RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Zubehör » Kabel » Welches Cinchkabel ? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21286

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also ich habe über die Jahrzehnte wirklich sehr viele Kabel ausprobiert, auch in den Hochpreisklassen- ich fand das schon immer spannend - teilweise aber auch lästig, wie sehr diverse Gerätschaften auf Kabel reagieren - oder auch nicht.

Wirklich wunderbar klar komme ich mit dem 2534 Stereo Quad Kabel von Mogami für XLR mit Neutrik Gold Steckern
(dieser Anbieter liefert blitzschnell trotz Verzögerungsvermerk auf der Webseite:
https://www.amazon.de/gp/product/B07BLLB...44451_436864151 )

und dem 2961 von Mogami für Chinch mit Amphenol Steckern - erfreulicherweise obendrein auch sehr günstig , bis heute noch kein Gerät gefunden, wo nicht gescheit mit funzt.

Beide Kabel klingen in meinen Ketten extrem neutral ohne eigenen Fingerabdruck - so daß weder im Hochton noch im Bass was lästig oder auffällig wird.

Respekt

_______________
A Life Between Monsters of rock!

31 Mar, 2020 07:03 00 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
thepazi




Dabei seit: 21 May, 2020
Beiträge: 12

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen zusammen

Ich lese hier schon länger mit und konnte schon vieles was geschrieben wurde in meiner Kette verwenden und dadurch Verbesserungen im Klang erreichen, an alle die hier schreiben ein herzliches Dankeschön dafür.

Ich versuche hier mal die Klangunterschiede zw. meinen Audio Note Lexus 50 XLR Kabel zu den Mogami 2534 XLR Kabeln, in meiner Anlag zu beschreiben. Bitte alle die glauben das Kabel nicht klingen, einfach nicht weiter lesen.

Ich habe in meiner Kette seit längere Zeit Kabel von Audio Note eingesetzt und zwar Chinch / XLR mit Eichman resp. Neutrik Stecker sowie auch als Lautsprecherkabel. Das Audio Note Lexus 50 klingt allgemein gesagt bei mir, recht neutral ausgewogen, gut auflösend und räumlich stimmig und praktisch gleich in der Chinch resp. XLR Variante. Es kostete mich aber je nach Stecker und Länge zw. 250-300 Sfr. und da die Mogami 2534 sehr günstig im Preis sind, interessierte mich ob sie gleichgut oder sogar besser als meine Audio Note NF Kabel sind.

Ich habe sie von meinem Wandler auf die Vorstufe und von der Vorstufe zur Endstufe installiert und alle Kabel sind eingespielt, die Mogami etwa mit 100 Std. was mir zuerst auffiel ist das die Räumlichkeit beim Audio Note Kabel zwar sehr großzügig ist aber mit den Mogami Kabel noch weiter und scheinbar ohne irgendwelche Limitierungen gezeigt wird. Stimmen kommen mit dem Mogami noch etwas natürlicher und selbstverständlicher im Klang rüber, auch scheint das Mogami die Tonlage besser zu treffen was mir besonders bei Gitarren, Trompeten und Klavier auffiel. Einzig bei der Dynamik empfinde ich das Audio Note bei einigen Stücken besser.

Auf jeden Fall bleiben die Mogami jetzt mal drin und vielleicht wird das mit der Dynamik auch noch besser, wenn sie länger eingespielt sind.
Headbanger

_______________
http://www.hififorum.at/smileys/ja.gif

07 Jun, 2020 08:22 14 thepazi ist offline Email an thepazi senden Beiträge von thepazi suchen Nehmen Sie thepazi in Ihre Freundesliste auf
HeavyRotator HeavyRotator ist männlich
Foren As


Dabei seit: 03 Apr, 2015
Beiträge: 245

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hab auch mogami - kann ich so unterschreiben!

Zustimmung

_______________
Equipment:
PrimaLuna Prolouge Premium
Yamaha AS 2100 /CDS 2100
Magnat Ma 1000/Mcd 1050
Klipsch Cornwall III (Special Ed.)
Klipsch RF7 II / Magnat Quantum 1009 S
Magnat MTT 990 mit Ortofon Bronze

07 Jun, 2020 10:09 51 HeavyRotator ist offline Email an HeavyRotator senden Homepage von HeavyRotator Beiträge von HeavyRotator suchen Nehmen Sie HeavyRotator in Ihre Freundesliste auf
thepazi




Dabei seit: 21 May, 2020
Beiträge: 12

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Mogami Kabel brauchten noch etwas mehr Zeit zum einspielen und ich habe jetzt nichts mehr zu kritisieren, sie performen richtig gut in meiner Kette, auch die Dynamik ist jetzt voll in Ordnung. Ich werde mir noch zwei Chinch Versionen kommen lassen und am Radio einspielen damit ich Bekannten von mir eines mit geben kann zum ausprobieren, wenn sie das wollen. Freude

_______________
http://www.hififorum.at/smileys/ja.gif

13 Jun, 2020 10:59 14 thepazi ist offline Email an thepazi senden Beiträge von thepazi suchen Nehmen Sie thepazi in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21286

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jau,

das freut mich - ist halt nix für den geneigten High Ender, der ne Tankstrippe erwartet im Edelschlauch -

ist einfach no nonsense - und sehr gute Verträglichkeit mit verschiedenen Komponenten und ne ehrliche Nummer vom Sound.

Sounden kann man ja noch genug mit Bausteinen:)

Prost

_______________
A Life Between Monsters of rock!

13 Jun, 2020 13:54 55 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
thepazi




Dabei seit: 21 May, 2020
Beiträge: 12

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

zitat
ist halt nix für den geneigten High Ender, der ne Tankstrippe erwartet im Edelschlauch.
zitat

wenn man mir das vor ca. 3 Monaten erzählt hätte, ich denke ich hätte mühe gehabt es zu glauben aber man muss nur das richtige Produkt zum fairen Preis kennen und dann klappts. Ja

_______________
http://www.hififorum.at/smileys/ja.gif

13 Jun, 2020 14:24 43 thepazi ist offline Email an thepazi senden Beiträge von thepazi suchen Nehmen Sie thepazi in Ihre Freundesliste auf
fkjazz fkjazz ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 470

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner , ich kann die Mogami 2961 nicht finden. Hast du dich ev. bei der Bezeichnung vertippt oder wo gibt es die ?

_______________
Gruß Friedrich

13 Jun, 2020 15:25 16 fkjazz ist offline Email an fkjazz senden Beiträge von fkjazz suchen Nehmen Sie fkjazz in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21286

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fkjazz
Hallo Werner , ich kann die Mogami 2961 nicht finden. Hast du dich ev. bei der Bezeichnung vertippt oder wo gibt es die ?



Hallo Friedrich,

da haste mich ertappt, ich schaute eben nochmal auf das Kabel -

es heißt Mogami 2964 und nicht 2961.

Mit Amphenol Cinch Stecker dran - hat - ich meine um 30 Euro das Set gekostet.

Ich weiß aber nicht mehr, wie die Firma hieß, wo ich das bestellte, bestimmt erinnert sich der Cay-Uwe noch dran - der hat da auch gekauft .

Kann sein, das hieß Kabelwelt oder World of cables - bei Amazon.

Prost

_______________
A Life Between Monsters of rock!

13 Jun, 2020 15:55 28 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
König




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 924

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

die habe ich auch, waren von Worlds Best Cables, bei Amazon gekauft.

Prost

13 Jun, 2020 17:31 15 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
martinm
Haudegen


Dabei seit: 06 Jan, 2015
Beiträge: 618

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
es heißt Mogami 2964 und nicht 2961.


Moin,
hab natürlich gleich mal gegoogled ;-) und bin über eine Rezension bei Thomann über ein anderes (sehr hochpreisiges) Kabel darauf gestoßen. Im Instrumental-Bereich habe ich einen Anbieter gefunden der das verwendet.
Evtl. ist das eine Eigenmarke von Musik-Produktiv?

Ich werde mir das kommende Woche mal ordern. Bin gespannt ob ich da tatsächlich Unterschiede zu meinen aktuell verwendeten Sommer Cables vernehmen kann. Im Proberaum oder Bühne eher nicht - wenn dann zu Hause in der Übungsumgebung. Was aber im Programm leider fehlt sind kurze Patch-Kabel.


gespannt wir sind ;-)


g
m

13 Jun, 2020 19:14 50 martinm ist offline Email an martinm senden Beiträge von martinm suchen Nehmen Sie martinm in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
König




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 924

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei enoaudio (Berlin) haben die eine Menge Mogami-Kabel und verschiedenste Stecker.
Ich habe mir eins anfertigen lassen, da konnte ich zwischen Amphenol- und Neutrik-Steckern wählen.

Und sie sind sehr entgegenkommend - als DPD ein Kabel verschlampt hat, haben sie mir prompt ein Ersatzkabel zugeschickt - umsonst.
Seither stehe ich mit denen im Mailkontakt - das erste Kabel ist wieder aufgetaucht und auf dem Weg retour an enoaudio.

Sehr angenehmer Anbieter.

Daumen rauf

13 Jun, 2020 21:41 15 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21286

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen Achim,

bei dem Anbieter meine ich auch eines oder zwei meiner Mogami Kabel erworben zu haben - ich meine aber es waren die XLR - bin mir aber nicht mehr sicher. Ich weiß nur noch das ging blitzartig schnell.

Prost

_______________
A Life Between Monsters of rock!

14 Jun, 2020 07:01 14 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
vinyl_fan
Foren As




Dabei seit: 27 May, 2020
Beiträge: 137

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Zusammen,

da muss ich wohl die Kabel, zumal bei diesen Preis, auch mal testen. Als Standard werden ja die REAN Stecker verbaut, ist anscheinend ein Lizenz Nachbau von Neutrik. Sind die o.k. oder habt ihr was Anderes dran löten lassen?

Vielen Dank und Grüße,
Peter

14 Jun, 2020 07:15 15 vinyl_fan ist offline Email an vinyl_fan senden Beiträge von vinyl_fan suchen Nehmen Sie vinyl_fan in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21286

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen,

ich weiß nicht mehr in welchem Thread, aber Cay-Uwe hatte massiv die Amphenol Geschichte empfohlen, kann sein im RME ADI 2 Thread oder im Extremi Thread.

Habe eben nur mal gegoogelt - und finde im Moment nur ein blaues Digitalkabel als 2964 von Mogami.

Mein 2964 ist aber schwarz und da stand was von Audio/Video auf dem Kabel drauf.

Außerdem kostete es im Stereoset nur in den 30er Euros.

Verwirrt

_______________
A Life Between Monsters of rock!

14 Jun, 2020 07:21 38 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21286

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So,

ich habs endlich gefunden, ich kaufte das 2964 bei Worlds Best Cables.

Das war damals dieser link:

https://www.amazon.de/2964-High-Definiti...r/dp/B01GNYWK1S

Leider ist es dort wohl ausverkauft derzeit.

Aber da seht ihr das richtige Kabel mit den richtigen Steckern und
könnt links die ganzen Datenblätter durchgehen.

Empfohlen hat mir das damals der Entwickler meines RME ADI DAC 2 Wandler, der Matthias Carstens.

Wie gesagt, bin sehr zufrieden damit. Stellte aber inzwischen auf die XLR Verbinder 2534 um mit Neutrik Gold Stecker - auch auf Empfehlung von Matthias Carstens.

Wenn ich es richtig sehe, müßte ich meine 2964 auch als Digitalkabel nutzen können?

Verwirrt

Prost

_______________
A Life Between Monsters of rock!

14 Jun, 2020 07:27 15 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
vinyl_fan
Foren As




Dabei seit: 27 May, 2020
Beiträge: 137

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Werner!

ENO Audio hat ja beide Kabel im Sortiment, das 2964 als Digital https://enoaudio.de/produkt-kategorie/digital-kabel/ und das 2534 als Analog Kabel in verschiedenen Ausführungen https://enoaudio.de/produkt-kategorie/digital-kabel/.

Kann ja mal nachfragen welche Stecker es gibt bzw. ob's das 2964 auch als Analog Kabel gibt.

14 Jun, 2020 07:50 13 vinyl_fan ist offline Email an vinyl_fan senden Beiträge von vinyl_fan suchen Nehmen Sie vinyl_fan in Ihre Freundesliste auf
vinyl_fan
Foren As




Dabei seit: 27 May, 2020
Beiträge: 137

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Falls es interessiert, hier ein Auszug aus den Mogami Unterlagen: http://www.mogamicable.com/pdf/Mogami_Tech_cat2019.pdf


14 Jun, 2020 08:30 42 vinyl_fan ist offline Email an vinyl_fan senden Beiträge von vinyl_fan suchen Nehmen Sie vinyl_fan in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1056

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gerade dieses zwischen NAD und Emotiva:

Mogami 2534 Quad Stereo Paar (L,R) Audio Kabel | Neutrik Gold Cinch RCA | HiFi, 0,5 m https://www.amazon.de/dp/B07BLMPJGS/ref=...i_phD5EbCYMVFR3

Preislich auch ok, würde ich denken.

Lg

14 Jun, 2020 08:32 47 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
thepazi




Dabei seit: 21 May, 2020
Beiträge: 12

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Olsen
Ich habe das Mogami 2534 in der XLR Version das entspricht deinem Link mit RCA Steckern. Wenn ich RCA bestelle werde ich auch das 2534 nehmen.

Gruss
Thierry

_______________
http://www.hififorum.at/smileys/ja.gif

14 Jun, 2020 09:10 40 thepazi ist offline Email an thepazi senden Beiträge von thepazi suchen Nehmen Sie thepazi in Ihre Freundesliste auf
HeavyRotator HeavyRotator ist männlich
Foren As


Dabei seit: 03 Apr, 2015
Beiträge: 245

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olsen
Ich habe gerade dieses zwischen NAD und Emotiva:

Mogami 2534 Quad Stereo Paar (L,R) Audio Kabel | Neutrik Gold Cinch RCA | HiFi, 0,5 m https://www.amazon.de/dp/B07BLMPJGS/ref=...i_phD5EbCYMVFR3

Preislich auch ok, würde ich denken.

Lg

hab ich auch - top kabel Headbanger

_______________
Equipment:
PrimaLuna Prolouge Premium
Yamaha AS 2100 /CDS 2100
Magnat Ma 1000/Mcd 1050
Klipsch Cornwall III (Special Ed.)
Klipsch RF7 II / Magnat Quantum 1009 S
Magnat MTT 990 mit Ortofon Bronze

14 Jun, 2020 09:18 13 HeavyRotator ist offline Email an HeavyRotator senden Homepage von HeavyRotator Beiträge von HeavyRotator suchen Nehmen Sie HeavyRotator in Ihre Freundesliste auf
Seiten (8): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Zubehör » Kabel » Welches Cinchkabel ? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+14 | prof. Blocks: 97 | Spy-/Malware: 2050
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH