RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch Forte 3 - bin ich manns genug? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rudolf
Foren As




Dabei seit: 13 Oct, 2019
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine bescheidene Meinung: Einen Heritage-Lautsprecher muss man in ein Walnuss-Furnier kleiden, in Ausnahmefällen (Kompatibilität mit der Einrichtung) geht auch Esche schwarz.

@Werner
Ich finde es eigentlich ganz gut, dass du heute niemanden an die Strippe bekommst. So gibst du dir noch zwei Tage zum Überlegen. Ist manchmal nicht das Verkehrteste! (Von der Optik her passen die Forte viel besser zu eurem Wohnzimmerschrank als die RF-7, wie ich finde; ohne Abdeckung wären sie für mich im Wohnzimmer allerdings ein No-Go.)

Viele Grüße
Rudolf

01 Aug, 2020 11:19 39 Rudolf ist offline Beiträge von Rudolf suchen Nehmen Sie Rudolf in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20179

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Retro-Elektro
Der hifi Schludernacher hat die auch auf der Seite
Vielleicht verschludert,äääh verkauft der noch welche.
An Werners Stelle würde ich mein Glück mit der Cornwall 4 versuchen. Würde mich wundern wenn die dort nicht besser läuft
L.G.



Hallo Lars,

ich leihe mir doch die Boxen nicht bei einem Händler aus und laß den hunderte Kilometer durch die Republik karren und bestelle dann bei einem anderen.

Da bräuchte ich mich nirgends mehr sehen lassen.

In dem Raum und an der Stelle testete ich vor etlichen Jahren mit Werner Enge die Cornwall 3



Leider lief das gar nicht rund auf die Hörentfernung - ich hörte fast nur Hörner und sehr lauten Hochton und ganz wenig Bass.

Martin Dittmeier legte mir aber auch unbedingt eine Cornwall 4 nahe -

aber meine Frau war damals schon bei der 3er von der Optik derart erschlagen im Wohnzimmer, daß sie mir den Versuch erst gar nicht erlaubte.

Die Forte 3 paßt übrigens um Welten akustisch besser zu dem Zimmer als damals die Cornwall 3 - gar kein Vergleich.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

01 Aug, 2020 15:54 02 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20179

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Olsen,

heute mittag, als Robert hier war, habe ich den Martin erreicht, was ein Glück und habe meine Bestellung abgegeben -

in Walnut -

falls nicht lieferbar in black Furnier

falls nicht lieferbar in Kirsche.

Martin meint, die Liefersituation sei nicht so prall, er muß mal schauen, was er mir abgreifen kann. Anscheinend verkaufen die sich wie Zunder am Markt.

Sein Demo Exemplar darf ich diese Woche noch behalten -

zum Glück!

Ich sitz schier fassungslos und höre - das letzte Mal dermaßen begeistert war ich von der Thivan Eros.

Robert hat heute auch Bauklötze gestaunt, er würde die glatt selber kaufen, sind ihm aber preislich zu hoch angesetzt.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

01 Aug, 2020 15:57 58 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20179

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Um die Ausgangsfrage im Thread zu beantworten, ja , ich bin Manns genug, und habe die Forte 3 heute telefonisch bei Martin geordert.

Breakdance Breakdance Breakdance Breakdance Breakdance

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

01 Aug, 2020 16:09 40 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Gaston Gaston ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 373

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr gute Wahl, Werner. Zustimmung

Glückwunsch und viel viel Freude mit der neuen Forte. Du harter Hund du... Clowni

_______________
Gruß, Gaston Wink

01 Aug, 2020 16:17 52 Gaston ist offline Email an Gaston senden Beiträge von Gaston suchen Nehmen Sie Gaston in Ihre Freundesliste auf
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 519

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte das so verstanden das md nicht liefern kann
L.G.

01 Aug, 2020 16:24 52 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1500

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hast Du dann endlich den Lautsprecher gefunden der wohl akustisch betrachtet besser in Dein Wohnzimmer passt, ohne grosse EQ Verbiegungen. Das ist doch mal was !

Congrats und Respekt Nun kehrt wieder Ruhe ins Wohnzimmer ein.

Kannst ja die MK II für gutes Geld als " the original Kellerkind RF 7 MK II " verkaufen.

LG MM

_______________
Audiophiles don`t use their equipment to listen to your music. Nein Audiophiles use your music to listen to their equipment. Ohren

01 Aug, 2020 16:26 53 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
TM-Enjoy TM-Enjoy ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 21 Jul, 2020
Beiträge: 43

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Werner du Draufgänger - das war doch wohl klar, dass du Manns genug bist...nur ob die Lautsprecher
deinen hohen Ansprüchen genügen können...das war nicht so ganz klar ;-))

Gratulation zu deiner schnellen Entscheidung!!!

Spricht hier ja wohl ganz klar für die besondere Qualität der Forte 3 Speaker!

TM-Enjoy

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von TM-Enjoy am 01 Aug, 2020 16:35 56.

01 Aug, 2020 16:34 52 TM-Enjoy ist offline Email an TM-Enjoy senden Beiträge von TM-Enjoy suchen Nehmen Sie TM-Enjoy in Ihre Freundesliste auf
tg tg ist männlich
König




Dabei seit: 16 Jan, 2017
Beiträge: 797

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hmm.. auch wenn ich gleich geteert und gefedert werde..
bzgl werner's entscheidung pro forte fehlt mir diesmal irgendwie der gewohnte Enthusiasmus und die emotionalität. das ist schon irgendwie anders als bei rf7ii, thivan, linton..

_______________
vg tg

01 Aug, 2020 19:57 34 tg ist offline Email an tg senden Beiträge von tg suchen Nehmen Sie tg in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2417

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ist doch logisch. Nach der Wharfedale Elysian Erfahrung ist er vorsichtiger geworden mit allzu vorschüssigen Lobpreisungen. Zudem: der größte Lob ist doch dass er die gekauft hat.

_______________
Gruß Mustafa

01 Aug, 2020 20:11 58 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20179

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tg
hmm.. auch wenn ich gleich geteert und gefedert werde..
bzgl werner's entscheidung pro forte fehlt mir diesmal irgendwie der gewohnte Enthusiasmus und die emotionalität. das ist schon irgendwie anders als bei rf7ii, thivan, linton..


Nabend TG,

ich hatte in den letzten 6 Jahren bestimmt - uff - ein Dutzend? - Lautsprecher im Wohnzimmer kurz angetestet, ausgeliehen blabla von Kumpels mitgebracht bekommen und weiß der Geier -

vor der RF 7 waren es Unmengen- die ich zum großen Teil auch zusammenkaufte -

und bin hier oftmals dem erst "wow" und dann "Auf" Effekt erlegen.

Mustafa siehts richtig - ich bin da arg vorsichtig geworden mit Äußerungen zu neuen Lautsprechern.

Mittlerweile.

Vor der RF 7 wechselte der Kram wirklich in extrem schnellen Intervallen -
eben wegen diesen Effekten, weil gewisse Disziplinen so überragend besser waren - und an anderen - auf Dauer - und mit anderem Material enorme Defizite vorhanden waren -

und seit der RF 7 MK 2 - scheitert einfach alles an deren Dauerhörtauglichkeit - ohne großartige Schwächen.

Deswegen berichte ich seit zig Jahren von der Ganzheitlichkeit der RF 7.

Nun ja, mittlerweile habe ich auch ein breites Soundportfolio gefunden, wo ich in dem Zimmer abchecken kann - an Material -

um Sachen festzustellen, die mir früher erst nach Wochen oder gar Monaten aufgefallen sind - im negativen Sinne -

da kletterte die Forte 3 drüber als ob wär da nix.

Ich will hier auch keine Aufreiße veranstalten und behaupten, die Forte 3 wäre besser als die RF 7 MK 2

die ist echt anders -

und in meinem Zimmer - seit den neuen Fenstern - wo ich die Klipsch RF 7 MK 2 im Hochton zurückschrauben muß - passender - vom Abstrahlverhalten und dem Einfluß des Fenstergedöhnse - auf Grund der geringen Bautiefe und der Abstrahlung mehr auf Bodenhöhe und unter den Fenstern - hinein in Couchen und Wand .

Den ultimativen Kickbass einer RF 7 hat die Forte nicht- das spielt alles gelassener untenrum und ruhiger, während die Mitten und Höhen mehr auflösen und dynamisch feiner abstufen, besonders wenn man auf niedrigen Pegeln hört - kein Vergleich zur RF 7 - die da erst auf höheren Lautstärken so richtig abartig in Fahrt kommt.

Tät ich da jetzt schon nach ein paar Tagen rumpredigen, daß die Forte die RF 7 in den Sack steckt usw. -

tät ich wahrscheins bald wieder vor einem Problem stehen, wenn ich die Forte erstmal länger habe.

Wird die hier 6 oder 7 Jahre durchhalten?

Weiß ich nicht!

Momentaufnahme ist einfach - die paßt ganzheitlich - soweit bisher hinterhört - in das Zimmer - etwas besser als die RF 7 -

ganz klar aber auch meine Ansage - wenn ich an vor die Zimmerrenovierung zurückdenke - hätte das auch ander ausfallen können-

denn die Forte gibt mir jetzt ohne den Korrekturen im Hochton - wieder den warmen Sound, den ich von früher mit den andern Fenstern von der RF 7 gewöhnt war-

und ja, dröselt e bissel besser auf und ist halt im Bass völlig unauffällig -
und macht schier süchtig, wie damals die RF 7.

Das ist hier eine Gewichtungsangelegenheit mit der Raumakustik-

beispielsweise beruhigte ich meinen Wohnzimmerschrank mit allen möglichen Filzklebern und Kram - in allen Regalen - dennoch - die RF 7 bei kurzen Bassimpulsen bringt alles zum Nachscheppern ab gewissen Pegeln -

da kommt halt hinten aus den Bassrohren richtig "Luft "raus -

bei der Forte ist das nicht so- der Bass hat zwar nicht so viel Kick, geht aber auch runter "wie Sau" am Hörplatz - aber es scheppert nix nach im Zimmer.

Die gesamte Energieverteilung des Schalls im Raum ist bei der Forte grundlegend anders als bei der RF 7.

Wir reden hier von einem riesigen offenen Raum mit überhohen Decken und offen zum Seitenraum -

in dem bisher nur ganz wenige Boxen überhaupt auf der langen Seite Spaß machten.

Dazu gehören Tannoy Glenair, Tannoy DMT 15 MK 2, Klipsch RF 7 MK 1 und 2 und jetzt diese herrliche Forte 3 von Klipsch.

Boxen - teilweise der 20 K Klasse - liefen da gar nicht.

Und das ist sicher alles noch schwieriger geworden, seitdem wir letztes Jahr die neuen Fenster kriegten, die alles hellhöriger machten , wie gewohnt - obwohl Größe identisch - einfach nur Wechsel von Zweifachverglasung mit gasgefüllten UV Schutz auf Dreifachverglasung ohne UV Schutz (ich hatte halt vom UV Schutz die Schnauze voll, da es das halbe Jahr zu dunkel im Raum war- heute tät ich das wieder nehmen wollen, da es mir nun zu hell ist:) )

Von all dem Geeire her - wenn ich da nun zu sehr aufs Gas trete bei der Forte 3 in meinen Schilderungen, gehen die allgemeinen Erwartungen wieder hoch und zig Leute legen das so aus, nach dem Motto, die spielen generell eine RF 7 in Grund und Boden, das möchte ich vermeiden - zumal ich mir nicht sicher bin, wie das anderswo ausfallen wird im Vergleich.

Und dann kriege ich wieder, wenns nicht so paßt wie bei mir - den Hintern verbal versohlt.

Auch möchte ich die morgigen Messungen von Generg erstmal abwarten-
vom Hörplatz aus - die von der RF 7 habe ich ja schon vor einigen Monaten eingestellt, als Niko M vermessen hat von ASR -

der war von den Socken - wie geradlinig die RF 7 arbeitete - trotz etlichen Hallproblemchen - die sich beim Hören kaum bemerkbar machen bis gar nicht.

Ich will auch nicht - ich lerne ja langsam dazu - daß es wieder heißt, ich wolle eine neue Kuh durchs Dorf treiben .-

zumal ich mit der RF 7 sehr happy bin und war -

aber diese Forte hat mir schier das Herz aus dem Leib gerissen und mich vereinnahmt und ist mal was ganz Anderes - und macht mich an - konnte auch heute nix finden, wo ich was zu meckern hätte, egal welche Mucke und Lautstärke.

Daß da eine gewisse Einfärbung am Hörplatz da ist - entgeht mir nicht im Oberbass- aber anscheindend - nach meiner Korrektur - aus dem Ärmel raus und innert 5 Minuten - paßt das so geil, daß ich wirklich über nix mehr nachdenke, sondern den ganzen Tag damit höre und mich auf neues Zeug freue.

Mir gefällt jetzt auch nicht alles besser als mit der RF 7 - aber eben alles geil.

und ist alles Momentaufnahme - möge ich erstmal ein Paar Boxen kriegen, wo dann so geil spielt, wie die hiesige MD Demobox.

Ich bin halt mittlerweile etwas mißtrauisch geworden-

und mag nicht gleich voll ablatzen - nehme lieber nen Dauerthead zur Hand
und gehe den Sachen langfristig auf den Grund - wenn das Erstgefühl paßt - bei der Forte paßt es irre gut -

und habe guten Mut.

Respekt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

01 Aug, 2020 22:37 48 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tg tg ist männlich
König




Dabei seit: 16 Jan, 2017
Beiträge: 797

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hi werner,
verstehe.. und klingt gut deine besprechung. ich habe deine beschreibungen immer recht rational lesen können..
für mich wär die forte also sicher nichts, ich stehe auf den energie übertrag im kickbass bereich der rf7ii, da wär wohl die neue cornwall äquivalenter.. aber genau wie bei dir - allerdings nicht wg dem WAF - könnte ich die nicht stellen hier.. interessieren tät die mich schon..

_______________
vg tg

02 Aug, 2020 00:50 34 tg ist offline Email an tg senden Beiträge von tg suchen Nehmen Sie tg in Ihre Freundesliste auf
Carsten Carsten ist männlich
Foren As


Dabei seit: 06 Aug, 2018
Beiträge: 143

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gemeinde zum Sonntagswort,
beim Werner die Forte III erlebt und "genossen". Ich kriege das Klangbild nicht mehr aus den Ohren heraus. Die Töne sprudeln derartig klar in den Raum, daß ich nun ins Grübeln komme. Da werden Details ausgegraben, welche ich bei mir noch an keinem Lautsprecher wahrnehmen konnte. Im Vergleich zur RF 7 II sagt mir die Forte III deutlich mehr zu. Das imponierte schwer und wirkt nach. Eine gewisse Unzufriedenheit kommt nun hoch und der Weg zum Bestell-Button ist da erfahrungsgemäß nicht weit........ Und weg
Wär ich nur daheim geblieben. Kopf kratz
Hab doch eigentlich gar keinen Platz mehr. Kotzen

_______________
Mit Grüßen von Kopf bis zu den Füßen
vom Augenpipimaschinenbetreiber

02 Aug, 2020 07:59 12 Carsten ist offline Email an Carsten senden Beiträge von Carsten suchen Nehmen Sie Carsten in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20179

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Carsten,

selber schuld! Ich kann Martin gerne morgen anrufen und dir eine zweite mitbestellen Wink

Was würdest du dafür verkaufen wollen, deine Tannoy oder deine Thivan?

Ich leihe dir meine eigene Forte 3, wenn ich sie habe, aber gerne erstmal ein Wochenende aus, die ist ja leicht zu handeln- dann kannst du checken, ob das bei dir ähnlich toll hinhaut, nicht, daß du hinterher nen Flunsch ziehst.

Das Tolle an der Forte 3 - keine Spikes und alleine tragbar.

Da kann man problemfrei mit Arbeiten.

Trotz der runden Metallfüße habe ich mir vorsichtshalber noch Filze untergeklebt, da kann ich auf dem parkett streßfrei umherrutschen.

Im MOment läuft Tool 10.000 Days.

Headbanger

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

02 Aug, 2020 09:15 18 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
König




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 949

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Carsten, da stellt sich doch nur eine einzige Frage: Bit du Manns genug?? Clowni

02 Aug, 2020 10:00 03 Olsen ist online Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
tg tg ist männlich
König




Dabei seit: 16 Jan, 2017
Beiträge: 797

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hey Carsten und Werner..
wolltest ihr nicht was messen ? postet doch mal n Wasserfall oder so..

_______________
vg tg

02 Aug, 2020 12:48 44 tg ist offline Email an tg senden Beiträge von tg suchen Nehmen Sie tg in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20179

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tg
hey Carsten und Werner..
wolltest ihr nicht was messen ? postet doch mal n Wasserfall oder so..


Hallo TG,

Carsten hat damit nix zu tun, Generg kommt in 10 Minuten mit Equipment und wird messen.

Das kann er dann ja heute abend einstellen, wenn er wieder daheim ist.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

02 Aug, 2020 13:49 43 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 348

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner, schreib bitte, auch Diagramme, habe gerade ein gutes Essen im Bauch....
:--))

Mein Beitrag kommt vielleicht erst morgen.

02 Aug, 2020 20:39 57 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 348

Daumen hoch! Bei Werner und Beate Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

......man soll nicht so faul sein, auch mit einem vollen Bauch kann man schreiben!
Ja

Ich kam beschwingt zu Hause an..... ist immer schön bei Werner und Beate zu sein.

Kaffee und Kuchen, persönliches und dann natürlich wieder einiges aus dem großen Nähkasten von Werner über Geräte und Leute, die ich teils nur vom Namen kenne......

Die Messungen waren sehr vergnüglich, Werner an seinem Laptop mit den Soundfiles, die von dem Dayton Messprogramm empfohlen sind, ich am meinem ollen Laptop mit dem Messprogramm selber.

Zuerst haben wir die Forte angeschaut mit und ohne RME.

In der Tat hat Werner nach Gehör einen Buckel, den die Forte im Raum bei ca. 160 Hz hatte, schon richtig korrigiert.

Mit Korrektur sah das gut aus, bis ca. 30 Hz runter und oberhalb 1kHz leicht abfallend, wenn ich mich recht erinnere. Wohl ein Peak ganz oben im HT Bereich.

Wichtiger als das, es klang gut aufgelöst und trotzdem nicht anstrengend!

Für mich ein Wiedererkennen, das Vibrato vom Bass über das MT Horn, das schnarrt einfach richtig. Das war bei der Forte I und II auch so und das ist, wenn ein Horn tiefer als 1kHz spielt, etwas das Präzision in das Klangbild bringt.

Würde mir die Forte III auch sofort ins Zimmer stellen!

Die Messungen bei der Linton waren etwas merkwürdig im Bassbereich um 40Hz. Mein Messsystem sprang da bei 40Hz um 10dB rauf und runter. Bei der Forte nicht.

Hm...ich bin ja Anfänger in Messsystemen, vielleicht hätte ich den Wert, der die Einbeziehung der Raumreflektionen setzt, anders auswählen sollen.

Eine pure Messung des Bassfrequenzgangs zeigte dann deutlich die Unterschiede geschlossene und offene Ports.

Geschlossen waren es bei 40Hz ca 7-8dB weniger.

Alles in allem, eine interessante und eine schöne Zusammenarbeit.

Hand schütteln

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Generg am 02 Aug, 2020 21:02 02.

02 Aug, 2020 21:00 32 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
tg tg ist männlich
König




Dabei seit: 16 Jan, 2017
Beiträge: 797

RE: Bei Werner und Beate Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

n'amd generg,
klingt ja gut alles.

Zitat:
Original von Generg
Laptop mit den Soundfiles, die von dem Dayton Messprogramm empfohlen sind, ich am meinem ollen Laptop mit dem Messprogramm selber.

was ist das für ein messprogramm ? ich habe nichts dazu gefunden... ich nutze room eq wizard bisher.

Zitat:
Original von Generg
Für mich ein Wiedererkennen, das Vibrato vom Bass über das MT Horn, das schnarrt einfach richtig. Das war bei der Forte I und II auch so und das ist, wenn ein Horn tiefer als 1kHz spielt, etwas das Präzision in das Klangbild bringt.

verstehe ich grad nicht, kannst du das mit der besseren präzision mal näher erläutern bitte !?

_______________
vg tg

02 Aug, 2020 22:13 22 tg ist offline Email an tg senden Beiträge von tg suchen Nehmen Sie tg in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch Forte 3 - bin ich manns genug? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+80 | prof. Blocks: 16 | Spy-/Malware: 1954
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH