RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 2567 Treffern Seiten (129): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Neues Spielzeug:Denafrips Hyperion
tripath-test

Antworten: 7
Hits: 430

16 Jun, 2021 02:03 10 Forum: Analoge Technik

Denafrips ist mir ein Begriff als Hersteller von gut beleumdeten DACs. Den koreanischen Tester dessen Test hier verlinkt ist, kenne ich aus anderen Tests. Ein smarter guy der das ganze Prozedere authentisch und mit Leidenschaft durchspielt.

Ich würde der Synergie wegen unbedingt den Denafrips Hestia dazu beigesellen. Soll auch ein Preis Leistungshit sein wie die Endstufe. Die DACs von denen sind ja richtig teuer.

Thema: Verstärker Shoot Out
tripath-test

Antworten: 17
Hits: 808

14 Jun, 2021 01:48 31 Forum: Analoge Technik

Ich hatte mal von Yamaha den Vollverstärker AX 1070 (?). Mit dem Teil hatte ich damals im Studentencafe einen Discobetrieb veranstaltet. Stundenlage Vollast und das Ding machte einfach nicht schlapp. Technisch solide wie ein Panzer.

Thema: Ungleiche Brüder - Horns Atmosphere und 5deg No. 19
tripath-test

Antworten: 7
Hits: 334

14 Jun, 2021 01:20 57 Forum: Zur eigenen Anlage

Interessant, obwohl beide Boxen ganz andere Hochtontechnik benutzen. Ganz andere Prinzipien und dennoch keine hörbar im Vorteil. Wie oft spielt die Abstimmung durch den Konstrukteur eine wichtigere Rolle.

Irgendwo erfuhr ich dass man z.B. Hochtönern aus Metall nicht zwingend das Atribut "metallisch" "spitz, blechern" beifügen soll und ebenso nicht, dass Textilhochtonkalotten wärmer klingen. Entscheidender ist nicht der Werkstoff sondern was der Entwickler daraus macht.

Thema: Hans Deutsch M1 + ATL HD408+8 Subwoofer
tripath-test

Antworten: 6
Hits: 267

14 Jun, 2021 01:11 00 Forum: Anlagen unserer User

Das Loch im Magneten könnte eine Kühlfunktion besitzen. Ob man durch das Loch bis ins Staubschutz durchkommt müsste man vorsichtig überprüfen. Staubsauger dranhalten würde ich wenn überhaupt als Letztes versuchen. Optimal wäre so ne Art feine Stricknadel mit einem Widerhaken.

Thema: Hans Deutsch M1 + ATL HD408+8 Subwoofer
tripath-test

Antworten: 6
Hits: 267

12 Jun, 2021 22:41 10 Forum: Anlagen unserer User

Hübsch sehen die ja aus. Kann es sein dass der Tiefmitteltöner eingedrückt ist ? Vielleicht nähere Informationen wie Alter und die dran hängende Elektronik.

Thema: They want me dead - Actioner mit Superstars
tripath-test

Antworten: 1
Hits: 151

09 Jun, 2021 21:23 36 Forum: Persönliche Highlights

Jemand sagte mal bez. Musik dass die besten Stücke eh schon geschrieben sind. Für Filme naja gilt es vielleicht auch irgendwie. Actionfilme mit Super Animationen a la wie heissen die gleich - Avengers, Spiderman etc. können zeitweise langweilen, mich zumindest. Eine originelle Handlung mit reichhaltiger Facette menschlicher Gefühle und Aktionen kann man einfach nicht mit Bing, Bäng, Buuumm Geballere ersetzen.

Guck Dir mal von 1995 den Film "Smoke - Raucher unter sich an". Dann weisst Du was ich meine.

Thema: Was hat sich in 40 Jahren an Boxenentwicklung getan ?
tripath-test

Antworten: 27
Hits: 1101

06 Jun, 2021 23:48 06 Forum: Zu Lautsprechern

Zitat:
Original von Kellerkind

Californication von wem ?

Headbanger

Ich meine in dem Zusammenhang wurde hier die Gruppe Red Hot Chili Peppers genannt.

Off Topic aus.

Thema: Was hat sich in 40 Jahren an Boxenentwicklung getan ?
tripath-test

Antworten: 27
Hits: 1101

05 Jun, 2021 23:36 43 Forum: Zu Lautsprechern

Zitat:
Original von Kellerkind

die Schuld liegt an dem geänderten Hörerverhalten ggü. früher -

alles muß in ear über Handy funzen, beim Auto fahren und sich leise richtig fett und gut anhören.

Wie gesagt, wir paar Leuts, die daheim vor ihrer schwer ersparten Anlage sitzen und genießen wollen und uns über hohen Dynamikumfang freuen -

sind so verschwindend gering geworden im Vergleich zum Markt -


Wie heisst es doch "der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler"

In meinem Bekanntenkreis kenne ich keinen einzigen der sich mit der besseren Musikreproduktion in den eigenen Wänden beschäftigt.
Topthemen hier sind der neueste Smartphone, TV, Möbel etc.
Selbst ein Kumpel hat seine JBL TI 3000 verkauft und sich irgendwas von Sonos platziert. Wollte wahrscheinlich up to date sein. Wir sind mitlerweile eine aussterbende Spezies geworden ...

Thema: Audiolab 8300A oder Croft Integrated Standard?
tripath-test

Antworten: 53
Hits: 3211

05 Jun, 2021 22:56 12 Forum: Analoge Technik

plus und minus Anschlüsse können vertauscht werden. D.h. plus vom Verstärker kann in minus der Box rein. Wenn so dann muss auch bei der anderen Box genauso angeschlossen werden. Wir haben nämlich hier Wechselströme. Wenn die eine Box "richtig" und die andere "falsch" angeschlossen ist, gibt es Phasenauslöschungen und somit kein Bass.
Dann musst Du zwingend Dir einen neuen Mitgliedsnamen ausdenken Ja

Thema: Was hat sich in 40 Jahren an Boxenentwicklung getan ?
tripath-test

Antworten: 27
Hits: 1101

04 Jun, 2021 23:57 04 Forum: Zu Lautsprechern

Ich geb euch beiden im Grunde Recht. Nur ich trauere tatsächlich meiner Cabasse Bisquine M2 nach. Das war eine Kompakte mit einem 20 er Bass und bestimmt vor über 20 Jahren kreiert. Sie konnte musikalisch fein sezieren und hinlangen wenns mal sein musste. Die Schmiede Cabasse entstammt ja einer Geigenbauergeneration und die haben damals neben all den technischen Disziplinen sehr viel mit Gehör abgestimmt. Quasi Mensch und Technik miteinander. Leider trifft Werners Aussage auch auf derzeitige Cabasse Boxen zu. Sie sind heute mehr technische Hochzüchtungen als liebevoll abgestimmte Klangskulpturen.

Es ist für mich auch kein Wunder dass die Thivan Eros beim Werner so gut ankommt. Für mich ist das sehr logisch, dass ein relativ neuer Entwickler aus Vietnam sehr viel Aufmerksamkeit und Ausdauer bei der Abstimmung der Boxen schenkt.
1. die Firma ist relativ neu und muss sich durch ein hervorragendes Produkt etablieren.
2. die Firma hat nur 2 Hornmodelle in Portofilio. Man konzentriert sich im Wesentlichen auf nur wenige Boxen.

Als Beispiel kann ich NAD nennen. Zwar kein Boxenhersteller aber das Einführungsmodell 3020 hat Anfang der 80er für Furore gesorgt. Der 3020 von NAD gilt als der meinstverkaufte Vollverstärker aller Zeiten.

Thema: Was hat sich in 40 Jahren an Boxenentwicklung getan ?
tripath-test

Antworten: 27
Hits: 1101

Was hat sich in 40 Jahren an Boxenentwicklung getan ? 04 Jun, 2021 01:03 41 Forum: Zu Lautsprechern

Zufällig las ich grad den Satz von Thomas1960
Zitat:
Leute, der ganze teure, moderne Kram kann mich mal…


Davor wollte ich eh den Clip von einem youtuber vorstellen der permanent Vintage kauft, vergleicht und probehört. In diesem Fall Boxen: nämlich eine Beovox 3800 aus den 70 ern und die relativ moderne und sehr bekannte Kef LS 50. Am Ende favorisiert er sogar die alte Beovox die lässiger und größer spielen soll als die eher komprimierende Kef. Wundert mich eigentlich gar nicht.
https://www.youtube.com/watch?v=BVmCRSXy0Yk

Thema: Zubereitung in der Mikrowelle?
tripath-test

Antworten: 23
Hits: 884

02 Jun, 2021 00:58 16 Forum: Allgemeines

Wie Technofan erwähnte, wissen wir nicht ob der Strom abgeschaltet wird für eine Weile. Was spricht denn gegen eine kalte Platte ? Wurst, Schinken, Käse, Oliven, Cornichons etc. Man kann ja variieren: zum Frückstück eine andere Platte als zu Mittag.
Lieferservice ist wahrscheinlich schwierig in dem Ort wo Du wohnst.

Thema: Klipsch RB 81 MK 2 - das Weltwunder!
tripath-test

Antworten: 842
Hits: 103685

02 Jun, 2021 00:52 00 Forum: Klipsch

Das stimmt. Die Stromlieferfähigkeit wenn mal die Impedanz fällt ist sehr wichtig. Wattzahl ist fast Nebensache.
Irritierend bei der RB 81 ist der relativ hohe Wirkungsgrad von 91 dB. Da meint man dass die meisten Amp keine Probleme haben sollten. Aber auf dem Platz spielt die Musik. Theorie und Praxis kommen nicht immer überein.

Thema: Max 1 von Unison - ich bin voll vermaxt!
tripath-test

Antworten: 971
Hits: 67236

02 Jun, 2021 00:39 17 Forum: Veschiedene Marken

Setz ihm doch eine Langhaarperücke auf und das Headbanging wäre so richtig authentisch. Headbanger

Thema: Klipsch RB 81 MK 2 - das Weltwunder!
tripath-test

Antworten: 842
Hits: 103685

31 May, 2021 21:32 45 Forum: Klipsch

Also ich verstehe die Grübelei und Fragerei auch nicht. Warum sollte Klipsch eine Box auf den Markt bringen, der Standardverstärker in die Knie zwingt ? Das haben die doch vorher ausgiebig bestimmt mit diversen Verstärkern getestet.

Thema: Max 1 von Unison - ich bin voll vermaxt!
tripath-test

Antworten: 971
Hits: 67236

30 May, 2021 22:46 24 Forum: Veschiedene Marken

Werner, was macht der Entzug mitlerweile ? Die Handwerker dürften ja voll im Programm sein. Hab jetzt vergessen auf welcher Etage bei euch der Anfang gemacht wird. Oder beide Etagen gleichzeitig ?

Thema: Aus dem Süden
tripath-test

Antworten: 15
Hits: 779

30 May, 2021 22:39 33 Forum: User stellen sich vor

Zitat:
Original von Andreas_510

Finde da Jazz wesentlich anspruchsvoller, Metall kann ich auf weit einfacheren Anlagen oder im Auto mit den Serientröten hören.
Jazz läuft da niemals.

Das wundert mich allerdings. Ich nahm an, dass man bevorzugt mit Klassik einer Anlage auf den Zahn fühlt. Jazz Besetzungen sind ja in der Regel übersichtlich so dass bei der Wiedergabe von allen Zwischeninformationen eine Anlage nicht so sehr ins Schwitzen kommen sollte.

Thema: Was kostet High-end? Von Hobby bis Wahnsinn.
tripath-test

Antworten: 71
Hits: 17494

24 May, 2021 22:01 17 Forum: Zur eigenen Anlage

@Werner, ich mache mal hier weiter. Ansonsten ist es wirklich Off-Topic, im La Scala Beitrag weiterzumachen.

Dein Zitat:
Zitat:
Es ist viele Jahre her, da erzählte mir der Werner Enge mal, daß die Heritage Linie sich finanziell bzw. stückzahlenmäßig so wenig lohnte, daß es Überlegungen in USA gab, diese komplett einzustellen.,

Da lag ich doch mit meiner Vermutung gar nicht mal so falsch. Werden weniger Boxen produziert, so müssen die ganzen Kosten auf diese wenigen Stückzahlen umgewälzt werden. Das erklärt doch irgendwie den enormen Preisaufschlag auf die letzte Cornwall. Das auch die Rohstoffe immer teurer werden rechtfertig aus meiner Sicht einen 100 % Aufschlag zum Vorgänger nicht. Gut, Friedl ging sogar von 200 % aus, wobei man aber die Strassenpreise vergleichen muss.

Werner, auch ich bin nicht erst seit gestern mit dem Hifi Hobby unterwegs. Dass der Händler bei Boxen mit Abstand die höchste Gewinnmarge erzielt, sollte dir bekannt sein.
Das "Problem" bei Klipsch aus meiner Sicht ist anders gelagert und dass ist wahrscheinlich der Grund meines Einwandes. Klipsch ist eigentlich kein Luxushersteller in dem Segment. Mit der RP Klasse haben sie ja bewiesen wieviel Sound man für wenig Geld bekommen kann. Vor allem die RB 81 MKII. Wo kriegt man für 400 euro das Paar soviel Gegenwert ? Ich habe per se kein Problem mit Klipsch. Nur: ich sehe schon bei der Cornwall z.B. anhand der Lackierung, dem Terminal etc, dass das nicht Creme de La Creme ist. Vielleicht ist das auch bewusst so gemacht, dass man John Wayne Boxen an richtige Männer verkaufen will. Rauh, hart, pragmatisch. Nix für die Schickeria.
Bei Dynaudio finde ich die Preispolitik der letzten Jahre auch grenzwertig. Da verweise ich mal auf einen Werbespruch von Dynaudio vor Jahrzehnten. Dort der ungefähre Wortlaut "Wenn wir mehr Geld in der Kasse haben wollen, produzieren wir nicht mehr Lautsprecher, sondern erhöhen einfach die Preise". Das erklärt doch schon einiges, oder nicht ?

Genergs Beitrag mit dem Eros Clon kennst Du ja. Nicht jeder ist in der Situation mal so locker einige Tausend für Boxen oder Elektronikanschaffungen auszugeben.

Thema: La Scala AL5
tripath-test

Antworten: 245
Hits: 17363

RE: Re La Scala 23 May, 2021 22:35 53 Forum: Klipsch

Zitat:
Original von tucanus
Fakt ist,meine CW3 kaufte ich um damals 2850.-euronen-das paar.Die neue CW4 kostet inzwischen fast das 3 fache. Frage:::ist diese somit 3x besser???

So, den Satz habe ich definitiv verstanden. Handschütteln
Da bin ich bei Dir. Die Preisentwicklung mancher Hersteller ist teilweise richtig inflationär. Bei Klipsch jedenfalls sehe ich ein Abbild der sozialen Schichten von heute. Der Mittelstand löst sich immer mehr auf. Bei Klipsch gibt es nur Brot oder Kaviar.
Ich kann mich auch nicht der Vermutung entziehen dass Klipsch von den damals höherpreisigen Modellen immer weniger verkauft. Somit wird das Umsatzdefizit in Form von Preiserhöhungen auf diejenigen Kunden abgewälzt die der Heriitage Linie irgendwie treu bleiben wollen.
Vermutungsmodus aus ...

Thema: La Scala AL5
tripath-test

Antworten: 245
Hits: 17363

22 May, 2021 23:00 37 Forum: Klipsch

Hab den betreffenden Beitrag auch gelesen. Also die Artikulation in den Zeilen ist für mich Wirr-Warr. Erinnert mich irgendwie an die Ausdrucksweise vom Mitglied van-den-popp. Die andere Frage: warum platziert der seinen Beitrag nicht hierhin ? Was will dieser bezwecken ? Erst ist er/sie von Klipsch begeistert und weiter schreibt er/sie dass die La Scala keinen Tiefbass hat und viel zu teuer ist. Manchmal macht man komische Sachen nach einem Alkohol/Drogenkonsum.

Zeige Themen 1 bis 20 von 2567 Treffern Seiten (129): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+46 | prof. Blocks: 210 | Spy-/Malware: 2159
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH