RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Veschiedene Marken » Heco Dreiklang Direkt - Angebotsaktion bei MD » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es zwingt dich niemand etwas zu kaufen, Seven.... bleibt immer dir überlassen...

... zum Thema Heco Direkt wurde hier vieles geschrieben:

https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...eadid=1650&sid=

Direkt ist eine ganze Produktfamilie, "Einklang", die Ur-Direkt mit Namen "Direkt" (eigentlich müsste die Zweiklang heißen) und die "Dreiklang" ... zu guter letzt noch die BT (eine Bluetooth Box)....

... ich gebe es zu, ich bin voreingenommen da mir meine Einklang einfach Spaß macht... Grinsengel

16 Oct, 2019 08:58 31
Olsen Olsen ist männlich
König




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 766

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Werner: nein, es war schon die Dreiklang. Ich habe mich damals nach unserer stundenlangen Hörsession dafür interessiert, weil sie a) ein Monster von Lautsprecher ist und ich b) ja auch hier im Forum immer mal wieder an den Direkt-Lautsprechern von Heco Interesse zeigte. Zu meinem Bedauern durfte ich bisher nur die Einklang bei Mediamarkt hören. Das war natürlich der zu erwartende Reinfall.

Aber alles gut. Vielleicht wollte mich der Martin da auch einfach nur noch aus der Bude räumen. Schließlich ist er vorher für uns noch hinter dem Eckhorn umher gekrochen Respekt

Ps: ich finde die Direkt optisch einfach nur geil!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Olsen am 16 Oct, 2019 09:44 16.

16 Oct, 2019 09:43 18 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19038

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olsen
@Werner: nein, es war schon die Dreiklang. Ich habe mich damals nach unserer stundenlangen Hörsession dafür interessiert, weil sie a) ein Monster von Lautsprecher ist und ich b) ja auch hier im Forum immer mal wieder an den Direkt-Lautsprechern von Heco Interesse zeigte. Zu meinem Bedauern durfte ich bisher nur die Einklang bei Mediamarkt hören. Das war natürlich der zu erwartende Reinfall.

Aber alles gut. Vielleicht wollte mich der Martin da auch einfach nur noch aus der Bude räumen. Schließlich ist er vorher für uns noch hinter dem Eckhorn umher gekrochen Respekt

Ps: ich finde die Direkt optisch einfach nur geil!



Hallo Olsen,

ich habe heute sowieso mit Martin telefoniert und ihn zur Rede gestellt.

Ihr verwechselt das wohl - er hat sich nie bezgl. der Dreiklang mit euch unterhalten - es ging um die Heco Zweiklang, die ihr wohl auch gehört habt.

Die Dreiklang lag völlig außerhalb eures beabsichtigten Budgetplanes.

Martin bezog sich mit seiner Aussage Klipsch RP 8000 gefalle ihm besser als die Heco auf die Heco Zweiklang.

Zu dieser Aussage steht er nach wie vor, er findet da wirklich die Klipsch für 1550 Euro UVP/Paar besser als die Heco Zweiklang, die wohl mehr kostet.

Zur Dreiklang erklärte mir Martin heute noch ergänzend, daß die wohl noch lauter geht als selbst eine Klipsch RF 7 MK 3 -

und große Hörabstände benötigt - er hält 6- 7 Meter !!!! für angebracht.

Die Dreiklang würde ähnlich wie das aktuelle Klipschorn Räume mit Sound fluten können.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

16 Oct, 2019 15:40 13 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... was den benötigten Hörabstand für die Dreiklang betrifft bin ich nicht ganz der Meinung von Martin.
Ich habe die Monster in einem recht kleinen Raum (ich schätze mal max. 20m²) gehört, der Hörplatz war perfekt im gleichseitigen Dreieck (ca. 3-3,5m) und das hat perfekt geklappt.

Natürlich war der Klang sehr raumfüllend und mächtig, aber keinerlei Probleme den Raum zu überspielen (dosierte Pegel vorausgesetzt).

Die Boxen nehmen aber den Raum optisch ziemlich ein, durch die Proportionen, mehr breit als tief, wirken sie optisch noch größer....

16 Oct, 2019 16:05 47
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19038

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von monkeybass
... was den benötigten Hörabstand für die Dreiklang betrifft bin ich nicht ganz der Meinung von Martin.
Ich habe die Monster in einem recht kleinen Raum (ich schätze mal max. 20m²) gehört, der Hörplatz war perfekt im gleichseitigen Dreieck (ca. 3-3,5m) und das hat perfekt geklappt.

Natürlich war der Klang sehr raumfüllend und mächtig, aber keinerlei Probleme den Raum zu überspielen (dosierte Pegel vorausgesetzt).

Die Boxen nehmen aber den Raum optisch ziemlich ein, durch die Proportionen, mehr breit als tief, wirken sie optisch noch größer....


Hallo Martin,

hast du die Dinger denn mal auf großen Abstand gehört?

Martin hat das halt bei sich verglichen - und da verlieren die Dinger dann wohl etliches an Potential - er ermittelt für Lautsprecher halt auch die optimalsten Hörabstände, daß die anders auch funktionieren, ist doch klar.

Das erinnert mich an meine RF 7 - die haben jede Menge Leute daheim auf 2,5-3 Meter stehen und sind happy, wenn die dann aber mal auf 4,5 Meter bei mir gehört haben - meistens Kinnladensperre:)

Ich selber habe mir auch mal einen Sessel auf 3 Meter hingestellt - klingt auch gut - aber - ich höre halt Treiber und Box raus.
Und der Hochton ist mir too much.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

16 Oct, 2019 16:10 51 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Leider hatte ich keine andere Möglichkeit... der Raum war recht begrenzt.

Kann mir natürlich vorstellen, dass die Dreiklang bei größeren Abständen gut, oder sogar besser, klingt... der große Abstand ist aber kein Muss, das wollte ich damit sagen...

Meine Einklang habe ich in einem großen Raum hören können (beim Vorbesitzer) .... da hat auch der große Abstand gut funktioniert, überraschen gut... und die Einklang ist ein Zwerg im Vergleich zum großen dreiäugigen Bruder....

16 Oct, 2019 16:17 56
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19038

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen Martin,

ich war erstmals seit Monaten heute wieder im Nachbarforum und mir fiel vom Thorsten 1960, der ja hier auch dabei ist - ein Thread über die Heco Direkt (alle Modelle) auf.

Interessanterweise veröffentlichte er einen Brief vom Heco Technik Team zu geigneten Raumgrößen!

Kann man hier lesen:

https://www.pauls-reference.de/forum/vie...php?f=49&t=4185

Ich zitiere da vom Heco-Team:

Zitat:
Vom goldenen Mittelweg ausgehend, dass eine Heco Direkt einen gesamten Raum angemessen beschallen soll, halten wir folgende Raumgrößen in Quadratmetern für das sinnvolle Minimum:

Heco Direkt Einklang: 10m²
Heco Direkt: 20m²
Heco Direkt Dreiklang: 30m²

Abweichungen im Detail sind wie beschrieben möglich, aber bei deutlich kleineren Räumen für das jeweilige Modell wird eine korrekte Aufstellung schwierig. Darunter leidet hauptsächlich eine sauber und stabil aufgebaute Räumlichkeit des Klangs. Zudem „überlädt“ ein Lautsprecher einen zu kleinen Raum akustisch, sodass sich ab mittleren Lautstärken ein wenig definierter Klangbrei ergibt und der Lautsprecher deutlich hinter seinen klanglichen Möglichkeiten zurückbleibt.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Heco Technik-Team

Zitat Ende

Das deckt sich bei der Dreiklang mit dem, was Martin Dittmeier meinte, daß wirklich das absolute Minimum 30 qm sein sollte - eher größer -

und er zusätzlich auf großé Hörabstande (6 Meter plus) plädiert.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

19 Oct, 2019 08:46 08 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Klingt vernünftig.... hängt aber natürlich immer vom Pegel ab.... in meinem Raum, nicht ganz 20 qm ist mir die Einklang garantiert nicht zu klein....

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von monkeybass am 19 Oct, 2019 14:31 55.

19 Oct, 2019 14:18 44
Olsen Olsen ist männlich
König




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 766

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Größe ist ja auch nicht alles. Das zählt bestimmt nicht nur für die Waagerechte Headbanger

19 Oct, 2019 16:36 25 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Heco Serie hat eines gemeinsam... alle drei Boxen wirken recht groß... also wer seine HiFi Anlage im Zimmer verstecken will, der sollte auf etwas anderes zurückgreifen... Die Boxen sind ein Einrichtungsgegenstand.... ein gut klingender Einrichtungsgegenstand.... Meine Meinung

21 Oct, 2019 07:01 52
alteas


Dabei seit: 04 Dec, 2019
Beiträge: 11

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ich bekomme die Dreiklang in den nächsten 2 Tagen (sind wohl noch beim Zoll). Mein Raum hat eine Fläche von 35qm, der Hörabstand sind in etwa 5 - 6 Meter. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen. Zudem muss ich den Service von MD-Sound sehr Loben, wurde immer über alles per Mail und Telefon unterrichtet.

Zur Preisgestaltung bei HECO und anderen LS Herstellern will und kann ich mich nicht äussern, ich warte in der Regel einfach ab, wo ich den für mich guten Preis erhalte. Es muss nicht immer das neueste sein, wie bei der Dreiklang, ich habe Zeit.

In der Schweiz habe ich keinen Verkäufer gefunden, der einen Vernünftigen Preis machen wollte. Der beste Preis in der Schweiz liegt bei 9000 Fr.

alteas

10 Dec, 2019 10:00 57 alteas ist offline Email an alteas senden Beiträge von alteas suchen Nehmen Sie alteas in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

In der Schweiz ist ja alles teurer, allerdings auch mit einem anderen Lohnniveau....

Der Preis bei MD ist aber auch richtig gut.... Headbanger

10 Dec, 2019 10:24 50
Olsen Olsen ist männlich
König




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 766

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Dreiklang hätte ich mir bei MD damals auch sehr gern angehört. Die Hecos haben mich von Anfang an sehr interessiert (schon optisch ein Knaller für mich - wobei ich sie in braun noch schärfer finde). Damals stand die Dreiklang aber am Arsch der Heide und niemand von uns sah sich in der Situation, das Ding von a nach b heben zu wollen. Grinsengel Mal sehen, ob ich irgendwann noch einmal die Möglichkeit dazu bekomme. Ich wünsche auf jeden Fall viel Spaß damit!

10 Dec, 2019 10:39 29 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... na dann plane mal eine kleine Tour in die Schweiz über Tirol... dann kannst du die Ein- und Dreiklang anhören... Einladung nach Tirol steht... wie sieht es mit dem Eidgenossen aus ? ;-)

10 Dec, 2019 11:10 01
alteas


Dabei seit: 04 Dec, 2019
Beiträge: 11

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi,

da ich alleine in einem grossen Haus lebe, habe ich immer Platz für drei bis vier Personen Hand schütteln

Mein zweites Hobby ist Motorradfahren und ich wohne in der nähe zu Grimsel, Furka, Gotthard Sustenpass, von daher kann man dies auch gleich mit einer Motorradtour verbinden Willkommen

Ich bin immer offen für solche Dinge....

alteas

PS: Tirol?? Ich bin im Jahr ein bis zweimal mit dem Bike da unterwegs (Timmelsjoch, Stilfserjoch, Jaufenpass usw). Eventuell kann man da mal ein Treffen arrangieren.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von alteas am 10 Dec, 2019 11:29 56.

10 Dec, 2019 11:27 48 alteas ist offline Email an alteas senden Beiträge von alteas suchen Nehmen Sie alteas in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

"Grimsel, Furka, Gotthard Sustenpass" .... Sensationelle Routen....

Stilfser, Timels und Jaufen kenne ich mit dem Fahrrad wie mit dem Motorrad... es würde mich freuen wenn wir uns mal irgendwo treffen können, allerdings bin ich mit dem Motorrad ein sehr gemütlicher Fahrer, eher ein Cruiser.
Ich habe mich vor drei Jahren von meiner Triumph Speed Triple getrennt und nur meine W650 behalten... mir reicht gemütliches cruisen...

ich schicke dir per pm mal meine Kontaktdaten, vielleicht geht sich nächstes Jahr mal etwas aus, würde mich freuen....

10 Dec, 2019 11:42 40
Olsen Olsen ist männlich
König




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 766

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja läuft doch. Dann werde ich der Freundin mal eben verkaufen, dass Tirol immer einen Urlaub wert ist... und irgendwie muss ich das Ganze dann in Richtung "Zufälle gibt's" lenken. Aber bis dahin habe ich ja Zeit, kreativ zu sein Großes Grinsen

Soll nochmal einer sagen, das Hobby würde nicht zusammen bringen. Da werden soziale Kontakte geschlossen bis zum Umfallen. Vielen Dank für die Einladung! Prost

10 Dec, 2019 11:52 23 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mit der Aussage "Tirol ist immer eine Reise wert" hast du ja keinesfalls die Unwahrheit gesagt ;-)

10 Dec, 2019 11:55 29
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19038

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von alteas
Hi,

ich bekomme die Dreiklang in den nächsten 2 Tagen (sind wohl noch beim Zoll). Mein Raum hat eine Fläche von 35qm, der Hörabstand sind in etwa 5 - 6 Meter. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen. Zudem muss ich den Service von MD-Sound sehr Loben, wurde immer über alles per Mail und Telefon unterrichtet.

Zur Preisgestaltung bei HECO und anderen LS Herstellern will und kann ich mich nicht äussern, ich warte in der Regel einfach ab, wo ich den für mich guten Preis erhalte. Es muss nicht immer das neueste sein, wie bei der Dreiklang, ich habe Zeit.

In der Schweiz habe ich keinen Verkäufer gefunden, der einen Vernünftigen Preis machen wollte. Der beste Preis in der Schweiz liegt bei 9000 Fr.

alteas


Hallo Alteas,

das sollte ideal hinhauen!

Ich hatte vor einigen Monaten ja auch mit Martin bezgl. dieser Lautsprecher telefoniert und er mir erklärt, daß man die eher "hallenmäßig" betreiben sollte mit großen Hörabstand und daß die dann richtig Live Beschallung rüberbringen.

Sonst kann man das Potential wohl nicht entfalten.

Bin auf deine Berichte und evtl. Bilder gespannt.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

10 Dec, 2019 16:40 40 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
alteas


Dabei seit: 04 Dec, 2019
Beiträge: 11

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ich bin geplättet, die Dinger in den ersten Stock zu tragen ist eine Herausforderung Freude

Ja sie sind da.... Willkommen

Da es sehr kalt war heute Morgen und die LS unterkühlt angeliefert wurden, habe ich sie 3 Stunden an die Raumtemperatur anpassen lassen.
[IMG][img=https://abload.de/thumb/20191211_122425002b4kxs.png][/IMG]

Danach aufgestellt, angeschlossen, Inet Radio Blues und Rock Sender angewählt und es lief mir bei den ersten Klängen kalt den Rücken runter! Ich habe die LS nur hingestellt, nichts eingemessen oder dergleichen.

[IMG][img=https://abload.de/thumb/direktn6jni.png][/IMG]
Ich Merke, dass ich nun meine Musiksammlung neu erfahren darf, kein Vergleich zu den alten JBL TI5000 die ich aus der Not betrieben hatte.

Zum Vergleich JBL und Heco fällt auf, dass die HECO differenzierter, räumlicher und ohne Loudnessfaktor spielen.
Dies ist mein erster Eindruck nach 1 Stunde Musik. Ich werde später meine Eindrücke ausführlicher beschreiben.

Nur, wie kann ich Bilder hier Einfügen?

alteas

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von alteas am 11 Dec, 2019 14:48 18.

11 Dec, 2019 14:26 49 alteas ist offline Email an alteas senden Beiträge von alteas suchen Nehmen Sie alteas in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Veschiedene Marken » Heco Dreiklang Direkt - Angebotsaktion bei MD » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 159415942332 | prof. Blocks: 1525 | Spy-/Malware: 1847
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH