RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Off Topic » Gesundheit » Corona impfen - Fragen über Fragen.... » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Franz
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mutationen bei Viren sind etwas völlig Normales, kommt immer vor.

Desweiteren wünsche ich mir weniger Spekulation im Netz was Corona betrifft. Das alles führt nur zur Verunsicherung. Ich habe Vertrauen in die bisherige Vorgehensweise und Hochachtung vor den Leuten, die tagtäglich ihre ganze Arbeitskraft und darüber hinaus einsetzen, um Leben zu retten. Und die Forscher, die den Impfstoff kreiert haben, gilt mein Dank. Sie hätten den Nobelpreis dafür verdient.

Gruß
Franz

21 Dec, 2020 11:17 41
J.K.
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von J.K. am 22 Dec, 2020 08:33 06.

21 Dec, 2020 11:34 46
Franz
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bitte meinen account hier löschen.

Ich finde es eher befremdlich, wie in sozialen Foren Propaganda für Corona-Leugner und Verschwörungsphantasien jeglicher Art kultiviert werden. Damit will ich nichts zu tun haben. Macht`s gut und bleibt gesund, das wünsche ich jedem.

Gruß
Franz

21 Dec, 2020 11:41 15
Michael S.
Routinier


Dabei seit: 26 Aug, 2015
Beiträge: 276

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

:Y Hier ist aber noch keine Verschwörungstheorie durch's Forum gegangen.

21 Dec, 2020 11:52 03 Michael S. ist offline Email an Michael S. senden Beiträge von Michael S. suchen Nehmen Sie Michael S. in Ihre Freundesliste auf
Franz
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Gesetze und Grundrechte einfach mal so ausgehebelt werden alles im Namen Coronas.


Wer so etwas schreibt, bei dem ahne ich schon, was noch kommt. Und damit will ich nichts zu tun haben. Mehr gibt es da von meiner Seite aus auch nicht mehr zu sagen, also account löschen. Die Gesetze und Grundrechte sind alle in Kraft, wegen der Pandemie wurden freiheitseinschränkende Maßnahmen temporär beschlossen und durchgesetzt. Und das war leider auch bitter nötig.

Ich hab einfach die Nase voll von diesen Leuten, die immer alles kritisieren und laufend Desinformation verbreiten.

War hier im Forum auch sowiso eher eine "Karteileiche", also dann jetzt bitte ganz weg.

Gruß
Franz

21 Dec, 2020 12:15 55
E8 E8 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 12 Feb, 2020
Beiträge: 529

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Franz,

als noch bedenklicher stufe ich inzwischen ein, daß sich in jeglichen Diskussionen - über welches Thema auch immer und nicht allein auf soz. Plattformen - nahezu instantan zwei sich diametral gegenüberstehende Positionen herausbilden.

Beispiel Klimaveränderung:
- entweder man folgt der "offiziellen" Auffassung, daß der Mensch die Hauptschuld trägt
- oder man ist ein "Leugner"

Aber gibt es keine anderen Einschätzungen, welche begründeterweise erlaubt sind?

Mir macht das wirklich Sorgen, weil ich immer der Überzeugung war, daß regelmäßig notwendige demokratische Entscheidungsfindungen NUR dann vernünfig ablaufen können, wenn freie und BREIT angelegte Diskurse stattfinden können.

Prof. Mausfeld, dessen Vorträge ich hier schon öfter empfohlen hatte, ist nicht der einzige, der eine Verengung des Debattenraumes beklagt und auf negative Folgen für unser Gemeinwesen hingewiesen hat.

Was mich selbst anbelangt: ich zähle mich weder zu denjenigen, die sämtliche Maßnahmen versus CV-19/20 als sinnvoll erachten, noch möchte ich die Gefahr pauschal kleinreden (bin also kein "Leugner").
Aufgrund eigener Lebenserfahrung neige ich hinsichtlich Impfung allerdings zu großer Vorsicht. Gerade wenn im Impfstoff evtl. Adjuvatien enthalten sind, mit denen ich bereits massive Probleme hatte - vgl., was Werner weiter oben bzl. Quecksilber und Aluminium anmerkte.
Für andere Menschen gelten andere Implikationen - und daher anders gewichtete Entscheidungsparameter. Das liegt dann im Bereich jeweiliger Selbstverantwortung.

Neben der Forschung an Impfstoffen würde ich mir wünschen, daß ebenso große Anstrengungen unternommen werden herauszufinden, unter welchen Bedingungen diese immer neuen Virusarten entstehen können (artübergreifende Weitergabe...). Vielleicht wird irgendwann eine Situation erreicht, in welcher wir nicht immer nur den neuen Virus- und Bakterienarten "hinterherlaufen". Im Bereich der Antibiotika ist ja teilweise das Limit erreicht, Stichwort multiresistente Keime.

Frohe Festtage und alles Gute
Eberhard

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von E8 am 21 Dec, 2020 12:26 05.

21 Dec, 2020 12:16 47 E8 ist offline Email an E8 senden Beiträge von E8 suchen Nehmen Sie E8 in Ihre Freundesliste auf
J.K.
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von J.K. am 22 Dec, 2020 08:33 17.

21 Dec, 2020 12:33 49
Franz
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eine eigene Meinung hat jeder. Die darf und soll er auch haben und vertreten. Was jedoch nicht geht ist, daß in sozialen Netzwerken - und dazu zähle ich auch die HiFi-Foren - voll sind mit "Meinungen" über Corona, die schlicht Unfug, dummes Zeugs und Falschnachrichten sind. Das hält sich hartnäckig und wird dann als "freie Meinungsäußerung" im Sinne der vom Grundgesetz garantierten "Freiheit der Meinung" interpretiert. Es ist aber im Wesen nichts anderes als dummes Zeugs, bar jeder Wahrheit.

Die Freiheit des einen hört übrigens genau dort auf, wo die eines anderen anfängt. Die Corona-Pandemie ist mittlerweile zu einer Menschheitsbedrohung globalen Ausmaßes angewachsen. Und da tut es schlichtweg Not, daß alle Maßnahmen ergriffen werden, um Leben zu schützen und zu retten.

Also hört endlich damit auf, die notwendigen Maßnahmen und völlig nötigen Impfungen in Mißkredit zu bringen und diese Gefahr zu verharmlosen.

Die "Corona-Politik" hat das Land auch nicht gespalten. Hinter diesen einschneidenden Maßnahmen stehn weit über 80% der Bevölkerung. Es ist aber auch eine Tatsache, daß ein nicht geringer Prozentsatz schlichtweg zu dumm ist, um die Notwendigkeit der Maßnahmen zu verstehen. Gegen Dummheit und Ignoranz ist kein Kraut gewachsen, es hilft auch kein Argument. Und diskutieren möchte ich mit solchen Leuten auch nicht weiter. Wer sich damit angesprochen fühlt, der soll sich angesprochen fühlen. Die Vernünftigen bedürfen keiner Belehrung, sie verstehen das Ganze.

Redet hier lieber über HiFi. Dazu ist das Forum da.

Gruß
Franz

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Franz am 21 Dec, 2020 12:50 32.

21 Dec, 2020 12:43 06
J.K.
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von J.K. am 22 Dec, 2020 08:33 28.

21 Dec, 2020 12:51 59
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1181

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Franz
Wer so etwas schreibt, bei dem ahne ich schon, was noch kommt. Und damit will ich nichts zu tun haben.


Hi Franz,

bei aller Liebe zur eigenen Meinung, aber auf einer "Ahnung" aufbauend einen Rundumschlag gegen

Zitat:
Original von Franz
dummes Zeugs und Falschnachrichten


zu starten, ist vielleicht einen Gang zu hoch eingestiegen. Ich habe das Gefühl, dass dich J.K. an einem wunden Punkt erwischt hat. Die Reaktion darauf ist von außen betrachtet aber ein wenig drüber. Ich glaube, wir sind hier sehr weit weg von dem, was du zu lesen "ahnst". Ich finde ja als Grundlagen für Debatten immer recht angenehm, wenn man nimmt, was tatsächlich auch gesagt wurde.

Liebe Grüße

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Olsen am 21 Dec, 2020 13:04 12.

21 Dec, 2020 13:02 28 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Franz
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Du wirst ja bald weiter lesen können, wie hier kommentiert wird.

Gruß
Franz

21 Dec, 2020 13:07 24
berny berny ist männlich
Foren As


Dabei seit: 14 Mar, 2016
Beiträge: 146

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ich sehe, lese die Vorteile der RNA-Impfung gegenüber der konventionellen DNA-Methode als riesig an.
Kein Hühnereiweis mehr, KEINE DNA , superschnell in der Herstellung und noch billiger.
Dh keine irgendwelchen Hpühnereiweisallergien.
Keine DNA-Reste die für immer im Körper bleiben.
Keine Schwermetalle oder Konservierungsstoffe.

Alle bisherigen, konventionellen Impfmethoden haben so viel mehr Nebenwirkungen , das vergessen Viele.

zur weiteren Infos:
https://science.orf.at/stories/3203608

21 Dec, 2020 13:22 55 berny ist offline Email an berny senden Beiträge von berny suchen Nehmen Sie berny in Ihre Freundesliste auf
fkjazz fkjazz ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 484

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht ganz informativ

https://www.youtube.com/watch?v=0LnkoEOHSiM

vom RKI zur Impfung, erscheint mir sehr plausibel und ist sehr allgemeinverständlich dargestellt.

_______________
Gruß Friedrich

21 Dec, 2020 13:35 18 fkjazz ist offline Email an fkjazz senden Beiträge von fkjazz suchen Nehmen Sie fkjazz in Ihre Freundesliste auf
berny berny ist männlich
Foren As


Dabei seit: 14 Mar, 2016
Beiträge: 146

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So nur nebenbei

Der Papillovirus wird durch Geschlechtsverkehr übertragen.

Als die Impfung gegen Papilloviren, Gebärmutterhalskrebs, erfunden wurde kamen alsbald die Negativ-Schreiberlinge zu Wort.

In Japan schrieb ein Plogger auf Jugendseiten dass die Impfung impotent mache und weiter erfundene absurde Nebenwirkungen.

Darauf hin liesen sich die meisten jungen Mädchen nicht impfen.

Als Ergebniss starben inzwischen schon hunderte junger Frauen an dem Krebs.

Diesen destruktiven Wichtigtuern sind die Folgen ihres Tuns einfach egal, hauptsache ......

Man sollte die Verbreiter solcher Unwahrheiten mit aller Konsequenz zur Rechenschaft ziehen.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von berny am 21 Dec, 2020 13:40 27.

21 Dec, 2020 13:39 10 berny ist offline Email an berny senden Beiträge von berny suchen Nehmen Sie berny in Ihre Freundesliste auf
berny berny ist männlich
Foren As


Dabei seit: 14 Mar, 2016
Beiträge: 146

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Weitere Info:

https://science.orf.at/stories/3203416/

21 Dec, 2020 14:14 00 berny ist offline Email an berny senden Beiträge von berny suchen Nehmen Sie berny in Ihre Freundesliste auf
J.K.
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von J.K. am 22 Dec, 2020 08:33 41.

21 Dec, 2020 14:20 19
E8 E8 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 12 Feb, 2020
Beiträge: 529

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das altbekannte Problem freier Meinungsäußerung: es kann leider auch völliger Unsinn geäußert werden.

Der Ausweg, nur "erlaubte", oder "wahre" Meinungen bzw. Informationen zuzulassen, hat sich historisch aber nicht bewährt (gelinde formuliert). Gerade die Deutschen haben da schmerzhafte Lektionen einstecken müssen.

Einmal ganz davon abgesehen, daß auch in den ÖR- und sonstigen Medien mitunter veritable Falschmeldungen kursier(t)en, die dann ggf. viel später erst und damit weitgehend unbeachtet korrigiert wurden.

Ist also alles nicht so einfach, fragt mal einen Staatsrechtler.

Gruß Eberhard

Nachtrag:
Ist eigentlich geklärt, wer die Verantwortung übernimmt, wenn es zu Schäden kommt? Einmal davon abgesehen, daß man es schaffen muß, den zuverlässigen Nachweis zu erbringen, daß ein gesundheitlicher Schaden klar und eindeutig durch XY verursacht wurde (ich weiß, wovon ich rede - Stichwort Schwermetalle)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von E8 am 21 Dec, 2020 14:32 47.

21 Dec, 2020 14:22 19 E8 ist offline Email an E8 senden Beiträge von E8 suchen Nehmen Sie E8 in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2444

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

https://www.t-online.de/nachrichten/id_8...-impfstoff.html

_______________

„Die Schlauen geben keine unerbetenen Ratschläge, die Weisen geben nicht einmal erbetene Ratschläge.“ - Louis Pasteur

21 Dec, 2020 15:09 31 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
E8 E8 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 12 Feb, 2020
Beiträge: 529

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fkjazz
Vielleicht ganz informativ

https://www.youtube.com/watch?v=0LnkoEOHSiM

vom RKI zur Impfung, erscheint mir sehr plausibel und ist sehr allgemeinverständlich dargestellt.


Danke für den Link, Friedrich!

Ganz anschaulich - auch wenn ich mir noch eine etwas tiefergehende Darstellung zu DNA, RNA usw. gewünscht hätte. Aber dafür wäre auch entsprechend höherer Aufwand nötig gewesen. Die größere Dauer und Informitionsdichte schreckt dann evtl. wieder einen Teil der Zielgruppe ab.
Immerhin dämpfen die gegebenen Erläuterungen meine Sorgen über mögliche Neben-/Schadwirkungen dieser Impfung ganz erheblich (sicher auch ein Ziel des Videos).

Gruß Eberhard

21 Dec, 2020 15:20 47 E8 ist offline Email an E8 senden Beiträge von E8 suchen Nehmen Sie E8 in Ihre Freundesliste auf
J.K.
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von J.K. am 22 Dec, 2020 08:33 51.

21 Dec, 2020 15:21 00
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Off Topic » Gesundheit » Corona impfen - Fragen über Fragen.... » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+80 | prof. Blocks: 142 | Spy-/Malware: 2130
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH