RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Thivan Labs » Thivan labs : Eros 9 Anniversary Horn 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (98): « erste ... « vorherige 89 90 91 92 93 94 95 96 97 [98] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hurzel Hurzel ist männlich
Foren As


Dabei seit: 06 Nov, 2019
Beiträge: 121

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Werner!

Würde in deinem Wohnzimmer wohl eh nicht funktionieren mit dem Durchgang zum anderen Zimmer bei der linken Box. Open Baffle funktioniert nur wirklich gut bei optimaler Aufstellungs- und Raumsymmetrie. Oder sagen wir so, nur dann kann man Top-Ergebnisse erwarten.

Wann kommt denn das nächste Haus? Ist vielleicht im Moment eine gute Idee, zu kaufen, bevor die Währung endgültig zu Monopolygeld verkommt.

Ich habe mir gestern jedenfalls ein neues Penthouse gekauft. In meiner Rentnerbude hier halte ich es auf Dauer nicht aus. Bau wird Ende Oktober abgeschlossen und dann ziehe ich mal wieder um. Dann hoffentlich zum letzten Mal. Ich wohne dann direkt neben meinem Cousin auf einem Berg mit Blick über die Stadt.

Allerdings habe ich Zweifel, dass ich da meine Anlage vernünftig stellen kann. War mir aber egal. Ein Penthouse zu finden, dass nicht viel zu groß ist, ist generell nicht einfach. Zur Not komme ich mit einer KEF LSX oder eher Ls50 wireless auch klar, weiß ich jetzt.

14 May, 2020 10:56 35 Hurzel ist offline Email an Hurzel senden Beiträge von Hurzel suchen Nehmen Sie Hurzel in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
König




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 773

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hier läuft bei den kühlen Temperaturen mal wieder der Pursesound A30 als Endstufe - an der Thivan.

Sehr schön, eins oder auch eins mehr Viertele Merlot 2011 vom Weingut Fünfgeld / Heitersheim dazu zum Geniessen

Herrlich

Prost Ohren Daumen rauf

14 May, 2020 21:56 42 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2384

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hurzel
Ich wohne dann direkt neben meinem Cousin auf einem Berg mit Blick über die Stadt.

Was bist Du dann ? So ne Art Fürst ? Vergiss den Wassergraben um die Residenz nicht. Prügel

_______________
Gruß Mustafa

15 May, 2020 00:59 19 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Hurzel Hurzel ist männlich
Foren As


Dabei seit: 06 Nov, 2019
Beiträge: 121

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ist ein ganz normales Penthouse mit leicht gehobenem Standard. Nix mit Luxus oder so. Der ist heute nicht mehr bezahlbar. Wenn die technische Ausstattung gut sein soll, also Wärmepumpe mit Solar, gute Beschattung und Verdunkelung, Tiefgarage, Aufzug und Wohnlage kosten 100 qm Wohnungen selbst in normal bepreisten kleinen Städten wie hier mal eben 300.000 Euro.

Das ist total krank. In Aachen in einer guten Gegend hat ein Kumpel vor ein paar Monaten eine 120 qm Bude für 600.000 Euro gekauft.

Neben meinem Cousin, der im alten Stammhaus der Familie wohnt, stand ein über 100 Jahre altes EFH. Das hat ein Bauherr gekauft und plattgemacht, um da zwei 5 Familienhäuser zu bauen. Und das ist auf einem Berg mit wirklich göttlichem Blick über die ganze Stadt und ca. 30 km das Ruhrtal runter.

Also, nix Fürst, aber wirklich eine schöne Wohnlage. Ich freue mich drauf. Aber eine Anlage werde ich da wohl eher nicht stellen können. Irgendwie lässt der Schnitt der Wohnung das auf den Plänen nicht zu. Naja, ich frage mal Uli, ob er eine Idee hat.

15 May, 2020 11:06 58 Hurzel ist offline Email an Hurzel senden Beiträge von Hurzel suchen Nehmen Sie Hurzel in Ihre Freundesliste auf
E8 E8 ist männlich
Routinier




Dabei seit: 12 Feb, 2020
Beiträge: 276

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jan,

ich freue mich aus der Ferne mit - Penthouse ist schon Daumen rauf

Könnte halt im Sommer etwas heiß werden, aber Du mußt ja nicht mehr morgens in aller Frühe topfit aus dem Bett hüpfen und den ganzen Tag schaffen.

Ohne den Grundriss zu kennen: vielleicht läßt sich mit Raumteilern noch ein akustisch brauchbarer Hörbereich schaffen (?)

Wird sicher spannend - ich hoffe, Du berichtest Zwinker

Beste Grüße aus dem Industriedorf
Eberhard

15 May, 2020 14:50 36 E8 ist offline Email an E8 senden Beiträge von E8 suchen Nehmen Sie E8 in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19910

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jan,

ich hoffe, du wirst happy.

ich könnte mir das mit meiner Musiksucht nicht vorstellen -

schon gar nicht, mich da massiv einzuschränken von der Abhöre und dann evtl. auch noch Krach mit den Nachbarn, weil hellhörig.

ich hatte so was 1991 -97 - damals Doppelhaushälfte -
war ne ganz schlimme Zeit für mich und meine Frau.

Und ich bin hier im Haus ja schon auf Höchstniveau unzufrieden, weil ich mir hier keine Thivan Grand Horn oder Klipsch La Scala oder Khorn hinstellen kann.

Deswegen tät ichs gerne nochmal angehen und wäre schon Geschichte, wenn meine Frau nicht so bremsen würde.

Ihr Mutter hat einen Riesen Grundstücksverkauf in der Schwebe - wo die Stadt ein Gewerbegebiet bauen will - das zieht sich schon um 2 Jahre -
es weigern sich aber noch einige andere Eigentümer dort zu verkaufen -
wenn das was wird muß das Geld irgendwo hin.

Hinzu kommt, daß meine Frau schon mehrere Häuser an der Backe hat und ihre Mutter als Pflegefall.

Die Zukunft wird es weisen.

Dir drücke ich mal die Daumen!

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

16 May, 2020 16:54 47 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19910

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Uff,

heute läuft endlich wieder die Thivan Eros im Keller, nachdem ich mich ja die letzten Tage wegen der Heresy im Wohnzimmer einkasernierte zum Dauertest.

Meine Güte kommt mir da heute das Klangbild so brutal fett vor:)

Ist diese Eros ein Brett!

Im Moment läuft die Firewind, wo ich an der Heresy den Kickbass anheben mußte - und zerlegt mich hier.

38er Pappen sind einfach ein spezieller Sound im Bass - den erreicht man mit nix anderem.

Und die Eros ist einfach eine superwarm klingende angenehme Spielpartnerin die mich immer wieder vom ersten Ton an überwältigt.

Was war das hier ein Glückstreffer! Unfaßbar, daß so was für 3.800 Euro UVP vermarktet wird.

Respekt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

16 May, 2020 17:01 43 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19910

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kennt ihr noch Joachim Witt? Neue deutsche Welle? Goldener Reiter?

Der Mann macht mittlerweile total fetten Metal.

Die Thivan läßt gerade das brandneue Album von ihm auf mich los:

Rübezahls Rückkehr.

Zum Schenkel klopfen geil!

Respekt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

17 May, 2020 15:35 43 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Brummel
Foren As


Dabei seit: 25 Nov, 2015
Beiträge: 219

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mal kurz Offtopic
Joachim Witt hat in seinem neuen Anfang nur solche netten Sachen gemacht. Habe ich 1998 als Vorband von Rammstein gesehen. Ging gut ab der Witt.
Frank Zander hat auch die Rabenschwarz 1 und 2 gemacht, sollteste dir mal reinziehen.

Gruss Bru

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Brummel am 17 May, 2020 16:40 26.

17 May, 2020 16:39 44 Brummel ist offline Email an Brummel senden Beiträge von Brummel suchen Nehmen Sie Brummel in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19910

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bru,

jooh, hat sogar Ähnlichkeit mit Ramstein, was da so rüber kommt:)

Was - der Zander Frank rockt heute auch?

Muß ich mir mal antun!

Danke der info.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

17 May, 2020 16:56 56 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
audio_virus
Eroberer


Dabei seit: 05 Jan, 2019
Beiträge: 50

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe ihn vor ca. zwei Jahren auch wieder entdeckt und mir sukzessive alle Alben besorgt.Der Mann macht einfach unglaublich gute Musik und zum Teil noch mit genialen Lyriks Anbeten
Ich könnte keine Scheibe nennen die schlecht wäre Cool

Schönen Gruß
Chris

17 May, 2020 16:57 53 audio_virus ist offline Email an audio_virus senden Beiträge von audio_virus suchen Nehmen Sie audio_virus in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19910

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jo mei,

ist mal wieder soweit, will wieder was zur Eros sagen, da ich einfach nicht aufhören kann aus Dankbarkeit für so einen endgeilen Lautsprecher - die Dinger wirklich jedem ans Herz zu legen, der gerne emotional abrocken will und einen Lautsprecher mit richtig viel Hub in ein recht kleines Zimmer versucht zu integrieren.

Ich bin ja nun 2 Jahre mit meiner Eros dabei - durfte eines der ersten fünf Paare in BRD ergattern -

und es ist wirklich so - daß mir heute noch immer wieder die Kinnlade wegfliegt und ich freudig Schenkel klopfe, wenn diese wunderschönen - und so unschuldig aussehenden Lautsprecher mich mal wieder mit einem Dynamikgewitter überraschen, daß mich über der Couch schweben läßt.

Aber es ist keineswegs so, daß die Dinger nur auf Discopegel Spaß machen, das geht alles schon richtig spektakulär ab mittleren Pegeln.

Ich höre gestern und heute die kompletten Unitopia Scheiben (ein Prog Rock Projekt aus Australien) -

gefällt mir noch besser wie die Flower Kings -

da tun sich Klanglandschaften vor mir auf - kann ich wegtauchen - einfach brilliant.

Aber was die Thivan wirklich ausmacht - sie kommt mit fast jeder Filmsynchronisation supergut klar -

Stimmen nerven nie rum, auch die nervigsten Frauenstimmen zischen und pfeifen mich nie an.

Natürlich gibt es Eigenschaften, die andere Boxen korrekter hinkriegen - nur will ich das eigentlich gar nicht mehr hören - da die Eros irgendwie alles mit einer unglaublichen Liebe macht und ihren eigenen Weg geht.

Für Linearhörer mag das ein Alptraum sein, ebenso für Leute, die auf furztrockene Bässe abfahren - die Thivan holt lieber die große Wall of sound raus und flutet den Raum- daß die Couch in der Luft zu schweben scheint.

Wie schrieb Niko M von ASR Audio hier im Forum in diesem Thread?

"Bei der Thivan Eros geht mir die Musik durch Arsch und Füße!"

Auch nach ein paar Jahren - ist die Eros für mich immer noch ein ABENTEUER - und die Schmetterlinge im Bauch - ja die Verliebtheit - ist noch da - und keineswegs einer Ernüchterung gewichen.

Es gibt zwar einige Lautsprecher, die ich vom Verstand her da unten auch gerne mal hören würde, sei es die Unison Max 2, die Klipsch Cornwall 4-

aber alleine der Gedanke, die Eros für einige Zeit aus dem Zimmer zu wuchten - zerreißt mir das Herz.

Die Eros kann ich einfach nicht loslassen, da sie ein herrlicher Quell zum Energie tanken für mich ist.

Im Nachhinein kann ich auch den Preis gar nicht fassen - ok, so viel Rabatt, wie bei vielen anderen Boxen, war da nicht drin - aber das ist ja auch schnuppe - selbst zur UVP von 3800 - was ein Bargain!

Mittlerweile befasse ich mich im Wohnzimmer mit Kompaktlautsprechern fürn TV - und da kommt man schon schnell auf höhere Preissegmente -
wie beispielsweise Tannoy Eaton - oder eine Fyne Audio - habe die Bezeichnung vergessen, irgendwie F 8 nochwas - auf sogar den doppelten Preis einer Eros 9 Anni.

Die Eros ist einfach eine Box zum lieb haben.

Die Freundlichkeit, wie die mit Musik umgeht - kenne ich ähnlich - nur noch von - ausgerechnet einer Kompakten - der Wahrfedale Linton Anni.

Im kleinen Kellerraum unseres Hauses - war (ist) die Eros 9 der ultimative Problemlöser gewesen, bei dem ich völlig aufhören konnte in Disziplinen zu denken und einfach in der Musik und auch in Filmen versacken kann.

Darum geht es in diesem Hobby - loslassen können und in eine andere Welt beamen.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

30 Jun, 2020 15:51 07 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19910

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ach,

was freue ich mich jeden Tag auf die Nachmittage, die der Eros 9 und mir gehören - und der so geilen Amazon Music Unlimited Geschichte, wo ich Metal Geschrabbel in höchster Qualität streamen kann, bis der Arzt kommt.

Heute gabs erst 2 Alben von Ancillotti - und nun höre ich mir alle Pyramaze Alben nochmal an - eine Progressive Metal Band aus USA, die einige totale Hammeralben rausbrachten, wie Disciples of the sun (2015).

Die Thivan ist dabei wie eine Ladestation für Lebensenergie.

Diese herrlichen Breitseiten, die ich hier vor den Bug geknallt bekomme - übermächtige Gitarrenwände, die wie Flutwellen erfrischend über mich reinbrechen - was ein Adrenalinspiegel - was eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

Die Thivan ist energetisch für Rock Mucke einfach der totale Überkracher.

Ich begreife bis heute nicht, warum das derart gut paßt und rüberkommt, wenn ich mir all die Videos vom Entwickler anschaue, der testete immer nur High End Pling Plöng, Naturinstrumente und in erster Linie Stimmen - und das meist aus dem Jazz Bereich.

Mir ist kein Video bekannt von der Fa. Thivan, wo die mal eine Eros von der Kette lassen und mit Metal oder Pop durch die Manege prügeln.

Noch 4 Tage, dann hat meine Eros schon wieder Geburtstag, mal schauen, was ich ihr da Gutes tue:)

Einserseits vergeht die Zeit mit der Eros wie im Fluge, andererseits habe ich ein Bindungsgefühl zur ihr, als ob sei ich schon ein Leben lang mit ihr zu Gange.

Wink

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

09 Jul, 2020 16:51 13 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (98): « erste ... « vorherige 89 90 91 92 93 94 95 96 97 [98]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Thivan Labs » Thivan labs : Eros 9 Anniversary Horn 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+05 | prof. Blocks: 1607 | Spy-/Malware: 1926
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH