RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Digitale Abspielgeräte » Superwandler V 90-DAC von Musical Fidelity » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Neidhart
Foren As




Dabei seit: 27 Sep, 2016
Beiträge: 201

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Werner

Als Verbinder zwischen digitalem Quellgerät und DAC habe ich einiges (relativ preiswertes) ausprobiert an Lichtleitern und Koax-Kabeln.

Einige Zeit lang hatte ich das Koaxkabel aus der Highline-Serie von Goldkabel im Einsatz, das abgelöst wurde vom NF-75 von Viablue. Für meine Ohren und an meinem Equipment war das ein deutlicher Schritt nach vorn. Falls noch mehr gehen sollte, dann eher in Nuancen, denke ich (ohne das beschwören zu können). Das Viabluekabel ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis absolut top. Mehr braucht's meiner Meinung nach nicht.

@Siggi
Zitat:
es ist halt wie mit allem, wer es Braucht es gibt Leute die erfreuen sich hoher Bitraten, andere brauchen für ihren 10km Weg zur Arbeit ein Auto mit 200 Ps.


Da hast Du wohl recht. Ich möchte nicht bezweifeln, dass ein 24-Bit/96khz-Master womöglich auch an der Heimanlage besser klingt als die heruntergerechnete 16-Bit/44,1khz-CD, aber alles Hochrechnen ist in meinen Augen Nonsens.
Aber ich fahre auch ein 22 Jahre altes Auto ;Willkommen

Es ist ja selbst bei Filmen so. Sind die nicht von vornherein in HD aufgenommen, ist für mich der Unterschied zwischen der DVD, die im Player auf HD hochgerechnet wird, und der BlueRay, weitgehend nicht vorhanden. Womöglich haben die Produzenten der BlueRay ein besseres Equipment zur Verfügung, um die LD-Daten hochzurechnen, aber was soll's.
:Großes Grinsen

17 Nov, 2016 10:55 06 Neidhart ist offline Email an Neidhart senden Beiträge von Neidhart suchen Nehmen Sie Neidhart in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20232

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Neidhart,

die Via Blue Digitalleine hatte ich auch mal - war für mich sogar - unabhängig vom Preis - das beste Kabel überhaupt.
Leider habe ich es damals weggegeben, weil ich einige Jahre lang keine digitalen Verbindungen mehr brauchte.

Das ist erst jetzt wieder ein Thema geworden durch den V 90 Dac.

Normal hätte ich Via Blue nachgekauft, aber der Martin hat mir halt mal die AIV Geschichte geschickt und die funzt auch prima, und kostet nur einen Bruchteil.

Wobei ich da die optische Leine besser finde als die koaxiale, die ein wenig aufdickt im Bass.

:Anbeten

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

17 Nov, 2016 16:12 28 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
berny berny ist männlich
Foren As


Dabei seit: 14 Mar, 2016
Beiträge: 131

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe beide genannten Digitalkabel.
Bei mir ist alles Viablue verkabelt.
Bei mir ist das Viablue sehr "natürlich" das AIV schreit mich an. Ist in den Höhen zu Vorlaut für mich.
Da ist das Viablue eine Wohltat für die Ohren.
mfg berny

17 Nov, 2016 20:33 18 berny ist offline Email an berny senden Beiträge von berny suchen Nehmen Sie berny in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20232

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für die info, ich muß mir dann auch wohl das Via Blue mal wieder besorgen.

Scheint ja dann auch noch mal richtig was zu bringen.

:Bin geschockt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

17 Nov, 2016 23:40 20 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
berny berny ist männlich
Foren As


Dabei seit: 14 Mar, 2016
Beiträge: 131

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Habe eben das Extranetzteil Musical Fidelity V-PSU II an meinen V90Dac angeschlossen. Nach 15 min stelle ich fest es gefällt mir. Die Bässe sind etwas natürlicher, weniger "rumsich". Die Mitten treten ganz leicht zurück, weniger vordergründig. Die HÖHEN sind weicher offener, deutlicher und verschmelzen wunderbar mit den Mitte.
Alles etwas weniger digital dafür analoger schööön.
mfg berny

22 Nov, 2016 19:48 39 berny ist offline Email an berny senden Beiträge von berny suchen Nehmen Sie berny in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20232

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von berny
Hallo
Habe eben das Extranetzteil Musical Fidelity V-PSU II an meinen V90Dac angeschlossen. Nach 15 min stelle ich fest es gefällt mir. Die Bässe sind etwas natürlicher, weniger "rumsich". Die Mitten treten ganz leicht zurück, weniger vordergründig. Die HÖHEN sind weicher offener, deutlicher und verschmelzen wunderbar mit den Mitte.
Alles etwas weniger digital dafür analoger schööön.
mfg berny



Mensch danke für den Input, sorry, wenn ich auf dem Schlauch stehe, was kostet so ein Dingen?

Wie schließe ich das an, brauche ich ne Extra Verdrahtung oder liegt das bei?

Werde das gerne auch mal probieren!

;Zwinker

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

22 Nov, 2016 23:32 32 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
fkjazz fkjazz ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 464

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mich auch für das Musical Fidelity V-PSU II interessiert, wird aber nicht mehr produziert und taucht gebraucht wohl selten mal auf.
Es gibt einen Nachfolger bei MF, kostet 180 Euro. Ob das was bringt weiß ich nicht. Max Krieger hat es im Programm.

Gruß Friedrich

_______________
Gruß Friedrich

23 Nov, 2016 09:08 56 fkjazz ist offline Email an fkjazz senden Beiträge von fkjazz suchen Nehmen Sie fkjazz in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20232

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morgen Friedrich,

ich kann auf der Webseite von Musical Fidlity:

http://www.musicalfidelity.com/products/v90series

kein externes Netzteil finden.

Nur unter der Kategorie eingestellte Produktion/Arhive - das von Berny besprochene, welches wohl optisch auf den Vorgänger DAC ausgelegt war.

??

:Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

23 Nov, 2016 09:36 14 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
berny berny ist männlich
Foren As


Dabei seit: 14 Mar, 2016
Beiträge: 131

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hallo
Gebraucht so um 120-145 €
Das Teil kann bis zu drei Endgeräte gleichzeitig antreiben.
Du ziehst das Klein-Netzkabel v 90 Dac ab. Das PSU II-Netzteil hat ein eigenes Netzkabel. Es liegen drei Verbindungskabel vom PSU II-Netzteil zum Dac bei.
Nach 5 Stunden hören gestern bin ich so erfreut, dass ich nicht mehr ohne kann. Mit dem PSU klingt es nicht mehr so "mittig" es legt unten krätigend und oben feinzeichnend zu.
mfg berny

23 Nov, 2016 09:49 59 berny ist offline Email an berny senden Beiträge von berny suchen Nehmen Sie berny in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20232

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nochmal ich Friedrich,

habe es beim Max gefunden - heißt UPS:
folgenden link nach unten bis zum Gerät scrollen:

http://www.audio-creativ.de/?cat=27

Ist eigentlich ein spezieller Netzfilter für die neue V Serie -
mit Netzfiltern habe ich durchwachsene Erfahrungen, es kommt da extrem auf die einzelne Anwendersituation und Umgebung an, das kann Welten bringen, gar nichts bringen - oder auch nach hinten losgehen.

Bei MF wird das auf der Webseite wohl wirklich nicht beworben - denn - wie Max auf seiner Webseite erklärt gibt es das nur speziell für den deutschen MF Vertrieb und im deutschen Handel.

Ich werde kommende Woche mal mit Martin Dittmeier schwätzen, wie seine Erfahrung damit ist.
Wenn positiv, besorge ich es mir - 179 Euro ist da ja ein Schnapperpreis.

;Mist

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

23 Nov, 2016 09:51 54 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Neidhart
Foren As




Dabei seit: 27 Sep, 2016
Beiträge: 201

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das V-PSU II habe ich als Ergänzung des V-LPS II (kleiner Phono-Pre) im Einsatz. Im Vergleich zu dem winzigen Steckernetzteil des V-LPS II bringt das externe Netzteil einen deutlichen Zugewinn in allen Kriterien. Persönlich habe ich vor das Netzteil noch ein Netzfilter geschaltet, da bei mir arbeitsbedingt allerhand Computer im Haus laufen.

Für den Phonovorverstärker kann ich das externe Netzteil uneingeschränkt empfehlen.

Ein Testbericht des Phonovorverstärkers mit und ohne externem Netzteil findet sich hier: Test

Zu dem "Upgrade Power Supply" kann ich hingegen nichts sagen.

23 Nov, 2016 11:50 44 Neidhart ist offline Email an Neidhart senden Beiträge von Neidhart suchen Nehmen Sie Neidhart in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube da bringt jedes Netzteil, wenn es vernünftig aufgebaut ist etwas.

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

23 Nov, 2016 15:49 51 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gerade gesehen: https://www.leds24.com/Netzteil-stabilis...CFRA8GwodsVcMVQ

Liest sich nicht schlecht.. .

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

23 Nov, 2016 19:29 23 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
berny berny ist männlich
Foren As


Dabei seit: 14 Mar, 2016
Beiträge: 131

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Würde dem Netzteil eine Grundlast von 30 Watt nachschalten damit es stabil läuft und weniger zu regeln hat. pseudo- class-a

23 Nov, 2016 21:27 50 berny ist offline Email an berny senden Beiträge von berny suchen Nehmen Sie berny in Ihre Freundesliste auf
berny berny ist männlich
Foren As


Dabei seit: 14 Mar, 2016
Beiträge: 131

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

klugscheißere nochmal
Diese Netzteile sind doch für ""DC-Last"" und nicht für ""AC-Last"" ausgelegt. ELKOS und Tonfrequenzelkos nachschalten?

23 Nov, 2016 21:54 10 berny ist offline Email an berny senden Beiträge von berny suchen Nehmen Sie berny in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20232

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Micha,
man kann nicht irgendwas an irgendwas anschließen:)

NIcht umsonst steht in den Bedienungsanleitungen, daß man nur die beigelieferten Netzteile verwenden darf und sonst die Garantie erlischt.

Außer, gleicher Hersteller bietet etwas dafür zugelassenes an.

Gerade im Bereich Netzteil kann man sich extreme Störungen in der Anlage einfangen, das geht hin bis zu massiven Spratzelgeräuschen, 50 hz Brumm usw.

Ob das Netzteil der Christbaumbeleuchtung geeignet ist für einen High End DA Wandler wage ich mal - in den Raum gestellt - arg zu bezweifeln.

Da müßten uns mal die Techniker aus dem Forum näher zu aufklären.

:Daumen runter

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

23 Nov, 2016 23:01 51 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
berny berny ist männlich
Foren As


Dabei seit: 14 Mar, 2016
Beiträge: 131

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo
geiles PSU-Netzteil
Blase mir nochmal BLASINSTRUMENTE um, in die Ohren.
Möchte aufdrehen bis zur, in die Gummizelle.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von berny am 24 Nov, 2016 02:04 37.

24 Nov, 2016 02:03 48 berny ist offline Email an berny senden Beiträge von berny suchen Nehmen Sie berny in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Werner.
@ Berny.
Ich weiss jetzt nicht, was der letzte Post sollte..., ich war wirklich der Meinung in diesem Fall, Netzteil ist ......l .
Werde meine Frau mal fragen, die arbeitet ja in einer Elektrofirma für Sendetechnik.

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

24 Nov, 2016 18:11 30 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
berny berny ist männlich
Foren As


Dabei seit: 14 Mar, 2016
Beiträge: 131

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das PSU II bringt mehr Schub, was beim Blaßinstrumenten hören richtig Spass macht.

24 Nov, 2016 18:21 42 berny ist offline Email an berny senden Beiträge von berny suchen Nehmen Sie berny in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Achso.., das meintest du. ;Zwinker

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

26 Nov, 2016 15:50 13 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Seiten (10): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Digitale Abspielgeräte » Superwandler V 90-DAC von Musical Fidelity » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+80 | prof. Blocks: 20 | Spy-/Malware: 1966
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH