RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Veschiedene Marken » Sonus Natura Extremi - was für Arbeit hinter einem speaker steckt! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (26): « erste ... « vorherige 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

LP ist in meinem digitalen Briefkasten.... :-)

31 Oct, 2019 17:34 47
Micromara Micromara ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1377

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Manni

Emmerson Lake & Palmer .....da geht mir das Herz auf ...............

" UHHHHH what a lucky man he was " , das Synty Solo ist göttlich,.......Gänsehaut auf dem Niveau von Floyd´s " wish you were here "

LG MM

_______________
Audiophiles don`t use their equipment to listen to your music. Nein Audiophiles use your music to listen to their equipment. Ohren

31 Oct, 2019 17:49 49 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Bericht ist zurückhaltend positiv, vielleicht nicht ausufernd enthusiastisch.... aber auf keinen Fall negativ

31 Oct, 2019 19:20 21
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19068

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr zurückhaltend, leider.

Aber Leben geht weiter.

Gnade

PS: Die Meßdaten entsprechen auch nicht genau dem, was ich zu Ohren bekam. Ist einfach so.

Kopf kratz

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

31 Oct, 2019 23:23 15 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1377

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das entscheidende ist doch das unser Manni glücklich mit seiner Entscheidung ist und offensichtlich , da er auch sehr viel
Klassik hört, hat er für sich genau den richtigen Lautsprecher gefunden. Seine Berichterstattungen zu der Sonus Natura
sind sehr glaubhaft und authentisch, ohne grosse emotionale Ausschweifungen. Das ist aussagekräftig genug.

LG MM

_______________
Audiophiles don`t use their equipment to listen to your music. Nein Audiophiles use your music to listen to their equipment. Ohren

31 Oct, 2019 23:36 24 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
mannitheear
König


Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 955

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Georg, die Extremi ist wirklich genau mein Lautsprecher. unverfärbt, präzise, feinsinnig und dennoch dynamisch unkomprimiert und mächtig wenn es auf der Aufnahme drauf ist.

Ein Kollege aus dem OEF der die Extremi auch gut kennt und sehr schätzt, empfindet die Sachlichkeit des Tests jedenfalls als sehr positiv. Jedenfalls wünsche ich Cay, daß der ihm noch viele Interessenten und letztlich Kunden bringt.

Prost

Was jedoch keinesfalls stimmen kann, ist der abgebildete Frequenzgang im Bassbereich...
Nein

LG
Manfred

PS: muß nachher noch "Take A Pebble" hören (von einer englischen Originalpressung, leider in schlechtem Zustand aber klanglich der deutschen Nachpressung krass überlegen)

01 Nov, 2019 00:45 38 mannitheear ist offline Email an mannitheear senden Beiträge von mannitheear suchen Nehmen Sie mannitheear in Ihre Freundesliste auf
haarm123 haarm123 ist männlich
Eroberer




Dabei seit: 15 Jan, 2015
Beiträge: 65

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morgen,
ich habe den Test auch gerade gelesen, ich weiß gar nicht was ihr habt ?
Die Box schneidet doch super ab, nur weil die Sprache nicht so blumig ist wie die von Werner ist das doch kein schlechter Testbericht Zwinker
schönen Feiertag
haarm123

01 Nov, 2019 11:54 59 haarm123 ist offline Email an haarm123 senden Beiträge von haarm123 suchen Nehmen Sie haarm123 in Ihre Freundesliste auf
cay-uwe
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 301

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da sich hier schon Einige zum Test geäußert haben, möchte ich meine Einschätzung dazu geben.

Persönlich finde ich den sachlichen Stil gut, denn er informiert glaubhaft über das Produkt. Im Prinzip so wie ich meine Berichterstattungen in Foren gestalte.

Für mich bedeutet es, dass aus unabhängiger Seite, mein Vorgehen und Ziele bestätigt wurden.

Ich hätte mir für den Interessenten oder Leser etwas mehr Infos über Höreindrücke gewünscht.

Dazu haben wir aber hier schon einige User die zum Einen den Lautsprecher benutzen oder ausgiebig gehört haben.

_______________
Happy listening, Cay-Uwe

Gewerblicher Teilnehmer
http://www.sonus-natura.com/

01 Nov, 2019 12:34 37 cay-uwe ist online Email an cay-uwe senden Homepage von cay-uwe Beiträge von cay-uwe suchen Nehmen Sie cay-uwe in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19068

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen Cay-Uwe,

bei aller Liebe, aber man muß solche Tests auch lesen und interpretieren können und vor allen Dingen auch wollen.

Gegen eine nüchterne Berichterstattung ist nichts einzuwenden -

aber man sollte bedenken, daß es oft mehr aussagt, was nicht da geschrieben steht, als das was geschrieben steht.

Da wird über eine Box für 9.900 Euro mit nur 2 Jahren Garantie gesprochen-
ohne detailliert auf den Klang und dessen Qualität in der Preisklasse einzugehen.

Gleicher Autor spricht bei der Thivan Eros im Fazit von einem Kampfpreis - und jetzt wichtig - gibt eine klare Kaufempfehlung. Letzteres ist für den Verbraucher wichtig.

Bei der Extremi geht man weder auf das Preis Leistungs Verhältnis ein - noch wird eine Kaufempfehlung ausgesprochen.

Fazit: Klingt natürlich und hat Mordsdynamik und geht laut- ist eine Allerweltsformulierung, die fast jede größere Standbox kriegt.

Würde ich den Test gelesen haben und das Produkt nicht schon persönlich kennen - ich hätte nach der ersten Seite des Tests aufgehört - kurz das Fazit, Preis, Garantie angesehen - im Kasten am Schluß - und damit hätte sich für mich jegliches Interesse erledigt.

Natürlich kann man sich so was schönreden - denn für sich alleine gesehen - als Bericht - ohne zu wissen, wie der Autor sonst so berichtet - oder eine Zeitschrift insgesamt arbeitet - ist das ja gut.

Man muß das so sehen wie bei Führungszeugnissen auf der Arbeit.

Da darf ja auch nicht wirklich was Schlechtes stehen.

Für mich steht da nur: Es gibt noch einen weiteren guten Lautsprecher, der neutral klingt und da einen guten Job macht und laut kann, vorausgesetzt man findet gute records, die man damit abhört.

Ich selber hätte erwartet, daß bei diesem Produkt der Funke auf den Tester voll überspringt. So sieht das für mich nach Pflichtenessay aus.

Ich stehe jedenfalls zu meinen Aussagen über die Extremi und ihren Qualitäten, den Preis bewerte ich nicht, das wäre unfair, denn was für den einen günstig ist, ist für den anderen teuer - und mich lehrte die Erfahrung, daß wenn ich einen 10.000 oder 20.000 Euro Lautsprecher sein Geld wert und günstig hieß - man mich und das Produkt zerrissen hat und jedes Weichenbauteil einzeln verbal geschreddert wurde.

Selber bauen und/oder made in China mit großen Fließband geht halt günstiger.

Ich selber habe gerade in der Wharfedale Linton 85 für 1000 Euro das Paar einen ultimativen Lautsprecher für mich gefunden - das kann man aber in keiner Weise vergleichen, auch wenn die Hörfreude sicher nicht weniger ist.

Die Welt wird eh eine andere, wenn die Extremi mal bei ASR und den Emitterdays aufgespielt hat, wo Leute Individuallösungen suchen und keine Stangenware und die wissen, daß so was dann auch mehr kostet.

Ist ähnlich wie bei mir, ich hatte schon Verstärker für 500 Euro, die nicht weniger Hörspaß boten, als meine Emitter für das 20fache und mehr -
dennoch kehrte ich wieder zu den Emittern zurück - weil mir auf Langzeit gewisse Attribute - wie Anpassungsfähigkeit und Störunanfälligkeit und Service und Justagemöglichkeiten fehlten oder mir die Arbeitsgeräusche der günstigen Geräte zu laut waren. Der Mensch kann auf sehr kleine Sachen sehr viel wert legen und was einen anderen nicht juckt entscheidet beim anderen zwischen Himmel und Hölle.

Im Falle von Lautsprechern lernt man einen speaker erst richtig wertschätzen oder hassen, wenn man ihn länger betreibt.

Daher mache ich nur noch Langzeitthreads von dem Tag an, wo ich was teste- über den Kauf - bis hin zur Scheidung.

Über den Test selber will ich auch nicht meckern - ich sag nur, wie er auf mich wirkt und was ich erwartet hätte nach meiner eigenen Erfahrung mit der Extremi. Aber auch ich irre immer wieder mal und schätze auch mal andere Menschen und deren Sehnsüchte anders ein, wie es mir mit meinem Freund Mikelinus passierte. Dabei wollte ich nur das Beste für dich und ihn - habe aber die Lage etwas fehl eingeschätzt.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

02 Nov, 2019 08:51 48 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
cay-uwe
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 301

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei Test- bzw. Hörberichten kann die Aussage und Interprätation sehr ambivalent sein - etwas was ich immer wieder erlebe.

So zum Beispiel musste ich Interessenten hin und wieder erklären, dass Werners Berichte durchaus sehr authentisch sind, obwohl sie wie wir wissen, sich sehr euphorisch und enthusiastisch lesen. Vielen Lesern ist das aber oft zu viel des Guten.

Jetzt haben wir mit den LP-Magazin eher das Gegenteil davon, denn es geht pragmatisch und sachlich zur Sache. Im Open End Music Forum ist das so wie ich sehe recht gut angekommen und auch bei Kunden, die mich per email anschrieben.

Man sieht, wie es gemacht wird, ist immer falsch. Nichts desto trotz, weil ich jetzt auch das komplette Magazin habe, freue ich mich zum Beispiel darüber, dass im Röhrenverstärkertest des Ayon Audio Spitfire die Sonus Natura Extremi wie folgt beschrieben wird:

"Den ganz großen Dynamikhammer konnten wir dann mit der Sonus Natura Extremi herausholen - mit der Box konnte der Spitfire seine Exquisiten Fähigkeiten in Sachen Grob- und Feindynamik zeigen - in einen Moment zupackend, im nächsten mit zarter Anmut den feinsten Klangnuancen in einem Orchester nachlauschend"

Oder um es mit Werners Worten zu sagen: "Der Roadrunner-Effekt ..."

_______________
Happy listening, Cay-Uwe

Gewerblicher Teilnehmer
http://www.sonus-natura.com/

02 Nov, 2019 14:48 52 cay-uwe ist online Email an cay-uwe senden Homepage von cay-uwe Beiträge von cay-uwe suchen Nehmen Sie cay-uwe in Ihre Freundesliste auf
mannitheear
König


Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 955

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cay-uwe
Bei Test- bzw. Hörberichten kann die Aussage und Interprätation sehr ambivalent sein - etwas was ich immer wieder erlebe.

Man sieht, wie es gemacht wird, ist immer falsch. Nichts desto trotz, weil ich jetzt auch das komplette Magazin habe, freue ich mich zum Beispiel darüber, dass im Röhrenverstärkertest des Ayon Audio Spitfire die Sonus Natura Extremi wie folgt beschrieben wird:

"Den ganz großen Dynamikhammer konnten wir dann mit der Sonus Natura Extremi herausholen - mit der Box konnte der Spitfire seine Exquisiten Fähigkeiten in Sachen Grob- und Feindynamik zeigen - in einen Moment zupackend, im nächsten mit zarter Anmut den feinsten Klangnuancen in einem Orchester nachlauschend"

Na ja, davon schreib ich ja die ganze Zeit....

Und solche Sätze hätten ruhig auch in dem Extremi Test stehen dürfen! Schon daß du das gefunden hast, denn dieser Satz charakterisiert die Natur der Extreme kurz und prägnant. Ich findet es sowieso sensationell, daß die Box gerade natürliche Klänge so gut kann, obwohl du ja nicht unbedingt ein ausgemachter Klassik-Fan bist[. Aber das zeichnet ja ein gutes Audioprodukt aus, daß es nicht nur mit bestimmten Arten von Musik zurecht kommt, sondern man alles damit hören kann.


Oder um es mit Werners Worten zu sagen: "Der Roadrunner-Effekt ..."

Also wenn ich es richtig in Erinnerung habe, nennte Werner das den Blade Runner Effekt und meinte damit nicht die Extreme die die Box kann sondern dass sie sehr sensibel auf die vorgeschaltete Kette reagiert.


Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von mannitheear am 02 Nov, 2019 17:32 11.

02 Nov, 2019 17:24 41 mannitheear ist offline Email an mannitheear senden Beiträge von mannitheear suchen Nehmen Sie mannitheear in Ihre Freundesliste auf
cay-uwe
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 301

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe die Freigabe vom LP Magazin bekommen um den Testbericht online zu setzen.

Er kann auf meiner Webseite eingesehen werden: http://www.sonus-natura.com/produkte.html

_______________
Happy listening, Cay-Uwe

Gewerblicher Teilnehmer
http://www.sonus-natura.com/

04 Nov, 2019 11:11 32 cay-uwe ist online Email an cay-uwe senden Homepage von cay-uwe Beiträge von cay-uwe suchen Nehmen Sie cay-uwe in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 280

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mann, was für ein wohltuend sachlich lobender Text.
Sonst liefern viele Testmagazine abgedroschene Lobhudelei, bei 10% Sachinformation.
Vielleicht ein i Tüpfelchen Huddelei fehlt, aber sonst eine "bombige" Empfehlung.

04 Nov, 2019 15:19 41 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 879

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Generg
Mann, was für ein wohltuend sachlich lobender Text.
Sonst liefern viele Testmagazine abgedroschene Lobhudelei, bei 10% Sachinformation.
Vielleicht ein i Tüpfelchen Huddelei fehlt, aber sonst eine "bombige" Empfehlung.


Zustimmung

_______________
Gruß
Ingo

04 Nov, 2019 15:42 30 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2307

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Test ist zumindest kein Verriss. Trotzdem liest sich das für mich nach einem Schnellwaschgang. Zudem sind die Bilder der Boxenausschnitte schief abgebildet (gewollt ?). Und noch eine Kleinigkeit. Weiter unten steht in der Zusammenfassung statt Paarpreis Paarpeis. Aber immerhin sachlich und zwei drei positive Anmerkungen.

_______________
Gruß Mustafa

04 Nov, 2019 20:16 54 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 280

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Erstaunlich, wie verschieden der Text auf uns wirkt.

Ich fand auch die Würdigung von Cay-Uwe mit seinen Ideen als Erbauer in einzelnen Punkten gut nachvollzogen und gewürdigt.

Hatte ich money, würde ich auf Grund des Berichtes die Speaker auf jedenfall gründlich anhören.

04 Nov, 2019 21:01 26 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1377

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn man bedenkt was bei diesem Test an elektronischem Equipment angeschlossen wurde ( Nahe der Creme de la Creme ) und wenn man in Betracht zieht das Manni nicht über diesen Standard verfügt und dennoch in den wichtigsten Punkten seiner akustischen Beschreibungen Deckungsgleichheit zu dem Testberich vorab beschrieben hat, so spricht dies eindeutig für das Produkt.

LG MM

_______________
Audiophiles don`t use their equipment to listen to your music. Nein Audiophiles use your music to listen to their equipment. Ohren

04 Nov, 2019 21:07 39 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 719

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe die Extremi bei Manni gehört, die hat mächtig Eindruck bei mir gemacht.
Im Testbericht der LP gehe ich auch mit der Meinung von einigen hier, dass man da wesentlich mehr hätte schreiben können.
Insbesondere die von Cay-Uwe vermissten Höreindrücke fehlen meines Erachtens.
Dass es die Extremi in der Grundversion einiges günstiger gibt, ist auch nicht erwähnt.
In der Ausgabe werden zig Lautsprecher und Gerätschaften vorgestellt und getestet.
Auch LS in der gleichen Preisklasse wie die Extremi.

Lieber weniger, dafür ausführlicher.

Prost

04 Nov, 2019 22:53 42 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Seven
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Lieber Cay-Uwe,

ich finde deine Lautsprecher wunderschön! Sie werden sicherlich zeitlose Design-Klassiker werden, die in 50 Jahren immer noch genauso begeistern. Wenn Raum und Portemonnaie kompatibel wären, wären die Extremi für mich erste Wahl.

Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinen Meisterwerken!
Anbeten

Grüßle
Seven

05 Nov, 2019 08:35 03
mannitheear
König


Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 955

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Micromara
.... in den wichtigsten Punkten seiner akustischen Beschreibungen Deckungsgleichheit zu dem Testbericht vorab beschrieben hat, so spricht dies eindeutig für das Produkt.

LG MM


Das belegt ganz gut meine Überzeugung, daß es sehr wohl möglich ist, eine Audio Komponente einigermaßen objektiv zu bewerten.
Ob das dann dem eigenen Geschmack entspricht oder eher nicht ist wieder eine andere Sache.

Das kann auch trainiert werden und im Einflußbereich von Jean Hiraga wurde sogar ein objektiver Maßstab entwickelt aus genau definierten Kriterien, die die gesamte Klangcharakteristik umfassen und eine sehr genaue gehörmässige Bewertung von Audio Komponenten ermöglichen.
Leider hat sich das nie als Standard etabliert, im Gegensatz z.B. zur Wein oder Kaffeeverkostung.

Mit so einem Instrument könnten Audio Zeitschriften zu einem sehr nützlichen Hilfsmittel für die Vorauswahl bei Kaufentscheidungen werden.

05 Nov, 2019 16:50 17 mannitheear ist offline Email an mannitheear senden Beiträge von mannitheear suchen Nehmen Sie mannitheear in Ihre Freundesliste auf
Seiten (26): « erste ... « vorherige 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Veschiedene Marken » Sonus Natura Extremi - was für Arbeit hinter einem speaker steckt! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 159415942685 | prof. Blocks: 1527 | Spy-/Malware: 1847
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH