RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Kellerkind Forum » User stellen sich vor » Hallo » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
alteas


Dabei seit: 04 Dec, 2019
Beiträge: 19

Hallo Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Forum,

ich komme aus der Schweiz nähe Luzern.
Meine Hobby's sind HIFI, Musik und Motorradfahren.

Mit Werner hatte ich schon früher zu Tun, wegen der Tannoy Glenair 15, die ich habe besitzen dürfen.
Durch die Trennung mit meiner damaligen Lebenspartnerin bin ich finanziell am Boden angekommen und musste alles veräussern (Emotiva Amps, Tannoy usw.).

Nun ist die Zeit gekommen wieder in das Hobby ein zu steigen.

Ich habe bei MD-Sound nun ein Paar Heco Direkt Dreiklang bestellt. Von diesem LS bin ich einfach hin und weg gerissen Anbeten Applaus
Angetriben werden diese LS mit einem Denon AVR, der in der nächsten Zeit noch eine Endstufe von Emotiva ergäntzt wird.

Meine HIFI Erfahrungen habe ich über dreissig Jahre immer wieder mit experimenten ergäntzt. So hatte ich ein JBL Paragon, JBL TI5000, Infinity Kappa 100 und noch einiges mehr.

Mein Musikgeschmack liegt im Bereich Rock, Funk, Blues und hie und da ein bisschen Bum Bum.

alteas

04 Dec, 2019 08:29 06 alteas ist offline Email an alteas senden Beiträge von alteas suchen Nehmen Sie alteas in Ihre Freundesliste auf
fkjazz fkjazz ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 469

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eine echte JBL Paragon, wäre mein Traum.Leider habe ich nicht den Raum dafür und die Preise sind dank asiatischer Interessenten mittlerweile sehr abgehoben. Nachbauten die ich bisher hören konnte haben nicht überzeugt.

_______________
Gruß Friedrich

04 Dec, 2019 08:35 18 fkjazz ist offline Email an fkjazz senden Beiträge von fkjazz suchen Nehmen Sie fkjazz in Ihre Freundesliste auf
alteas


Dabei seit: 04 Dec, 2019
Beiträge: 19

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@fkjazz,

ja die Preise der originalen Paragon sind durch Decke gegangen. Zur Zeit wird hier in der Schweiz ein solches Möbel auf Ricardo angeboten
https://www.ricardo.ch/de/a/jbl-paragon-d-44000-1088801116/
Aber der Preis ist extrem hoch....

alteas

04 Dec, 2019 08:49 43 alteas ist offline Email an alteas senden Beiträge von alteas suchen Nehmen Sie alteas in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Salü Alteas,

die Dreiklang ist eine sensationelle Box... ich betreibe die kleinen Geschwister die Einklang an einem kleinen Class A Röhrenamp... der Vorbesitzer des Verstärkers hatte ihn an einer Dreiklang laufen... geniale Kombi.

Schöne Grüße in die Schweiz

Martin

04 Dec, 2019 08:58 07
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21213

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alteas,

ich erinnere mich ganz dunkel an dich - ist zig Jahre her -
aber ich meine, du warst da unter einem anderen Namen unterwegs?

Erstmal herzlich willkommen hier.

Da bist du ja beim selben Händler wie ich gelandet - MD Sound - cool.

By the way, wo du Emotiva ansprichst, die haben auch den EU Vertrieb für Emotiva übernommen.

Wir haben hier im Forum sogar eine eigene Emotiva Unterabteilung und etliche user diverser Produkte an Bord, ich selbst hatte sogar die T 2 Standlautsprecher.

Tolle Produkte für echt faire Kohle.

Ich habe übrigens auch keine Glenair mehr -

seit 1,5 Jahren betreibe ich vietnamesische Boxen an der Hauptanlage - die Thivan Eros 9 Anniversary - - haben auch einen 38er Bass - aber kein Koax- sondern obendrüber ein Horn.

Sind abartig geile Teile für mein Rock Krempel und für Blockbuster Filme.

Das mit deiner Frau und Trennung tut mir leid .

Meine Frau und ich halten es schon über 30 Jahre miteinander aus.

Nur die Gewichtung hat sich im Laufe der Zeit verteilt, früher wog ich mehr als sie, heute sie mehr als ich:)

Clowni

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

04 Dec, 2019 16:07 01 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
alteas


Dabei seit: 04 Dec, 2019
Beiträge: 19

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner,

ich bin immer mit dem Alias alteas in den Foren unterwegs. Wir hatten wegen der Impedanzlinearisierung der Tannoys sogar Telefoniert. Du erinnerst Dich vermutlich an meinen Vornamen Rudolf.

Ein Freund von mir hat die Eros 9 bei sich Zuhause in Betrieb, leider trifft dieser LS nicht mein Geschmack.

Auf die HECO bin durch Zufall gekommen, musste beim neuen Partner meiner EX an der Elektrischen Hausinstallation etwas verändern, und der hat die Dreiklang.
Als ich diesen LS gehört hatte gingen bei mir die Erinnerungen an das JBL Paragon System durch den Kopf!
Pegel ohne ende und sehr gute Auflösung des Klangteppichs, nun kann ich es kaum Erwarten die Heco's bei mir in meiner Wohnstube zu Höhren.

Es muss Dir nicht Leid tun wegen meiner EX, es ist wie eine Neuanfang, ich habe wieder Freude am Leben, geniesse die Ruhe, das Alleinsein und ganz Wichtig, ich kann wieder meine Mucke von Dream Theater, Led Zeppelin usw im vollen Pegelrausch auf meinen alten JBL TI 5000 reinziehen ohne dass jemand Meckert.

alteas

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von alteas am 05 Dec, 2019 07:44 10.

05 Dec, 2019 07:38 09 alteas ist offline Email an alteas senden Beiträge von alteas suchen Nehmen Sie alteas in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... also eines muss man dem neuen Partner deiner Ex lassen... er hat Geschmack, was Frauen angeht kann ich das nicht beurteilen weil ich deine Ex nicht kenne Clowni , aber was Boxen angeht auf jeden Fall.

Du wirst sicher Spaß haben mit der Dreiklang, da bin ich mir sicher... die ganze Heco Direkt Familie ist außergewöhnlich, Boxen abseits des Mainstreams die aber, zu recht, eingefleischte Fans hat... mich eingeschlossen...

Ich wünsche dir alles gute und viel Spaß damit....

05 Dec, 2019 07:52 28
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 21213

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rudolf,

ah - ja, unter dem Namen klingelt es bei mir, aaah du hattest mir damals auch schon so einiges erzählt in puncto Frau.

Das mit der Eros glaube ich dir gerne, bei uns im Eros Thread polarisiert die auch sehr - zwischen himmelhochjauchzend und betrübt.

Ich habe da bei mir mit Zimmer, Elektronik usw. einen Riesendusel.

Mich rief gerade letztens der Kraichgaukeule an, bei dem die Eros supergut läüft und der total happy damit ist und riesige Hörner dafür verkaufte - der war dann mal beim Max Krieger zu Besuch und hörte die Eros fremd und hat sie gar nicht wieder erkannt und fand die Performance fürchterlich und kam da gar nicht drüber weg.

Erschwerend kommt bei der Eros der 350 hz Buckel von 6 db dazu - der Stimmen halt angenehm aufdickt - was nicht jedem gefällt - ich habe da ja mit meinem RME ADI 2 chirurgisch den FQ korrigiert, da das für mich das kleinste Übel war, im Vergleich zu den Problemen, die jeder andere Lautsprecher in meinem quadratischen Kellerraum macht.

Ich habe da ja schon lange nicht mehr den Hörraum, den du noch aus dem Open End kennst:)

Och jo, JBL TI 5000 - die hatte ich auch mal für einige Monate! Boah, dürfte aber über 25 Jahre her sein, da müßte ich mal meine damals noch analogen Bilder wühlen gehen, die ich aufm Dachboden meiner Schwiegermutter einmottete.


Prost

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

05 Dec, 2019 07:52 38 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Kellerkind Forum » User stellen sich vor » Hallo » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+84 | prof. Blocks: 94 | Spy-/Malware: 2050
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH