RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » PC, Streamer, Netzwerkgeräte » Akku-Netzteil am DSL-Router » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Achim65 Achim65 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 618

Akku-Netzteil am DSL-Router Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Seit ca. drei Wochen habe ich das Standard-Netzteil am DSL-Router auf ein Akku-betriebenes Netzteil umgestellt.
In dieser doch schon langen Zeit konnte ich folgendes feststellen.

Anfänglich über Kopfhörer gehört hat sich nach einigen Höreindrücken eine tiefer reichende Wiedergabe eingestellt

Dessen nicht bewusst, habe ich DAC-Vorstufe und Endstufe von Cambridge Audio an einen eigenen Netzfilter angeschlossen, hinter den Lausprechern. Zuvor waren sie zusammen mit anderen Komponenten vor den LS angeschlossen.
Ich habe auch andere Netzkabel angeschlossen, die beim Netzfilter bereits parat lagen.
Ich erkannte die CA-Komponenten nicht mehr wieder, hat das einen Sprung nach vorne gemacht.

Ich vermutete erst die neuen Netzkabel, mittlerweile bin ich aber eher der Meinung, dass es auch zum grossen Teil von dem Akku-betriebenen Netzteil herrührt.

Das sind Erfahrungen, das versetzt einen in Staunen. Erst Vermutungen.
Nach reiflicher Überlegung dann doch eine plausible Erklärung - oder doch nicht?

Ich erinnere mich an Beiträge hier, da war es ähnlich, zuletzt mit einem neu angeschafften Netzfilter.

Vielleicht hat noch einer von euch ähnliche (oder gegensätzliche) Erfahrungen mit Akku-Netzteilen gemacht?

Das Netzteil habe ich übrigens anfertigen lassen, es gibt sicher auch fertige Artikel zu kaufen.

17 Mar, 2019 21:03 00 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Q 164 Q 164 ist männlich
Foren As


Dabei seit: 21 Feb, 2019
Beiträge: 76

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Achim65

Also ich habe mir mal Feinsicherungen bestellt.

Als die ankamen, gab es eine Beilage.

Dank dem Internet, kann ich das ja auch ohne Heft hier reinstellen.

Es geht um BOB Filter.

https://www.audiophil-online.de/netzfilt...x-hifi-bob.html

Allerdings ist das für mich gerade nicht das Thema, weil ich muss erst mal sparen.

Gruß Q

_______________
https://www.recklinghaeuser-zeitung.de/storage/scl/lokales/kultur/385235_m3t1w624h350v468_Blaubrpuppe.jpg

17 Mar, 2019 22:00 17 Q 164 ist offline Email an Q 164 senden Homepage von Q 164 Beiträge von Q 164 suchen Nehmen Sie Q 164 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Keine YIM Screenname: Keine
Sinuskurve
Foren As


Dabei seit: 31 May, 2016
Beiträge: 145

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Q 164
@Achim65

Also ich habe mir mal Feinsicherungen bestellt.

Als die ankamen, gab es eine Beilage.

Dank dem Internet, kann ich das ja auch ohne Heft hier reinstellen.

Es geht um BOB Filter.

https://www.audiophil-online.de/netzfilt...x-hifi-bob.html

Allerdings ist das für mich gerade nicht das Thema, weil ich muss erst mal sparen.

Gruß Q



Haha da schmeißt man sich weg wenn man sich den Link durchließt.
12 verschiedene Edelsteine in der Diamant Steckdose für besseren Klang. Für 399€.
Dafür brauchst du dein Geld nicht sparen, da kannst du dein Geld genausogut zum anschüren benutzten Meine Meinung Alles Käse

17 Mar, 2019 23:42 24 Sinuskurve ist offline Email an Sinuskurve senden Beiträge von Sinuskurve suchen Nehmen Sie Sinuskurve in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey Sinuskurve,

vergiss das "informierte Lötsilber" nicht, das macht wahrscheinlich den Unterschied.... gibt wahrscheinlich die Information weiter, dass der Strom jetzt eine HighEnd Anlage betreiben soll und keinen Staubsauger.... bei einer Waschmaschnine würde das "informierte Lötsilber" möglicherweise schmollend aus den Kontakte rinnen, weil es angefressen ist, dass es so schnöde Aufgaben erledigen muss...

_______________
Röck the wörld !

18 Mar, 2019 06:52 05 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Q,

danke für den interessanten Link.

Ich selber theoretisiere schon viele Jahre, daß uns umgebende Störströme, Strahlungen, HF Signale, Ausdünstungen und vieles andere gesundheitlich belastet und sich das deutlich auf das Hörvermögen/Hirnfunktion auswirken kann.

Aus Selbstbeobachtung heraus weiß ich, daß ich mich mit vielen Gerätschaften nicht einmal lange im gleichen Zimmer aufhalten kann und bekomme da erhebliche körperliche Beschwerden, dir mir Musik hören fast unmöglich machen, geschweige denn zu entspannen.

Anders kann ich mir beispielsweise nicht erklären, warum ich teilweise deutliche Unterschiede bei Stromkabeln oder Kabelummantelungen warhnehme.

Medizinisch gibt es viele Hinweise und Studien - beispielsweise beim Gebrauch von Handys - die laut Pet Scans temporäre Veränderungen im Hirn verursachen können.

Ich selber habe gar kein Handy, mir wird beim Gebrauch immer übel oder es legt sich bleierne Müdigkeit über mich.

Elektrosmog ist sicher ein großes Thema, dem viel zu wenig Beachtung geschenkt wird. Ebenso der Verwendung von Materialien mit schädlichen Ausdünstungen - nicht nur im Elektro - auch im Möbel und Haushaltsereich.

Aus meiner Sicht werden leider Dinge, die man sehr billig und einfach lösen könnte von der Zubehörbranche schamlos zu Geld gemacht.

Das geht über Filter für zigtausende bis zu Kabel für den Preis von Autos.

Auch halte ich nach all den Jahren generelle Klangverbesserungsversprechen der Hersteller nicht mehr für zielführend, da jeder Mensch anders sensitiv ausgelegt ist und /oder allergisch reagiert.

So nützt das beste Heuschnupfenmittel dem nichts, der keinen Heuschnupfen hat.

Seriös und zielführend würde ich es finden, Hersteller von Hifi Zubehör würden die Kunden vor Ort aufsuchen - alles ausmessen und mittels gezielt hrbei geführter verschiedener bekannter Störparameter die individuelle Sensibilität und das Befinden des Anwenders/Hörers checken.

Ich finds aber toll, daß überhaupt in der Richtung geforscht wird. Ich denke mal der Mensch ist das letzte Glied in der Kette und enthält nicht weniger Tuningpotential als die Raumakustik. Das fängt schon beim bequemen Sitzen beim Hören an!

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

18 Mar, 2019 08:08 36 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Elektrosmog und störende Strahlungen sind ein Problem, nicht bloß für sehr sensible, feinfühlige Menschen.

Auch der Einwand bezüglich bequemen sitzen beim hören ist ein Aspekt der sicher nicht außer Acht gelassen werden sollte. Musikhören soll angenehm und entspannend sein.
Raumtemperatur hat auch einen Einfluss, vom unterschiedlichen Ausbreiten der Schallwellen bei verschiedenen Raumtemperaturen will ich jetzt aber nicht sprechen, sondern vom eigenen Wohlempfinden.

Stromversorgung hat einen nicht zu unterschätzenden Einfluss, aber die Stromversorgung des DSL Routers auf Akku umzurüsten ?

Nichts für Ungut, aber man kann auch das Gras wachsen hören (im wahrsten Sinne des Wortes).... ich persönliche zweifle solche Auswüchse sehr stark an.... aber man soll den Placebo Effekt nicht unterschätzen....

Meine Meinung

_______________
Röck the wörld !

18 Mar, 2019 08:22 38 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

MOrjen morjen,

ich selber halte Placebos manchmal für das Hilfsmittel der Wahl um den Körper umzuinformieren.

Der Mensch ist einfach keine Maschine - und gerade in der Psychotheraphie wird gezielt Heilung durch Gedanken gesucht.

Vor vielen Jahren lernte ich im Fitneßstudio eine Frau kennen, die litt schwer unter Krebs , hatte von den Chemos kein Haar mehr am Leib und letztlich wirkte auch das nicht und die Ärzte schrieben sie ab.

Sie fand dann eib Buch über positives Denken in der Krebstheraphie und machte als letzten Rettungsanker alles, was in dem Buch stand und visualisierte unter anderem wie ihre Immunzellen als Krieger die Krebszellen angreifen und vernichten.

Diese Frau heilte wieder völlig - entgegen allem was die Ärzte sagten.

Gedanken sind auch Energie - so unfaßbar das klingt. Es gibt sogar Leute, die können ihre Gedanken derart manifestieren, daß sie sich auf andere Menschen auswirken - so funktionieren einige Heilberufe. Für die einen Scharlatenerie , für die anderen ein Segen.

Was mich anbelangt - je älter ich werde, desto offener werde ich - und desto mehr fühle ich in mich rein und desto weniger versuche ich mit Logik vorzugehen sondern mehr mit dem Gefühl.

Was die Akkuversorgung des Routers anbelangt - das Ding ist auch nur digital und reagiert auf Störungen im Umfeld -kann sein daß eine stabile Stromversorgung durchaus zu wesentlich störungsfreieren Arbeiten führt - kann auch sein, daß man so was deutlich hört, warum nicht?

Der Niko hier im Forum klatscht vor alle CD Player und Wandler Akkus (er baut ja selbst Verstärker damit) - das hört sich schon anders an.

Ob das nun jeder wahrnehmen kann steht wieder auf einem anderen Blatt -
und anders anhören kann es sich eh nur, wenn vor Ort im normalen Strom und Umgebung genügend Müll rumschleicht, wo Gerät oder Mensch sonst stören. Soweit der technische Aspekt - der menschliche kommt dann auch noch hinzu. Was ich hören will, das höre ich - was ich nicht hören will, das höre ich nicht. Unser Ohr funktioniert nicht anders, wie unser Arm. Fange ich den Ball oder lasse ich ihn fallen.

Anders würdest du in der Kneipe, wo 20 Leute durcheinander quasseln niemals dein Gegenüber verstehen und den Rest ausblenden können:)

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

18 Mar, 2019 08:47 22 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Meines Erachtens nach haben Katzen besonders die Fähigkeit Menschen ihren Willen schier aufzuzwingen Und weg

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

18 Mar, 2019 08:54 00 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Katzen können alles.... !


Wenn man konsequent wäre, dann würde man seine Anlage mittels eines Akkus der durch Photovoltaik gespeißt wird, und vollkommen autark arbeitet, versorgen.... ob´s besser klingt ? keine Ahnung, aber zumindest hätte man was für die Umwelt getan....

_______________
Röck the wörld !

18 Mar, 2019 09:38 45 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 837

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Q 164
@Achim65

Also ich habe mir mal Feinsicherungen bestellt.

Als die ankamen, gab es eine Beilage.

Dank dem Internet, kann ich das ja auch ohne Heft hier reinstellen.

Es geht um BOB Filter.

https://www.audiophil-online.de/netzfilt...x-hifi-bob.html

Allerdings ist das für mich gerade nicht das Thema, weil ich muss erst mal sparen.

Gruß Q


Hört sich an, wie aus einem Katalog für Esoterikzubehör. "Informierte Vitalkeramik" ist schon heftig. Alternativ kann man auch das hier verwenden:

https://www.hifi-zubehoer.shop/vortex-hi...AiABEgLKZPD_BwE

Ich glaube, ich sollte mal mein Tätigkeitsfeld überdenken. Da ist ja richtig Kohle zu verdienen.

_______________
Gruß
Ingo

18 Mar, 2019 10:03 14 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 618

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bezüglich

Zitat Anfang
"Stromversorgung hat einen nicht zu unterschätzenden Einfluss, aber die Stromversorgung des DSL Routers auf Akku umzurüsten ?"
Zitat Ende

habe ich die folgende Abhandlung für ein Akku-betriebenes Netzteil kopiert.

Zitat Anfang
"Im Unterschied zu einem konventionellen Netzteil muss der Elko keinen Rippelstrom verarbeiten, weil er schon reinen Gleichstrom kriegt und deswegen von dieser Arbeit völlig entlastet ist und nur noch Energie liefern muss. Rippelstrom entsteht auch durch Schaltnetzteile nur mit höherer Frequenz... Das mitgelieferte Steckernetzteil ist der letzte Chinaschrott."
Zitat Ende

Vielleicht hilft das fürs Verständnis weiter, bitte keine Fachfragen an mich.

Placebo? Ich habe eine Verbesserung in der Darbietung erkannt, erst nur die Kabel und den separaten Stromfilter im Verdacht gehabt, dann aber für mich das Akku-Netzteil mit in den Zusammenhang gebracht.

Prost

18 Mar, 2019 10:12 06 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

"Placebo? Ich habe eine Verbesserung in der Darbietung erkannt, erst nur die Kabel und den separaten Stromfilter im Verdacht gehabt, dann aber für mich das Akku-Netzteil mit in den Zusammenhang gebracht."


.... dann ist ja alles gut Wink

_______________
Röck the wörld !

18 Mar, 2019 10:19 16 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

"Ich glaube, ich sollte mal mein Tätigkeitsfeld überdenken. Da ist ja richtig Kohle zu verdienen."


... viel zu viel Aufwand, lass uns Soundverbesserungen durch Fernwirkungen und Gedankenübertragung anbieten... da brauchen wir nicht mal mehr irgendwelche Pyramiden produzieren.... und etwas teurer sollte es auch sein, was viel kostet ist viel wert....

Ironie

_______________
Röck the wörld !

18 Mar, 2019 10:21 32 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 837

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von monkeybass
"Ich glaube, ich sollte mal mein Tätigkeitsfeld überdenken. Da ist ja richtig Kohle zu verdienen."


... viel zu viel Aufwand, lass uns Soundverbesserungen durch Fernwirkungen und Gedankenübertragung anbieten... da brauchen wir nicht mal mehr irgendwelche Pyramiden produzieren.... und etwas teurer sollte es auch sein, was viel kostet ist viel wert....

Ironie


Gute Idee

_______________
Gruß
Ingo

18 Mar, 2019 10:30 37 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Q 164 Q 164 ist männlich
Foren As


Dabei seit: 21 Feb, 2019
Beiträge: 76

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Was soll ich denn jetzt sagen, ich habe das Gefühl die Leute lachen über mich.

So wie hier.

https://youtu.be/dr3CDAZI0zs?t=51

Aber ich höre da nun mal ein deutlichen Unterschied, im Vergleich zu 5 Cent Sicherungen.

https://www.hifi-zubehoer.shop/hifi-tuni...ung-a-24836.htm

Fakt ist, ich werde nun umsatteln.

https://youtu.be/toF5bpb7jhY

Mit Heizungen ist kein Geld mehr zu verdienen.

Ich werde nun Vertreter von HI FI Tuning, endlich mal ein Porsche fahren.

Gruß Q

_______________
https://www.recklinghaeuser-zeitung.de/storage/scl/lokales/kultur/385235_m3t1w624h350v468_Blaubrpuppe.jpg

18 Mar, 2019 11:37 02 Q 164 ist offline Email an Q 164 senden Homepage von Q 164 Beiträge von Q 164 suchen Nehmen Sie Q 164 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Keine YIM Screenname: Keine
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 837

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Applaus

Keine Sorge, ich mache mich sicherlich nicht lustig über dich. Lediglich die "Informierte Vitalkeramik" fand ich amüsant. Coole links.

_______________
Gruß
Ingo

18 Mar, 2019 15:11 02 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mal zur Problematik aus technischer Sichtweise:

http://www.open-end-music.de/vb3/showpos...35&postcount=52

http://www.open-end-music.de/vb3/showpos...60&postcount=60

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

18 Mar, 2019 22:26 27 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tg tg ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 16 Jan, 2017
Beiträge: 591

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Achim65

habe ich die folgende Abhandlung für ein Akku-betriebenes Netzteil kopiert.

Zitat Anfang
"Im Unterschied zu einem konventionellen Netzteil muss der Elko keinen Rippelstrom verarbeiten, weil er schon reinen Gleichstrom kriegt und deswegen von dieser Arbeit völlig entlastet ist und nur noch Energie liefern muss. Rippelstrom entsteht auch durch Schaltnetzteile nur mit höherer Frequenz... Das mitgelieferte Steckernetzteil ist der letzte Chinaschrott."
Zitat Ende

Prost


so ein blödsinn ! ein elko arbeitet nicht an zwei sachen parallel und "unfähigkeit zum multitasking" kann man diesen teilen schon gar nicht unterstellen :)) es ist ja schließlich die gleichstrom speicherfähigkeit die restwelligkeiten einer gleichrichtung von wechselstrom bis zu einem gewissen grad eliminiert.
ein akku braucht absolut keinen elko um etwas besser zu machen, da er keine restwelligkeiten hat und (wenn leistungsfähig genug für den anwendungsfall) strom ausreichend schnell liefern kann. genauso wie ein elko nicht entlastet werden muß wenn er grad mit dem vernichten von restwelligkeiten beschäftigt ist..

_______________
vg tg

18 Mar, 2019 22:44 50 tg ist offline Email an tg senden Beiträge von tg suchen Nehmen Sie tg in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 618

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

… ist doch schön, wenn die Experten sich einig sind ...

19 Mar, 2019 00:05 44 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Ludwig Ludwig ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 26 Sep, 2018
Beiträge: 52

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
und was ein Zufall. Gerade am Sonntag experimentierten Werner und ich mit Netzteilen:
https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...49228#post49228
Der direkte Vergleich ohne Umbaupausen brachte weder für Akkuversorgung noch Keces 3 noch Beipacknetzteile greifbare klangliche Unterschiede. Als überzeugter Akku Betreiber waren meine Erwartungen andere. Augen rollen

_______________
Musik hören ist ein Stück Lebensqualität.

19 Mar, 2019 08:26 21 Ludwig ist offline Email an Ludwig senden Beiträge von Ludwig suchen Nehmen Sie Ludwig in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » PC, Streamer, Netzwerkgeräte » Akku-Netzteil am DSL-Router » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 5.6475796564758E+31 | prof. Blocks: 1436 | Spy-/Malware: 1756
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH