RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » HiFi Stammtisch » Tratschecke » Alles das, was sonst nirgends passt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (123): « erste ... « vorherige 114 115 116 117 118 119 120 121 122 [123] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
E8 E8 ist männlich
Foren As




Dabei seit: 12 Feb, 2020
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Einzelne Idividuen sind offenkundig in der Lage, Fehler zu erkennen und dann per Trial/Error oder auf Basis einer Analyse mehr oder weniger zielgerichtet umzusteuern.
Für ganze (Massen-) Gesellschaften ist mir aus der Geschichte kein erfolgreiches Beispiel bekannt. Vermutlich ist das menschliche Gehirn hierfür gar nicht ausgelegt. Es müßte schließlich ein sehr weitreichendes Solidaritätsempfinden verankert sein, aufgrund dessen eigene Interessen unter bestimmten Bedingungen komplett hintangestellt würden. Solch ein Verhalten beobachtet man gelegentlich bei überschaubaren Gruppen in einer Ausnahmesituation.

Nach meiner Wahrnehmung wird lange schon mit den Werkzeugen der Massenmedien und -manipulation daran gearbeitet, eine Gleichschaltung für gewisse Anliegen zu erreichen, teilweise mit (erschreckendem) Erfolg.

Offen gesagt: mir soll niemand mit etwas kommen, was die freie Entscheidung und ein eigenes Urteil beschränkt, das ist für jede menschliche Existenz eine Conditio sine qua non.

Gemessen an den Zeiträumen, über die hinweg auf diesem Planeten die zahllosen Spezies sich entwickelten und lebten, stehen wir Menschen erst wenige Minuten auf dem Spielfeld. Da kann man erst einmal nicht mehr erwarten, auch wenn bereits erstaunliche Ergebnisse in Forschung und Technik erreicht wurden.
Realistisch betrachtet wird es noch zahllose schwierige Phasen und Irrwege geben, erst recht, wenn auch weiterhin nicht erkannt und verstanden wird, wer oder was der Mensch eigentlich ist und wie er sich in die hiesige Schöpfungsnische einzufügen gedenkt.

Aber jeder Einzelne denkt und grübelt zurecht(?) zuallererst einmal über seine bescheidene Existenz und seine Lebensträume nach. Vorerst sind wir eben so veranlagt, evtl. für immer. Es wird so oder so irgendwann einen neuen Anlauf zu höher entwickelten Lebensformen geben, soviel ist sicher.

Gruß Eberhard

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von E8 am 06 Apr, 2020 22:58 14.

06 Apr, 2020 22:48 54 E8 ist offline Email an E8 senden Beiträge von E8 suchen Nehmen Sie E8 in Ihre Freundesliste auf
mannitheear
König


Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 955

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Ich kann mir vorstellen, daß die gesamte Menschheit umdenken wird.

Prost


...und somit aus der ganzen Situation was Gutes entstehen kann!

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von mannitheear am 07 Apr, 2020 00:00 34.

06 Apr, 2020 23:57 28 mannitheear ist offline Email an mannitheear senden Beiträge von mannitheear suchen Nehmen Sie mannitheear in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Eberhard,

Zitat Eberhard:
Einzelne Idividuen sind offenkundig in der Lage, Fehler zu erkennen und dann per Trial/Error oder auf Basis einer Analyse mehr oder weniger zielgerichtet umzusteuern.
Für ganze (Massen-) Gesellschaften ist mir aus der Geschichte kein erfolgreiches Beispiel bekannt. Vermutlich ist das menschliche Gehirn hierfür gar nicht ausgelegt. Es müßte schließlich ein sehr weitreichendes Solidaritätsempfinden verankert sein, aufgrund dessen eigene Interessen unter bestimmten Bedingungen komplett hintangestellt würden. Solch ein Verhalten beobachtet man gelegentlich bei überschaubaren Gruppen in einer Ausnahmesituation.
Zitat Ende

Exakt so habe ich das auch immer beobachtet.

Je größer die Gruppe, desto schwieriger an einem Strang zu ziehen.

Meine Frau befaßt sich zeitlebens mit Geschichte, es gibt wohl fast nix mehr was sie nicht gelesen hat ......... was die mir schon erzählt hat - irre.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

07 Apr, 2020 08:20 37 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2310

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Menschheit war auf dem Mond. Man kann ganz Bibliotheke auf einem kleinen Speichermedium speichern. Saat und Ernte verrichten mitlerweile GPS gesteuerte selbständige Landwirtschaftsfahrzeuge. Die Menschheit sollte doch dementsprechend in einer Komfortzone leben.
Bzw. kein Kampf um Nahrung herrschen.

Wie immer schafft es die erste Welt die selbst in der Komfortzone lebt, durch Raffgier und Missgunst (siehe Finanzsektor) die weltweite Waage der Harmonie aus dem Gleichgewicht zu bringen.

_______________
Gruß Mustafa

07 Apr, 2020 19:26 34 tripath-test ist online Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
E8 E8 ist männlich
Foren As




Dabei seit: 12 Feb, 2020
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sage ich auch immer - wir hätten heute, mehr als je zuvor in der Menschheitsgeschichte, die Chance, mit den ganzen von Wissenschaftlern, Ärzten, Ingenieuren geschaffenen Möglichkeiten ein gutes Auskommen für alle bei gleichzeitig reichlich Freizeit zu realisieren.

Die Gründe, warum dies keineswegs so ist, sind m.E. derart zahl- und facettenreich - das wäre ein gesondertes Thema wert. Ich glaube, selbst wenn das vollumfänglich analysiert wäre, eine Lösung läge auch dann nicht in unmittelbarer Reichweite.

Das ist zugleich der Grund, warum ich hinsichtlich der Zeiträume gerne diverse Schritte auf Abstand gehe: die Geschichte aller Arten überspannt jeweils (zig-)Millionen Jahre. "Wir" sind ein noch ziemlich junges "Experiment" auf diesem Planeten.

Das wirkt vielleicht sehr nüchtern, so rein naturwissenschaftlich in der Herangehensweise.
Mit gleicher Berechtigung (und Begeisterung) läßt sich jedoch eine grundlegend spirituelle Betrachtungsweise aufziehen...
Alles sehr spannend!

Gruß Eberhard

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von E8 am 07 Apr, 2020 22:43 42.

07 Apr, 2020 22:37 28 E8 ist offline Email an E8 senden Beiträge von E8 suchen Nehmen Sie E8 in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ei super,

wie lange steht das neue Auto jetzt beim Händler rum und kann nicht zugelassen werden wegen Corona ? Ich meine das sind jetzt um 3 Wochen und vorher war der KFZ Brief von der Hausbank noch nicht da.

Morgen kommen jetzt meine neuen Lautsprecher - und ausgerechnet heute morgen mailt der Händler, daß morgen voraussichtlich das Auto abgeholt werden kann.................weil die Zulassungsstelle heute die Papiere annahm.

Nun hat meine Frau Bock auf ihr neues Auto während ich die hier als Helferlein brauche -
wegen den neuen Boxen - ich weiß nicht, ob die Spedition vor oder nachmittags ankarrt.

Das Auto wird warten müssen. Die Frau darf doch wegen der Sperre jetzt eh nicht mit rumfahren!

Und die 500 Meter zum Supermarkt geht sie eh zu Fuß.

Wenn die Ausgangssperre rum ist, und meine FRau die neue Kutsche einreiten will, kann es sein, daß ich sie als Chauffeur benutze , und einige von euch heimsuchen werde !

Insbesondere der Robert wird sich warm anziehen können, da ich bei ihm mit etlichen Boxenpaaren im Hörrückstand bin, die er sich angeschafft hat.

Grinsengel

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

Heute, 08:47 56 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
E8 E8 ist männlich
Foren As




Dabei seit: 12 Feb, 2020
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Werner,

Du hast echt Luxusprobleme... Prügel

Aber ernsthaft: eine Ausgangssperre existiert doch gar nicht! Deine Frau/Ihr beide dürft nach Belieben durch die Landschaft fahren.

Bin am Sonntag mit meiner lieben Frau auf das nahegelegene "Vorgebirge" gefahren und dort durch Wind und Sonne gewandert. Wir drehen auch unsere Runden im zu Fuß erreichbaren Naherholungsgebiet vor Ort. Man sieht hier überall Menschen, die sich draußen bewegen bei dem wunderbaren Wetter, nur eben keine größeren Gruppen - was ganz angenehm ist (u.a. keine grillenden, lärmenden Horden auf den Wiesen, die ihren Unrat hinterlassen).

Gruß Eberhard

Heute, 09:06 48 E8 ist offline Email an E8 senden Beiträge von E8 suchen Nehmen Sie E8 in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von E8
Werner,

Du hast echt Luxusprobleme... Prügel

Aber ernsthaft: eine Ausgangssperre existiert doch gar nicht! Deine Frau/Ihr beide dürft nach Belieben durch die Landschaft fahren.

Bin am Sonntag mit meiner lieben Frau auf das nahegelegene "Vorgebirge" gefahren und dort durch Wind und Sonne gewandert. Wir drehen auch unsere Runden im zu Fuß erreichbaren Naherholungsgebiet vor Ort. Man sieht hier überall Menschen, die sich draußen bewegen bei dem wunderbaren Wetter, nur eben keine größeren Gruppen - was ganz angenehm ist (u.a. keine grillenden, lärmenden Horden auf den Wiesen, die ihren Unrat hinterlassen).

Gruß Eberhard



Hallo Eberhard,

Meines Wissens nach soll man nur raus um lebensnotwendige Einkäufe zu tätigen.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

Heute, 09:45 57 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
horbus horbus ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 17 Jun, 2019
Beiträge: 37

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@tripath-test da kann ich dir nur zustimmen. Machbesessenheit, Habgier und Egoismus sind unsere Pandemien, die viele Opfer fordern, nicht Corona!

_______________
LG vom Horst und denkt daran, alles nur Meine Meinung

Heute, 10:36 18 horbus ist offline Email an horbus senden Beiträge von horbus suchen Nehmen Sie horbus in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
König




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 772

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Eberhard,

Meines Wissens nach soll man nur raus um lebensnotwendige Einkäufe zu tätigen.

Prost


Hey Werner,

also ich habs eher so verstanden, dass man bei Einkäufen auf das Notwenigste achten sollte, weil das Orte sind, an denen die Infektionsgefahr gerade verhältnismäßig hoch ist. Entsprechend ist nicht anzuraten, tagtäglich Einkäufe zu tätigen. Und auch sonst ist es wohl wahrscheinlicher, sich auswärts anzustecken als zu Hause.

Ansonsten gibt's keine Ausgangsbeschränkung sondern Kontaktbeschränkungen. Die Leute fahren Rad, gehen spazieren, sitzen auf Wiesen. Solange dafür die Kontaktbeschränkungen (Personenzahl, Abstand) eingehalten werden, ist alles in Ordnung.

Liebe Grüße

Heute, 13:04 05 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Hurzel Hurzel ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 06 Nov, 2019
Beiträge: 53

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich fahre bei dem Traumwetter jeden Tag mit dem Cabrio durch die Gegend. Und ich sehe auch nicht, dass ich damit mich oder andere gefährden könnte.

Das beziehe ich jetzt auf den Virus. Dass der eine oder andere ein Problem mit meiner Umweltbilanz haben könnte, nehme ich in Kauf.

Heute, 13:59 53 Hurzel ist offline Email an Hurzel senden Beiträge von Hurzel suchen Nehmen Sie Hurzel in Ihre Freundesliste auf
seven
Eroberer


Dabei seit: 21 Jan, 2020
Beiträge: 50

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei uns in Bayern darf man sich nicht einmal auf eine Bank setzen, um ein Buch zu lesen.

Heute, 17:17 03 seven ist offline Email an seven senden Beiträge von seven suchen Nehmen Sie seven in Ihre Freundesliste auf
E8 E8 ist männlich
Foren As




Dabei seit: 12 Feb, 2020
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich halte das für einen Skandal, da völlig unangemessen. Es ist doch inzwischen bekannt, welche Personen besonders gefährdet sind. Genau diese sind möglichst wirksam zu schützen, ohne für Millionen andere das Grundrecht der Freizügigkeit auf nahe NULL abzusenken. Aber in D schlucken die braven Bürger ohnehin alles...

Heute, 18:12 58 E8 ist offline Email an E8 senden Beiträge von E8 suchen Nehmen Sie E8 in Ihre Freundesliste auf
seven
Eroberer


Dabei seit: 21 Jan, 2020
Beiträge: 50

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ganz deiner Meinung!

Heute, 18:43 15 seven ist offline Email an seven senden Beiträge von seven suchen Nehmen Sie seven in Ihre Freundesliste auf
tg tg ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 16 Jan, 2017
Beiträge: 724

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

vielleicht ist das alles ja nur ein flächendeckend angelegter test für was viel größeres etwas später... :))
also lasst uns an die wieder in mode gekommenen Methoden Herdenimmunität und Durchseuchung (ein herrlicher begriff !) denken...

_______________
vg tg

Heute, 21:37 47 tg ist online Email an tg senden Beiträge von tg suchen Nehmen Sie tg in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tg
vielleicht ist das alles ja nur ein flächendeckend angelegter test für was viel größeres etwas später... :))
also lasst uns an die wieder in mode gekommenen Methoden Herdenimmunität und Durchseuchung (ein herrlicher begriff !) denken...



Nabend TG,

damit kommst du auf die Sache, die meinem Glauben entspricht -

schlichtweg dem, was ich von der Bibel her sehe -

aber dafür ist das hier das falsche Forum.

Daher schreibe ich da auch nix weiter, als daß - ich ahne, wo der Zug hinläuft - und mich das echt mittlerweile auch belastet.

Klemme ich mal meinen Glauben ab (ich spreche bewußt nicht von Religion) - geht mir immer noch die Muffe.

Und zwar für Weltwirtschaft, Politik, Staatenbünde, Menschen.

Da das auch kein Politikforum ist - klemme ich das auch mal ab.

Und bleibe zurück - als kleines Individuum - das gerade beobachtet - daß es einen Haufen Sachen gibt, vor daß es ihn ängstigt.

Heute vermuten die Ärzte, daß USA so irre betroffen sind, da statistisch -

bei dunkelhäutigen Menschen (Afrikanern) das Virus reinhaut - ich sage mal - "wie die Pest" und für Sterbefälle en masse sorgt.

Ist mir aber im Vorfeld klar gewesen - denn Leute mit afrikanischer Herkunft - sind ganz anders aufgebaut - ein Volk, daß normal in extremer Hitze lebt und da wirklich irre rennen und laufen kann und körperliche Leistungen vollbringen - von denen ein Weißbrot wie ich niemals träumen könnte.

Man kann nicht verleugnen, daß derarte Menschenrassen - darf man das so benennen - oder ist das auch wieder - unhöflich? - ich meine es auf keinen Fall so - im Sport extreme Leistungen erbringen -

insbesondere im Laufsport - aber auch in anderen Disziplinen - wie Boxen - und überhaupt alles, wo man mit der Lunge gut dabei sein muß.

Wahrscheins haben diese "Menschenrassen" enorm viele Andockstellen, wo das Virus in der Lunge andocken kann.

Das sollte man echt genauer unter die Lupe nehmen- aus meiner Sicht.

Nicht , daß die gefährdeter sind, als unsere "alten Leute" - wegen denen wir das alles zu verharmlosen neigen , da die ja eh bald sterben würden blabla.

Warum man nun hierzulande - insbesondere Risikokandidaten - wie Eberhard und Hurzel - sowohl von Alter als auch gesundheitlicher Vorgeschichte - ermutigen sollten - daß es toll ist, wenn sie heute draußen Ausflüge unternehmen und Spaß haben - erschließt sich mir nicht.

Ganz klar respektiere ich, wie Hurzel und Eberhard handeln - sehe auch jetzt keine unbedingte Gefahr für andere darin. Aber sicher für die selber-

mal auswärts auf den Topf gehen reicht ja schon - Türklinke hier und da anfassen.

Ich selber will mich an das halten, was die von unserem Volk (keinesfalls die von mir) gewählte Regierung empfiehlt - mit ihren Fachleuten -

BLEIBT DAHEIM! - verlaßt das Haus nur wenn unbedingt nötig usw.-

ich sehe darin für mich auf gar keinen Fall eine Einschränkung meiner Freiheit, sondern eine Hilfe, damit ich nicht als Risikopatient (Alter und Vorerkrankungen) elendig verrecken muß auf überfüllten Krankenhausstationen.

Man muß irgendwo auch mal akzeptieren, daß es eine Obrigkeit gibt im Lande - und Gesetze und Regeln.

Was heute fehlt - ist wirklich bei fast allen Individuen - weltweit - die Akzeptanz von so was - sobald es den eigenen Interessen und "Gelüsten" widerspricht - man lese Eberhards letzte Beiträge, die da vieles auf den Punkt bringen.

Ich selber finde es halt sehr schade, daß die Leute nichtmal jetzt die Pobacken zusammenkneifen und wirklich daheim bleiben, sondern, daß zehntausende von Polizisten alles überwachen müssen und dadurch eben auch draußen rumrennen - und daß es dadurch jeden Tag zu zigtausenden weiteren Infektionen kommt (auch wenn rückläufig) - weil sich Leute eben weiter draußen rumtreiben und Sachen anfassen, wo das Virus aktiv ist, oder von anderen Menschen infiziert werden.

Jeder sieht da nur das heute und jetzt - keiner das morgen!

Jeder erfindet Gründe - teilweise lachhaft - von wegen, weil er selber unbedingt draußen dies oder jenes tun muß- und kaum einen wird bewußt, wie die Konsequenz für die Masse aussehen könnte.

Dieses Virus wurde laut Presse anscheinend irgendwann mal von irgendeinem Tier auf einen einzelnen Menschen übertragen ......einen - irgendwo gibt es einen ersten - dem wir das jetzt alles weltweit zu verdanken haben(wenn auch unbeabsichtigt).

Ich persönlich würde eine Ausrottung des Virus für möglich halten, wenn man alle Menschen alsweit als möglich einsperrt.

Ohne Übertrager können die Viecher, nach dem was ich gelesen habe , nicht lange überleben - selbst auf Metalltürklinken allenfalls ein paar Tage.

Wie das abgeht - sehe ich hier vor Ort - vorgestern gabs hier heftig action - rund 20 Jugendliche haben auf alles gepfiffen und ne Party am See gemacht - die Polizei mußte erst mit Hunschrauber anrücken - und dann gabs noch Gerangel zwischen Hubschrauber und flüchtenden Autos -

was ein Wahnsinn - die Folge sind sicher zig Prozessen neben den 200 Euro Strafgeld pro Person.

Ist mir zu wenig - ich würde die verdonnern auf Risikostellen zu arbeiten - wie in Altenheimen und bei den Bauern - da die das ja eh alles nicht ernst nehmen.
Wenn Corona keine Gefahr ist, kann man doch auch da helfen, wo es Coronakranke gibt. Grinsengel

Es kommt aus meiner Sicht immer noch nicht bei den Menschen an, daß es um pure Überleben geht - und das nicht nur für alte und kranke Leute - die sind nur besonders gefährdet.

Und daß wir einer Epidemie in ihren Anfängen (zum Glück) begegneten - und nicht erst einige Wochen später mit ner Milliarden statt ner Millionen Kranken auf dem Globus.

Nee- da bringt man lieber News, wann wer wieder wo in Urlaub fahren kann und wer da gerade welches Luxusproblem hat.

Und fordert, daß wieder alle raus dürfen blabla-

für mich alles egoistisch, unverwantwortbar und völlig entgegen jeglicher Nächstenliebe - zu gunsten von finanziellen Interessen, die als Totschlaghammer als existenzielles Grundproblem ins Gefecht geführt werden-

es aber nicht sind.

Coronakranke sterben täglich - alleine letzte Nacht über 2.000 in USA -
arbeitslose und finanziell geschädigte hingegen verhungerten wohl nicht.

Es kann doch so schlimm nicht sein - zum Wohle anderer - mal ein paar Monate seine eigenen Bedürfnisse zurückzustecken.

Ich weiß, viele von euch werden jetzt arg mit mir schimpfen - aber das ist was ich fühle, wenn ich sehe, was um mich herum abgeht.

Ich werde keinen Fuß vor mein Grundstück setzen - bis eine Freigabe erfolgt vom Staat, daß ich das wieder machen sollte/könnte ohne mich und andere zu gefährden.

Meine Meinung

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

Heute, 22:50 10 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS:

Ich mußte heute auch innerlich "kotzen" als ich die ganzen Regelungen wegen Zurückerstattungen von Konzerttickets usw . hörte -

was eine Ich Besessenheit von Verbrauchern.

Kann man denn nicht Konzerttickets und Kinokarten und Theaterkarten und - ja - auch Flugtickets- mal im Rahmen einer Umweltkatastrophe - nie dagewesenen Ausmaßes - mal vergessen und abhaken und verstehen, daß die Leistung nicht erbracht werden kann?

Braucht man da wirklich einen Gesetzgeber, um nicht einfach mal vernünftig zu handeln und versuchen zu helfen, wo es geht?

Und als Fußballfan würde ich die Tickets trotzdem kaufen, zu den von mir angepeilten Spielen - so denn verfügbar, um meine Vereine zu unterstützen.

Die können doch nix dafür.

Der Mensch ist und bleibt unendlich egoistisch.

Auf Rechte pochen - das ist bequem.

Egal ob der nächste untergeht, hauptsache man verliert keine Kohle.

MIch macht da einfach vieles derzeit traurig und zieht mich runter.

Und mir kann keiner erzählen, daß jemand existenziell bedroht ist, wenn seine Konzertkarte verfällt oder so - das ist allenfalls ein Ärgernis -

multipliziert man das aber Millionen Male - vernichtet das Veranstalter und Interpreten.

Meine Meinung

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

Heute, 23:00 39 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (123): « erste ... « vorherige 114 115 116 117 118 119 120 121 122 [123]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » HiFi Stammtisch » Tratschecke » Alles das, was sonst nirgends passt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+73 | prof. Blocks: 1528 | Spy-/Malware: 1847
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH