RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » PC, Streamer, Netzwerkgeräte » Amazon Prime Musik / unlimited versus Tidal Master/Hifi » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 837

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

MQA ist Masterqualität, also Studioqualität. Ich kann das schwer im Detail erklären, aber hier mal ein Link, wo das ganz gut erklärt wird:

https://www.modernhifi.de/was-ist-mqa/

_______________
Gruß
Ingo

17 Jan, 2019 19:10 38 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ingo,

danke der Erklärungen, ja, das mit dem System Controlled habe ich gleich entdeckt, wußte nur nicht was das ist - und habe dann auf den ADi 2 umgeschaltet - der steht da zur Auswahl - akustisch ist da aber jetzt nichts wahrzunehmen-außer ein minimaler Zeitversatz beim Umschalten - und die Angaben auf dem Schirm des ADI bleiben dieselbigen.

MQA also einschalten - ok - muß dazu der Knopf links oder rechts stehen?

Den exklusiven Modus schalte ich dann morgen auch mal zu, aber danach geht wahrscheins kein anderer Ton mehr außer Tidal? Ich nehme an, das muß ich dann wieder rausnehmen, wenn ich mal you tube oder prime gucken/hören will?

Woran erkenne ich ein Album, daß bei Tidal in Masterqualität zur Verfügung steht?

Was mir jetzt auch noch aufgefallen ist, bei der auf meinem PC befindlichen Software für den RME kann ich die Samplingfrequenz einstellen.

Die stand immer auf 44,1 khz für den PC.

Habe nun bei Tidal höhere ausprobiert - die dann der ADI auch erfolgreich im Display anzeigt - und jage jetzt den Datenstrom vom PC auf 384 khz.

Gehe ich höher - der Adi kann ja wohl bis 700 noch was -
klinkt sich Tidal mit einem roten Schild aus, daß das Wiedergabegerät abgetrennt worden wäre.

Jedenfalls auf 384 khz geht der Punk hier ganz schön ab mit Tidal.

Das ist dann wirklich ne ganze Ecke besser als Amazon reduziert.

Kommt alles "straffer".

Leider zeigt mir der ADI bei den 384 khz dann keine Bittiefe mehr an.

Keinen Dunst ob das dann auf 24 oder 32 Bit oder höher rennt.

Du hast schon recht, man muß sich ein Weilchen mit so was befassen, sonst hoppelt man mit dem Mercedes auf dem Feldweg.

Danke jedenfalls deiner Hilfe!

Daumen rauf

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

17 Jan, 2019 19:26 43 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 837

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, das läuft doch schon gut. Der MQA Schalter muß links stehen, rechts wenn du MQA Dekodierung deaktivieren willst. Das macht man dann, wenn der DAC einen MQA Dekoder hat. Master Alben findest du unter Home (links in der Leiste oben), dann runter scrollen und du siehst Alben in Masterqualität. Rechts auf den Button "show all" und du bekommst den gesamten Überblick.
Freut mich, dass es jetzt bei dir läuft. Alles andere ist rumprobieren. Teste einfach, was am besten klingt. Deine fixen Einstellungen 384 khz sind auch in Ordnung. Da biste schon in Dimensionen, wo unser Gehör weit jenseits der Wahrnehmung ist. Die Bit Tiefe spielt da wirklich keine Rolle mehr. Bei 384 Khz rechnet dein DAC dann automatisch hoch. Wenn das gut läuft und gut klingt, ist doch alles super. Wichtig ist nur, dass Tidal direkt auf den Dac geschaltet wird. Im exclusiven Modus übernimmt Tidal komplett den Ton. Wenn du anderweitig Ton brauchst, musst du nur die App schließen. Brauchst also nicht immer die Einstellungen ändern.

_______________
Gruß
Ingo

17 Jan, 2019 19:55 56 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 837

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

P.S. Ich habe das gerade nochmal bei mir getestet und auch mal fix 384 khz eingestellt. Also, der exklusive Modus, mit den exakten Datenraten klingt bei mir besser, vor allem dynamischer. Bei Masteralben hört man das eklatant.

_______________
Gruß
Ingo

17 Jan, 2019 20:14 34 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
monkeybass monkeybass ist männlich
König




Dabei seit: 03 Oct, 2018
Beiträge: 898

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für den link Ingo .... da bin ich etwas zu wenig Techniker um das im Detail zu verstehen, aber grob habe ich es glaube ich verstanden ...

Das wichtigste ist aber der Klang, wenn‘s besser klingt und die Option dazu besteht dann super, oder?

_______________
Röck the wörld !

17 Jan, 2019 20:22 24 monkeybass ist offline Email an monkeybass senden Beiträge von monkeybass suchen Nehmen Sie monkeybass in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen Ingo,

ich habe endlich ein Masteralbum gefunden!
MIchael Romeo (von Sympphony X) mit seinem Soloalbum:
War of the Worlds Part 1

Da steht dann beim Abspielen und auch hinter dem Album selber ganz fett Master!

Leider bin ich vormittags im Wohnzimmer und habe keinen Zugriff auf meine RME Kette.

Es spielt der Musical Fidelity -

dort kann ich den Exclusivmodus und auch den mit maximalerLautstärke nicht nutzen, sonst haut der so viel Leistung raus - daß mein BSS bis an die plus 20 db Sättigung kommt:)

Ist halt Mist, daß man am MF V 90 die Lautstärke nicht regeln kann.

In der Tidal app selber ist bei mir die variabel einstellbare Lautstärke gesperrt als Funktion.

Aber klanglich ist das wirklich eine ganz andere Bank nochmal als über Browser, meine Fresse.

Leider zeigt der MF keine Samplingrequenz an und auch in der app sieht man das nicht, mal schauen, was heute nachmittag mein RME zu dem Thema meint.

Da sehe ich ja wirklich alles bis hin zum Echtzeitfrequenzspektrum.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

18 Jan, 2019 07:53 23 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Ich habe den Threadtitel mal angepaßt, da es hier auch um Unlimited von Amazon und Tidal geht.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

18 Jan, 2019 07:55 14 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also,

wenn ich Tidal nicht exklusiv laufen lassen, kann ich zumindest noch über F 5 und F 6 am Laptop die Lautstärke regeln.

Wenn ich Tidal Exclusiv regeln lasse und den maximale Tidal Lautstärke Button rausnehme - klappt es doch noch mit dem MF v 90 und meinem BSS 966 OPal.

Zwar bewege ich mich dann im oberen Leistungsbereich des EQ - komme aber noch nicht ins Clippen.

Leider läßt sich am BSS halt nicht die Eingangsleistung dämpfen - nur die Ausgangsleistung zum Verstärker hin.

Es gibt auch EQs, da kann man die Eingangleistung regeln, die klingen aber meistens geregelt supobtimal.


Aber es funzt am MF.

Wenn ich am Nachmittag Tidal Master auch am RME zum Laufen bringe - werde ich Tidal wahrscheins wider erwarten behalten.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

18 Jan, 2019 08:50 35 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mal noch ne FRage - jetzt wieder zu Amazon Music Unlimited-

gibt es da auch so eine app, die man runterladen kann, wo man direkt da reinhüpfen kann, ohne einen Browser zu nutzen, wie das bei Tidal der Fall ist?

Müßte dann ja auch besser werden vom Sound?

Ich habe letzte Nacht mal Amazon am RME laufen lassen und auf 384 khz aufgebläht - über die am PC iinstallierte RME Steuerung.

Kommt auch sehr gut rüber !

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

18 Jan, 2019 08:53 39 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 618

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner,

habe ich an voriger Stelle schon mal geschrieben, ich nutze für Amazon die App, nicht den Browser. Vergleiche habe ich keine gezogen, den Browser wollte ich nicht einsetzen.

Grüsse Achim

18 Jan, 2019 09:17 20 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Achim -

wo kriege ich denn die app?

Verwirrt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

18 Jan, 2019 09:53 49 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 618

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dort, wo Du die Einstellungen vornimmst. Klicke auf Deinen Benutzernamen, Eintrag "Desktop-App herunterladen".

Prost

18 Jan, 2019 10:12 53 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 837

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Morjen Ingo,

ich habe endlich ein Masteralbum gefunden!
MIchael Romeo (von Sympphony X) mit seinem Soloalbum:
War of the Worlds Part 1

Da steht dann beim Abspielen und auch hinter dem Album selber ganz fett Master!

Leider bin ich vormittags im Wohnzimmer und habe keinen Zugriff auf meine RME Kette.

Es spielt der Musical Fidelity -

dort kann ich den Exclusivmodus und auch den mit maximalerLautstärke nicht nutzen, sonst haut der so viel Leistung raus - daß mein BSS bis an die plus 20 db Sättigung kommt:)

Ist halt Mist, daß man am MF V 90 die Lautstärke nicht regeln kann.

In der Tidal app selber ist bei mir die variabel einstellbare Lautstärke gesperrt als Funktion.

Aber klanglich ist das wirklich eine ganz andere Bank nochmal als über Browser, meine Fresse.

Leider zeigt der MF keine Samplingrequenz an und auch in der app sieht man das nicht, mal schauen, was heute nachmittag mein RME zu dem Thema meint.

Da sehe ich ja wirklich alles bis hin zum Echtzeitfrequenzspektrum.

Prost


Moin Werner,

wie, du hast endlich ein Masteralbum gefunden? Verwirrt
Da sind massenhaft Masteralben auf Tidal. Wie ich dir geschrieben habe. Linker Rand, Home anklichen, dann runter scrollen bis du zu "Alben in Masterqualität" kommst. Dann auf "Show all" und du hast das gesamte Masterangebot. Bestimmt auch mit Alben in deiner Musikrichtung.
Auf der Home Seite siehst du auch regelmäßig Neuzugänge und Vorschläge.

_______________
Gruß
Ingo

18 Jan, 2019 11:49 45 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
HeavyRotator HeavyRotator ist männlich
Foren As


Dabei seit: 03 Apr, 2015
Beiträge: 132

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

interessante meinung zu dem MQA format von tidal vom ps audio boss:

https://www.youtube.com/watch?v=xl3LDwQ1pVs

_______________
Equipment:
PrimaLuna Prolouge Premium
Magnat Ma 1000
Magnat Mcd 1050
Klipsch Cornwall III (Special Ed.)
Klipsch RF7 II / Magnat Quantum 1009 S
Project Debut Carbon mit Ortofon 2M Blue

18 Jan, 2019 13:56 52 HeavyRotator ist offline Email an HeavyRotator senden Homepage von HeavyRotator Beiträge von HeavyRotator suchen Nehmen Sie HeavyRotator in Ihre Freundesliste auf
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 837

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, da kann man sich wahrlich streiten. Ich persönlich merke die Unterschiede deutlich, wenn ich auf Tidal zwei identische Alben raussuche. Einmal CD Qualität und einmal MQA. Wenn ich dann zwischen identischen Stücken hin und her schalte sind die Unterschiede für mich deutlich, vor allem bezüglich der Dynamik und dem Umfang an Informationen. Einen ähnlichen Test gibt es hier, überings auch über eine PS Audio Bridge:

https://www.youtube.com/watch?v=M6JAmv1wZJc

_______________
Gruß
Ingo

18 Jan, 2019 15:36 53 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Achim65
Dort, wo Du die Einstellungen vornimmst. Klicke auf Deinen Benutzernamen, Eintrag "Desktop-App herunterladen".

Prost


Mensch danke,

das hat prima geklappt. Leider ist es nicht ganz so schön zu steuern, wie über Mozilla Quantum.

Ist aber natürlich schon besser, als jedesmal über den Browser sich einen abzueiern:)

Bei der Installation hat zwar Microsoft gemault, daß ein Music helpster von Amazon gesperrt wird, da er die Firewall umgehen würde und dies eine akute Gefahr wäre -
dennoch als ich da auf abbrechen ging, installierte der ohne Probleme und es läuft auch.

Was mir fehlt ist die Skip-Funktion, welche ich über Mozilla habe - und über den hauseigenen Apperich eben nicht.

Was mir auch fehlt - jedesmal, wenn ich über Mozilla ein Lied hörte, wurde mir rechts oben auf dem Schirm angezeigt, welche Songs von welcher Band ähnlich sind - das ist nun auch weg.

Ansonsten ist das jetzt sehr ähnlich wie Tidal aufgebaut.

Prost

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

18 Jan, 2019 16:17 13 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dauergast
Ja, da kann man sich wahrlich streiten. Ich persönlich merke die Unterschiede deutlich, wenn ich auf Tidal zwei identische Alben raussuche. Einmal CD Qualität und einmal MQA. Wenn ich dann zwischen identischen Stücken hin und her schalte sind die Unterschiede für mich deutlich, vor allem bezüglich der Dynamik und dem Umfang an Informationen. Einen ähnlichen Test gibt es hier, überings auch über eine PS Audio Bridge:

https://www.youtube.com/watch?v=M6JAmv1wZJc


Hallo Ingo,

ich war jetzt an meinem RME Wandler und checkte von Michael Romeo das Masteralbum End of the world.

Es ist leider nur 44,1 khz! Dennoch, wenn ich den RME auf 384 umschalte klingt es schlechter und wird recht flach.

Also, wie von dir gesagt - bei den Masteralben Finger weg vom Upsampling.

:)

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

18 Jan, 2019 16:19 57 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ingo,

ich berichtete ja heute morgen, daß die Aussteuerung echt heftig hoch war auf Tidal, wenn ich Tidal die alleinige Kontrolle über Audio gebe.

Heute nachmittag habe ich mir das mal mit einem normalen Hifi Album Oldschool (de luxe Version) von Nena vom RME analyieren lassen und mit dem Master Album End of the World von Michael Romeo.

In der Tat ist es so, daß Tidal daß in den digitalen Clippinbereich reinfährt - bei Romeo geht das locker 2 db übers Limit und klingt daher auf Dauer anstrengend.

Ich kann den Pegel am Eingang am ADI ja nach Belieben absenken, dann läuft das einwandfrei - aber am MF V 90 habe ich da keine Chance - da muß ich die Steuerung übernehmen und den Tidalisten das Lenkrad aus der Hand nehmen.

Meiner Frau fiel das heute morgen bei Nenas Oldschool Album auf, daß wirklich excellent produziert ist -
daß der Bass einfach etwas zerrt in ihren Ohren - mir fiel das da gar nicht auf - ich bin da im Hochton empfindlicher und merkte es erst bei Michael Romeo, weil da eben viel Gitarre drin ist.

Das ist natürlich schon ärgerlich, aber wenn ich es weiß, kann ich es umschiffen.

MQA rein oder raus hat bei mir an beiden Wandlern keinen hörbaren Effekt.

Was mich wundert, ist, daß die Wandler von Tidal erkannt werden, aber in der Überschrift als Lautsprecher bezeichnet werden? Ist das bei euch auch so?

Im Falle des RME schreibt Tidal dazu: analog
Das kann aber gar nicht sein!

OK, ich habe nun über die beiden Apps von Tidal und Amazon Unlimited mal die Nena Scheibe Oldschool (beide in der Deluxe Version) verglichen.

Amazon klingt deutlich weicher und mehr radiomäßig angenehm - Tidal klingt lebendiger, strukturierter und detailreicher.

Vom Sound hat Tidal objektiv gesehen die Nase vorne.

Amazon führt halt in der Auswahl-

bei Tidal fehlen viele Sachen, die ich mag -

die haben gar nichts von Markus! (ich will Spaß!)
viel schlimmer - die haben gar nichts von Tryptikon -
eine meiner absoluten Lieblingsbands.

Ich sehe es kommen, daß ich beides behalten muß und mich mit durchwurschteln. Wären dann keine 30 Euro im Monat, geht mir auch sonstwo vorbei.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

18 Jan, 2019 16:31 42 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 17566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dauergast
Zitat:
Original von Kellerkind
Morjen Ingo,

ich habe endlich ein Masteralbum gefunden!
MIchael Romeo (von Sympphony X) mit seinem Soloalbum:
War of the Worlds Part 1

Da steht dann beim Abspielen und auch hinter dem Album selber ganz fett Master!

Leider bin ich vormittags im Wohnzimmer und habe keinen Zugriff auf meine RME Kette.

Es spielt der Musical Fidelity -

dort kann ich den Exclusivmodus und auch den mit maximalerLautstärke nicht nutzen, sonst haut der so viel Leistung raus - daß mein BSS bis an die plus 20 db Sättigung kommt:)

Ist halt Mist, daß man am MF V 90 die Lautstärke nicht regeln kann.

In der Tidal app selber ist bei mir die variabel einstellbare Lautstärke gesperrt als Funktion.

Aber klanglich ist das wirklich eine ganz andere Bank nochmal als über Browser, meine Fresse.

Leider zeigt der MF keine Samplingrequenz an und auch in der app sieht man das nicht, mal schauen, was heute nachmittag mein RME zu dem Thema meint.

Da sehe ich ja wirklich alles bis hin zum Echtzeitfrequenzspektrum.

Prost


Moin Werner,

wie, du hast endlich ein Masteralbum gefunden? Verwirrt
Da sind massenhaft Masteralben auf Tidal. Wie ich dir geschrieben habe. Linker Rand, Home anklichen, dann runter scrollen bis du zu "Alben in Masterqualität" kommst. Dann auf "Show all" und du hast das gesamte Masterangebot. Bestimmt auch mit Alben in deiner Musikrichtung.
Auf der Home Seite siehst du auch regelmäßig Neuzugänge und Vorschläge.



Hallo Ingo,

mensch danke, das hätte ich nie gefunden:)

Habe mir eben mal die gesamte Auswahl angesehen, sind leider nur 4 oder 5 Sachen, die mich interessieren, aus meiner Musikrichtung ganze 2 und dann noch ein paar Soundtracks:)

Aber mir reicht CD Qualität ja absolut aus.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

18 Jan, 2019 16:47 07 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 837

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Werner,

was du auf Amazon findest, findest du auch auf Tidal. Das ist wohl die Plattform mit dem grössten Musikangebot, 60000000 Titel.
Es gibt sowohl Markus, als auch Triptykon auf Tidal, beides gerade ganz einfach gefunden. Du musst die Namen nur richtig schreiben, dann auf Künstler und auf alle zeigen. Triptykon mit y vorne kam bei mir auch nicht, aber mit i vorne und y hinten.

_______________
Gruß
Ingo

18 Jan, 2019 17:35 05 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Seiten (12): « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » PC, Streamer, Netzwerkgeräte » Amazon Prime Musik / unlimited versus Tidal Master/Hifi » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 5.6475796564758E+31 | prof. Blocks: 1436 | Spy-/Malware: 1756
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH