RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 620 Treffern Seiten (31): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Mein Jungbrunnen: Andullation von HHP
Retro-Elektro

Antworten: 44
Hits: 5445

10 Sep, 2022 16:04 16 Forum: Gesundheit

Zitat:
Original von Thomas74
Hallo Lars,
tut mir Leid das von Deinen Bandscheibenproblemen zu hören - ich wünsche Dir gute Besserung !

Lieber Gruß
Tut mir leid
Thomas


Vielen Dank,
das ist ja bei mir seid vielen Jahren ein Problem. Falls jemand hier mit liest und geschädigte Bandscheiben hat. Übungen und Empfehlungen von zb Liebscher und Bracht haben mir nicht geholfen. Im Nachhinein eher mehr geschadet als genutzt.
Richtig was gebracht haben mir die Ausführungen von dr Stuart Mcgill. Sehr empfenswert das Buch Back Machanic . Auf YouTube gibt es ein paar Interviews und Vorträge die sehr erhellend sind. Brillanter Mann der sich damit extrem gut auskennt.
L.G.

Thema: Mein Jungbrunnen: Andullation von HHP
Retro-Elektro

Antworten: 44
Hits: 5445

09 Sep, 2022 19:05 20 Forum: Gesundheit

Hallo Werner,
immer hart zu lesen was du alles für Beschwerden hattest. Hier bin ich jetzt neugierig weil ich seid 3-4 Jahren immer wieder Probleme mit 2 degenerierten Bandscheiben hab und einer leichten Stenose im unteren Rücken. Grade hab ich mit meinen dritten Bandscheibenvorfall relativ gut im Griff. Jeweils am Anfang war das jedesmal die Hölle. Schmerzen das man nicht mehr atmen kann. Zwar ist das aktuell relativ gut und ich kann auch wieder Sport machen, aber der Schaden ist da und man muss vieles beachten.
Wenn sich der Zustand weiter verbessern ließe , oder gar die Bandscheiben regenerieren könnte….wäre natürlich ein Traum. Was für eine liege hast du?
L.G.

Thema: Klipsch La Scala - (göttliche) Diva?
Retro-Elektro

Antworten: 7
Hits: 722

26 Aug, 2022 20:42 12 Forum: Klipsch

Hallo,
Ich hatte mal die LaScala 2 anyversary . Die max2 hab ich nicht hören können. Ohne jetzt das Datenblatt der Max 2 zu sehen denke ich das die im Bass tiefer geht als die LaScala. Bei der ist real so ab 60 hz Schluss, bzw steigt halt steil aus. Das liegt halt an der Horn Länge. Dafür wird der Bass durch das Horn knalliger/ trockener kommen. Bei entsprechendem Material macht das Laune und kommt nicht so blubbernd daher.
Im Hochton fand ich meine relativ ok., aber das geht schon noch besser.
Als Diva würde ich die Klipsch absolut nicht bezeichnen, obwohl das der Lautsprecher war , mit dem ich bisher hantiert hab, der am deutlichsten Veränderungen der Elketronik usw zeigte. Richtig unpassend empfand ich da selten etwas und zu der Zeit hatte ich da eine sehr große Menge unterschiedliche Geräte dran. Es war halt immer anders, aber seltenst war es gänzlich unpassend. Mich hatte damals der zu früh aussteigende Bass gestört. Ich hatte zumindest etwas tieferen Bass vermisst. Aber die hat schon viele Stärken. Stimmen, akustische Instrumente usw machen richtig Laune .
Mit dem Simply Röhrenverstärker wird das sicher gut laufen , zumal durch das Basshorn der Wirkungsgrad sehr gut ist. Wie relativ schnell sich Zeiten ändern….. ich hatte ein wirklich sehr schönes Paar das für heute einen lächerlichen Preis hatte und nicht wegging Ja

L.G.

Thema: Großbild-Versuch
Retro-Elektro

Antworten: 380
Hits: 29971

02 Aug, 2022 23:01 50 Forum: Tratschecke

Hi,
ja da sag ich mal Glückwunsch das der gute Mann bei dir um die Ecke wohnt und der Preis ist äußerst fair.
In meinem Fall hätte ich das auch nochmal machen lassen. Aber durch die extrem teure Reparatur ( optische Einheit des Beamer) , war mir das in Summe einfach Zuviel. Als ich den kaufte wurde der hier auch vor,Ort kalibriert. Obwohl der Beamer out of the Box garnicht mal so daneben lag, war der Effekt wirklich klasse nach der Kalibrierung. Aber irgendwann muss man einfach sehen das es zusammen mit der Reparatur auch sehr reichlich ist und hin und wieder schaut man eh was so neues auf den Markt kommt. Von daher wahrscheinlich beim nächsten Gerät wieder.
Toll gelaufen in dem Fall,bei dir und ein kalibrierter tv hat auch nicht jeder. Top Ja
L.G.

Thema: Großbild-Versuch
Retro-Elektro

Antworten: 380
Hits: 29971

02 Aug, 2022 20:22 20 Forum: Tratschecke

Hallo Werner,
interessant. Wie war das für dich ? Vorher / nachher Eindruck? Das war aber nicht zufällig Raphael Vogt oder ….
Ich hatte überlegt nach meiner sehr kostspieligen Beamer Reparatur neu Kalibrieren zu lassen, aber da wurden 650 Euro aufgerufen und das war mir insgesamt dann Zuviel und nicht mehr sinnvoll.
L.G.

Thema: Weltpremiere: MD - Satisfaction A 2
Retro-Elektro

Antworten: 1217
Hits: 133373

21 Jun, 2022 08:33 23 Forum: Schalttechnik

Lese hier immer mit und überlege ob und in welchem Bereich von meinen Lautsprechern sich der Verstärker als Endstufe gut betreiben ließe. Momentan nutze ich einen Crown Amp für das Basshorn und mitten und Höhen laufen über eine Yamaha mx 5200 . Wäre schon neugierig….
L.G.

Thema: Klipsch RB 81 MK 2 - das Weltwunder!
Retro-Elektro

Antworten: 926
Hits: 124208

12 May, 2022 19:01 56 Forum: Klipsch

Ich hab an einer Rb 81 ein Problem. Nach mehreren Messungen hab ich im Bassbereich einen massiven Abfall festgestellt. Ich hatte den Lautsprecher schon geöffnet und die innen Verkabelung gecheckt. Scheint alles richtig zu sein. Kann ich mir nur mit Fehler / defekt in der Weiche erklären. Ansonsten, ja bezogen auf den Preis, richtig gut. 2 Wege mit Horn das möglichst früh läuft und basstreiber der gut bis 800 hz geht scheint gute Kombi zu sein. Bei der 81 weis ich aber garnicht was da bis wo, wie läuft
L.G.

Thema: Topping LA 90
Retro-Elektro

Antworten: 3
Hits: 235

02 May, 2022 21:57 19 Forum: Schalttechnik

Frag mich schon ob der eine Idee wäre für mein aktives dreiwege Horn. Also für hoch und Mittelton.
L.G.

Thema: Topping LA 90
Retro-Elektro

Antworten: 3
Hits: 235

Topping LA 90 02 May, 2022 18:31 14 Forum: Schalttechnik

Hallo zusammen,
Ich dachte ich mache hier mal auf einen Verstärker aufmerksam der mir grade beim surfen auf einer Heimkino Seite auffiel. Muss wohl was neueres von topping sein( bei dem Namen muss ich immer an essen denken Großes Grinsen) . Der LA 90 hat zumindest ein ziemlich interessantes Daten Blatt . Hat den jemand mal gehört ?
https://hifigo.com/collections/new-arriv...power-amplifier

L.G.

Thema: "MD"- PopPulse T180
Retro-Elektro

Antworten: 1857
Hits: 184227

17 Apr, 2022 13:18 38 Forum: Schalttechnik

Würde mich interessieren ob und wie der t180 an meinen aktiven läuft. Da schau ich immer mal was es so an Endstufen gibt, aber das was mich interessiert ist entweder nicht zu kriegen, oder sprengt finanziell den Rahmen.
L.G.

Thema: Max 1 von Unison - ich bin voll vermaxt!
Retro-Elektro

Antworten: 1903
Hits: 153415

09 Mar, 2022 19:38 51 Forum: Veschiedene Marken

Hi, den Bub kannte ich schon. Gut zu wissen mit dem Album. Danke für die Info Daumen rauf
L.G.

Thema: Fragen an Game of Thrones Kenner
Retro-Elektro

Antworten: 8
Hits: 446

06 Mar, 2022 10:51 54 Forum: Persönliche Highlights

Ich fand die Serie auch herausragend gut. Nur die letzte Staffel gefiel mir überhaupt nicht und zog für mich die hohe Qualität des ganzen wirklich runter. Momentan könnte ich mangels Zugriff die Serie garnicht wiederholen. Obwohl nur einmal gesehen, hab ich das Gefühl mich an alles zu erinnern. War schon klasse gemacht. Zum Ende wüsste ich gerne genaueres, denn es hieß das es zwei weitere Bücher geben sollte die das ganze zu Ende bringen sollen. Aber die Regie sollte wohl an starwars anfangen zu arbeiten, darum hat man das Ende beschleunigt/ verkürzt. Letztlich waren die dann doch nicht an starwars beteiligt. Zeitgleich zur ersten Ausstrahlung auf Sky gab es auf YouTube eine Art Serie…hieß meine ich Got At arlington ( oder Burlington) Bar. So wie die immer gleichen Leute dort zusammen die Folgen geschaut haben und begeistert waren saß ich auch da und fieberte mit. Kann mich kaum erinnern wann ich mal ähnlich ergriffen war. Schon sehr cool über weite Strecke die Serie
L.G.

Thema: According to the Eros 9
Retro-Elektro

Antworten: 47
Hits: 2210

25 Feb, 2022 13:01 00 Forum: Thivan Labs

Ich kenne den Lautsprecher, bzw. das Horn nur von Bildern. Für mich sieht es so aus das das Horn von der Symmetrie her gleichförmig ist, also kein unten und oben hat. Sollte also nichts am Klang ausmachen.
L.G.

Thema: Gestern Klasse - heute Mittelmaß oder gar Schund?
Retro-Elektro

Antworten: 57
Hits: 2693

13 Feb, 2022 10:35 22 Forum: Persönliche Highlights

Bei starwars, mandalorian und boba geht mir auch so. Sieht ja alles nett aus und man merkt auch sich Mühe gegeben wurde, aber packt mich leider garnicht. Fehlt jegliches feeling. Da ist mir auch Zuviel Western Analogie. Bisher finde ich für mich, wurde aus dem starwars Thema nicht wirklich was gutes gemacht. Auch die Disney Filme mag ich nicht wirklich Look and feel finde ich force awakens ziemlich gut, aber inhaltlich ist das a New Hope und als Episode, also Teil aller Filme passt das für mich komplett nicht.
Bei solchen Geschichten fehlt mir immer dieses originelle der alten Filme. Ich werd nie vergessen, wie ich irgendwann Anfang der 80iger ca. Ins Kino ging. Trailer Vorschau war Terminator 1, Indiana Jones , zurück in die Zukunft und könnte sein ein Spielberg war auch dabei. Ich war so geflasht und dachte , wow was kommt da alles geiles Zeug demnächst. Heute wird man auch noch einen guten Film erleben, aber in der Dichte wohl nie mehr. Das zeigt schon ein bisschen….früher war es besser. Aber diese Filme aus der Zeit haben bei mir auch noch den Bonus , weil sie mir auch manchmal ein Stück weit schöne Erinnerungen an die Zeit zurück geben. Ich liebe Kino und alles was damit zu tun hat.
Mich würde mal sehr interessieren wie ein kommerzielles Kino wenn es gebaut wird , sich denn finanziert. Bei zig mio investition , muss man ja 100 Jahre Karten verkaufen bis das annähernd wieder drin ist Verwirrt Da gibt es ja sehr abgefahrene Kinos, wie das cinecitta , oder das in Leonberg …
Jedenfalls ist heute bei mir sehr sehr oft die Frage im Raum, was schau ich heute an. Oft überlege ich dann so lange bis der Abend rum ist Lachtot
L.G.
Edit: Lost hab ich auch geliebt und bisher dreimal komplett durch. Das ist so eine Serie….schwer zu sagen warum, aber sie bleibt im Kopf hängen und man war da beinahe Teil der gestrandeten. Wirklich klasse und man möchte ab und zu zurück und es noch einmal sehen

Thema: Gestern Klasse - heute Mittelmaß oder gar Schund?
Retro-Elektro

Antworten: 57
Hits: 2693

13 Feb, 2022 09:15 14 Forum: Persönliche Highlights

Hi,
Blade Runner war wohl nicht soo erfolgreich an der Kino Kasse. Wurde erst später zum Klassiker. Von daher ging es sicher einigen Leuten so mit dem Film. Ich hatte das auch schon ab und zu , das ich im ersteanschauen von einem Film dachte, was finden die Leute da….
Ein Kumpel meinte damals seh dir unbedingt the big Lebowsky an. Beim ersten anschauen dachte ich , was war das jetzt. Beim 2. mal hat der Film so richtig gezündet und läuft bei mir in regelmA bständen. Ich hab bei Filmen immer das "Problem " , das ich für den jeweiligen Film grad die passende Stimmung brauche. Ich dachte schon wenn ich so Film Server wie Kaleideskape sehe, das sowas für mich ganz gut wäre , weil man durch die Vorschau eher merkt, ok. das ist grad was passendes. Momentan hab ich an Streaming nur noch Prime, Disney+ und Apple TV. Immerhin 3 Dienste und ich sag schon nur noch… Aber ich hab ausgerbende physische Disk wegen der Qualität, aber das wird teuer wenn man aktuelle Scheiben häufiger kauft. Mal sehen…vielleicht manches erstmal leihen, dann weis man auch besser ob ein Kauf lohnt.
L.G.

Thema: Gestern Klasse - heute Mittelmaß oder gar Schund?
Retro-Elektro

Antworten: 57
Hits: 2693

12 Feb, 2022 21:48 28 Forum: Persönliche Highlights

Achso, ja den hab ich da. Bin ein Riesen Fan von kubrick .
L.G.

Thema: Gestern Klasse - heute Mittelmaß oder gar Schund?
Retro-Elektro

Antworten: 57
Hits: 2693

12 Feb, 2022 18:52 54 Forum: Persönliche Highlights

Hallo Werner,
im Netz hab ich keine Infos gefunden. Es gibt eine längere Fassung von Rocky (1) ? Wieviel länger ist die?
Ja alte Filme hab ich auch ein starkes Faible für.
Hab da bisschen was zuhause und mir die 4K Fassung von Hitchcock auf die Liste gesetzt. Die erhältliche Box hat aber bisher nur 4 Filme.
L.G.

Thema: Max 1 von Unison - ich bin voll vermaxt!
Retro-Elektro

Antworten: 1903
Hits: 153415

22 Jan, 2022 16:40 08 Forum: Veschiedene Marken

Hi Werner, und ich hab schon überlegt ein großes Sideboard hier links in die Ecke zu stellen um mal zu sehen wie es sich auswirkt. Bisher hält mich davon ab das da mein Geräte Park im Weg ist und mein kaputter Rücken. Neugierig wäre ich aber schon. Theoretisch sind die Chancen ja nicht schlecht das förderlich ist. Besser gefüllte Ecke als leere.
L.G.

Thema: Max 1 von Unison - ich bin voll vermaxt!
Retro-Elektro

Antworten: 1903
Hits: 153415

03 Dec, 2021 09:42 39 Forum: Veschiedene Marken

Hi Werner,
ja ich hab grad auch mal gut gestaunt bei den Preisen.
Das Teil ist dann so ein Effekt gerät !? , was so harmonische Verzerrungen Effekte erzeugt und kommt vor die Endstufen!? Ja das ist so schon kräftig investiert für den Zweck. Ich "kämpfe" schon ziemlich lange mit einem dsp Prozessor und erlebe damit heftige wechselduschen von fantastisch bis furchtbar. Da überleg ich ob ein Umstieg auf die neuere Version mir etwas bringt. Aufpreis aber auch sehr saftig. Bei den Röhrenamps gefielen mir Trioden immer am besten. Die Klangfarbe kam mir am meisten entgegen. Würde aber heute wahrscheinlich keinen röhrenamp mehr holen. Besonders nicht so ein class a Monster. Kann zwar klasse klingen, aber da rennt der Stromzähler mal so richtig los. Aber der Amp ist vielleicht interessant. Ich hab im Bass noch class D. Du hast ja bei dir wirklich ziemlich geniale Verstärker. Ob du da auf dem Gebiet überhaupt noch was verbessern kannst……. Find das immer klasse wenn Leute berichten wie Anlage läuft und Spaß bereitet. Vielleicht kannst du das Gerät mal testen? Vielleicht von deinem Bekannten?
L.G.
Ps: sehr grad das Gerät im link. Scheint ja dann für Quellen gedacht…ok.

Thema: Max 1 von Unison - ich bin voll vermaxt!
Retro-Elektro

Antworten: 1903
Hits: 153415

03 Dec, 2021 09:15 20 Forum: Veschiedene Marken

Hallo,
witzig weil ich grad ein Review von dem Verstärker gesehen hab https://youtu.be/Yqde9iAB3Eo

Hab aber nicht grad aufmerksam zugehört. Vielleicht interessant…
L.G.

Zeige Themen 1 bis 20 von 620 Treffern Seiten (31): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 206437 | prof. Blocks: 329 | Spy-/Malware: 2199
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH