RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Veschiedene Marken » Wharfedale Linton 85 - seriöser Test 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (88): « erste ... « vorherige 17 18 19 20 21 22 23 24 25 [26] 27 28 29 30 31 32 33 34 35 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20634

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Martin,

schaun wir mal, dafür sind Langzeiterfahrungsthreads eben nun mal da!
Ich bin oft genug in meinem Leben auf Lautsprecher hereingefallen, die mich in den ersten Tagen schwerstens begeisterten - und nach einigen Wochen oder Monaten hatte ich schier Ohrenbluten und habe sie wieder hergegeben.

Bei der Linton habe ich ein sehr gutes Gefühl, sie wird einfach immer noch besser bisher - in dem Ausmaß für eine Kompaktbox - außergewöhnlich - ich kenne das sonst nur von Standboxen mit großen Treibern, die man echt lange juckeln muß, bis sie gleichbleibend performen.

Ich kann wirklich kein einziges negatives Wort über die Linton berichten - auch nach all den Wochen nicht.

Und ich denke mal bei 20er Membranen sollte ich eigentlich mit rund 500 Stunden keine großen Änderungen mehr anstehen haben.

Ich finde es halt nur schade, für die Leute, die eben mal zum Händler rennen und ein neues Teil anschmeißen - die werden eher enttäuscht sein.
Mein eigener Händler wollte die mir erst gar nicht empfehlen, nachdem er eine im Laden mal kurz ausm Karton laufen hatte.

Das wäre mir sicher zu zahm allles..........

von wegen!

Meine Erfahrung ist, daß Boxen, die mich anfangs nicht gleich weghauen - sich dann zu tollen Dauerlösungen entwickeln.

An meiner Thivan Eros bin ich in den ersten Wochen schier verzweifelt, dito an meiner Klipsch RF 7 MK 2. Daher bin ich kein großer Fan von Lautsprecher einspielen.

Bei der Linton gabs bisher nur in den ersten 2 Tagen a bissel Streß - sonst Genuß pur.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

18 Nov, 2019 17:27 24 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gehen wir davon aus.... ich freue mich für euch mit ....

18 Nov, 2019 18:28 38
tg tg ist männlich
König




Dabei seit: 16 Jan, 2017
Beiträge: 822

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich bin am we per zufall über die linton gestolpert und nach den ersten tönen gleich mal sitzen geblieben und ausgiebig gelauscht. wow.. das war so extrem beeindruckend ! also ich kann alles hier bereits gesagte bestätigen ! waren auf den originalen wharfedale stands montiert, zugespielt von lumin und befeuert von audiolab.
hammer hammer hammer !!!

_______________
vg tg

18 Nov, 2019 20:48 59 tg ist offline Email an tg senden Beiträge von tg suchen Nehmen Sie tg in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20634

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend TG,

joo das freut mich doch,

was ist lumin?

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

18 Nov, 2019 23:01 24 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Ludwig Ludwig ist männlich
Foren As


Dabei seit: 26 Sep, 2018
Beiträge: 77

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

gelöscht da Linton mit Denton verwechselt.
Da gibt es noch eine Box, die genauso aussieht, aber kleiner ist.

_______________
Musik hören ist ein Stück Lebensqualität.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ludwig am 19 Nov, 2019 08:51 29.

19 Nov, 2019 08:48 47 Ludwig ist offline Email an Ludwig senden Beiträge von Ludwig suchen Nehmen Sie Ludwig in Ihre Freundesliste auf
martinm
Haudegen


Dabei seit: 06 Jan, 2015
Beiträge: 618

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hinweis gelöscht ... da der Anlass gelöscht wurde ;-)

die Denton sieht aber auch nett aus. würde evl. größentechnisch bei mir besser passen.


g
m

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von martinm am 19 Nov, 2019 08:54 39.

19 Nov, 2019 08:52 39 martinm ist offline Email an martinm senden Beiträge von martinm suchen Nehmen Sie martinm in Ihre Freundesliste auf
Carsten Carsten ist männlich
Foren As


Dabei seit: 06 Aug, 2018
Beiträge: 146

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ludwig,
du scheinst ja verzweifelt auf der Suche zu sein? Meine Linton wird nur selten benutzt. Ich höre in der Regel mit der Thivan Eros 9 und ab und an mit der Canterbury. Ruf mich mal an. Ich leihe dir gerne meine Linton aus, bei Gefallen kannst du sie auch übernehmen. Wie bereits meinerseits vor Wochen erwähnt spielt die Linton für einen Kompaktlautsprecher fantastisch auf. Aber ich bin Gewohnheitstier und bevorzuge einfach 38er Pappen. Erging mir ja auch so mit Werners Emotiva und der 8000er Klipsch und der Thivan Fullrange 10. Alles super, aber eben keine 38er Pappe. Der Bass kommt da einfach völlig anders mit herüber. Prost

_______________
Mit Grüßen von Kopf bis zu den Füßen
vom Augenpipimaschinenbetreiber

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Carsten am 19 Nov, 2019 09:16 30.

19 Nov, 2019 09:13 24 Carsten ist offline Email an Carsten senden Beiträge von Carsten suchen Nehmen Sie Carsten in Ihre Freundesliste auf
Ludwig Ludwig ist männlich
Foren As


Dabei seit: 26 Sep, 2018
Beiträge: 77

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke!
Mich befiel schon etwas der Frust. Gestern recherchierte ich und kam mangels Verfügbarkeit in BRD nicht voran. Und ein gebrauchtes Modell entpuppte sich bei eBay Kleinanzeigen als sehr alt. Obendrein eine anders geartete Ausführung. Keine Reflexrohre hinterseits. Hast Post Carsten! Bist der Größte

_______________
Musik hören ist ein Stück Lebensqualität.

19 Nov, 2019 09:30 05 Ludwig ist offline Email an Ludwig senden Beiträge von Ludwig suchen Nehmen Sie Ludwig in Ihre Freundesliste auf
core3m core3m ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 08 Nov, 2019
Beiträge: 30

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Zitat:
Original von core3m
Hello,

I bought these loudspeakers. Linton's played around 12hours. After this time bass is less loose and treble is less "behind the curtain" but....

i tried to use bypass mode and +/- 4db bas/treble region.

some of my test tracks sound great very good/great:

1. king diamond abigal
2. iron maiden brave new world
3. steven wilson hand cannot erase
4. david bowie lazaurs
5. wilderun - veil of imagination (i love this album btw :))

but other trucks played very very very muffled:
1. x japan - jaded
2. mammoth kreuzung
3. helloween god given right


Linton's like:

- good balanced recordings
- old 60/70/80's thin stuff
- great with pop from 80/90's

Linton's doesnt like:

- muffled recordings
- very warm recordings


Lintons have very nice colour of the sound but i have a problem with lack of air a little. I need allrounders...
With Linton's some trucks sounds incredible but some trucks sounds... unlistenable.
Will this thing change with more time ?


Hello Core,

it s like i and many members here wrote about the Linton - they need time to burn in.

!!!!!

Its getting a little bit better after around 60 or 70 hours of burning in - i makes a very big step forward between 150- 200 hours of burning in and it made the biggest step by me at home after around 300 hours of burning in.

The bass range will get faster and dryer and more punchy - speed and attack and overall dynamics will nearly explode and you will get so much air between the instruments and the size of the stage will grow.

My Linton burned around 500 hours till now - its really perfect - independant which record i do use and which kind of music or movie i listen.

See the posting from Ludwig this morning in this thread and use google translator.

My englisch is not good enough to translate it.

Prost


Hello,

Linton's keep playing (about 19h)... and I set them up a bit differently than earlier.
Now i hear that Linton's has a huge potential !!! :-)
Musical & engaging ! I think Linton's doesnt lack of detail at all.
My brain turns off and listens to music only...

No sharp corners, no muffled midrange (highmids are recessed but vocal are still clear !). Very natural...

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von core3m am 19 Nov, 2019 11:47 04.

19 Nov, 2019 11:39 24 core3m ist offline Email an core3m senden Beiträge von core3m suchen Nehmen Sie core3m in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20634

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hello Core,

im happy that it works better for you now!

You will see - they will sound better and better in the next time.

I hope you will have as much as fun as i with the Linton.

I really do love these speakers.

Cheers

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

19 Nov, 2019 17:05 33 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20634

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wuha,

heute "The Crown" Staffel 3 Folge 6 auf Netflix geschaut -

und?

Äh -

was sahen meine müden Augen da im Buckingham Palace an der Stereo Anlage von Queen Elizabeth im Jahre 1967?

Die Wharfedale Linton - farblich genau in der Ausführung, wie sie hier steht.

Guckt mal rein ab 5 Min 50 sek bis zum Vorspann.

Daß die Queen extrem Wert auf Details legt, wenn es um Geschichtsverflimungen geht , haben ja die Downton Abbey Macher erlebt, wo es selbst um Abzeichen an Kostümen Kritik gab.

Ich glaube daher gerne, daß die Queen "The Crown" nicht weniger überwacht und damals echt über Wharfedale abgerockt wurde, zumal es bei Crown um ihre eigene Lebensgeschichte geht.

Ich hab halt mal gestaunt heute abend.

Ansonsten - ich bin gespannt auf Wharfedale Queen Victoria und Wharfedale Prince Albert - das sind Sachen, wo ich versucht bin, nochmal richtig in die Hosentasche zu greifen, man lebt nur einmal.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

19 Nov, 2019 23:37 35 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tg tg ist männlich
König




Dabei seit: 16 Jan, 2017
Beiträge: 822

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
was ist lumin?


guckst du hier http://www.luminmusic.com/
sind recht gut beleumundete streaming geräte..

_______________
vg tg

19 Nov, 2019 23:53 15 tg ist offline Email an tg senden Beiträge von tg suchen Nehmen Sie tg in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20634

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke TG!

Kannte ich nicht!

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

20 Nov, 2019 09:35 04 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20634

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

das ist ja der Wahnsinn, wie die Zeit vergeht - habe mal zurückgeschaut und bin ja jetzt schon in der fünften Woche mit der Linton zu Gange!

Kommt mir vor wie eine Woche.

Die Zeit vergeht mit diesen Ausnahmelautsprechern einfach wie im Fluge.

Was dumm ist in meinem Zimmer, ich brauche den EQ nur am Hörplatz -
halte ich mich woanders im Zimmer auf, läuft das auch supergut und sehr ausgeglichen ohne den EQ.

Aber ich kann den Hörplatz leider nicht wechseln, wegen dem Marmortisch vor den Füßen und der Dreiercouch auf der anderen Seite.

Absolviere ich jedoch meine Gymnastik oder Cardio im Raum, oder halte mich am 7 Meter weiter entfernten Esstisch auf - lasse ich den EQ aus und die Linton läuft direkt durch. Zum Glück läßt sich das am RME ADI 2 einfach per FB zuschalten oder wegschalten.

Am liebsten würde ich hinter dem Hörplatz die Wand zum neu angelegten Wintergarten durchbrechen, dann wär alles gut:) Würde meine Frau aber nie zulassen, wenn den Wandgemälden auf der anderen Seite.

Daß mich im Alter ein konventioneller 3 Wegerich aus den Socken haut - da hätte ich jeden Preis dagegen gewettet, aber erstens kommt es manchmal anders und zweitens als man denkt.

Meine Begeisterung für die Linton kennt keine Grenzen.

Das war in diesem Jahr der BEST BUY.

Ein Lautsprecher, den ich mir gar nicht mehr weg denken kann.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

21 Nov, 2019 09:05 24 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1014

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morgen Werner,

ich hätte das ganz anders eingeschätzt. Bei dem Input, den man hier erhält, hätte ich gedacht, du hast die Lautsprecher schon 3 Monate Großes Grinsen

Bin mal gespannt, ob ich mir die Linton irgendwann mal irgendwo anhören kann. Ich schiebe die ja weiterhin ins Harbeth-Regal, die mich mit meiner Musik eher weniger begeisterten. Aber da du ja einen ähnlichen Musikgeschmack hast, ist das Interesse am Test natürlich da.

21 Nov, 2019 09:29 52 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20634

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olsen
Morgen Werner,

ich hätte das ganz anders eingeschätzt. Bei dem Input, den man hier erhält, hätte ich gedacht, du hast die Lautsprecher schon 3 Monate Großes Grinsen

Bin mal gespannt, ob ich mir die Linton irgendwann mal irgendwo anhören kann. Ich schiebe die ja weiterhin ins Harbeth-Regal, die mich mit meiner Musik eher weniger begeisterten. Aber da du ja einen ähnlichen Musikgeschmack hast, ist das Interesse am Test natürlich da.



Morjen morjen,

wenn du etwas zurückblätterst, so hat der FK jazz (selber Musiker) ja die Harbeth und die Linton auf einer Veranstaltung gehört in den letzten Wochen, und war von der Harbeth enttäuscht und von der Linton angetan.

Das scheint wohl klanglich eine recht gegensätzliche Baustelle zu sein.

Meine Linton hier ist mittlerweile derart lebendig und flink und dennoch ohrenschonend unterwegs - daß ich wenn ich auf meine RF 7 umschalte - diese erstmal als recht hemdsärmelig und vordergründig empfinde und mich erst wieder umgewöhnen muß und nicht mehr so tief wegtauchen kann, wie mit der Linton.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

21 Nov, 2019 09:39 45 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1014

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Rückmeldung. Den Teil habe ich entweder überlesen oder schon wieder vergessen Großes Grinsen

21 Nov, 2019 09:58 07 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Ludwig Ludwig ist männlich
Foren As


Dabei seit: 26 Sep, 2018
Beiträge: 77

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Allerseits,
Carsten war so nett. Seine Linton spielt seit gestern Mittag als Leihgabe in meiner Behausung. Das funktioniert alles sehr gut und klingt sehr angenehm im Ohr. Stimmen klingen etwas anders geartet als mit der Thivan Eros 9. An manchen Stellen meine ich, daß der Bass etwas üppig ausfällt. Für eine "tragbare" Lautsprecherbox (das Wort kompakt verkneife ich mir lieber) macht die ein ungeheures Pfund. Bei der meisten Musik bereitet das wirklich Spaß. In der Tat kann man mit der Linton sehr lange am Stück durchhören ohne die Lust zu verlieren. Ob ich mir die Boxen kaufen werde, weiß ich noch nicht genau. Letztendlich besitze ich bereits sehr viele sehr gute Lautsprecher. Andererseits ist die Linton in ihrer Art schon etwas Besonderes. Die Tendenz geht zu ja.
Respekt

_______________
Musik hören ist ein Stück Lebensqualität.

22 Nov, 2019 09:17 51 Ludwig ist offline Email an Ludwig senden Beiträge von Ludwig suchen Nehmen Sie Ludwig in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20634

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

freut mich daß es gefällt, gib dir und der Linton Zeit.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

22 Nov, 2019 10:18 16 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20634

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Frau ist auf Einkaufstournee -

also höre ich heute mal meine Musik und Pegelorgien über die Linton.

Da stimmt einfach alles.

Meine Thivan Eros 9 im Keller ist halt nochmal ne Ecke mächtiger -
aber dennoch bin ich bei der Linton sofort daheim und finde nix zum Mosern.

Das ist die erste Kompaktbox, die ich mir persönlich sogar als Hauptlautsprecher vorstellen kann und wo ich mit happy werden würde.

Das liegt in erster Linie mit daran, daß die Linton wirklich einen höllisch erwachsenen Bass in die Bude haut und akustisch ihre geringe Größe völlig verschweigt.

Die Linton ist quasi eine Hauskatze, die denkt, sie sei ein ausgewachsener Löwe.

Richtig frech mit welcher Lockerheit diese Boxen mein wirklich großes Wohnzimmer völlig unbeeindruckt beschallen.

Nach dem Motto: Mensch Alter, mich kannste auch in nen Stadion stellen, mit dem werde ich auch fertig.

So guckte ich auch recht doof aus der Wäsche als ich in "The Crown" Staffel 3 die Lintonen im Buckingham Palast erblickte.

Was ist dagegen schon mein kleines Wohnzimmer mit lächerlichen 3,3 Meter Deckenhöhe Grinsengel

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

22 Nov, 2019 16:41 28 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (88): « erste ... « vorherige 17 18 19 20 21 22 23 24 25 [26] 27 28 29 30 31 32 33 34 35 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Veschiedene Marken » Wharfedale Linton 85 - seriöser Test 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+00 | prof. Blocks: 54 | Spy-/Malware: 2008
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH