RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Erfahrungsaustausch » Tuning » Strom Basics » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
vandenpop vandenpop ist männlich
Foren As




Dabei seit: 12 Jan, 2020
Beiträge: 86

Strom Basics Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

das Thema Strom und Kabel scheint ein unendliches Thema zu und was sich für Unterschiede heraushören lassen....ich kann es nachvollziehen, aber seltener auch hören, aber:
.
.
.
preiswerter Einstieg ist auch so möglich.

1. sicherungsautomat raus und schraubsicherung rein in den Verteilerkasten, ggfl. Vorher die Hauptsicherung raus. ( wie im Asr emitter), geht auch in edel von AHP und anderen....

2. Steckdosen zum schrauben statt zum klemmen , ich meine den internen Anschluss. Früher normal, heute die Ausnahme, weil es ja schnell gehen muss.
Und eine Dose hängt parallel geschaltet an der nächsten= viele Übergänge mit Potential sich negativ auszuwirken!
.
.
.
.3. in der heutigen Zeit werden in der Wand beim abzweigen immer wagoklemmen eingesetzt, spart Zeit ist aber für HiFi bestimmt nicht gut.
2+3: was schlimmer ist 5x gestückelter massivleiter vs. Litzenkabel direkt, da muss die Fledermausohren-kommuniti ran.
.
.
.
4.Steckverbindungen an verteilerleiste mit 16 Ampere ohne Schalter und Sicherung kaufen oder mit Zuleitung in fixlänge. Alternativ auf Steckverbindungen aus dem Pa-Bereich umstellen wo möglich, dass sind wenigstens ordentliche kontaktflächen. Neutric etc. .....

Mein Asr hängt an der ersten Steckdose hinter der Verteilung an 3m Lapp Ölflex 2,5 Quadrat.
Die Peripheriegeräte werden jetzt eine sternverdratete Dose bekommen, z.B wilbrand oder eine alte audioplan ohne kaltgerätebuchse.

Ob man es hört=?
Fledermausohren bestimmt, bei mir nur gut für das Gefühl.
Headbanger Breakdance Headbanger

_______________
Volker

25 Jan, 2020 10:16 56 vandenpop ist offline Email an vandenpop senden Beiträge von vandenpop suchen Nehmen Sie vandenpop in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Erfahrungsaustausch » Tuning » Strom Basics » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+80 | prof. Blocks: 18 | Spy-/Malware: 1963
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH