RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Verstärker » Schalttechnik » Poppulse T180 Class T Dual Tripath » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (36): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
IlGrandeSilenzio
Gast


Poppulse T180 Class T Dual Tripath Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

hat jemand bereits Erfahrungen mit einer der aktuellsten Errungenschaften neuerer Class T-Amps, dem

Poppulse T180 Class T Dual Tripath TA2022 ?

Features und Spezifikationen des Amps sprechen bereits für sich.

Abgesehen von den respektablen Leistungsdaten legt er einen mächtigen Ringkern, einen offenbar durchdachten, strukturierten Innenaufbau sowie eine Fernbedienung auf den Tisch.

Bilder dazu gibt´s u.a. auf Ebay.

Poppulse T180 + Popcorn A-400/410 - Poppy+Poppy: High End@End? :Daumen runter

Was mich bisher noch von einem Blindkauf zum kundenfreundlichen Preis ca. GBP 350,- (EUR 490,-) abgehalten hat sind erste Tests im www.

Insbesondere der Eindruck, dass der Amp relativ hell klingen soll (demnach ggf. tendenziell für "englisch" abgestimmte Lautsprecher geeignet) und eine nicht gerade dreidimensionale und eine vergleichsweise etwas flachere Bühne aufziehen soll:

"On the staging front, the T-180 had reasonable depth and width, but presentation had less three dimensionality. Compared to the Job 225, the T-180 had flatter perspectives." (http://www.stereotimes.com/post/pop-puls...rated-amplifier)

Kann das ggf. jemand bestätigen bzw. Infos zum Klang beitragen?

Hier noch einige Infos zu dem Kraftpaket:

Features:

• Uses Tripath TA2022 Class T technology for audiophile quality sound

• Two TA2022 IC’s, each running in bridged configuration, one for each channel.
• Up to 90% efficient. Hardly generates any heat!
• Speaker protection delay - No start-up pop!
• Audio grade parts used throughout including an Alps motorised volume pot and premium branded audio grade capacitors.
• Powered directly from the mains via its oversized internal toroidal transformer.
• Volume control / Preamp can be bypassed via internal switches (for use with a separate pre-amplifier)
• Balanced XLR Input
• Over-current protection
• Thermal protection
• Uses Audiophile parts and components
• Housed in a top quality brushed aluminium case with a very classy, thick aluminium front facia plate. Provides excellent shielding from electronic interference.

• European CE Marked.


Specifications:

Power output per channel:
Maximum figures:
Stereo 2 x 120W/8© (0.1% THD + N)
Stereo 2 x 180W/4© (0.1% THD + N)


Power "Audiophile":
Stereo 2x90W/8© (0.015% THD + N)
Stereo 2x140W/4© (0.015% THD + N)
Total harmonic distortion: 0.05% (1 KHz)
Frequency response: 15-80 KHz (-1db)
Signal noise ratio: 92dB
Sensitivity line input: 280mV
Efficiency: Up to 90%
Power supply: AC 230V (±10%) 50/60 Hz
Size: 412 x 340 x 80 mm
Weight: 8kg

18 Mar, 2015 18:24 43
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20182

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Christian,

wie das mit Geräten, die nicht die Welt kosten, abgeht in den Tests, wissen wir ja spätestens , seit die RP 280 bei der Stereoplay war - und es ja dort dann auch an Räumlichkeit fehlt.

Ich wüßte wirklich nicht, warum ein derarter Koloß (im Vergleich zum TP 60) schlechter klingen sollte als der TP 60, wenn alles dran besser, aufwendiger und stärker konstruiert ist.

Von daher - wenn dich das Ding anmacht - bestelle es einfach - der Preis ist unglaublich.

Daß T amps hell werden können - oder auch dunkel - ist ja bekannt und liegt an der Kombi mit Speakern und den Eigenschaften der T amps - siehe Topping Thread.

Wenn aber schon der kleine TP 60 an der RP 280 derart rockt wie bei dir, wird es einer größer ausgelegter nicht schlechter machen. Das würde dann gewaltig an meinem Weltbild kratzen.
Da würde ich mich von Gefasel irgendwelcher "Experten" nicht abschrecken lassen.

:Daumen runter

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

18 Mar, 2015 19:14 17 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20182

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Ich habe eben die Bilder genauer betrachtet - was eine Augenweide, dagegen ist unser TP 60 technisch gesehen Einsteigerspielzeug. Die sind irre!

Waaaah!

;Stimmt nicht

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

18 Mar, 2015 19:20 18 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20182

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Ich finde auf ebay absolut nix dazu - mann, wo findest du nur immer so geile Geräte her:)

Bin schon wieder ganz zitterig.

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

18 Mar, 2015 19:24 19 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
klanc klanc ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 28 Feb, 2015
Beiträge: 31

RE: Poppulse T180 Class T Dual Tripath Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von IlGrandeSilenzio

Was mich bisher noch von einem Blindkauf zum kundenfreundlichen Preis ca. GBP 350,- (EUR 490,-) abgehalten hat ...




@
IlGrande + Werner (Kellerkind)

490,--€ .... -muss nicht so teuer sein-

das Gerät gibt es auch beim franz. Anbieter audiophonics --> http://www.audiophonics.fr/en/appareils-...20w-p-7981.html

bei dem Preis von 369,--€ kommt allerdings noch Fracht hinzu.

Gruß
Klaus

P.S. es gibt noch 12 reviews auf gleicher Seite, ggf. mit Übersetzungsprogramm nachlesen

_______________
Ich höre, also bin ich

18 Mar, 2015 19:47 21 klanc ist offline Email an klanc senden Beiträge von klanc suchen Nehmen Sie klanc in Ihre Freundesliste auf
Constantin
Foren As




Dabei seit: 08 Nov, 2014
Beiträge: 101

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wow, fettes Teil. Pop-Pulse & Pop-Corn: Klingt doch nach einer Dream Kombi ;-)

Im Ernst, das Ding tät mich auch mal sehr interessieren.

Cheers,

Constantin

18 Mar, 2015 20:16 28 Constantin ist offline Email an Constantin senden Beiträge von Constantin suchen Nehmen Sie Constantin in Ihre Freundesliste auf
IlGrandeSilenzio
Gast


RE: Poppulse T180 Class T Dual Tripath Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
PS: Ich finde auf ebay absolut nix dazu - mann, wo findest du nur immer so geile Geräte her:)

Bin schon wieder ganz zitterig.


Ganz easy Werner

Bilder gibt´s hier:

http://www.ebay.co.uk/itm/Pop-Pulse-T180...=item4635e2bc51

oder hier:

http://www.stereotimes.com/post/pop-puls...rated-amplifier


Zitat:
Original von klanc
Zitat:
Original von IlGrandeSilenzio

Was mich bisher noch von einem Blindkauf zum kundenfreundlichen Preis ca. GBP 350,- (EUR 490,-) abgehalten hat ...




@
IlGrande + Werner (Kellerkind)

490,--€ .... -muss nicht so teuer sein-

das Gerät gibt es auch beim franz. Anbieter audiophonics --> http://www.audiophonics.fr/en/appareils-...20w-p-7981.html

bei dem Preis von 369,--€ kommt allerdings noch Fracht hinzu.

Gruß
Klaus

P.S. es gibt noch 12 reviews auf gleicher Seite, ggf. mit Übersetzungsprogramm nachlesen


Danke, Klaus.

Lasse mir den Amp jetzt mal von dort liefern. Mir scheint das ein Toppreis für ein womögliches Topgerät zu sein.

:Meine Meinung

18 Mar, 2015 20:54 26
athlon55
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mädels,

ja, so schaut anscheinend die Zukunft aus.
Class T und Class D Endstufenkonzepte mit Schaltnetzteilen, kompakt, leistungsstark, hohe Leistung, geringe Verlustleistung, sehr gute Klangeigenschaften etc. etc., und das ganze zu absolut überschaubaren Preisen.

Hab mir in den letzten Wochen aus Hypex NC 400 Modulen und den dazu gehörigen SMPS 600 Schaltnetzteilen eine Endstufe zusammengezimmert. Preislich nicht ganz so attraktiv, aaaber....!!

Ohne ein zusätzlich notwendiges NC 400 Modul, das ich versehentlich in die ewigen Jagdgründe schickte, kostete mich das Teil mit Gehäuse und Zubehör so um die 1800 Kröten. Hab auch etwas Lehrgeld bezahlt, da ich die Bearbeitung von Aluminium (10 mmm Frontplatte) doch etwas unterschätzte. Und ich wollte unbedingt eine Lautstärkeregelung (48stufiges Widerstandspoti) und einen Eingangswahlschalter mit unterbringen.

Aber es machte Spass, ist im Endeffekt auch bei etwas handwerklicher Begabung und dem Vorhandensein von elektronischen Grundkenntnissen nicht wirklich schwierig.

Eine Umschaltbox zur Verwendung von 2 Amps auf 1 Lautsprecherpaar wurde gleich mitgebaut.

Nun brät er sich seit ein paar Tagen ein und entwickelt sich zu einer Offenbarung. Ich hatte leider zu längeren Vergleichen zu meiner Röhre fast keine Zeit. Tonal und in der Auflösung sind sie sich sehr sehr ähnlich. Aber auf Klangschwurbeleien will ich soweit möglich verzichten. Die Geschmäcker sind dann doch zu verschieden.

Die NC 400 haben keinen Klang. Was du hineinschickst, kommt verstärkt wieder raus. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Es ist alles so, wie es sein sollte. Es wird nichts unterschlagen, aber auch nichts dazu gedichtet. Kraftvoll, aber nicht aufdickend. Fein aufgelöst, aber nicht nervend. Schnell, differenzierend, aber niemals nervös, alles total unaufgeregt, angenehm und absolut souverän. Immer linear verstärkend, ob leise oder laut. Und laut kann sie. Leistung im Überfluss. Nichts komprimiert, nichts fängt zu quetschen oder zu schreien an, das Ding wird einfach nur lauter. Behält immer die Kontrolle, dieser Amp dürfte ungefähr so jedes Impedanzschwein von Lautsprecher unbeeindruckt betreiben.

Ab der Hüfte seidig, hochauflösend und transparent wie eine gute Röhre, untenrum Kraft wie potente Transen. Und vermittelt Emotion, viel Emotion.

Hab mir heute Black Stone Cherry und Myles Kennedy reingepfiffen in einer Lautstärke, wie zuletzt vor 20 Jahren vielleicht mal. Meine Gattin tippte auf einen kapitalen Dachschaden meinerseits.

Da in der deutschen Forenlandschaft relativ wenig über Hypex zu lesen ist, hier ein interessanter Link zu einem amerikanischen Forum mit vielen Hörberichten. Die schickten eine Ncore Endstufe zum Testen durch den ganzen Kontinent.

>> http://www.audiocircle.com/index.php?PHP...gg7&board=197.0

Und Danke an David Messinger, für die vielen weisen Worte und Erläuterungen auf seiner Webseite. Der Mann hat absolut recht und war seiner Zeit anscheinend immer einen Schritt voraus.

Wieder mal etwas offtopic, aber vielleicht entwickelt sich doch mal ein eigener Thread daraus.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von athlon55 am 18 Mar, 2015 21:58 29.

18 Mar, 2015 21:49 27
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20182

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rupert,

danke der Infos - ist ja krass.

Von Hypex Modulen habe ich bis jetzt nur wahre Wunder gelesen und das scheint ja wohl das äußerste High End bei den neuen amp-Technologien zu sein.

Junge junge, alleine schon 1800 Euro Material - da haste nicht gekleckert und keine Gefangenen gemacht.
Ich bin leider zu blöd um mir so was zu bauen.

Freut mich sehr, daß du da nun so viel Spaß mit hast, wäre toll, wenn wir da irgendwann mal ein paar Bildchen sehen dürfen.

;Applaus

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

18 Mar, 2015 23:45 03 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20182

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Christian,

sieht so aus, daß das in Frankreich ist?

Die Beurteilungen dort - 12 an der Zahl - geben ja durch die Bank Maximalpunkte.

Die Bilder hauen mich um.

Was ein herrliches Gerät.

Da dein Englisch besser ist als meins, evtl. fragst du mal, wenn Constantin und ich gleich mitbestellen, obs noch günstiger wird und was da eigentlich noch für Kosten (Steuer/Transport?) ect. draufkommen?

Ich glaube, ich hab mich da schon wieder verliebt, mannomann.

:Erstaunt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

18 Mar, 2015 23:53 29 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
IlGrandeSilenzio
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Christian,

sieht so aus, daß das in Frankreich ist?

Die Beurteilungen dort - 12 an der Zahl - geben ja durch die Bank Maximalpunkte.

Die Bilder hauen mich um.

Was ein herrliches Gerät.

Da dein Englisch besser ist als meins, evtl. fragst du mal, wenn Constantin und ich gleich mitbestellen, obs noch günstiger wird und was da eigentlich noch für Kosten (Steuer/Transport?) ect. draufkommen?

Ich glaube, ich hab mich da schon wieder verliebt, mannomann.

:Erstaunt


Hallo Werner,

Sitz des Händlers ist wohl Bordeaux. Die haben offenbar noch so einige weitere interessante T-Amps auf Lager.....

Anfrage wegen Mengenrabatt ist leider zu spät - hatte schon geordert. Aber was will man bei EUR 370,-- noch an Nachlass erwarten!? Was bleibt bei dem Verstärker eigentlich noch an Hersteller-/Händlermarge?

Der Kauf über ebay UK lohnt sich aufgrund des Euroverfalls kaum noch. Unter EUR 480,-- kommt man da umgerechnet kaum mehr hin....

19 Mar, 2015 11:45 53
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20182

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo mein Lieber,

bitte vergib mir , daß ich gestern am Telefon so kurz und ruppig war, ich stand hier kurz vorm Herzkollaps und Totalstreß - dazu gleich im Poppy Thread -

gestern ging einfach alles schief, was schief gehen kann und laufend rappelte das Telefon und dann auch noch der Supergau, daß ich deine Nummer nicht mehr gefunden hab wegen Rückruf.

Sag mal , der Franzose, hält der ernsthaft fest am 369er Kurs und was kommt da noch drauf? Mwst. Fracht ect. Zoll?

Vorabkasse? Paypal?

Ich bin etwas gebrannt, nachdem ich in ebay mein ersteigertes Kabel nicht gekriegt habe.

Ich überlege - anhand des Euro Kurses auch gleich zuzuschlagen und nicht erst deinen Test abzuwarten:)

Das Ding ist einfach so geil aufgebaut, das kann gar nicht schlecht klingen:)

@David Messinger: bitte technische Betrachtung ?

;Stumm

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

20 Mar, 2015 18:29 01 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
athlon55
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Servus Werner,

Audiophonics ist absolut top. Hab schon viel bestellt bei denen, mangels Alternative in Deutschland.

Kannst mit PayPal zahlen. Versand mit Colissimo International nach DE ist bei 16,80 €. Lieferung ist in der Regel nach 3 Tagen da. Wurde bei mir immer mit DHL dann angeliefert.

Und ich glaube, dass der POPPULSE T180 T-AMP Amplificateur 2xTRIPATH TA2022 2x120W sein Geld auf alle Fälle wert sein wird

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von athlon55 am 20 Mar, 2015 19:49 36.

20 Mar, 2015 19:49 06
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20182

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wow Rupert,

danke, das klingt toll!

;Boxen

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

20 Mar, 2015 19:53 45 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
IlGrandeSilenzio
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo mein Lieber,

bitte vergib mir , daß ich gestern am Telefon so kurz und ruppig war, ich stand hier kurz vorm Herzkollaps und Totalstreß - dazu gleich im Poppy Thread -

gestern ging einfach alles schief, was schief gehen kann und laufend rappelte das Telefon und dann auch noch der Supergau, daß ich deine Nummer nicht mehr gefunden hab wegen Rückruf.

Sag mal , der Franzose, hält der ernsthaft fest am 369er Kurs und was kommt da noch drauf? Mwst. Fracht ect. Zoll?

Vorabkasse? Paypal?

Ich bin etwas gebrannt, nachdem ich in ebay mein ersteigertes Kabel nicht gekriegt habe.

Ich überlege - anhand des Euro Kurses auch gleich zuzuschlagen und nicht erst deinen Test abzuwarten:)

Das Ding ist einfach so geil aufgebaut, das kann gar nicht schlecht klingen:)

@David Messinger: bitte technische Betrachtung ?

;Stumm


Hallo Werner,

w/ call kein Thema - hatte dich zwischendurch ja nur mal angefunkt da mega gespannt auf deine neusten Cornwall-Eindrücke....

Hab für den Poppy T180 bei Audiophonics 400,- tutti completti VK gezahlt. Zoll ist in EU-Europa passé - selbst wenn das Teil jetzt direkt über HK kommt - deren Problem. Paypal geht auch. Anlieferung kann man wählen - in meinem Fall liefert TNT.

Hab denen geschrieben, dass die mich über den genauen Liefertermin soweit bekannt informieren sollen.

Denke das Teil macht keine Gefangenen und spielt souverän auf - auf das Klangbild bin ich gespannt. Es gibt übrigens noch eine Miniaturausführung, den Poppulse T150 für EUR 189,- - das Pendant zum Topping TP60 - sozusagen. :Freude

20 Mar, 2015 20:14 33
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 519

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi,
da bin ich sehr gespannt auf den Verstärker. Klang wie der Topping mit mehr Leistung und mehr Anschlussmöglichkeiten...dann noch mit reinem Endstufenbetrieb. Das käme mir sehr entgegen. Bin auch schon drauf und dran eine Bestellung lozulassen.
Ich hab da was von Lautstärke Motorpoti gelesen!?
Dann hat der eine Fb ?

L.G.

20 Mar, 2015 21:17 54 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
klanc klanc ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 28 Feb, 2015
Beiträge: 31

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Retro-Elektro
Ich hab da was von Lautstärke Motorpoti gelesen!?
Dann hat der eine Fb ?


Jauu, eine Fernbedienung scheint dabei zu sein Retro-Elektro,

guckst Du hier ---> http://www.audiophonics.fr/images2/7981/...T-AMP_180_8.jpg

Gruß
Klaus

_______________
Ich höre, also bin ich

20 Mar, 2015 21:34 44 klanc ist offline Email an klanc senden Beiträge von klanc suchen Nehmen Sie klanc in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20182

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die haben bei dem Franzosen unglaublich günstige Preis, guckt euch mal diese Stromstrippen an für 40 Euro:

http://www.audiophonics.fr/en/power-cabl...00m-p-3717.html

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

21 Mar, 2015 00:40 09 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
IlGrandeSilenzio
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Die haben bei dem Franzosen unglaublich günstige Preis, guckt euch mal diese Stromstrippen an für 40 Euro:

http://www.audiophonics.fr/en/power-cabl...00m-p-3717.html


;Mist ;Mist ;Mist ;Mist

Mann Mann Mann....und was hat man in der Vergangenheit nicht alles gezahlt für derartige Stromkabel.....ist das ein Viablue Geflechtschlauch? Viablue haben die auch im Programm....

Ist auf der Wachtlist! ;Prügel

21 Mar, 2015 16:21 20
Constantin
Foren As




Dabei seit: 08 Nov, 2014
Beiträge: 101

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da steht aber was von DIY (Do it yourself), von daher denke ich, dass Teil kommt in Einzelteilen an ;-)

21 Mar, 2015 16:40 46 Constantin ist offline Email an Constantin senden Beiträge von Constantin suchen Nehmen Sie Constantin in Ihre Freundesliste auf
Seiten (36): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Verstärker » Schalttechnik » Poppulse T180 Class T Dual Tripath » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+80 | prof. Blocks: 16 | Spy-/Malware: 1954
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH