RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Analoge Geräte » Technics SL-1500C » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Micromara
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1739

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ vdP Hätte hier noch eine Alternative, das ultimative Laufwerk von Audio Technica...DER SOUNDBURGER






:D :D :D

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

07 Sep, 2020 22:45 05 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Geschockt Geschockt Geschockt

Aber nur, wenn er die tollen Tischhupen mitkauft

Größte

07 Sep, 2020 22:55 38 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Micromara
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1739

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Achim65
Geschockt Geschockt Geschockt

Aber nur, wenn er die tollen Tischhupen mitkauft

Größte



Eine Tischhupe kann ein Keyboard,ein Klavier oder auch ein Flügel sein. Ist eine andere Bezeichnung für schlecht klingende Tasteninstrumente.

Da gefällt mir der Begriff "aktive Hupen" aber besser . :B




LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

07 Sep, 2020 23:25 39 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
vandenpop vandenpop ist männlich
Foren As




Dabei seit: 12 Jan, 2020
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Gurt sitzt bei den aktiven Hupen falsch :N
Scheint ein US Modell der späten 70er zu sein mit den Gummi-Bumpern.

_______________
Volker

08 Sep, 2020 06:53 51 vandenpop ist offline Email an vandenpop senden Beiträge von vandenpop suchen Nehmen Sie vandenpop in Ihre Freundesliste auf
vandenpop vandenpop ist männlich
Foren As




Dabei seit: 12 Jan, 2020
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So, der Denon ist da, hatte noch keine Motivation ihn aufzubauen.
Montag kommt noch ein microseiki Universum 2095 dazu. Auch ein Tip von Luckys Seite.
Wenn er noch funktioniert.
Vollautomatisch noch mit AT 13 ea.

Wenn MM dafür auch noch einen TA-Tip hat!?

Mussmir wohl mal ne Optikerlupe/Brille gönnen um mir die Nadel anzuschauen...

_______________
Volker

13 Sep, 2020 19:20 10 vandenpop ist offline Email an vandenpop senden Beiträge von vandenpop suchen Nehmen Sie vandenpop in Ihre Freundesliste auf
Micromara
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1739

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

:D vdP

Denke für den F 2095 hast Du um die 200 €uronis gelegt , SCHNAPPER JUNG........

Denke auch das dann der TA im Verhältnis zur Investition stehen soll .... Wenn dem so ist würde ich ein Grado Prestige Blue 3 nehmen....auch ein MI und sollte hervorragend mit dem mittelschweren Tonarm hamonieren, alternativ ein Nagaoka MP 110 ebenfalls MI.

https://www.phonophono.de/phono/tonabneh...tige-serie.html

https://www.thakker.eu/tonabnehmer?attri...D%5B%5D=Nagaoka

Solltest Du mehr Geld in die Hand nehmen wollen so würde ich das Mi Grado Gold Prestige 2 kaufen. Ein Hammergeiler TA nicht nur für´s Geld. Ich habe Ta´s die kosten über 500 € und kommen klanglich nicht an das Prestige Gold 2 dran. Die Gold 3 Serie ist logischerweise der Nachfolger der 2er Serie, kannst Dir ein 2er kaufen und irgendwann mit der 3er Nadel bestücken. Falls das mal notwendig sein sollte.

Dei diesem italienischen Händler hatte ich mir auch eins gekauft ..unter 200 € ! Absolut zuverlässig ! Hat auch nur noch Eins, also beeile Dich

https://www.ebay.de/itm/283280869529
LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 13 Sep, 2020 22:27 16.

13 Sep, 2020 22:07 06 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Micromara
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1739

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe gerade oben den richtigen Link zum Grado Gold 2 eingefügt, hatte mir komischer Weise den Link zum Grado Gold 1 angezeigt, hoffe es klappt nun.....

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 13 Sep, 2020 22:29 16.

13 Sep, 2020 22:28 53 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Micromara
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1739

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat vdP....Muss mir wohl mal ne Optikerlupe/Brille gönnen um mir die Nadel anzuschauen...

Nee dafür brauchst Du das hier ......

https://www.youtube.com/watch?v=GuCdsyCWmt8

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

13 Sep, 2020 23:37 47 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Heritage Heritage ist männlich
Foren As




Dabei seit: 03 Nov, 2019
Beiträge: 128

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich melde mich mal wieder in meinen Thread, weil ich bzgl. des Technics angeschrieben wurde.

Kurze Wasserstandsmeldung:

Der Technics läuft noch immer ohne Fehl und Tadel, keine Defekte oder Ausfälle. Auch der Lift bleibt brav oben, die Automatik hebt den Arm zuverlässig am Plattenende nach 10 Umdrehungen hoch.

Mittlerweile habe ich noch weitere Abtaster probiert, unter anderem ein AT-vm540ML und ein Philips GP 420 MKIII mit neuer original 406 MKIII Nadel.

Beide Systeme zeigen im 10g Headshell AT-MG10 eine bessere Performance als im original Headshell. Auch die 3mm Acrylauflage liegt nach wie vor als Ersatz für die Gummimatte auf dem Teller. Mittlerweile haben auch andere Hörer meine Wahl bestätigt.

Das Audio Technica 540 ist ein prächtiges System, das sehr gut mit dem Arm harmonierte. Am Quad Vena II mit unter 200pF abgeschlossen keine Spur von Höhenüberbetonung. Grad recht für ältere Ohren. Dann bekomme ich das Philips in die Hände und noch eine neue original Nadel dazu. Nur mal zur Probe montiert...große Liebe. Scharfe Elipse 7x18, Titan gebondet, Compliance unter 25, also nicht so weich wie die 412 und 420.

Wie für den Technics gemacht, läuft einfach rund. Der Umstieg auf den Technics war für mich keine Fehlentscheidung, die tolle Haptik und Robustheit begeistern nach wie vor.

Gruß Detlef

05 Apr, 2021 23:05 27 Heritage ist offline Email an Heritage senden Beiträge von Heritage suchen Nehmen Sie Heritage in Ihre Freundesliste auf
Boschsound
Foren As




Dabei seit: 13 Dec, 2020
Beiträge: 84

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich wünschte, ich hätte vor meinem Einstieg ins Plattenspielerleben den einen oder anderen Thread durchgelesen Mist

Ich erlaube mir mal die ketzerische Frage, inwiefern der Technics SL1500c mit einem Rega Planar 3 zu vergleichen ist. Neben Handling, Verarbeitung vor allem Klangpotential.

Am Rega kann man sicherlich viel machen und schlecht ist er bestimmt nicht, aber Tonabnehmer wechseln...oje (VAT-Einstellung, Spacer).

Letztendlich geht es mir aber um den Klang. Beide werden sich da sicherlich nicht sooo viel nehmen, ABER (???)...

Wie gesagt: wie schätzt ihr Technics SL1500 vs. Rega Planar 3 ein?

Beste Grüße
Christoph

05 Apr, 2021 23:33 31 Boschsound ist offline Email an Boschsound senden Beiträge von Boschsound suchen Nehmen Sie Boschsound in Ihre Freundesliste auf
vandenpop vandenpop ist männlich
Foren As




Dabei seit: 12 Jan, 2020
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bin mit meinem Hanpin-Denon aus China direkttriebler sehr zufrieden.

Höhenverstellung funzt und super super wichtig!!!
SME-bajonett funzt.

Der Technics hat halt weniger Drehmoment.
Rega ist ansonsten eine meiner Lieblingsmarken.
Tolle CD-Player, .....

Will sagen:
Ich würde mir stets nur noch einen Direkttriebler kaufen!


Schau auf alle Fälle mal dort: https://luckyx02.de

Habe dort meinen aikido phono pre Handmade in Niedersachsen entdeckt.
Schlussendlich auch meine TÀs, nur noch Moving Irons!
Dank Micromara und Tkakker geht es auch günstig.

_______________
Volker

06 Apr, 2021 22:30 28 vandenpop ist offline Email an vandenpop senden Beiträge von vandenpop suchen Nehmen Sie vandenpop in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Analoge Geräte » Technics SL-1500C » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+68 | prof. Blocks: 166 | Spy-/Malware: 2139
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH