fertig, und leide da mit wie ein Hund.

Und hoffentlich geht bei der Zahnreinigung und Narkose alles gut.




Hallo Werner,
mach dir da mal kein Kopf. Katzen sind äusserst zähe Tiere.

Und das ist ja nun mal wirklich nur eine kleine Routine-Tätigkeit.


g
m

04 Dec, 2019 09:58 20 martinm ist offline Email an martinm senden Beiträge von martinm suchen Nehmen Sie martinm in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17751

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

um 10 konnten wir Leon wieder abholen - sah alles gut aus - Kater war auch schon wieder wach.

Daheim war er dann total verstört und konnte noch nicht laufen, nur torkeln.

Und schon ging es los, er will raus raus raus.

Laut der Tierärztin hätte er wenigstens uriniert - das war ja schon mal was.

Er mußte dann laufend brechen - nur Säure, gegessen hatte er ja nix.

Beim ersten Mal kam es so überraschend, daß ich zu spät reagierte, einen 1800 Euro Teppich hat es farblich zerlegt, egal das Lumpending, wird halt ein neuer geholt.

Bis um 12 Uhr hat er dann 6 Mal haufenweise Magensäure erbrochen, der arme Kerl, wo kommt das alles her?

Und dann das laute Geschrei, daß er raus will, also faßte ich mir ein herz und ging selber mit ihm raus, in der Hoffnung er geht endlich mal kacken.

Bin dann mit ihm durch alle Nachbargärten gelaufen, er halt torkeltorkel wie ein Besoffener, dann wurde es mir zu dumm, wieder in den eigenen Garten getragen - abgesetzt und halber Meter Kotzstrahl.

Also wieder reingetragen - wo er sich innert der nächsten Stunde noch 2 Mal in Arbeitszimmer und Küche übergeben hat.

Aber dann ging es ihm sichtlich besser und er konnte wieder laufen und wieder das Geschrei, er will raus. Ich ließ ihn dann raus - nach ner halben Stunde kam er sichtlich erleichtert retour und fläzte sich in der Küchenfensterbank in der Sonne.

Rein wollte er aber nicht mehr.

Noch ne halbe Stunde später dann - wollte er rein, und hatte Heißhunger, hat 3 Näpfe leer geräumt - ist dann immer 5-10 Minuten raus- und wieder rein zum Essen, jetzt hat er wohl genug, bleibt drinnen und fläzt sich auf dem Teppich , es geht ihm wieder brauchbar, dem Himmel sei Dank.

Ich weiß nicht, ob ich das noch mal machen würde - und dem Tier zumuten - andererseits meinte die Ärztin sie habe schon reichlich Antibiotika geben müssen wegen der massiven Zahnfleischentzündung und war allerhöchste Eisenbahn- und schmerzmittel hatte er wohl auch in der Infusion.

Jetzt warten wir gespannt auf die Laborergebnisse, was die kosten, weiß ich nicht - irgendeinen Grund wird man hoffentlich finden, warum dem immer alles juckt.

Zahnreinigung selber liegt bei 200 Euro - das ist mehr wie beim Menschen.

Ich hoffe, der Leon ist nun nicht sauer auf uns- noch schnurrt er nämlich nicht, und das ist untypisch für ihn.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

04 Dec, 2019 15:49 02 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 975

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Katzen sind zäh.... der steckt das schon weg .... keine Sorge

_______________
Röck the wörld !

04 Dec, 2019 16:02 05 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17751

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Uff,

ich glaube der Tiger ist wieder funktionstüchtig, habe mich auf den Teppich gelegt und ihn mir auf die Brust gesetzt, da ging endlich der Schnurrmotor wieder an.

Tänzer

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

04 Dec, 2019 17:06 13 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2232

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist wie beim Menschen ja auch, nach der Narkose sind alle Sinne getrübt und benebelt.... .
Was meinst du, was unserer nach der Krebs OP gelitten hat.

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.

Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

04 Dec, 2019 17:32 04 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17751

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend Micha,

ich habe halt vor Narkosen immer Riesenbammel.

Hatte selber in den 70er Jahren davon einen Herzstillstand und war ca. 4 Minuten klinisch tot - meine Eltern rief man schon an, ich sei hinüber -

und das bei einer lächerlichen Mandel OP.

Bei allen folgenden Operationen im Laufe der Jahrzehnte, erging es mir so - wie heute dem Leon - ich kotzte mich halb tot danach.

Galle , Galle und nochmals Galle - und bei mir bis zu 2 Meter langen Strahl.

Unermeßlicher Drehschwindel.

Erstmals in meinem Leben völlig anders durfte ich das erleben vor einigen Jahren, als wir uns persönlich kennenlernten und meiner (übrigens völlig nutzlosen) Krampfader OP - da war ich auf Kommando wach und konnte gleich essen und trinken und mir war nicht die Bohne übel.

Wochen später traf ich den Narkosearzt bei der Nachsorge im Fahrstuhl - und fragte ihn, wie er das hinkriegte, daß es mir derart blendend ging-

er antwortete mir, daß die mit Popo oder Propofol rangehen wie bei Vorgeschichten wie mir - und das die Mittelchen wären, wie Michael Jackson sich reingepfiffen hat.

Zusätzlich erhielt ich einen Beruhigungsmix , der da keinen Streß im Verdauungstrakt aufkommen ließ.

Ich bin damals nach der OP aufgestanden, aufs Zimmer gelaufen - habe mein Wunschessen, wie im Restaurant bestellt - ne Stunde später verdrückt und meinen Klosterfrau getrunken.

Heute morgen bat ich meine Frau, weil ich nicht imstande war mitzukommen - als sie den Leon hingefahren hat - die Ärztin drauf anzuhauen, ob der nicht auch so ein Edelmittel kriegen kann - da aber da gleich 3 Kater und Besitzer zur Zahnreinigung auftauchten -

und das alles drunter und drüber ging, und meine Frau auch echt am Limit war und sehr mitgenommen - hat sie das vergessen.

Das Propo- oder Popofol ist halt einige Euros teurer als der übliche Kram - mir wäre das doch total egal gewesen- und geht es null um die Kohle -
weiß aber auch nicht, ob das für Katzen funzen täte.

Ich weiß nur, ich bin so was von happy, daß dieser Tag und die Aktion rum ist und mein Leon nicht mehr brechen muß.

Dafür kratzt er sich extrem - und schrie deswegen heute abend auch rum - ich hoffe das große Blutbild gibt kommende Woche Antwort, was ihn plagt.

Ich selber kenne solche Juckreize nur von Galle und Leber mit erhöhten Billirubin Werten - typisch für Gallensteine - aber ob Katzen so was auch kriegen?

Ich hoffe, es liegt nur an einen Mangel an Vitaminen/Fetten - wo wir schonen und ohne OPs ect. ausgleichen können.

Meine Fresse, was liebe ich diesen Kater.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

04 Dec, 2019 22:12 21 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17751

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

Leon war zum Glück nicht nachtragend, ging letzte Nacht mit mir ins Bett und verbrachte dort bis um 5 Uhr (davon 2 Stunden laut schnurrend)auf meiner Brust. Dann wollte er raus und kam erst um 6 Uhr 30 retour bei dieser Schweinekälte, obwohl ich im 5 Minuten Takt nach ihm gerufen habe.

Scheint aber gut gelaunt zu sein der Cheffe.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

05 Dec, 2019 07:06 19 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Rallef Rallef ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 15 Sep, 2016
Beiträge: 74

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Besorg Deinem flauschigen Sohlengänger endlich eine Klappe. Das klappt schon, denn Leon ist Profi.

05 Dec, 2019 07:44 56 Rallef ist offline Beiträge von Rallef suchen Nehmen Sie Rallef in Ihre Freundesliste auf
Seiten (16): « erste ... « vorherige 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [15] 16 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Off Topic » Allgemeines » Meine neue Freundin » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 49 | prof. Blocks: 1438 | Spy-/Malware: 1765
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH