RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Digitale Abspielgeräte » Superwandler V 90-DAC von Musical Fidelity » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moin HiFi Gemeinde.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
In Sachen Digital bin ich ein Anfänger.
Der Dac funtioniert sehr manierlich aber.....:

Fernseher mit normalem Programm über Lichtleiter geht.
CD Spieler über Coax geht.
Meine Frau hat jetzt so ein 2 Monatsabo von Maxdome sich gekauft.
Da kommt bei manchen Filmen nur gehacktes.
Was ich jetzt noch nicht probiert habe, meinen Onkyo mit integriertem DAC.
Das kann aber nur am Datenformat liegen oder ??

Das gleiche hatte ich schon bei Filmen über USB, am Fernseher gehacktes über den Blueray ging es.
Oder muss ich am Fernseher noch was einstellen ?
Da kann ich aber nur die Option Auto oder PCM wählen, ist ein fast neuer Panasonic.

Gruss Micha.

@ Werner.
Ich habe jetzt keine passende Rubrik gefunden, vielleicht kann man ja da was neues aufmachen für solche Probleme.

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Mmichel am 04 Dec, 2016 09:43 05.

04 Dec, 2016 09:33 46 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20200

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo MIcha,

TV auf PCM stellen.

Wie Maxdome organsiert ist, weiß ich nicht-
aber bei Netflix kann man einstellen bei jedem Film, ob man den 5.1 oder 2.0 hören möchte.

Mein TV macht automatisch 2.0 draus und PCM.

Das wird wohl dein BluRay Player auch so machen, denn da funktioniert es ja, wie du schreibst.

Ich konnte bisher weder bei Amazon noch bei Netflix was finden, was nicht läuft im Ton.

:Erstaunt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

04 Dec, 2016 09:48 51 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20200

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Am TV auch bei Downmix PCM einstellen.

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

04 Dec, 2016 09:49 56 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moin Werner.
PCM funzt auch net.
Hatte ich gestern probiert.
Man kann aber glaube ich noch verschiedene Einstellungen beim Anbieter tätigen, da muss ich noch mich mit beschäftigen.

Danke mal für den Tip. ;Grinsengel

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

04 Dec, 2016 10:00 21 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
terminator
Foren As




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 149

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Ich wollte mal einen DAC direkt an den TV (Loewe) digital anschließen.
Da waren dann ein paar Sender auch verzerrt mit nur drrrrrrrrrrr ! Habe damals mehrmals bei Loewe angerufen, die haben mich aber abgewimmelt.

Ich konnte das nie zum Laufen bekommen und habe es dann aufgegeben.

Signal kommt über Schüssel

_______________
Gruß Terminator Wink

04 Dec, 2016 11:02 49 terminator ist offline Email an terminator senden Beiträge von terminator suchen Nehmen Sie terminator in Ihre Freundesliste auf
Siggi
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Mmichel
dein TV kann wahrscheinlich mit dem DTS Tonsignal vom Film nichts anfangen.
Bei Filmen von Usb genauso.
Kannst ja einfach bei Filmen von Festplatte (am PC) mit dem Tool Mediainfo schauen,
welches Tonfarmat der Film (der nicht funzt) hat.
Bei AC3 sollte das der TV wiedergeben können.
Wenn der Film auf dem PC oder Tablet nicht funzt, installiere einfach einen anderen Player wie z.B. VCL.
Damit sollte es gehen.
Für DTS bräuchtest du einen AV Receiver, Media oder Bluray Player der das Signal downmixt auf Stereo.
Aber es gibt bestimmt mit Sicherheit eine Möglichkeit,
bei Maxdome, das Tonsignal auf Stereo zu schalten.

@ Terminator
wahrscheinlich das gleiche Problem.
Wenn der Sender in Mehrkanal sendet und der Dac nur 2 kanal verarbeiten kann. Die Tonausgabe sollte aber am Satellitenreceiver einstellbar sein.
von dem dann optisch an den Dac.
Vom Dac raus in den TV bzw. Verstärker.
Sollte (müsste) eigentlich klappen.

LG S.

04 Dec, 2016 11:38 37
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gerade nachgeschaut, Maxdome bietet nur Tonspur deutsch-englisch und die HD Option an.
Aber ich will ja eh wechseln, dann ist Netflix mit dabei.

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

04 Dec, 2016 11:39 12 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Siggi
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Maxdome gehen davon aus das du Besitzer eines Mehrkanal Heimkinos bist :Cool

Spass beiseite.
Weiss nicht über welches Gerät du das das empfängst,
aber es gibt mit sicherheit an dem,
irgendwo in den Einstellungen die Möglichkeit auf 2 Kanal zu switchen.

04 Dec, 2016 11:51 25
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Am TV habe ich nur die Option Auto und PCM.
Naja ist wurscht, heute Mittag werde ich den Onkyo probieren ob der die Signale verabeiten kann, wenn ja dann muss ich mir die Specs nochmal zu Gemüte führen.

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Mmichel am 04 Dec, 2016 12:00 32.

04 Dec, 2016 12:00 07 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Siggi
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wenn der Onkyo ein Mehrkanal Receiver (kein Radio-Verstärker) ist.
Dann sollte er es können.
Darfst natürlich den V90 nicht zwischen schalten.

LG S.

04 Dec, 2016 12:15 53
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ist ein A 9070, mit normalem integrierter DAC.
Scheue mich aber gerade die 20 Kg vom Arbeitszimmer ins Wohnzimmer zu wuchten... ;Heul doch

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

04 Dec, 2016 12:33 34 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Siggi
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Michel das brauchst du nicht zu probieren.
Das geht nicht.

04 Dec, 2016 12:46 03
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Siggi ich machs doch, alleine der fittnes wegen.... :Tut mir leid
Mein Weib hatte die Idee und das ist wieder ein Argument...., für nen Neukauf ?? ;Daumen rauf
Werde berichten... :Und weg

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

04 Dec, 2016 12:52 05 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Siggi
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bin gespannt was rauskommt
;Zwinker

04 Dec, 2016 12:54 55
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Siggi hattest recht und ich kann meine Haltung bewahren.
Beim Onky ist es das gleiche, geht und auch wieder nicht.

Orginal O Ton der Frau..., das räumst du aber gleich wieder weg...
Mädels können manchmal grausam sein....

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

04 Dec, 2016 13:17 57 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20200

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

O Mann,

da bin ich aber froh, daß ich das Problem nicht habe.

Hatte auch schon mal überlegt wegen Maxdome, aber Lovefilm, Amazon Prime Instant und Netflix erschlagen mich bereits mit ihrem Angebot und ich komme nicht hinterher.

;Zwinker

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

04 Dec, 2016 15:47 56 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20200

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde,

nicht, daß ihr denkt, ich hätte es vergessen, ich habe das große Netzteil für den V 90 DAC schon vor Wochen bei Martin Dittmeier bestellt und es hätte letzte Woche mit dem Satisfaction in der Post sein sollen.

Leider stellte sich jedoch heraus, daß kein Gerät mehr an Lager war also wurde beim deutschen MF Vertrieb von MD für mich ein Netzteil bestellt.

Auf Nachfrage kam nun raus, daß es erst im Januar wieder lieferbar sein wird.

Die Zeit kriege ich nun auch noch rum:)

Sobald es da ist werde ich berichten.

;Stumm

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

14 Dec, 2016 16:08 11 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Thomas74
Routinier




Dabei seit: 30 Aug, 2015
Beiträge: 294

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Penumbra

Hallo Werner,
lese gerade dass du einen Wandler Musical Fidelity V 90 besitzt. Dieses Gerät habe ich auch ich benütze es um von meinem Tablet die Musik zum Poppulse zu streamen, geht recht gut. Habe versucht denn Ton vom TV über Toslink zum V90 zu übertragen und von da zum Poppulse, es kommt aber kein Ton. Hast du eine Idee warum es nicht funktioniert
woran kann es liegen


Bevor das große Rätselraten losgeht welche Fehlerquellen hast Du denn bisher ausgeschlossen (Kabel, welche Optionen gibts am TV usw.)?
Du kannst nicht erwarten daß Dir die Leute alle Details Deines Problems aus Deiner Nase ziehen !

_______________
"Any way you want it - That's the way you need it"

16 Jan, 2017 17:09 52 Thomas74 ist online Email an Thomas74 senden Beiträge von Thomas74 suchen Nehmen Sie Thomas74 in Ihre Freundesliste auf
Penumbra
Foren As




Dabei seit: 15 Feb, 2015
Beiträge: 128

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
Habe versucht denn Ton vom TV über Toslink zum V90 zu übertragen und von da zum Poppulse, es kommt aber kein Ton. Hast du eine Idee warum es nicht funktioniert

16 Jan, 2017 18:51 55 Penumbra ist offline Email an Penumbra senden Beiträge von Penumbra suchen Nehmen Sie Penumbra in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe stellenweise das gleiche Problem, manche Sachen kommen über den TV, alle Programme, aber bei Maxdome gehen manche Titel eben nicht.
Werner gab mir den Tip den Digi Ton auf PCM stellen.
Vielleicht hilft es bei dir.
Wenn ich aber den Blue Ray als Quelle nehme geht alles, auch der Max im Dome... :Tut mir leid
Ich schnalle es nicht.

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

16 Jan, 2017 19:03 41 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Seiten (10): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Digitale Abspielgeräte » Superwandler V 90-DAC von Musical Fidelity » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+80 | prof. Blocks: 18 | Spy-/Malware: 1963
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH