RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Erfahrungsaustausch » Tuning » Ohrtuning » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ProgNose
Haudegen




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 726

Ohrtuning Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

heute habe ich mir beim HNO-Arzt die Gehörgänge reinigen lassen. Bei mir ist die Ohrenschmalzproduktion überdurchschnittlich stark und macht diese Prozedur mindestens ein Mal pro Jahr notwendig.

Mein linkes Ohr war so gut wie zu, aber mit dem rechten habe ich noch normal gehört. Dachte ich. Ich will jetzt nicht ins Detail gehen, aber was mir der Arzt aus diesem vermeintlich normalen Gehörgang geholt hat hatte ungefähr die Größe einer Bohne Und weg

Subjektiv hatte ich trotzdem das Gefühl rechts noch gut hören zu können!

Das tückische an dieser Verschlechterung des Hörvermögens ist der schleichende Prozess, Obwohl ich auf ärztlichen Rat niemals Wattestäbchen zur Ohrenreinigung verwende setzt sich im Laufe der Zeit immer mehr Schmalz ab.

Normalerweise reinigen sich die Gehörgänge von selbst, aber bei mir funktioniert das nur eingeschränkt, weil mein Ohrenschmalz chemisch etwas anders zusammengesetzt ist, wie mir der Arzt erklärt hat. Das käme bei manchen Menschen eben vor und sei auch nichts krankhaftes oder außergewöhnliches. Es bedingt aber ein- bis zweimal im Jahr eine Ohrreinigung, um weiterhin normal hören zu können.

Deshalb möchte ich allen, die das nicht ohnehin schon regelmäßig machen oder bei denen es medizinisch nicht notwendig ist den Tipp geben, ab und zu mal die Lauscher vom Arzt durchspülen zu lassen. Es könnte sich lohnen. Die Anlage klingt danach (im Idealfall) wesentlich besser und diese Tuningmassnahme ist zudem kostenlos Ohren

Falls es nicht besser klingt liegt das Problem dann doch woanders Clowni

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

27 Mar, 2020 14:34 42 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tom,

ich weiß von was du da redest - meine Frau hat da enorme Probleme, die rennt alle 3 Monate zum Ohrenarzt und läßt sich ausräumen.

Ich selber hatte 1992 mal einen dicken Pfropfen in einem Ohr, das mußte gespült werden, was echt doof ist, da das auf den Gleichgewichtssinn geht und ich dabei sofort brechen muß.

Aber das macht man heute wohl nicht mehr, bei meiner Frau wird das mit einem Sauger gemacht.

Ich selber lasere seit über 10 Jahren jeden Tag 30 Minuten die Ohren -
da ist alles derart ausgetrocknet - und Schmalz hat keine Chance!

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

27 Mar, 2020 16:28 13 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Haudegen




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 726

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Tom,

ich weiß von was du da redest - meine Frau hat da enorme Probleme, die rennt alle 3 Monate zum Ohrenarzt und läßt sich ausräumen.

Ich selber hatte 1992 mal einen dicken Pfropfen in einem Ohr, das mußte gespült werden, was echt doof ist, da das auf den Gleichgewichtssinn geht und ich dabei sofort brechen muß.

Aber das macht man heute wohl nicht mehr, bei meiner Frau wird das mit einem Sauger gemacht.

Ich selber lasere seit über 10 Jahren jeden Tag 30 Minuten die Ohren -
da ist alles derart ausgetrocknet - und Schmalz hat keine Chance!

Prost



Hallo Werner,

es freut mich dass du damit kein Problem hast. Trockenheit mag zwar akustisch vorteilhaft sein, ich hoffe aber dir ist klar dass das Ohrenschmalz wichtige Funktionen wie z. B. Schutz vor Infektionen und Erhaltung der Geschmeidigkeit des gesamten Hörapparats hat?! Also übertreib es nicht mit dem Tinnitool, eine Infektion der Hörwege kann schlimmstenfalls zur Taubheit führen Und weg Prost

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

27 Mar, 2020 17:20 49 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
König




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 957

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey, freut mich, dass du wieder besser hören kannst.

Ich hatte das hier mal angebracht, nachdem ich durch den Einsatz von Ohrenkerzen die Stimmen bei Musik wieder viel mittiger hören konnte. Ohrtuning bringt wahrscheinlich mehr als sämtliche Technikumstellungen Breakdance

27 Mar, 2020 17:25 31 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tom,

der Laser tötet alles ab - wird ja sogar GEGEN Ohrenentzündungen eingesetzt - fördert massiv die Innenohrdurchblutung -

hatte früher öfter mal mit Ohrengeschichten zu tun - seit ich lasere - das könnten jetzt 15 Jahre sein - nicht ein einziges Mal mehr.

Mittlerweile habe ich den dritten Laser in Betrieb.

Und ich höre wirklich sehr gut - für mein Alter mehr als überragend.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

27 Mar, 2020 17:35 02 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Haudegen




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 726

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olsen
Ohrtuning bringt wahrscheinlich mehr als sämtliche Technikumstellungen Breakdance


... und ist sogar allererste Voraussetzung dafür Zustimmung Meine Meinung

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

27 Mar, 2020 18:30 18 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Haudegen




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 726

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Tom,

der Laser tötet alles ab - wird ja sogar GEGEN Ohrenentzündungen eingesetzt - fördert massiv die Innenohrdurchblutung -

hatte früher öfter mal mit Ohrengeschichten zu tun - seit ich lasere - das könnten jetzt 15 Jahre sein - nicht ein einziges Mal mehr.

Mittlerweile habe ich den dritten Laser in Betrieb.

Und ich höre wirklich sehr gut - für mein Alter mehr als überragend.

Prost



Ich habe auch schon über die Anschaffung eines solchen Lasers nachgedacht. Du schreibst du hast in fünfzehn Jahren schon das dritte Gerät in Betrieb - wie lange hält denn so ein Tool? Die Dinger sind ja nicht gerade billig.

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

27 Mar, 2020 18:39 23 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nun ja,

2000 Stunden so rum, dann wird die Geschichte schwächer -

sieht man - wenn man die an die Wand richtet - und sich da so schwarze Punkte bilden im Rotlicht.

Preislich eher Peanuts - für das , was die mir brachten.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

27 Mar, 2020 23:04 54 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 881

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich lasse das auch zwei mal im Jahr beim Arzt machen, spüle aber auch einmal die Woche selber mit einer Ohren Spritze. Vorher mit etwas Audispray auf Kochsalz Basis vorreinigen. Seitdem ich das mache, hat der Arzt nicht mehr viel zu tun.

_______________
Gruß
Ingo

28 Mar, 2020 12:07 23 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

wer sich gerade wegen Corona nicht zum Ohrenarzt traut -
immerhin macht der ja auch in Hals und Nase.......

man kann sich auch daheim behelfen, es gibt da diese Ear Wizards.

https://www.bader.de/shop/product/ohrenr...b%20%26%20Seele

Ich meine, wir haben so was irgendwo rumfliegen, ich selber benutzte das noch nie, weil ich seit dem Lasern so was wie Ohrenschmalz nicht mehr kenne.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

29 Mar, 2020 07:55 07 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Und wer Bock hat mal Umweltgeräusche empfindlicher wahr zu nehmen-
oder nachts leise TV sehen möchte und trotzdem alles mitkriegen -

da gibts auch cooles Spielzeug:

Der SuperEar

https://www.eurotops.de/super-ear-27849.html

Habe ich noch nicht ausprobiert, aber lernte mal beim spazieren einen Mitbürger im Ort kennen, mit dem ich immer wieder ins Quasseln kam.

Der Mann hat arge Probleme beim TV Ton die Sprache zu verstehen und dreht immer etwas lauter, und dann protestiert seine Frau.

Da hat er so was mal ausprobiert und der Hausfrieden war wieder hergestellt.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

29 Mar, 2020 08:01 26 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tf11972 tf11972 ist männlich
Foren As




Dabei seit: 03 Dec, 2014
Beiträge: 206

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Seit letztem Jahr gehe ich auch quartalsweise zum HNO, weil sich meine Ohren nicht selber reinigen.
Letztes Jahr hatte ich eben so viel Schmalz im Gehörgang, dass dieses schon am Trommelfell anschlug und Schmerzen verursachte. Das möchte ich nicht nochmal erleben.

_______________
Viele Grüße
Thomas

www.forestpipes.de

30 Mar, 2020 20:50 27 tf11972 ist offline Email an tf11972 senden Homepage von tf11972 Beiträge von tf11972 suchen Nehmen Sie tf11972 in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tf11972
Seit letztem Jahr gehe ich auch quartalsweise zum HNO, weil sich meine Ohren nicht selber reinigen.
Letztes Jahr hatte ich eben so viel Schmalz im Gehörgang, dass dieses schon am Trommelfell anschlug und Schmerzen verursachte. Das möchte ich nicht nochmal erleben.



Hallo Thomas,

wenn das nicht mal davon kommt, daß du sehr langhubige Lautsprecher verwendest - die drücken natürlich den Schall besonders tief ins Ohr und schieben den Schmalz rein!

Clowni Headbanger

Mal im Ernst, freut mich mal wieder was von dir zu hören/lesen!

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

31 Mar, 2020 08:51 26 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tf11972 tf11972 ist männlich
Foren As




Dabei seit: 03 Dec, 2014
Beiträge: 206

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind


Hallo Thomas,

wenn das nicht mal davon kommt, daß du sehr langhubige Lautsprecher verwendest - die drücken natürlich den Schall besonders tief ins Ohr und schieben den Schmalz rein!

Clowni Headbanger

Mal im Ernst, freut mich mal wieder was von dir zu hören/lesen!


Hallo Werner,
bei mir sinds eher die Ohropax, die ich in der Nacht brauche, um schlafen zu können. Bin da sehr empfindlich.
Ich schau übrigens recht oft in dein Forum, habe aber meistens nichts beizutragen und bin deshalb auch nicht angemeldet.

_______________
Viele Grüße
Thomas

www.forestpipes.de

06 Apr, 2020 21:44 29 tf11972 ist offline Email an tf11972 senden Homepage von tf11972 Beiträge von tf11972 suchen Nehmen Sie tf11972 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Erfahrungsaustausch » Tuning » Ohrtuning » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+80 | prof. Blocks: 18 | Spy-/Malware: 1963
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH