RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Veschiedene Marken » TranspulsEROS Morphing » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
berny berny ist männlich
Foren As


Dabei seit: 14 Mar, 2016
Beiträge: 155

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Generg

Wenn R5 einen wert von 8ohm oder mehr hat ist es eine Impedanz-Entzerrung.

Hat R5 ungefähr 1 bis 2ohm ist es zusammen mit der Drossel ein 12db Tiefpass.
Der kleine Wiederstand verrundet den "Knick" der Schalldruckkurve am Übergang von der Waagrechte zur Schrägen des Tiefpasses.

C1 C2 R2 heben den Schalldruck oberhalb von ungefähr 10kHz an. Er überbrückt R1 ab.
C2 verändert etwas den Einsatzpunkt des "Hochpasses".
R2 gibt die Erhöhung des Schalldrucks des Hochtons oberhalb des Hochpasses vor.

Die Wirkung von L1 R3 und C4 kann ich nur vermuten.
Es könnte die Entzerrung des Impedanzganges des Hochtöners am Horn sein.
Ohne diese Entzerrung funktioniert ein 6db Hochpass im Bereich der Resonanz nicht, niemals nie.
ALLE FREQUENZWEICHEN-BAUTEILE FUNKTIONIEREN NUR MIT DER PASSENDEN IMPEDANZ.

Aber Generges es ist so viel einfacher das am lebenden Objekt SELBST zu messen. Dh den Impedanzgang des jeweiligen Chassie mit den Weichenbauteilen zusammen.

Du siehst dann die Auswirkungen sofort und verstehst sofort.
Glaub mir mehr als alles Geschreibsel von mir.

Gruß berny

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von berny am 08 Apr, 2021 18:50 13.

08 Apr, 2021 18:45 00 berny ist offline Email an berny senden Beiträge von berny suchen Nehmen Sie berny in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 568

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aha, ich studiere.....

Applaus

08 Apr, 2021 19:07 38 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 568

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gute Hinweise Berny!

Hier erstmal Trockenübung mit ähnlichen Treibern und BoxSim.

Dann die Tage echte Messungen an den Treibern.

In der Simulation wird schon mal eine Ähnlichkeit zur lp Messung sichtbar,

ich bin guter Hoffnung!

Nein, nicht schwanger.....

Dankeschön Dankeschön


lp:



und hier BoxSim Ergebnis:

08 Apr, 2021 19:53 24 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 568

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wieder was dazugelernt....

So sieht die Impedanzkurve des 18sound Treibers ND1460 im Datenblatt aus..... die zweite Resonanz kaum zu erkennen. Die erste knapp über 30 Ohm.




und dann der Schreck, ich messe den ND1460 in meinem RCF H99 real und kriege das....

massive höhere Resonanzstellen und noch sogar eine dritte.... erste mit 56 Ohm und die zweite mit fast 30 Ohm.





Und warum?

Die Daten des Treibers sind garnicht autark, sie hängen vom Horn ab das davor hängt.......ha, ha

Man findet das dann immer im Kleingedruckten, daß die Daten mit diesem oder jenem Horn ermittelt wurden.

Zweite Erkenntnis: 90x90 Hörner scheinen die Treiberresonanzen weniger zu bekämpfen als z.B. 60x40.

Ist ja eigentlich logisch, wenn man es mal weiß, der Hornmund mit 90x90 läßt die Luft ja auch viel leichter raus als ein "halbgeschlossener".......

:--))

Weiter geht die Reise!

13 Apr, 2021 11:32 25 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Seiten (10): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Veschiedene Marken » TranspulsEROS Morphing » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+68 | prof. Blocks: 166 | Spy-/Malware: 2139
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH