RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 583 Treffern Seiten (30): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: La Scala AL5
Gaston

Antworten: 228
Hits: 13613

13 May, 2021 17:20 53 Forum: Klipsch

Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Generg,

vergiß einfach, was so geschrieben wird -hast längere PN - hier off topic.

Kurzum - bereits vor 15 Jahren war K 3 bei der Stereophile am Emitter nur knapp über der Meßgrenze, bei den neueren Geräten gar kein Thema mehr.

Friedrich hat mir das heute alles ausführlich erklärt.

Ich wollte halt sicher gehen, daß ich hier kein K 3 anliegen habe, ich bin da kein Freund davon - und hätte mich auch sehr gewundert, wenn da meine Ohren keinen Alarm - wie gewohnt - geschlagen haben. Ich bins halt gewöhnt, daß ich da diesen Stechschmerz kriege und erlebte das zuletzt mit einem französischen amp.

Mir ist nun aber der Hintergrund klar, warum so was gebaut wird und was es bewirkt - sahniger Bass usw. Das paßt sicher gut zu einigen Lautsprechern, und die CW 4 und Scala sind wohl sicher auf der straffen Seite und macht das Sinn, glaube ich dem Olaf alles!

Wenn ich den Pass mal probiere würde das wohl bei meinen Lautsprechern nur Sinn bei der Max machen, die ja auch auf der straffen Seite steht.

Headbanger
Headbanger




Hi Werner,

du hast echt nicht den geringsten Schimmer was du da mit Inbrunst ausdauernd von dir gibst und irgendwie ist das für mich Comedy.

Ich stelle hier einen Verstärker vor der mir sehr gut gefällt und du machst einen dicke Eier Contest daraus.

Hier geht es nicht darum etwas zu glauben. Ist gar nicht meine Absicht mit dem Beitrag zu überzeugen - das soll als Anregung genutzt werden und nicht mehr. Wer sich angesprochen fühlt, hört sich so ein Teil bei einer kommenden Gelegenheit an.

Weiterhin reduzierst du ein wirklich perfekt ausentwickeltes und wunderschön klingendes Produkt auf wenige Anwendungsmöglichkeiten und mögliche Ohrenschmerzen. Der Verstärker ist nicht für leistungshungrige Kandidaten gemacht. Deine Eros und die Max treibt der Int-25 aber im Schlafmodus an.

Du bekrittelst mal locker die Arbeit eines weltweit sehr erfolgreichen Entwickler, wie Nelson Pass denn sowas mit K3 machen kann. Völlig ohne einordnen zu können, was das macht. (Es ist blaues Licht, es leuchtet blau....)

Seit wann interessieren dich eigentlich überhaupt solche Daten. Immer dann, wenn es um andere Produkte als deine Favoriten geht. Bleib locker und lass in deinem Kopf die Vielfalt zu. Stress dich und andere nicht, die Produkte mit deinen Lieblingen vergleichen und ohne eigenen Hintergrund bewerten zu müssen.
Es gibt zu viele so geile Produkte, die wollen nur perfekt zusammengestellt werden. Das ist die eigentliche Herausforderung unabhängig vom Preis.

Meine Erfahrung mit diversen Verstärkern geben für mich keinen Anlass, nochmal einen Emitter haben zu wollen. Ist doch aber auch nur mein Geschmack in Verbindung mit meinen Komponenten meiner Anlage.

Hey komm, das kannst du doch aushalten... Ja

Thema: La Scala AL5
Gaston

Antworten: 228
Hits: 13613

12 May, 2021 15:51 49 Forum: Klipsch

Zitat:
Original von vinyl_fan

Klasse Verstärker der Pass, war auch bei mir in der engeren Auswahl mit dem Emitter. Aber aufgrund meiner Erfahrungen mit der Wärmeabgabe von Röhrenverstärkern für mich schwierig zu stellen.

Aber wir schweifen so langsam vom Thema La Scala ab...

VG
Peter


Hi Peter, dein Emitter ist mit den Dynaudios eine super Geschichte. Der Emitter wird nicht sehr warm und dem macht es nix aus, wenn er im Rack steht. Sollte es dich irgendwann noch mal kribbeln und du hast Lust auf Lautsprecher die einen guten Wirkungsgrad aufweisen, schaut die Welt deutlich anders aus.

Der Pass entwickelt lange nicht die Hitze wie die Röhre die du hattest oder auch meine 211er Röhre. Das ist schon noch ein anderes Level. Ich hatte ja ca. 42 Grad am Gehäuse vom Pass gemessen. Da lief der schon ca. 6 Stunden. Wärmer wird er nicht aber das ist ja schon ordentlich. Geht aber nicht anders bei dem Konzept. Der benötigt ein luftiges Plätzchen oben auf dem Rack.

Der Pass(t) wunderbar zur Cornwall und zur La Scala.

Thema: Kaufempfehlung Kopfhörerverstärker
Gaston

Antworten: 9
Hits: 333

12 May, 2021 15:17 16 Forum: Analoge Technik

Hi, für einen „kleinen“ Taler schau dir mal den Lake People an. Ein sehr guter und leistungsfähiger Amp ohne chichi. Klanglich sehr gut!

https://www.thomann.de/de/lake_people_g1...ASABEgLZmfD_BwE

Thema: La Scala AL5
Gaston

Antworten: 228
Hits: 13613

11 May, 2021 15:28 54 Forum: Klipsch

Zitat:
Original von Kellerkind

K 3 kann ich gar nicht ab. Ich hatte mal rund 3% K 3 auf nem Koaxialhochtöner, das hat bei harten Klavieranschlägen gezerrt im Ohr wie blöd.

Warum machen Hersteller denn so was?

Dann brauch ich den Pass gar nicht ausprobieren - auf K 3 reagiere ich übel.

Gnade


Großes Grinsen Werner,

das ist sehr lustig.
Von zu viel K3 bekomme ich immer diesen fiesen Ausschlag.... Genau
Ich habe was verdauliches dazu gefunden. Schau da mal durch. Du musst doch auch bei deinem Emitter bleiben. Andere Verstärker sind aber auch ganz toll. Ja

https://www.fairaudio.de/hintergrund/nel...kopplung-4-dwt/

Thema: La Scala AL5
Gaston

Antworten: 228
Hits: 13613

11 May, 2021 13:09 49 Forum: Klipsch

Hi Generg,

ich wollte auch deine Expertise nicht in Frage stellen. Nur vor der fälschlichen Kategorisierung (ist wie der Gato) hinweisen. Das ist wie du auch schon ausgeführt hast, nicht zu vergleichen.
Was die harmonische Verzerrung anbelangt, wäre zu diskutieren, ob denn K2 oder K3 wie und wann bevorzugt wird.

Der Pass macht die letzten Tage im übrigen noch mehr auf. Von der Energieentfaltung in Kombination mit dem super schönen feinen und sehr detaillierten Hochtonspektrum wird eine umwerfende Spielfreude geboten. Der Bass kommt so präzise, natürlich und gefühlt tiefer als mit allen anderen Amps die ich hier eingesetzt habe.

Das ist ein gaaaanz feiner Verstärker!!

Thema: La Scala AL5
Gaston

Antworten: 228
Hits: 13613

11 May, 2021 11:06 28 Forum: Klipsch

Morgen Spezialisten,

nur zur besseren Einordnung, kann man den Gato Amp vom Aufbau der Vor- und Endstufe blabla nicht in den gleichen Topf mit dem Pass Design werfen.
Der Int-25 ist ein reines Class A Design und das ist ein erheblicher Unterschied zu dem Class AB Aufbau des Gato. Der Gato z.B ist auch ein klasse Amp aber darum geht es nicht.

Klanglich auch nicht vergleichbar. Der Gato z.B. spielt schlanker und cleaner im Vergleich.

Müsste ich eine Entscheidung treffen zwischen dem Gato und dem Pass, würde ich den Emitter nehmen... Großes Grinsen Großes Grinsen Großes Grinsen Großes Grinsen Ironie

Thema: La Scala AL5
Gaston

Antworten: 228
Hits: 13613

09 May, 2021 15:36 06 Forum: Klipsch

Hi Peter,
schön beschrieben mit der Fehlerquelle die sich im Stereodreieck aufhält und Erbsen zählt. Da kann sich keiner von freisprechen. Diese Zeiten wird es immer mal wieder geben.

Hi Werner,
da ich gerade eh am Grill stehe, habe ich mal gemessen. Der benötigt schon Luft um sich rum. Ist halt ein reiner Class A Amp und der wird nun mal warm.

Thema: La Scala AL5
Gaston

Antworten: 228
Hits: 13613

08 May, 2021 23:18 02 Forum: Klipsch

Hi Werner,

na da passt doch bestimmt auch noch ne Schachtel mit nem Emitter samt Netzteil mit an den Baum. Gute Idee

Bleib bei diesem Amp denn deine glückseligmachenden Arbeitspunkte (Biasspannung) stellen sich mit diesen Amps perfekt ein und Dauergrinsen ist für dich angesagt. Daran würde ich dann auch nix ändern. Woran es auch immer liegt.... Lachen

Ich hatte nicht die Emitter Version mit der Silbergeschichte. Das ist der Peter hier im Forum. Den Akku allerdings hatte ich und der hat für mich schon eine Berechtigung gehabt. Aber, der Amp ist ja verkauft und der neue Besitzer ist mit seinen Dynaudios total zufrieden mit dem Amp.

Mir ist wirklich egal wer mit welchem Zeug in seinem Raum hört. Alles ok für mich und das stelle ich gar nicht in Frage. Jeder der sich seine Komponenten mit Engagement zusammenstellt, ist bestimmt auch damit zufrieden. So soll es sein. Auch der der gelegentlich was Neues probiert, war davor sicher auch nicht unzufrieden. Jeder wie er kann und will. Da kann es keine Kritik von Außen geben. Mal von den Neidhammeln die es nicht lassen können abgesehen.. Ist schon gut

Kann ja nicht mehr so lange dauern und wir sehen uns. Ich muß gelegentlich nach Frankfurt und wenn wir alle mal geimpft sind, klingel ich mal bei dir.
Das freut mich.....

Thema: Klipsch Cornwall 4 kommt
Gaston

Antworten: 840
Hits: 56589

08 May, 2021 22:24 43 Forum: Klipsch

Hi Olsen,

gefällt mir sehr gut. Nicht nur das Rack. Der Cambridge 851W ist ein ganz feiner Amp der wunderbar zur Cornwall passt.
Glückwunsch und große Freude mit der Kombination. Alles richtig gemacht!! Daumen rauf Daumen rauf

Thema: Goosebumps Music
Gaston

Antworten: 127
Hits: 5848

08 May, 2021 22:21 32 Forum: Anspieltipps

Großes Fink Album. Die Aufnahme wurde mit vintage Mikrofonen gemacht und wird dadurch zu einem besonderen Erlebnis.

Thema: La Scala AL5
Gaston

Antworten: 228
Hits: 13613

08 May, 2021 22:16 19 Forum: Klipsch

Zitat:
Original von Achim65
Zitat:
Original von Gaston

Einfach ein Träumchen alles. Daumen rauf Daumen rauf


Hi Olaf,

da war doch kürzlich der neue DAC, jetzt noch eine Steigerung mit dem PASS, wau, Respekt!
Würde man die Braunkohlebagger-Schippe in Zufriedenheit aufwiegen, da wärst du sicher 10 Kilo schwerer (im positiven Sinne Muskelmasse), auch wenn ich deine Statur nicht kenne.

well done, Zufriedenheit ist Programm Handschütteln


Hi Achim, danke dir. Ich betreibe gerne Ausdauersport und das am liebsten mit dem Rennrad. Das letzte Jahr hat aber auch Spuren hinterlassen. So 7 Kilo dürfen wieder gehen....ich arbeite zufrieden daran.
Der Pass ist schon ein ganz außergewöhnlicher Amp in der Kombination mit meinen Lautsprechern. Die Thivan Röhre ist aber auch ne echte Hausnummer. Es gibt wirklich verdammt viel heißen Scheiß für unser Hobby. Applaus

Thema: La Scala AL5
Gaston

Antworten: 228
Hits: 13613

08 May, 2021 22:06 19 Forum: Klipsch

Zitat:
Original von Kellerkind
Nabend Olaf,

Zitat Olaf:

Die richtige Kombination Amp zum Lautsprecher ist key.
Und hier steckt einfach so viel Potential, selbst bei guter Übereinstimmung geht doch immer noch deutlich mehr.

Zitat Ende

Du schreibst mir da aus dem Herzen, das habe ich auch immer wieder so erlebt.

wenn ich eine La Scala - mal betreibe - schwebt mir für ein kommendes Haus absolut vor - häng ich da sicher keinen Emmi dran - nach deinen Berichten.

Prost


Hi Werner,

nana, sag das nicht. Die Max hatte ich auch niemals auf dem Zettel für dich und du fährst total drauf ab. Noch extremer ist es sicher bei dir was den Emitter betrifft.
Ich gehe davon aus, den nimmst du auch mit in die Kiste.;-))

Thema: Goosebumps Music
Gaston

Antworten: 127
Hits: 5848

07 May, 2021 18:28 10 Forum: Anspieltipps

Mach mal laut....

Thema: La Scala AL5
Gaston

Antworten: 228
Hits: 13613

07 May, 2021 18:17 38 Forum: Klipsch

Zitat:
Original von Olsen
Also optisch ist das wieder eine feine Sache. Und wenn man die Berichte im Internet liest (eigentlich über sämtliche Pass - Geräte), läuft einem das Wasser im Mund zusammen!

Herzlichen Glückwunsch zur neuen Errungenschaft Headbanger

(Ich wäre ja schon gern mal Mäuschen in Deinem Hörraum...)


Hi Olsen, wie besprochen, machen wir das sobald es wieder risikolos möglich ist. Nachdem wie sich die Impfgeschwindigkeit, Prio. etc. gerade entwickelt, habe ich die Hoffnung, es ist bald wieder uneingeschränkt möglich. Wir freuen uns auf Euch.

Thema: La Scala AL5
Gaston

Antworten: 228
Hits: 13613

07 May, 2021 18:13 32 Forum: Klipsch

Hi Werner,

das ist keine Schippe drauf, sondern eine (um mit deinen Kategorisierungen zu sprechen) komplette Braunkohlebagger Ladung. Hier mit den Klipsch Heritages eine Neuausrichtung der bisherigen Erfahrungswerte und eine nicht für möglich gehaltene Erlebniswelt. Und an meinen Lautsprechern hingen schon eine Menge Verstärker mit sehr guten Eigenschaften. Diese Kombination hat Suchtpotential. Whaaaahhhh.... Großes Grinsen

Die richtige Kombination Amp zum Lautsprecher ist key.
Und hier steckt einfach so viel Potential, selbst bei schon bei guter Übereinstimmung geht doch immer noch deutlich mehr.

Der Emitter ist ja verkauft, was ich mit der 211 Röhre mache, noch unklar. Ich habe ein Lautsprecher DIY Projekt begonnen. Vielleicht kommt der da wieder zum Einsatz.

Einfach ein Träumchen alles. Daumen rauf Daumen rauf

Thema: La Scala AL5
Gaston

Antworten: 228
Hits: 13613

07 May, 2021 17:50 46 Forum: Klipsch

Zitat:
Original von Generg
Ha, Glückwunsch!

Ich habe die XA25 nachgebaut!
Irgendwann pfriemele ich auch die Vorstufe rein.

Es wird natürlich schlechter klingen als das Original, Nelson Pass ist ein Meister im Matchen und Ausmessen von Transistoren aus einer großen Menge, da kann ich nicht mithalten.....

:--))



Das ist eine Sehr gute Wahl, Generg. Glückwunsch zurück. Nachdem ich genau diese Endstufe hörte, war die Sache für mich geritzt. Ich wollte aber lieber einen Vollverstärker. Bekomme auch nix mehr in den Schrank..;-))

Thema: Goosebumps Music
Gaston

Antworten: 127
Hits: 5848

07 May, 2021 17:45 30 Forum: Anspieltipps

Hi Tim,

coole Besetzung. Kenne die Scheibe nich aber liebe Fleetwood Mac. Dalohnt es sich sicher mal reinzuhören.

Hier eine unglaubliche gute Version des Cash Klassikers Hurt. Von Youn Sun Nah gibt es einiges zu entdecken...

Thema: La Scala AL5
Gaston

Antworten: 228
Hits: 13613

07 May, 2021 12:30 25 Forum: Klipsch

Ich habe nun für mich noch eine bessere Kombination, wenn nicht die bestmögliche Kombination für die La Scala als auch der Cornwall gefunden. Genau

Nun läuft an der LAnScala AL5 der geniale Pass Int-25 Class A Vollverstärker und das ist ein Fest.
Der liefert die Klangfarben und die emotionale Gangart der Thivan Labs Swan 211 Röhre, mit mehr Kraft und Substanz und mit einer Auflösung zum niederknien. Anbeten

Das ist aktuell meine persönliche Referenz.! Wink

Hier ein par Daten zu dem Amp:

Class A
Type Stereo
Gain (dB) 29/35
Volume control (1dB steps) 63dB
Remote yes
Inputs 3
Outputs 0
Power Output /ch (8 ohm) 25 Watts
Power Consumption (W) 200
Standby Power Consumption (W) <1
Dimensions (W x H x D) 17 x 17.375 x 6
Weight (LBS) 49

Hier ein Review von Stereophile aus US:
https://www.stereophile.com/content/pass...rated-amplifier


Und natürlich auch was auf‘s Auge... Boxen









Thema: Goosebumps Music
Gaston

Antworten: 127
Hits: 5848

05 May, 2021 00:17 07 Forum: Anspieltipps

Zitat:
Original von Achim65
Hi Olaf,

so hört sich Jazz für meine Ohren verträglich an.
Ein sehr imposanter Klang, was bei Jazz ja oft gegeben ist, aber für mich oft zu steril und mich nicht abholend.

Einfach mal entspannen, let the music play

Und ein Bier...
Oder auch ein Glas Wein, oder auch zwei...

Prost


Hi Achim,

ja, hier sind lateinamerikanische Einflüsse und Elemente aus der Housemusic verantwortlich für den trippigen Beat. Ich habe alles von Nicola Conte. I love it...Freut mich, wenn es dir gefällt.

Thema: Goosebumps Music
Gaston

Antworten: 127
Hits: 5848

04 May, 2021 23:54 29 Forum: Anspieltipps

What the fuck... seine letzte Scheibe bevor er an Aids verstorben ist. Ein Kunstwerk!

Zeige Themen 1 bis 20 von 583 Treffern Seiten (30): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+09 | prof. Blocks: 191 | Spy-/Malware: 2150
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH