RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Analoge Geräte » Plattenspieler » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (16): « erste ... « vorherige 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
söckle söckle ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 02 Aug, 2016
Beiträge: 3066

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

...ob es wirklich heute mehr Staub gibt, oder ob wir einfach allgemein viel sensibler bei solchen Themen geworden sind, sei mal dahingestellt. So ein typischer Wohnraum aus den 70ern oder 80ern war ja aufgrund von Teppichböden, Möblierung (offene Regale, Polstermöbel etc.) meistens auch viel schwieriger zu reinigen als so kahles, modernes Designer- Wohnstudio :-)...

Mich nervt Staub jedenfalls auch ziemlich und eigentlich könnte man jeden zweiten Tag putzen...

Ich hatte eine Zeit lang in einem Zimmer einen Luftreiniger, ein günstiges Modell von Ikea ("Patrull"). Der wälzt einfach nur die Raumluft um, und filtert dabei. Leider sind seit rund einem Jahr keine Ersatzfilter mehr lieferbar, zumindest online nicht...

In dem Raum, in dem der Filter zum Einsatz gekommen ist, war die Staubbelastung deutlich geringer als ohne. Das war beim wöchentlichen Saugen ein deutlicher Unterschied....

Könnte man theoretisch in jedem Raum einsetzen, allerdings entstehen dann nicht ganz unerhebliche Betriebskosten (Strom + Filter).

P.S.: Dyson hat da z.B. auch schöne Sachen, allerdings sind die Preise auch dementsprechend...

https://shop.dyson.de/ventilatoren-und-h...er/luftreiniger

_______________
Gruß
söckle

19 Jun, 2018 16:13 35 söckle ist offline Beiträge von söckle suchen Nehmen Sie söckle in Ihre Freundesliste auf
athlon59
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von mannitheear
Hi Eberhard,

habe mich beim AH registriert aber es kann dauern bis ich freigeschaltet bin. Es Interessiert mich sehr wie du das Hören bei Shakti empfunden hast, offen und ehrlich auch gerne per PN.

Einen 1229 hatte ich auch mal.

LG
Manfred


Ja, wenn man nur annähernd weiß, was shakti so alles an Gerätschaften betreibt, wäre das schon sehr interressant.

LG Rupert

19 Jun, 2018 17:45 41
zwodoppelvier
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo miteinander,

es existiert ja von (fast) jedem Mitglied im ah-forum ein "Vorstellungsfaden", der von Jürgen ist -> dieser.

Die Geschichte ist lang und sehr facettenreich, wovon ich auch nur einige Dinge behalten habe.

Aktuell sind wohl im analogen Bereich zwei Mikro Seiki-Laufwerke mit einer Vielzahl unterschiedlichster Kombinationen an Tonarm/System-Kombinationen am Start, dazu mindestens ein Masselaufwerk mit weiteren Kombinationen.
Die Entzerrung/Verstärkung bewirkt eine Thöress-Vorstufe.

Von dort aus geht es in eine KORA-Vorstufe und weiter zu zwei "begehbaren" CAT-Monoblöcken mit je 16 Stück KT150 im Triodenbetrieb, welche dann die Horns "Universum" befeuern.
Der Raum mißt ca. 60qm, aber es steht ein riesiges Sofa für 5-6 Hörer darin und zahlreiche "Racks" (Werkstattische?), Regale usw.

Insgesamt ein Raum mit einer faszinierenden Atmosphäre - selbst wenn dort nicht ganz so erlesenes Hifi drin stehen würde.

Um eine Hörsession mit 5, 8, 10 Personen durchzuführen, muß man aber auch ein entsprechendes Volumen und zu dessen Bespielung große Lautsprecher mit potentem Antrieb zur Verfügung haben. Bei passender Qualität stellt das Nachvollziehen der vielen kleinen Unterschiede von Komponenten offenbar kein Problem dar.

@ Manfred: mein kurzer Bericht im ah-forum ist nicht besonders erwähnenswert. Ich mußte leider wegen eines unverhofften Folgetermins viel zu früh nach Hause fahren. Zudem war mein Besuch bei Jürgen ein erstes Mal und die Eindrücke von Equipment dieser Qualitätsklasse sacken im Laufe der Tage noch.
Allerdings hat Tom, basierend auf offenbar weit größerer Erfahrung, einen sehr schönen Bericht nachgeschoben.
Zusammen mit den Fotos von Ralf ergibt sich ein recht gutes Bild von diesem Event.

Viele Grüße
Eberhard

Nachtrag: habe jetzt eben gesehen, daß im OE-Forum auch noch Berichte eingestellt wurden. Die beschreiben den Workshop und die Randbedingungen ganz trefflich.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von zwodoppelvier am 19 Jun, 2018 21:03 51.

19 Jun, 2018 19:13 54
söckle söckle ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 02 Aug, 2016
Beiträge: 3066

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

...noch mal kurz zum Plattenwaschen...

mir ist noch die Record Doctor V aufgefallen:

https://www.hifitest.de/test/zubehoer_hi...-doctor_v_14375

Die Platte muss hier von Hand gedreht werden, die Absaugung erfolgt von unten (spart den Arm). Etwas rudimentär aber mit UVP von 229 € auch die bei weitem günstigste Maschine. Im Moment nur leider nicht zur UVP verfügbar, einer bietet sie auf ebay für 269€ an...

Für so Minisammlungen wie meine wäre das vielleicht ein Kompromiss (?). Mal sehen, falls irgendwann wieder zum günstigen Preis verfügbar.

Witziges Detail: Auf einem You Tube Video setzt sich der Nutzer einen Gehörschutz auf! Soviel zum Betriebsgeräusch....

_______________
Gruß
söckle

20 Jun, 2018 09:07 53 söckle ist offline Beiträge von söckle suchen Nehmen Sie söckle in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Haudegen




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 679

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von söckle
...noch mal kurz zum Plattenwaschen...

mir ist noch die Record Doctor V aufgefallen:

https://www.hifitest.de/test/zubehoer_hi...-doctor_v_14375

Die Platte muss hier von Hand gedreht werden, die Absaugung erfolgt von unten (spart den Arm). Etwas rudimentär aber mit UVP von 229 € auch die bei weitem günstigste Maschine. Im Moment nur leider nicht zur UVP verfügbar, einer bietet sie auf ebay für 269€ an...

Für so Minisammlungen wie meine wäre das vielleicht ein Kompromiss (?). Mal sehen, falls irgendwann wieder zum günstigen Preis verfügbar.

Witziges Detail: Auf einem You Tube Video setzt sich der Nutzer einen Gehörschutz auf! Soviel zum Betriebsgeräusch....



Hallo Söckle,

hier meine ganz persönliche und ehrliche Meinung dazu: auch bei dieser Maschine wird dich das manuelle Kurbeln wahrscheinlich irgendwann fürchterlich nerven, wenn es dann doch mal mehr und mehr Platten werden sollten.

Mach mit der Knosti erstmal weiter und spar auf „richtige“ Plattenwaschmaschine wie die Okki Nokki. Alles andere wäre in meinen Augen nur ein Kompromiss der dich auf Dauer nicht zufrieden stellen wird. Die ON bietet viel mehr Möglichkeiten auch extrem hartnäckige Verschmutzungen zu bearbeiten.

BG Tom Prost

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

20 Jun, 2018 11:06 31 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
terminator
Foren As




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 145

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Genau das ist auch meine Meinung, vorerst mit der Knosti kurbeln.
Und dabei immer schön "Bladden" kaufen. Wenn es dann mal
300-400-500 "Bladden" sind, dann lieber eine "OgiNogi"

Prost

_______________
Gruß Terminator Wink

20 Jun, 2018 11:23 41 terminator ist offline Email an terminator senden Beiträge von terminator suchen Nehmen Sie terminator in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Haudegen




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 679

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

In dem Testbericht hat mir der folgende Satz besonders gut gefallen: „Wenn ich den Journalisten dann erzählt habe, dass es eben NICHT um das Knistern geht, sondern tatsächlich um hochwertige Musikwiedergabe, dann gab es am anderen Ende der Leitung spätestens nach dem Wort „Plattenwaschmaschine“ das große Schweigen, mit dem der normale Mensch ehrfürchtig seine Erkenntnis begleitet, es mit einem wahren und großen Irren zu tun zu haben.“ Applaus Anbeten Genau

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

20 Jun, 2018 11:25 45 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
söckle söckle ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 02 Aug, 2016
Beiträge: 3066

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

...ja, wahrscheinlich habt Ihr da recht...


zu dem Artikel- Zitat: Es ist heute eben so, dass der "normale" Mensch, ohne mit der Wimper zu zucken, ein Ausstattungspaket XY für zig Kilo € in sein neues Auto bestellt, aber den Hifi Begeisterten schon mitleidig belächelt, wenn der bereit ist mehr als 200 € für ein paar neue Lautsprecher auszugeben......

....war jetzt total überspitzt formuliert, in Wahrheit passiert das erst bei 250€ Prügel....

Ist so. Auch, oder gerade Lifestyle ist hochgradig von Moden bestimmt. Hifi ist unter Normalen sowas von Schnee von gestern....

Mist

_______________
Gruß
söckle

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von söckle am 20 Jun, 2018 12:44 58.

20 Jun, 2018 12:35 26 söckle ist offline Beiträge von söckle suchen Nehmen Sie söckle in Ihre Freundesliste auf
martinm
Haudegen


Dabei seit: 06 Jan, 2015
Beiträge: 571

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von söckle
....war jetzt total überspitzt formuliert, in Wahrheit passiert das erst bei 250€ Prügel....

Ist so. Auch, oder gerade Lifestyle ist hochgradig von Moden bestimmt. Hifi ist unter Normalen sowas von Schnee von gestern....

Mist



hi Nico,
man kann von niemanden erwarten sich für alle möglichen 'nicht lebensnotwendigen' Belange (Hobbies) des tägl. Lebens zu interessieren. Vielleicht sollte man sich (seine Hobbies) einfach weniger 'wichtig' nehmen.

Wenn mir z.B. jemand vom 'Radfahren' vorschwärmt, seinem neuesten supertechnischen Bike für tausende euro erzählt muss ich trotzdem immer an so ein grünes spießiges Herrenrad aus den 70ern denken. Mit Gepäckträger. Und empfinde das dann als langweilig.

Wichtig für einen selbst ist doch nur das man mit dem was man macht zufrieden ist (und niemandem anderen schadet).

Meine Meinung

Prost

20 Jun, 2018 13:09 57 martinm ist offline Email an martinm senden Beiträge von martinm suchen Nehmen Sie martinm in Ihre Freundesliste auf
söckle söckle ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 02 Aug, 2016
Beiträge: 3066

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Martin,

je, Erwarten tue ich ja nichts. Schon klar, jeder wie er mag....

Ich find's halt nur "spannend", was im Bereich Hifi noch "geduldet" wird, und ab wann man für gaga erklärt wird. Und dass halt insbesondere im Vergleich zu anderen Konsumgütern, die einfach "in" und dadurch auch mehr oder weniger akzeptiert sind...

_______________
Gruß
söckle

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von söckle am 20 Jun, 2018 13:38 27.

20 Jun, 2018 13:37 31 söckle ist offline Beiträge von söckle suchen Nehmen Sie söckle in Ihre Freundesliste auf
athlon59
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

"Sommerlochthema Platten waschen" die nächste Kopf kratz >> http://www.instructables.com/id/Make-you...-machine/#step1

20 Jun, 2018 14:23 12
söckle söckle ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 02 Aug, 2016
Beiträge: 3066

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

http://www.lautlos-rein.de



Ein Waffeleisen vom Mars?


Nein, will ich nicht kaufen. Fand nur, wäre ein guter Sommerloch- Beitrag....

Prost

_______________
Gruß
söckle

20 Jun, 2018 19:02 41 söckle ist offline Beiträge von söckle suchen Nehmen Sie söckle in Ihre Freundesliste auf
söckle söckle ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 02 Aug, 2016
Beiträge: 3066

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

P.S.: Der arme Dual- Plattenspieler! Was genau soll eigentlich der Vorteil der "Punktabsaugung" sein? Ausser, dass man relativ einfach einen Plattenspieler samt Tonarm zweckentfremden kann....

_______________
Gruß
söckle

20 Jun, 2018 19:05 30 söckle ist offline Beiträge von söckle suchen Nehmen Sie söckle in Ihre Freundesliste auf
sisky75 sisky75 ist männlich




Dabei seit: 23 Jun, 2018
Beiträge: 6

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Das tut wirklich weh, den Dual so zu missbrauchen.
Wasche selbst mit Okki Nokki, das ist inzwischen die 2. Maschine.
Bin zufrieden.

_______________
Grüße
Sisky

23 Jun, 2018 13:05 29 sisky75 ist offline Email an sisky75 senden Beiträge von sisky75 suchen Nehmen Sie sisky75 in Ihre Freundesliste auf
söckle söckle ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 02 Aug, 2016
Beiträge: 3066

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sisky,

willkommen im Forum Wink

_______________
Gruß
söckle

23 Jun, 2018 13:55 42 söckle ist offline Beiträge von söckle suchen Nehmen Sie söckle in Ihre Freundesliste auf
sisky75 sisky75 ist männlich




Dabei seit: 23 Jun, 2018
Beiträge: 6

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Prost

_______________
Grüße
Sisky

23 Jun, 2018 16:16 51 sisky75 ist offline Email an sisky75 senden Beiträge von sisky75 suchen Nehmen Sie sisky75 in Ihre Freundesliste auf
söckle söckle ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 02 Aug, 2016
Beiträge: 3066

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Prost


....zum Staub. Hab mich heute trotz aller Faulheit doch kurz aufgeschwungen, um meinen Ikea Patrull...

https://www.amazon.de/Ikea-PATRULL-Luftr...r/dp/B00HNEP916

...Luftfilter wieder in Betrieb zu nehmen. Wie weiter oben beschrieben, gibt es ja keine Ersatzfilter mehr. Also hab ich aus dem alten Filter den eigentlichen Filter rausgeschnitten, und zwei neue Filtermatten eingesetzt. G4 als Vorfilter, F9 als Hauptfilter....

Mal sehen wie lange der jetzt hält. F9 ist schon ziemlich dicht, fühlt sich an wie ein Stück Stoff....

_______________
Gruß
söckle

23 Jun, 2018 17:29 59 söckle ist offline Beiträge von söckle suchen Nehmen Sie söckle in Ihre Freundesliste auf
söckle söckle ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 02 Aug, 2016
Beiträge: 3066

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

...heb mir gestern im Baumarkt eine Multiplexplatte zuschneiden lassen als Ersatz für die Platte in meinem Wandhalter. Die alte ist deutlich sichtbar verzogen, sieht einfach bes***** aus....

Also Multiplex 46,5 x 35,5 x 1,5 cm im Obi zuschneiden lassen. Wollte das Ding eben grundieren, und siehe da - auch verzogen!!!

Clowni

Und das bei Multiplex, so eine schichtverleimte Platte sollte eben sein, und auch nicht auf Luftfeuchte reagieren. Muss wohl bei Obi falsch gelagert worden sein.....

Prügel

_______________
Gruß
söckle

08 Jul, 2018 16:14 15 söckle ist offline Beiträge von söckle suchen Nehmen Sie söckle in Ihre Freundesliste auf
martinm
Haudegen


Dabei seit: 06 Jan, 2015
Beiträge: 571

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

die werden dort stehend gelagert ... aber nicht senkrecht sondern "schräg".
Selbst Türblätter verformen sich. Ganz schnell.

08 Jul, 2018 18:38 25 martinm ist offline Email an martinm senden Beiträge von martinm suchen Nehmen Sie martinm in Ihre Freundesliste auf
söckle söckle ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 02 Aug, 2016
Beiträge: 3066

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

....ja das ist wohl Zufall bzw. Glück dabei im Baumarkt....

Also entweder zum Schreiner, oder online bestellen?.....

_______________
Gruß
söckle

08 Jul, 2018 18:45 21 söckle ist offline Beiträge von söckle suchen Nehmen Sie söckle in Ihre Freundesliste auf
Seiten (16): « erste ... « vorherige 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Analoge Geräte » Plattenspieler » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 61 | prof. Blocks: 1440 | Spy-/Malware: 1777
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH