RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » HiFi Stammtisch » Tratschecke » Hilfe, ich bin ein Netflix Junkie! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (50): « erste ... « vorherige 37 38 39 40 41 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Eraserhead
Foren As


Dabei seit: 04 Jan, 2020
Beiträge: 160

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ist bei mir ähnlich, monkeybass.
Filme schaue ich schon seit 20 Jahren nicht mehr im TV. Mit Werbung durchzogen, oft falsches Bildformat und tlw. zensiert. Ohne mich.
Wenn dann eine DVD oder BR, ganz bewusst ausgewählt, je nach Stimmung oder Laune. Früher etwa alle 2 Tage ein Film, mittlerweile auch mal 3 Wochen gar nichts.

27 Jan, 2020 11:59 12 Eraserhead ist offline Email an Eraserhead senden Beiträge von Eraserhead suchen Nehmen Sie Eraserhead in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Qualität nicht Quantität.... ganz richtig, Eraserhead !

27 Jan, 2020 12:09 03
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von monkeybass
Qualität nicht Quantität.... ganz richtig, Eraserhead !


Mensch Martin,

Quantität in Form von Menge - gibt es im Film und Serienbereich mittlerweile selbst für die Fachzeitschriften (kein Witz, ich lese 3! ) mittlerweile so viel, daß die auch bei weitem nicht mehr alles abdecken können.

Wie ich aber immer wieder anhand deren Empfehlungen oder Verrisse erlebe, liegt die Qualität in den Augen des Betrachters.

Filme wie Independance 2 oder Rambo Last Blood wurden in der Luft zerrissen, und fand ich total klasse und kann ich zigfach anschauen.

Und manchmal schreibt auch eine Zeitung total super über eine Serie und die andere zerpflückt das selbe Dingen:)

Die Dinge, die mich wegsäbeln - werden meistens als durchschnittlich bis bescheiden bewertet.

Ich find es immer interessant, wie unterschiedlich Filme und Serien bei Leuten ankommen und wie die argumentieren und über was die alles nachdenken, wenn sie sich was anschauen.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

27 Jan, 2020 17:09 46 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... gut ist was, persönlich gefällt

Ich meinte mit "Qualität vor Quantität" eigentlich nur, dass ich mir nicht mehr "möglichst viel" sondern nur das was "mir gefällt" ansehe... mir ist lieber ein Film pro Woche, den ich dann aber auch bewusst und mir Freude genieße, als jeden Abend stundenlang vor der Glotze zu sitzen... das höre ich lieber Musik, lese ein Buch oder unterhalte mich mit der Familie....

27 Jan, 2020 17:56 26
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Japp Martin,

ich habe mir auch angewöhnt, wenn mir was nicht gefällt einfach abzuschalten - früher hab ich mich da oft bis ans Ende gequält in der Hoffnung, da passiert noch was:)

Wenn bei meiner Frau und mir ein Film in der ersten viertel Stunde nicht zündet - und tschüß - bei einer Serie gehen wir meist komplett den Piloten an.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

27 Jan, 2020 18:01 28 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Eraserhead
Foren As


Dabei seit: 04 Jan, 2020
Beiträge: 160

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von monkeybass
Ich meinte mit "Qualität vor Quantität" eigentlich nur, dass ich mir nicht mehr "möglichst viel" sondern nur das was "mir gefällt" ansehe... mir ist lieber ein Film pro Woche, den ich dann aber auch bewusst und mir Freude genieße, als jeden Abend stundenlang vor der Glotze zu sitzen... das höre ich lieber Musik, lese ein Buch oder unterhalte mich mit der Familie....


Zustimmung

27 Jan, 2020 18:06 17 Eraserhead ist offline Email an Eraserhead senden Beiträge von Eraserhead suchen Nehmen Sie Eraserhead in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja,

bei mir ist das anders - ich weiche der Familie aus wos geht (außer meiner Frau und der Katze) - sind alle lieb und nett - aber ich weiß nicht, über was ich mit denen quatschen soll - und die interessierten sich noch nie für irgendwas aus meinem Leben -

das sind alles sehr alte Leute -

und ich erlebte das an Weihnachten wieder, wo ich dann mal zu einem Fest fuhr, über was die sich alles aufregen oder überhaupt diskutieren - da wär mir selbst Lindenstraße als "Straf TV" lieber. Meine Eltern leben leider nicht mehr, Kinder haben wir keine.

Mit mir kann man weder über Gartenbau, Ackerbau, Landwirtschaft, Politik, Klamotten reden - geschweige denn über Stricken, Häkeln, Modellflugzeugbau, Handwerk --

alldieweil ich da überhaupt nix weiß und wissen will -

oder beisteuern kann -

umgekehrt hat keiner von denen Interesse an Musik, Film, Bücher, Instrumente, Religion oder weiß der Geier, wo ich mal mitreden könnte.

Ich sitze da in der Regel rum und hoffe es geht vorbei und freß weg, was nur irgend geht und zeige reges Futterinteresse, dann sind alle happy.

Bücher lesen tue ich auch ganz gerne, komme aber kaum noch dazu, habe sicher noch 200 Science Fiction und Horrorschinken rumliegen, die ich kaufte und noch nicht zu kam reinzulesen.

und ich sitz eh nur abends vor der Glotze, tagsüber fahr ich davor Rad, laufe Laufband, mache meine tägliche Gymnastik, Übungen, Top XT und den ganzen anderen Quatsch, den ich wegen meiner Krankheit um 5 Stunden am Tag abackern muß. Ohne TV tät ich da vor Langeweile und Frust verrecken.

Gnade

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

27 Jan, 2020 18:20 44 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
martinm
Haudegen


Dabei seit: 06 Jan, 2015
Beiträge: 615

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Und die nächste aus meiner Sicht überflüssige Produktion.

Könnt ihr euch an "Die purpurnen Flüsse" mit Jean Reno erinnern?

War ein guter Film.

Gibt es seit heute als Serie auf Netflix.

Meine Güte ist das zäh.

Habe nach 2 Folgen das Handtuch geworfen.

Mist



mir hat die Serie bis auf die letzte Doppelfolge ganz gut gefallen.


Ich schaue gerade die erste Folge Dracula. Sehr skuril und amüsant - manchen Spruch müsste man sich echt aufschreiben Großes Grinsen



g
m

27 Jan, 2020 21:32 46 martinm ist offline Email an martinm senden Beiträge von martinm suchen Nehmen Sie martinm in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jooh,

bei Dracula war ich hin und hergerissen und berichtete drüber -

teilweise genial - teilweise verstörend -

aber irgendwie anders als alles bisher dagewesene -

und Horror, Satire und Parodie - alles irgendwie so beieinander, daß man gar nicht weiß wie einem geschieht.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

27 Jan, 2020 23:45 25 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ui,

heute wurde Paulus eingestellt mit Jim Cavaziel - wo ja auch schon den Jesus in Mel Gibsons Passion Christi mimte, da bin ich gespannt!

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

28 Jan, 2020 18:04 19 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

wer mal was ganz Anderes sehen will - Netflix hat einen neuen Film mit Adam Sandler online: Der schwarze Diamant

Sandler agiert hier nicht als Komiker, sondern spielt eine eher dramatische Rolle als jüdischer Diamanthändler, der Kredite mit Krediten begleicht und Leihgaben als Sicherheit verpfändet, um selbst einen Riesendiamanten importieren und verhökern zu können -

völlig abgefahrene Geschichte mit krassesten Dialogen und einem Quentin Tarantino würdigen explodierendem Ende.

Es tut fast weh stellenweise diesen Film zu sehen, derart krass wühlt Sandler sich immer tiefer ins Elend.

Das Ende hätte ich nie und nimmer so kommen sehen oder vermutet.

Ich hätte Sandler auch nie zugetraut so richtig schauspielern zu können. Oscarreif!

Dann wurde noch ein alter Horrorfilm eingestellt - von 2005 - den ich noch nicht kannte - sämtliche Jungschauspieler - heute Superstars.

Chad Michael Murray (One Tree Hill), Jared Padelicki (Supernatural), Hilton Paris (das Supermodell), Eliza Cuthbert (24) usw.

Was soll ich sagen, ich hatte erst keine Lust auf das Dingen, da die Kritiken auf Wiki vernichtend und verheerend waren.

Auch die Handlung - eher nichts für mich.

House of Wax - heißt der Film - aber die Schauspieler und der Soundtrack reißen es voll heraus - die musikalische Untermalung ist der Wahnsinn - so macht Klassik wieder Spaß.

Die Schauspieler überzeugen durch die Bank, so daß man der Story trotz der abstrusen Handlung dann doch glaubt und mitbibbert.

Ich bin geneigt wegen der völlig übertriebenen Brutalität und der überbordenden Optik des Wachshaus und dessen Vernichtung -

das Werk als Kunstfilm zu sehen.

Das war irgendwie, als ob würden Tarantino mit Hitchcock einen Film drehen und jeder der beiden sich etwas zurücknehmen.

Ich muß heute unbedingt nach dem Soundtrack Ausschau halten.

Nimmt man mal die Verwendung von Handys raus - so hätte das Dingen optisch aus den 80er Jahren stammen können. Toll aussehende Schauspieler, gute Ausleuchtung und wenig Gefiltere und Geieire in der Kameraführung und direkt und offen gezeigter Splatter.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

05 Feb, 2020 09:08 22 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

House of Wax ist glaube ich einer der schlechtesten Filme an den ich mich erinnern kann.... Paris Hilton fällt darin nicht negativ auf.... und das soll was heißen....


... aber wenn du deinen Spaß daran hattest, dann ist gut.... Grinsengel

05 Feb, 2020 09:40 43
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von monkeybass
House of Wax ist glaube ich einer der schlechtesten Filme an den ich mich erinnern kann.... Paris Hilton fällt darin nicht negativ auf.... und das soll was heißen....


... aber wenn du deinen Spaß daran hattest, dann ist gut.... Grinsengel


Hallo Martin,

diesen Spruch hast du aus Wiki kopiert -und war einer der Gründe, warum ich den Film nicht sehen wollte, aber als ich gelesen habe, daß Chad Michael Murray mitmacht - war ich dann doch neugierig.

Respekt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

05 Feb, 2020 09:46 46 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
König




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 957

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von monkeybass
House of Wax ist glaube ich einer der schlechtesten Filme an den ich mich erinnern kann.... Paris Hilton fällt darin nicht negativ auf.... und das soll was heißen....


... aber wenn du deinen Spaß daran hattest, dann ist gut.... Grinsengel


In so eine Rolle muss man als Jungschauspieler auch erstmal hineinWACHSEN.

(Ich habe ganz unauffällig markiert, worauf ich hinaus wollte) Grinsengel

05 Feb, 2020 10:43 28 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schönes Wortspiel Olsen ;-)

Sorry, Werner.... Wikipedia habe ich hier nicht bedient, sondern mich auf meine Erinnerung an dieses Machwerk verlassen...

Ich bin ja auch ein Fan von Trash Filmen, wobei diese immer polarisieren.... manche findet man genial, manche unausstehbar... House of Wax war bei mir Zweiteres.... Clowni

05 Feb, 2020 12:08 43
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Martin,

ich habe ein anderes Problem, ich find den Soundtrack von dem Film so geil - selten dermaßen tollen Orchestereinsatz gehört - leider kriegt man das nicht auf Unlimited, wo man sonst wirklich alles kriegt.

Wie gesagt, normal ist das nicht mein Metier, den Film fand ich aber super, wegen dem Mega Soundtrack und den Einsatz jeder Menge Jungstars -
und der Komposition der Bilder mit diesem Wachskram.

Ist übrigens kein Thrash Film - der hat richtig Asche gekostet und eine A-Produktion - die auch im Kino lief.

Ich werde mir den heute nochmal ansehen - rein wegen der Mucke!

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

05 Feb, 2020 15:26 33 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... der Soundtrack ist mir nicht in Erinnerung geblieben.... ;-)

.... dann eben teurer trash Grinsengel

05 Feb, 2020 15:36 51
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von monkeybass
... der Soundtrack ist mir nicht in Erinnerung geblieben.... ;-)

.... dann eben teurer trash Grinsengel


Wahrscheins haste das auf deinem kleinen TV über Fernsehton gesehen, der hätte dir auffallen müssen.

Großorchestereinsatz wie in STar Wars und Superman in den späten 70ern.

Richtig tolle Melodien und mit einer Dynamik, daß es mir schier die Couch unterm Hintern wegsemmelte.

Ich wollte dann die letzte halbe Stunde aufm PC aufm Laufband sehen, das mußte ich mir abschminken - da die Dynamik über USB so krass war, daß die meine HD Boxem mehrmals anschlugen bei den Musikpassagen - während ich die Stimmen gerade noch verstehen konnte -

habs dann über die große Thivan fertig geschaut.

Ein Rums, wie ich ihn sonst nur von John Williams kenne bei Sachen wie Jurassic Park.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

05 Feb, 2020 15:57 32 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20196

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Was ein Glück,

auf Youtube ist der ganze Soundtrack von John Ottman bereit - Alter geht das ab!

https://www.youtube.com/watch?v=8w_1EsNh...610F636&index=2

Ich muß mir die CD besorgen.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

05 Feb, 2020 16:07 07 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... ich habe den Film damals sogar im Kino angeschaut.... wahrscheinlich habe ich nur auf eine Naktszene von Paris Hilton gewartet ;-)

05 Feb, 2020 16:11 00
Seiten (50): « erste ... « vorherige 37 38 39 40 41 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » HiFi Stammtisch » Tratschecke » Hilfe, ich bin ein Netflix Junkie! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+80 | prof. Blocks: 18 | Spy-/Malware: 1963
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH