RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Thivan Labs » Thivan labs : Eros 9 Anniversary Horn 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (107): « erste ... « vorherige 97 98 99 100 101 102 103 104 105 [106] 107 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21648

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kraichgaukeule
Zitat:
Weil du gerade von Avantgarde schreibst - ich weiß nicht welche Miodelle, aber der Kraichgaukeiule hatte doch da vorher die Bude mit voll stehen - ist irgendwo in dem Thread auch abgebildet.

Hallo liebe Forumsmitglieder,

genau, ich hatte bis vor genau einem Jahr die Avantgarde Trio und die Eros Nichtannie, weil ich mich vor zwei Jahren in die unverschämt günstige und dazu umgekehrt proportional klanglich traumhaft aufspielende Eros verliebt hab und zunächst keinen Käufer für meine Avantgarde Trio fand, die seit 2000 in meinem Besitz war.

Und seit genau einem Jahr haben die Trio-Riesenhörner einen neuen Besitzer - einen italienischen Lautsprecherentwickler, der sie für sich und seinen italienischen Kumpel mir abgekauft hat.

Und der, dem letzten Emailkontakt zufolge, auch recht happy mit den Trios ist. So ist jedem geholfen.

Aber zur Ehrenrettung der Avantgarde sei gesagt, dass sie in unserer alten Wohnung sogar sehr gut spielte - erst mit dem Umzug "ins Kraichgauer Kuhdorf" hat sie das Spielen und die damit verbundene Spielfreude komplett eingestellt. Lags am Raum, an der Luft an weiss was ich was.....

Mit der Thivan geh ich auf akustische Entdeckungsreise und werd klanglich eingeschmeichelt von ihrer sachsanften Anmut und akustischen Schönheit.

Ein Weg zurück? Nein, da bin ich komplett einig mit Werner, das geht nicht mehr. Die Eros hat ein Liebesgen drin, sie sendet musikalische Zaubertöne aus, so was hab ich bisher mit keinem anderen Lautsprecher zu Hause erleben dürfen.

So scheee!
BLEIBED BITTE XONN!!!

Grüßle


Morjen morjen Schdefan,

das haste hammermäßig formuliert mit dem Liebesgen und empfinde ich ganz genau so. Ja, wie du schreibst: Zaubertöne!

Die betört Menschen, die dafür sensitiv sind, wie eine Sirene und vereinnahmt die dann für sich - verschlingt einen förmlich - da kommt man nicht mehr weg.

Jedesmal, wenn ich meine Thivan Eros anschmeiße - ist das ein Gefühl, wie wenn ich in Mutters Schoß falle und bin ich wieder Kind.

Das ist eine eigene Welt für sich.

Ich bin wirklich so weit, zu behaupten, von allen Lautsprechern, die ich im Leben besessen oder gehört habe - ist das der - den ich mit auf die Insel nehmen würde - der - den ich als für mich am besten passendsten Lautsprecher auf der Welt - sehen würde.

Meine ganz persönliche und intime ! Nummer 1.

Beim weiteren Ranking würde ich mich sehr schwer tun, es würde recht dicht an dicht aufeinander liegen - aber ich wüßte nicht wirklich welcher Kandidat da an welcher Stelle landen würde - ein Anwärter für die Nummer 2 wären die Klipsch Forte 3, die Tannoy Westminster T.W., die Klipsch RF 7 MK 2 und bestimmt auch die Sonus Natura Extremi . Dann kämen da sicher Lautsprecher wie die Tannoy Kingdom 15 oder Tannoy DMT 15 MK 2 oder Tannoy Glenair oder Tannoy Turnberry oder auch meine hiesige Wharfedale Linton. Irgendwo müßte ich auch andere geniale Boxen einordnen wie die Klipsch RB 81 MK 2 oder Hans Deutsch Retro 311 oder die Klipsch Cornwall 3- bloß nicht vergessen, die Thivan Fullrange 10 MK 3.

Aus heutiger Sicht wäre ich überfordert eine Top Ten Liste zu erstellen -

lediglich meine Nummer 1 könnte ich ohne noch groß nachzudenken benennen - und das ist nunmal die Thivan Eros 9.

Viele Lautsprecher, die ich früher und zu ihrer Zeit total genial fand fallen mir heute auch kaum oder gar nicht mehr ein - ich durfte großartiges erleben mit etlichen Produkten von ALR (insbesondere Nr. 7)- aber auch der 3,4 und 5. Viel Spaß hatte ich auch mit etlichen JBL Produkten. (in erster Linie die 250 ti, die ich immer besser fand - im Gegensatz zur Presse, wie die Nachfolgerin 5000 ti).

Irgendwann wäre ich dann auch bei den Legenden - wie den ersten Quadral Vulkans und Titans - die noch von Herrn Schaper entwickelt wurden- bis zu seiner letzten Kreation der teilaktiven Titan.

OK, das wäre dann wohl mittlerweile alles im Ranking auf mein Profil zwischen Platz 10 und 30.

So abartige "Liebe" wie zur Thivan Eros habe ich allenfalls für die Tannoy Westminster TW empfunden - bei der Klipsch Forte 3 zündelt es auch ganz schön:)
Akustisch auf den Knien gerutscht bin ich auch lange Zeit vor der Tannoy Glenair - aber - optisch war die mir immer ein Dorn im Auge, so daß ich die zwar liebte zu Hören, dies aber mit geschlossenen Augen präferierte, während ich mich an Eros und Westminster - nie satt sehen konnte und satt hören - schon gar nicht:)


Dankeschön

_______________
Ganz früher erzählte ich den Menschen von der Güte und Qualität der Wiedergabe von Hifi-Bausteinen. Heute erzähle ich den Menschen, welche Art der Wiedergabe mir Spaß macht. Ich mußte feststellen, daß das nicht unbedingt dasselbe ist.

Generell liebe Grüße vom Kellerkind und einmal knuddeln!

19 Nov, 2020 08:47 34 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
kraichgaukeule kraichgaukeule ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 31 Oct, 2018
Beiträge: 40

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner

guud, dass Du verheiratet bist.

Betörend wie eine Sirene....Ich stell mir Dich gerade, gewandet in anzüglichem Sakko, eine schicke Fliege ziert Deinen glattrasierten Hals, Dein gefestigtes Haupthaar trotzt den Schwerkräften des fortgeschrittenen Lebensalters, vor, wie Du mit perfekten Tischmanieren Deine Angebetete bezirzt, ihr mit leichter Hand den edlen Primitivo aus handgepflückten apulischen Beeren einschänkst um danach mit vorher fleissig und sorgfätlig einstudierter Hundeblickmimik den ultimativen Satz zu sprechen:

"Schatz Deine Stimme find ich betörend wie eine Sirene"...

Cool

_______________
Schdefan, der wo schreiba duud

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von kraichgaukeule am 20 Nov, 2020 00:27 49.

19 Nov, 2020 13:41 26 kraichgaukeule ist offline Email an kraichgaukeule senden Beiträge von kraichgaukeule suchen Nehmen Sie kraichgaukeule in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
König




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 953

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kraichgaukeule
Hallo Werner

guud, dass Du verheiratet bist.

Betörend wie eine Sirene....Ich stell mir Dich gerade, gewandet in anzüglichem Sakko, eine schicke Fliege ziert Deinen glattrasierten Hals, Dein gefestigtes Haupthaar trotzt den Schwerkräften des fortgeschrittenen Lebensalter, vor, wie Du mit perfekten Tischmanieren Deine Angebetete bezirzt, ihr mit leichter Hand den edlen Primitivo aus handgepflückten apulischen Beeren einschänkst um danach mit vorher fleissig und sorgfätlig einstudierter Hundeblickmimik den ultimativen Satz sprichst:

"Schatz Deine Stimme find ich betörend wie eine Sirene"...

Cool


Geschockt Geschockt Geschockt

Hi Stefan,

eine geniale Interpretation der Vorkommnisse, das schmeichelt der Thivan.

Ich stelle es mir bei dir vor: mit Olivenöl bewaffnet holst du die feinen Appetizer aus dem Ofen, reichlich Öl drüber, und dann ab aufs Sofa.
Die Thivan Röhre kriegt ein extra fettes Kabel, die Eros 9 wird an gehuldigten Leinen zur Bestleistung animiert.

Jetzt hast du mich erwischt, ich muss nun endlich mal wieder die Forte von der Leine lassen und mit der Thivan anstossen.
Primitivo gibt's nicht, dafür Weissburgunder feinherb, muss da mal ne Flasche suchen.

cheers :M

19 Nov, 2020 14:50 03 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21648

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jau,

ihr seids mir zwei beide:)

Geschockt

Man merkt schon, Thivan Eros Anwender sind entspannt drauf.

Ich lümmel mich heute auch mal wieder im Keller rum - die Sirenen haben mich voll im Griff.

Gerade wieder eine neue Band entdeckt, die mich begeistert - STARBLIND mit dem 2020er Album: Black Bubbling Oooze

Herrlicher Old School Metal ala Iron Maiden zu ihren besten Zeiten.

Ich brauche einfach - egal wie viel Anlagen/Boxen ich im Hause habe - jeden Tag meine Dosis Thivan - sonst fehlt mir was.

Zum Glück gilt das momentane Kontaktverbot nicht für Lautsprecher - da darf man so viele im Haushalt treffen,wie man will:)

Dankeschön

_______________
Ganz früher erzählte ich den Menschen von der Güte und Qualität der Wiedergabe von Hifi-Bausteinen. Heute erzähle ich den Menschen, welche Art der Wiedergabe mir Spaß macht. Ich mußte feststellen, daß das nicht unbedingt dasselbe ist.

Generell liebe Grüße vom Kellerkind und einmal knuddeln!

19 Nov, 2020 15:50 11 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
König




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 953

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Thivan ist wieder angeschlossen,

und es brauchte einige Zeit, bis sich alles aufeinander eingewobbelt hat.

Jetzt erfahre ich wieder, was ich an der Thivan so schön in Erinnerung hatte.
Es sind teilweise nur einzelne Passagen in Songs, die so vorgetragen eigentlich nur die Thivan zelebriert.

:S

21 Nov, 2020 14:16 03 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21648

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Achim,

das von dir verwendete Wort "zelebrieren" paßt da echt wie die Faust aufs Auge -

gefällt mir ungeheuer gut - für das, was die Thivan anstellt.

Dankeschön

_______________
Ganz früher erzählte ich den Menschen von der Güte und Qualität der Wiedergabe von Hifi-Bausteinen. Heute erzähle ich den Menschen, welche Art der Wiedergabe mir Spaß macht. Ich mußte feststellen, daß das nicht unbedingt dasselbe ist.

Generell liebe Grüße vom Kellerkind und einmal knuddeln!

21 Nov, 2020 15:12 12 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21648

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

die Thivan ist einfach der Oberbrüller.

Durch das Rock Garage Magazin bin ich auf:

The Symphony of the wandering jew Pt. 2 von Foreign (nicht Foreigner!)

gestoßen -

ein absolutes Bombastprojekt mit allen möglichen Promis-

hier genauere Fakten:

https://www.rock-garage.com/foreign-the-...ng-jew-part-ii/

Mann ist das ein Gänsehauterlebnis über die Eros!

Hätte nicht erwartet, daß Pride & Joy Music als Plattenfirma so was stemmen!

Was ein Meisterwerk.

Da gibt es aus 2017 auch einen ersten Teil dazu, ratet mal, was ich als nächstes anhöre.......

:S

_______________
Ganz früher erzählte ich den Menschen von der Güte und Qualität der Wiedergabe von Hifi-Bausteinen. Heute erzähle ich den Menschen, welche Art der Wiedergabe mir Spaß macht. Ich mußte feststellen, daß das nicht unbedingt dasselbe ist.

Generell liebe Grüße vom Kellerkind und einmal knuddeln!

15 Dec, 2020 16:06 57 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Smartie Smartie ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 18 Sep, 2019
Beiträge: 37

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

:B Hallo Kellerkind, ich bin wieder da.

Habe das Forum fast vergessen .

Oh ich muss erst mal einiges Lesen was hier so ging. Haha


Meine Eros 9 ist jetzt glaub eingespielt !

Ja es passt jetzt kann man sagen.

Hat lange gedauert .

Taub bin ich glaub haha.

bis später. :H

17 Dec, 2020 19:13 22 Smartie ist offline Email an Smartie senden Beiträge von Smartie suchen Nehmen Sie Smartie in Ihre Freundesliste auf YIM Screenname: Martin
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21648

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend Smartie,

hui, du bist wieder da-

wie ging das denn alles weiter?

Hast ja wirklich vor einigen Fleißaufgaben und Problemstellungen gestanden, wenn ich mich recht erinnere.

Freu mich auf Berichte.

:S

_______________
Ganz früher erzählte ich den Menschen von der Güte und Qualität der Wiedergabe von Hifi-Bausteinen. Heute erzähle ich den Menschen, welche Art der Wiedergabe mir Spaß macht. Ich mußte feststellen, daß das nicht unbedingt dasselbe ist.

Generell liebe Grüße vom Kellerkind und einmal knuddeln!

17 Dec, 2020 22:11 30 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
König




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 953

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gestern habe ich auf die Lectoren gewechselt,
einfach die LS-Kabel umgesteckt.
Es brummt gerade an den Wall-Komponenten.

Ich habe wohl zu viel umgebaut, ohne Zwischenhören.
Es fiept, als wenn ein Funker schwach dazwischen morst.
Das hatte ich schon mal, damals war es der Bluetooth-Stecker am Cambridge DAC.
Der ist aber gar nicht angeschlossen, jedenfalls weit weg und ohne Strom.

Ich bin jedenfalls arg erschrocken, als die Lectoren loslegten.
Das klang prächtig an der Thivan, ganz anders, als zuvor mit Brumm und tonalem Hohlklang. :L

PS: was ich kürzlich hatte, der RME ADI DAC, nur das Gerät mit seinem langen Stromkabel und den Cinch-Leinen, nicht angeschlossen am Strom, das hat wie eine Antenne gewirkt, wenn ich vor den Cambridge-Geräten den DAC hin und her bewegt habe, das hat massiv gestört.

22 Dec, 2020 18:41 43 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21648

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend Achim,

welcome to Voodoo World Erstaunt

Ich kenne derarte Phänomene, wo man sich dann einen absucht.

Weiß der Geier warum -

ich darf im Haus auch bestimmte Sachen nicht zusammenstöpseln -
sonst gehen solche Symptome los.

Habe da zig Leute vom Forum drauf angesetzt, Hersteller selber im Hause gehabt, Elektrikermeister usw. - läßt sich einfach nicht umfänglich klären.

:V

_______________
Ganz früher erzählte ich den Menschen von der Güte und Qualität der Wiedergabe von Hifi-Bausteinen. Heute erzähle ich den Menschen, welche Art der Wiedergabe mir Spaß macht. Ich mußte feststellen, daß das nicht unbedingt dasselbe ist.

Generell liebe Grüße vom Kellerkind und einmal knuddeln!

22 Dec, 2020 22:02 43 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21648

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

irgendwie erinnert mich die Thivan an die 80er und 90er Jahre - als Panasonic noch Videorecorder bauten und die so ne geile TV Werbung hatten:

Da wurde einfach der Videorecorder abgebildet und hintendran ein Typ, der vor Langeweile einschläft - und dann die Testergebnisse aufgeführt -

bester Recorder des Jahres neuzehnhundertsowieso Panasonic und dann als so weiter.

Genauso könnte ich das mit der Thivan nun machen.

Mein Lieblingslautsprecher 2018 Thivan Eros 9 Anni,
mein Lieblingslautsprecher 2019 Thivan Eros 9 Anni,
mein Lieblingslautsprecher 2020 Thivan Eros 9 Anni

Cool

Wie lange das noch so weiter gehen mag?

Anbeten

_______________
Ganz früher erzählte ich den Menschen von der Güte und Qualität der Wiedergabe von Hifi-Bausteinen. Heute erzähle ich den Menschen, welche Art der Wiedergabe mir Spaß macht. Ich mußte feststellen, daß das nicht unbedingt dasselbe ist.

Generell liebe Grüße vom Kellerkind und einmal knuddeln!

23 Dec, 2020 09:28 20 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21648

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

ich schriebs schon im Metalthread - Visions of Atlantis haben gerade ein ultimatives Live Album am Start -

da spielt die Thivan ihre unglaubliche - überirdische Stärke bei aus -

das kann kein anderer speaker so prall -

ich hörte die Scheibe gestern über die Klipsch Forte 3 - da ist das schon ein echtes Event und eine Ansage - aber über die Thivan - ich habe bald keine Flüssigkeit mehr in den Augen vor Freudentränen.

Das ist die blanke Wucht der Musik - ich werde nie fassen können, was die Thivan bei so Sachen hier anrichten kann.

Das geht durch jedes meiner Atome. Das richtet mir schier die DNA neu aus und verjüngt.

:P

_______________
Ganz früher erzählte ich den Menschen von der Güte und Qualität der Wiedergabe von Hifi-Bausteinen. Heute erzähle ich den Menschen, welche Art der Wiedergabe mir Spaß macht. Ich mußte feststellen, daß das nicht unbedingt dasselbe ist.

Generell liebe Grüße vom Kellerkind und einmal knuddeln!

23 Dec, 2020 16:04 07 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
ohrmus ohrmus ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 30 Jun, 2020
Beiträge: 32

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meinst du die eros funzt in einem kleinen raum? 20 qm? Ca. 4 Meter sitzabstand mit couch an der Rückwand? Oder ist der Bass zu dolle? Die forte 3 ist ja ziemlich unkritisch in der Aufstellung meintest du. Ist das bei der thivan ähnlich?

02 Jan, 2021 20:55 27 ohrmus ist offline Email an ohrmus senden Beiträge von ohrmus suchen Nehmen Sie ohrmus in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21648

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ohrmus
Meinst du die eros funzt in einem kleinen raum? 20 qm? Ca. 4 Meter sitzabstand mit couch an der Rückwand? Oder ist der Bass zu dolle? Die forte 3 ist ja ziemlich unkritisch in der Aufstellung meintest du. Ist das bei der thivan ähnlich?


Nabend auch,

das muß man probieren und kommt auch drauf an - OB - man zu einer Korrektur bereit ist.

Laut Thivan ist 20 qm gar kein Problem.:)

Ich habe die Eros auf ca. 22 qm am Laufen und obendrein quadratisch - also mit doppelter Mode - ich mußte halt etwas korrigieren - aber weit weniger wie bei den meisten Boxen, die ich dort betrieben habe.

Probiere doch so was einfach mal aus, Thivan Händler werden dir das bestimmt mal hinstellen zum Test.

Für mich gibt es rein gar nichts, was an die Eros heranreicht in meinem Hause und bei meiner Mucke - das ist einfach der Obergau.

Habe gerade heute etliche 3 Sat Aufnahmen von den Sylvester Konzerten abgeackert - und geheult vor Freude wie ein Schloßhund.



:T :P

_______________
Ganz früher erzählte ich den Menschen von der Güte und Qualität der Wiedergabe von Hifi-Bausteinen. Heute erzähle ich den Menschen, welche Art der Wiedergabe mir Spaß macht. Ich mußte feststellen, daß das nicht unbedingt dasselbe ist.

Generell liebe Grüße vom Kellerkind und einmal knuddeln!

02 Jan, 2021 22:19 23 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21648

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS Ohrmus:

Ich habe mal nach dir im Forum gesucht - du betreibst ja eine Klipsch RF 7 MK 3. (konnte ich mich gestern nicht mehr dran erinnern) Wenn die in deinem Zimmer rund läuft - kriegst du die Thivan sicher zum Laufen - meiner Erfahrung nach ist die wesentlich unkritischer vom Raum und Aufstellung her, als eine RF 7.

Meine RF 7 brachte ich nämlich im kleinen Kellerraum nicht einmal mit EQ zivil zum Laufen, da hätte ich sehr großen Wandabstand machen müssen und die seitliche Tür nicht mehr aufgekriegt.

Ich benötigte bei der Thivan sogar weit weniger Korrekturen als vorher mit meiner kleineren RP 280 von Klipsch.

Klanglich kommt eine Eros 9 ganz anders rüber als eine Klipsch - das demonstrierte ich auch schon etlichen Leuten bei mir im Hause.

Dem einen gefällt da dies, dem anderen das besser.

Ich vote ganz klar für die Thivan - weil man da quasi mitten in der Band drin sitzt und umringt wird von der Mucke.

So größflächig und dreidimensional kenne ich das sonst nur noch von der Tannoy Westminster - und da sind wir beim zehnfachen Preis und mehrfachen Ausmaß.

:P

_______________
Ganz früher erzählte ich den Menschen von der Güte und Qualität der Wiedergabe von Hifi-Bausteinen. Heute erzähle ich den Menschen, welche Art der Wiedergabe mir Spaß macht. Ich mußte feststellen, daß das nicht unbedingt dasselbe ist.

Generell liebe Grüße vom Kellerkind und einmal knuddeln!

03 Jan, 2021 09:15 00 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
ohrmus ohrmus ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 30 Jun, 2020
Beiträge: 32

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das soll gar nicht für mich sein. Ein Freund von mir sucht neue Lautsprecher. Der hört eher metal und ich dachte, dass die eros oder forte 3 passen könnte. Er wohnt in Hamburg und hat nur eine kleine Wohnung. Deswegen stellt sich durchaus die Frage ob die nicht zu dolle sind. Einen eq kann er bei seinem vollverstärker leider nicht einschleifen.

03 Jan, 2021 09:39 25 ohrmus ist offline Email an ohrmus senden Beiträge von ohrmus suchen Nehmen Sie ohrmus in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21648

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen Ohrmus,

natürlich kann er einen EQ einschleifen, das Ding kommt einfach zwischen Quellgerät und Verstärker -
und hat man zig Quellen - kleine Umschaltbox von Dynavoxx zwischen Quellen und EQ.

Die Forte hatte ich noch nicht bei kleineren Räumen, soll aber, wie ich gelesen habe - unter anderem von Generg - dort problematisch sein. Da haben wir allerdings von 12 und nicht von 20 qm gesprochen:)

Die Eros, 20 qm und Metalmucke - das sollte wirklich passen. Bei mir daheim ein Traum.

:S

_______________
Ganz früher erzählte ich den Menschen von der Güte und Qualität der Wiedergabe von Hifi-Bausteinen. Heute erzähle ich den Menschen, welche Art der Wiedergabe mir Spaß macht. Ich mußte feststellen, daß das nicht unbedingt dasselbe ist.

Generell liebe Grüße vom Kellerkind und einmal knuddeln!

03 Jan, 2021 09:52 58 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
ohrmus ohrmus ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 30 Jun, 2020
Beiträge: 32

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Er hat halt nur einen vollverstärker mit streaming. Das Gerät hat keine tapeschleife. Somit wird das nichts mit einem eq. Er will auch kein zusätzliches Gerät haben. Deswegen müsste das mit den Lautsprechern auf anhiupassen.

03 Jan, 2021 10:17 35 ohrmus ist offline Email an ohrmus senden Beiträge von ohrmus suchen Nehmen Sie ohrmus in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21648

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

OK,

alles klar,

ich wußte nicht mal, daß es mittlerweile sogar Verstärker gibt, wo der Streamer schon eingebaut ist -

da bin ich schon lange nicht mehr up to date.

Klar, da dann was einschleifen wird wohl nicht gehen.

So moderne Dinger sollten aber zumindest einen EQ an Bord haben.

Kannst ja mal berichten bei was der Mann landet und mit welcher Zufriedenheit.

Bei mir ist es so, je länger ich die Thivan Eros besitze, desto mehr liebe ich sie. Mittlerweile ist das mit Abstand mein Lieblingslautsprecher meiner ganzen Hifi Laufbahn. Die zaubert einfach derart mit der Musik rum, daß mich das heute noch jeden Nachmittag in Verzückung versetzt und sprachlos zurückläßt.

_______________
Ganz früher erzählte ich den Menschen von der Güte und Qualität der Wiedergabe von Hifi-Bausteinen. Heute erzähle ich den Menschen, welche Art der Wiedergabe mir Spaß macht. Ich mußte feststellen, daß das nicht unbedingt dasselbe ist.

Generell liebe Grüße vom Kellerkind und einmal knuddeln!

12 Jan, 2021 08:50 43 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (107): « erste ... « vorherige 97 98 99 100 101 102 103 104 105 [106] 107 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Thivan Labs » Thivan labs : Eros 9 Anniversary Horn 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+81 | prof. Blocks: 122 | Spy-/Malware: 2128
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH