RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch Cornwall 4 kommt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (30): « erste ... « vorherige 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gaston Gaston ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 440

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Verklipscht und zugenäht,

ich habe mir noch einen Boyuu A50 MKIII China 300B Kracher besorgt. Der spielt nun anstelle des Boyuu A10 EL34 SE den ich hier auch eingestellt hatte.
Die Röhre spielt nochmal schöner an der Cornwall IV. Also, Single Ended Röhrenverstärker klingen sauschön an den Cornwall, die auch ohne viel Leistung großartig performen. Unbedingt ausprobieren!
Pegelfreaks sind nicht angesprochen.

Noch was auf die Augen?!















_______________
Salut, Gaston Wink

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Gaston am 29 Oct, 2020 17:13 19.

29 Oct, 2020 17:06 33 Gaston ist offline Email an Gaston senden Beiträge von Gaston suchen Nehmen Sie Gaston in Ihre Freundesliste auf
Schinderhannes Schinderhannes ist männlich
Foren As


Dabei seit: 19 Sep, 2020
Beiträge: 112

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das sieht ja scharf aus, für das Geld kann man das sicher machen. Ich habe bei AliExpress, schon so abgefahren Audio Teile entdeckt, das ist der helle Wahnsinn.

Für 500 Euro, ein schönes Stück Technik.

Muss da gerade drüber nachdenken, ob das nicht was fürs Schlafzimmer wäre mit ein Paar Klipsch RP-600


Wie lange hast du darauf gewartet?

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Schinderhannes am 29 Oct, 2020 17:17 03.

29 Oct, 2020 17:13 21 Schinderhannes ist offline Email an Schinderhannes senden Beiträge von Schinderhannes suchen Nehmen Sie Schinderhannes in Ihre Freundesliste auf
Gaston Gaston ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 440

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi, ich kaufe das Zeug wenn über China Hifi. Das klappt prima. Du musst immer noch Versand, Zollabwicklung .... dazu rechnen. Für den Geldeinsatz aber ein Hammer.

_______________
Salut, Gaston Wink

29 Oct, 2020 17:18 19 Gaston ist offline Email an Gaston senden Beiträge von Gaston suchen Nehmen Sie Gaston in Ihre Freundesliste auf
Gaston Gaston ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 440

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sorry, 15 Tage hat es in diesem Fall gedauert.

_______________
Salut, Gaston Wink

29 Oct, 2020 17:19 16 Gaston ist offline Email an Gaston senden Beiträge von Gaston suchen Nehmen Sie Gaston in Ihre Freundesliste auf
Schinderhannes Schinderhannes ist männlich
Foren As


Dabei seit: 19 Sep, 2020
Beiträge: 112

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ok, danke für den Tipp.


Damit rechne ich immer, hab schon einiges bestellt, Dinge die man hier einfach nicht bekommt.

29 Oct, 2020 17:21 10 Schinderhannes ist offline Email an Schinderhannes senden Beiträge von Schinderhannes suchen Nehmen Sie Schinderhannes in Ihre Freundesliste auf
Schinderhannes Schinderhannes ist männlich
Foren As


Dabei seit: 19 Sep, 2020
Beiträge: 112

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Seite bringt mich gerade so richtig in Stimmung ;-)

29 Oct, 2020 17:22 37 Schinderhannes ist offline Email an Schinderhannes senden Beiträge von Schinderhannes suchen Nehmen Sie Schinderhannes in Ihre Freundesliste auf
Gaston Gaston ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 440

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schau dir mal die 300B von Line Magnetic in Hammerschlaglack an....Lecker!

_______________
Salut, Gaston Wink

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Gaston am 29 Oct, 2020 17:30 18.

29 Oct, 2020 17:24 45 Gaston ist offline Email an Gaston senden Beiträge von Gaston suchen Nehmen Sie Gaston in Ihre Freundesliste auf
Schinderhannes Schinderhannes ist männlich
Foren As


Dabei seit: 19 Sep, 2020
Beiträge: 112

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bildschöne Teile. Da gibt es Einiges zu entdecken.

Nehme ich mir am WE mal vor. Gehört hier ja auch nicht hin.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Schinderhannes am 29 Oct, 2020 17:34 41.

29 Oct, 2020 17:31 26 Schinderhannes ist offline Email an Schinderhannes senden Beiträge von Schinderhannes suchen Nehmen Sie Schinderhannes in Ihre Freundesliste auf
Scarafine Scarafine ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 27 Jul, 2020
Beiträge: 61

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gaston
Verklipscht und zugenäht,

ich habe mir noch einen Boyuu A50 MKIII China 300B Kracher besorgt. Der spielt nun anstelle des Boyuu A10 EL34 SE den ich hier auch eingestellt hatte.
Die Röhre spielt nochmal schöner an der Cornwall IV. Also, Single Ended Röhrenverstärker klingen sauschön an den Cornwall, die auch ohne viel Leistung großartig performen. Unbedingt ausprobieren!
Pegelfreaks sind nicht angesprochen.

Noch was auf die Augen?!


















Sieht echt ganz cool aus das Ding. Den kleinen den du mit gebracht hattest fand ich auch schon echt gut. :)

Von der Lautstärke reicht das doch völlig. Alles andere tut dann schon weh. :-))

29 Oct, 2020 22:31 43 Scarafine ist offline Beiträge von Scarafine suchen Nehmen Sie Scarafine in Ihre Freundesliste auf
Scarafine Scarafine ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 27 Jul, 2020
Beiträge: 61

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Morjen morjen Basti,

genau den Haken habe ich gemeint, der muß raus.

Natürlich kannst du den ADI gleich auf volle Kanne einstellen von der Sampling Frequenz her - er würde dann aber wesentlich mehr zwischenpuffern.

Also in so eine Art Zwischenspeicher schaufeln - damit er bei etwaigen Fehlern die Sachen noch zurechtrücken kann.

Wenn du die ADI Fahne drückst - und dann das Menü siehst, siehst du über der Samplingrate, die du angewählt hast - wie viel er bei welcher Frequenz in den Zwischenspeicher schaufelt.

Im RME Thread gab es immer wieder Stimmen, die behaupteten, es klinge je zackiger, desto weniger Zwischenspeicher man belegt.

Ich kenne das auch noch von meinen alten Denon DVD Playern her, die nahmen soviel Daten in den Zwischenspeicher (Buffer) - daß der Layerwechsel keine Pause beim Abspielen verursachte und die Filme flüssig durchliefen.

Einer der Leute, die für möglichst wenig Zischenspeicherung plädieren, ist der Mitentwickler Matthias Carstens von RME.

Ich selber experimentierte rum -und befand die Unterschiede klanglich vernachlässigbar. Es mag aber durchaus sein, daß einige Leute , die Wandler mit hoher Pufferung besitzen, das Streaming langweiliger empfinden.

Ihr könnt das ja gerne mal ausprobieren - selben Titel - egal ob HD oder Ultra HD umschalten am RME.

Nach einer Umschaltung muß man den Exclusiv Modus neu aktivieren - der schaltet sich bei Amazon dann ab.

Und man muß zurück skippen auf Liederanfang, sonst greift die neue Samplingrate erst beim folgenden Songtitel.

Ich selber habe anfangs so gehört - alles auf volle Pulle und nach mir die Sintflut - später ging ich dazu über, alles manuell einzustellen wenn mehr als 44,1 khz geboten werden.

Ich bilde mir ein, daß das in der Tat etwas lebendiger rüber kommt.

Blindtest probierte ich nicht aus.

Die massiven Soundunterschiede, die in Foren zu USB Kabeln, Samplingraten, Akku Versorgungen von Router und ADI 2 usw. zu lesen sind, kann ich allesamt von der Größenordnung nicht bestätigen.

(habe viel probiert)

Dennoch laufen meine Adi s an einem Keces 3 Netzteil -sieht geil aus, ist günstig fürs Gebotene (Trafo und Kondensator Materialschlacht) und klingt minimal größer und entspannter.

Meine Meinung


Hallo Werner,

Hab das nun etwas höher gestellt bzgl. Samplingrate in der RME software, so dass ich das nicht immer umstellen muss. Ich glaube
Ich merke da keinen großen Unterschied. Ich liege allerdings nur bei 24 / 96khz da bin ich ja in der Regel nicht so weit drüber. Netzteil habe ich noch das originale. Exclusive Modus bringt klanglich direkt am meisten. Es nervt aber das man den Modus immer wieder neu anklicken muss. Weisst du wie man den dauerhaft drin haben kann?

Ich denke das nächste Geld wird in einen geeigneten Verstärker investiert. Das bringt uns denk ich vorerst an meisten weiter.
Olaf und Galakto haben ja röhren an der Cornwall. Ich werde das nun auch mal probieren.

Habe ja den Sansui und Galactos Satisfaction zum Vergleich hier.

Bin aber nun schon überglücklich dass es sich jetzt schon soviel getan hat. Wahnsinn @:))

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Scarafine am 29 Oct, 2020 22:53 47.

29 Oct, 2020 22:51 22 Scarafine ist offline Beiträge von Scarafine suchen Nehmen Sie Scarafine in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21234

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen Basti,

leider läßt sich das Exclusive Modus nicht dauerhaft aktivieren.

Das bleibt nur so lange drin, wie du das Programm offen hast - oder bis du manuell die Samplingrate am ADI switchst, dann muß man es auch neu reinsetzen.

Ich finde es nicht so schlimm- da man ja nur unten im Menü den abgebildeten Lautsprecher anklicken muß und dann den Haken bei Exlcusive Modus (in der neuesten Version der Amazon App Schieberegler) setzen muß.

Wenn du den RME jetzt eh auf 96 khz gesetzt hast, brauchste eigentlich nur einmal beim Hochfahren von der Amazon app den Modus setzen, und hast ihn drin, bis du aufhörst mit Hören und dich abmeldest, bzw. den PC runter fährst.

Ja Röhrenamp - da haben wir hier zum Glück richtige Fachleute - ich kann da nix zu beitragen, da ich wegen meiner dämlichen Kieferarthrose bei Röhren immer schwere gesundheitliche Probleme kriege und Entzündungen im Gesicht.

Das Geilste, was ich mal an Röhren zu hören kriegte, waren die großen Wall Audio Monoblöcke.

Da ihr im Dachgeschoß wohnt - wäre ich aber vorsichtig, im Sommer kann so mancher amp als zusätzliche Heizung den Musikgenuß trüben.

Mein Freund Robert ist mit seinem Hörraum auch unterm Dach - ganz großer Röhrensammler und Crack - weiß gar nicht, wie viele amps und Endstufen der mit Röhren besitzt - aber im Sommer stellt der sein Umschaltpult auf Transitoren um von Bryston oder auch diverse Schaltamps.

Er besaß auch einige Zeit die Cornwall 3.

Ich persönlich bin seit 22 Jahren treuer Kunde der ASR Emitter Verstärker aus Deutschland - das sind megastabile Transen, die aber einer guten Röhre verdammt nahe kommen -

fahrt doch mal bei Olaf vorbei und hört euch so ein Dingen an - und vor allen seine La Scala.

Müßt ihr euch aber wohl beeilen, in 3 Tagen soll wieder Lockdown sein.

Hier mal ein Thread mit Bildern über meinen neuesten Emmi:

https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...eadid=1998&sid=

Kontakt, daß ihr euch den mal ausleihen könnt bei ASR gebe ich gerne weiter.

Hier noch ein schöner bebildeter Thread - über meinen Kelleremitter:

https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...eadid=1528&sid=


Prost

_______________
A Life Between Monsters of rock!

30 Oct, 2020 08:18 16 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Gloria1337 Gloria1337 ist weiblich
Eroberer




Dabei seit: 25 Jul, 2020
Beiträge: 70

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moin!
Werner, jetzt bin ich aber neugierig - haben die Röhren irgendwelche „Nebenwirkungen“? Elektromagnetische Strahlen oder so? Wegen deiner Arthrose?

Ui, und wie heiß werden die Dinger denn Verwirrt
Wenn wir einen hohlen, wollten wir ihn wohl in eine Schrank stellen Breakdance

Und können die Röhren explodieren Lachtot
Wie ne Glühbirne? Und fliegen mir dann um die Ohren Und weg

30 Oct, 2020 16:06 08 Gloria1337 ist offline Email an Gloria1337 senden Beiträge von Gloria1337 suchen Nehmen Sie Gloria1337 in Ihre Freundesliste auf
Gaston Gaston ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 440

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gloria1337

Ui, und wie heiß werden die Dinger denn Verwirrt
Wenn wir einen hohlen, wollten wir ihn wohl in eine Schrank stellen Breakdance

Und können die Röhren explodieren Lachtot
Wie ne Glühbirne? Und fliegen mir dann um die Ohren Und weg


Hi Gloria,

je mehr Leistung die Röhren haben, umso mehr Wärme geben die Röhren, Netzteile und Übertrager ab. Ich hatte mal eine sehr leistungsstarken Röhrenverstärker und da hätte man sich mit etwas Geduld ein Omlett drauf machen können.



Kleine Single Ended gehen noch aber werden auch ordentlich warm. Die könnt ihr in euren Schrank stellen aber nicht die Tür zumachen wenn die Röhre läuft!

Röhren können hochgehen bzw. durchbrennen. In der Regel passiert da nix. Mir ist in ca. 30 Jahren noch nichts passiert. Ein Bekannter hatte sich eine Röhre von einem Händler geliehen und die rauchte an einem Testwochenende ab. Das war seine größte Sorge...Wirklich lustig - self-fulfilling prophecy. Ist aber nix weiter passiert. Hat was geraucht...Kann passieren.

_______________
Salut, Gaston Wink

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Gaston am 03 Nov, 2020 00:24 01.

30 Oct, 2020 17:06 01 Gaston ist offline Email an Gaston senden Beiträge von Gaston suchen Nehmen Sie Gaston in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21234

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gloria,

das ist bei mir ne längere Geschichte,

und echt megaübel - keine Bange - ich kenne außer mir keinen, der da so massiv mit gebeutelt ist.

Ich betrieb von Kind an Projektoren und Beamer und setzte mich deren Gebläsen aus -

und bekam als Erwachsener allen möglichen Mist - unklare Hautausschläge, schwere Augen und Ohrenentzündungen- später auch Blasenentzündungen -

und letztendlich üble Schulterschmerzen, dann Zahnschmerzen in allen Zähnen und Schwellungen im Gesicht und irgendwann konnte ich nicht mal mehr kauen.........

das dauerte Jahrzehnte, bis da mal einer als Ursache meinte, ob ich denn ständig im Luftzug sitze!

In der Tat, als ich die Beamer rausschmiß samt PC mit Gebläse wurde alles schlagartig besser, mit Blase und Schultern gar keine Probeme mehr, aber mein Kiefer war dann schon Matsch - die Gelenke komplett von Arthrose zerfressen.

Bei mir dürfen auch die Heizkörper nicht viel Luft umwedeln und Ölheizung mußte raus - von wegen Gardinenflattern geht nicht - gibt sofort Entzündungsprozesse im ganzen Körper samt megamäßiger Abszeßbildung.

Röhren selber - die amps, die ich hierhatte - mit ihren Käfigen und so - und ordentlich Leisung 25-50 Watt machen ne Megahitze - und das gibt son Kamineffekt und entzündet sich bei mir auch alles- insbesondere Gesicht und Kiefer, Augen und Ohren - wenn ich mich dem länger als ein paar Stunden aussetze.

Was aber noch dazu kam waren - je nach Gerät/Röhre so ein metallischer Geschmack auf der Zunge und so ein Bitzeln in der Nase.

Ich schilderte das damals einem Freund, der absoluter Röhrencrack war, und in der Branche tätig - der meinte, in der Tat, in den ersten Wochen hätten Röhren Ausdünstungen, die auch ihm zu schaffen machen und da gäbs einige Leute, die da drauf reagieren.

Inwieweit das allgemein schädlich ist oder nicht - oder da Elektrosmog rausgehauen wird, kann ich dir nicht sagen.

Habe gerade den Test vom neuen Thivan Lion Röhrenverstärker gelesen, da werden dauerhaft 470 Watt gezogen - kann mir schon vorstellen -
daß das gut warm wird - und die ganzen materialien aus die die einzelnen Bauteile sind da ordentlich ausdünsten.

Aber es ist wie mit allem, der eine reagiert drauf, der andere nicht.

Mal abgesehen davon, gibt es Elektrogeräte - auch aus dem Hifi Bereich - mit denen kann ich mich nicht lange in einem Raum aufhalten, da gehts mir richtig übel und tut mir alles weh - da meine ich jedes Körperatom beginnt weh zu tun, hatte ganz früher mal einen Beamer mit Schaltnetzteil ausm Profibereich - mußte ich nach ner Woche zurückgeben - fühlte mich totkrank, wenn der nur im Standby war am Netz.

Was Röhren anbelangt - Cay-Uwe war letztes Jahr mit ner Endstufe hier - die hatte nur 10 Watt - da merkte ich auch nach Stunden nix Negatives und war sehr überrascht. Leider reichte die Leistung nicht aus.

Aber die Reussenzehns, Cayins, unisons usw. die ich hier hatte -allesamt mit mehr Leistung und Hitzeentwicklung - vertrug ich nicht, auch wenns mir klanglich gefällt.

Das erste Gefühl nach ner Weile ist dann, daß ich meine, mein Gesicht wird seitlich von nem Schraubstock eingespannt und langsam immer fester gezurrt - mein Kieferchirurg erklärte mir, daß das die Muskeln sind, die da zumachen.

Leider habe ich zu dem Thema nie gescheit Literatur gefunden und erst recht keinen Arzt mit wirklich Erfahrung auf dem Gebiet, was man machen kann, außer einen Bogen im entsprechende Gerätschaften zu machen.

So, aber genug off topic - dich wollte ich eigentlich nur aufmerksam machen, wenn ihr ne Röhre nehmt - mit bedenken - Hitzeentwicklung im Sommer - unterm Dach - kein Spaß.

Daß du dir Sorgen wegen deiner Gesundheit machen mußt, wegen nem Röhrenamp - glaube ich persönlich eher nicht.

Prost

_______________
A Life Between Monsters of rock!

30 Oct, 2020 17:08 11 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Gaston Gaston ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 440

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ha, hab noch ein leider unscharfes Foto von deem Setup gefunden. Das war mit dem Klipschorn AK5. Das war zuviel Wumms mit der großen Röhre. Eine kleine EL 34 hat besser an dem K-Horn gespielt.

_______________
Salut, Gaston Wink

30 Oct, 2020 17:24 50 Gaston ist offline Email an Gaston senden Beiträge von Gaston suchen Nehmen Sie Gaston in Ihre Freundesliste auf
Schinderhannes Schinderhannes ist männlich
Foren As


Dabei seit: 19 Sep, 2020
Beiträge: 112

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Du bist ja ein Styler!

Das Auge hört mit, sehr schön.


Mir geht das gar nicht mehr aus dem Kopf. Die Seite ist ja schwer kriminell, die machen völlig süchtig.


Vertragen die Röhren eine Zeitschaltuhr??

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Schinderhannes am 30 Oct, 2020 18:27 41.

30 Oct, 2020 18:23 40 Schinderhannes ist offline Email an Schinderhannes senden Beiträge von Schinderhannes suchen Nehmen Sie Schinderhannes in Ihre Freundesliste auf
vinyl_fan
Foren As




Dabei seit: 27 May, 2020
Beiträge: 135

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine letzte Röhre hat im Leerlauf ca. 400 Watt verbraten und mein Schieferrack zum Nachtspeicherofen umfunktioniert Großes Grinsen.



Zur Zeit sehe ich für meine Anforderungen mehr Vorteile mit einem passenden Transistor Daumen rauf.

Viele Grüße,
Peter

30 Oct, 2020 20:02 57 vinyl_fan ist offline Email an vinyl_fan senden Beiträge von vinyl_fan suchen Nehmen Sie vinyl_fan in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21234

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen Peter,

war das einer der ganz großen Unisons?

Bei solchen Röhrenamps, wo die Trafos hinten sitzen - ist die Tragerei immer eine Qual - da das Gewicht so auf einer Seite hängt-

einem Freund von mir fiel prompt beim Umräumen ein 100er Cayin auf den Fuß, der hat lange gelitten:)

Ich kenne das von meiner alten S 200 Endstufe von NAD aus der Silver Line Linie - die hatte vorne einen hochgestellten riesigen Holmsgren Trafo - ich wußte gar nicht, wie ich die anpacken soll.

Das ist ein Gefühl, als versuche dir jemand das Ding aus der Hand zu reißen.

Lachen

_______________
A Life Between Monsters of rock!

31 Oct, 2020 09:01 46 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21234

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Och jo Olaf,

danke fürs Bild - hattest du auch den großen Droplet 5.0 CD Player?

Wie warst du zufrieden und warum mußte der wieder gehen?

Ich fand den klanglich ja erste Sahne, leider mußte ich mein Gerät zurück geben, da ich mit der Hitzentwicklung und den Ausdünstungen gesundheitliche Probleme kriegte, mann, der wurde heiß wie ein Ofen:)

Aber was ein herrlicher Maschinenbau und war das ein Mordstrümmer für überschaubares Geld.

Respekt

_______________
A Life Between Monsters of rock!

31 Oct, 2020 09:05 46 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
vinyl_fan
Foren As




Dabei seit: 27 May, 2020
Beiträge: 135

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
war das einer der ganz großen Unisons?


Guten Morgen Werner,
einen Größeren gibt's noch (845-er 90kg) , in Altargröße. Der Performance hatte aber auch schon ca. 50 Kilo und wie Du schon sagst, diese sehr ungleich verteilt. Wenn man da nicht drauf eingestellt ist, kann das schon beim Einstellen ins Rack schief gehen. Man musste auch sehr vorsichtig sein und möglichst die Regler beim rumtragen nicht belasten. Die machen zwar einen stabilen Eindruck aber die Achsen darunter sind ruck-zuck abgebrochen.
Viele Grüße,
Peter

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von vinyl_fan am 31 Oct, 2020 10:01 09.

31 Oct, 2020 09:54 34 vinyl_fan ist offline Email an vinyl_fan senden Beiträge von vinyl_fan suchen Nehmen Sie vinyl_fan in Ihre Freundesliste auf
Seiten (30): « erste ... « vorherige 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch Cornwall 4 kommt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+92 | prof. Blocks: 94 | Spy-/Malware: 2050
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH