RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 825 Treffern Seiten (42): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Klipschorn Ak 6
E8

Antworten: 78
Hits: 10018

02 Feb, 2023 19:34 48 Forum: Klipsch

Hallo Thomas,

ist das Bild vom Hörplatz aus aufgenommen - Kamera etwa in Ohrhöhe (bzw. Augenhöhe) ?

Gruß Eberhard

Thema: Klipsch KM 4 Projekt
E8

Antworten: 161
Hits: 7289

29 Jan, 2023 10:18 58 Forum: Klipsch

Würde ich auch definitiv unterlassen, Werner.

Ein Freund hatte schöne Boxen nur über ein Jahr hinweg in seine Garage gestellt. Kürzlich in Betrieb genommen, stellt sich eines der Chassis als defekt heraus…(ein Lowther PM6A) Geschockt

Was immer da auch passiert ist - man sieht dem guten Stück NICHTS an - allein die massiven Wechsel der Temperatur und Luftfeuchtigkeit würde ich keinem HiFi zumuten wollen.

Gruß Eberhard

Thema: Lautsprecherkabel Lapp Classic 110 16 G 0,75 ; Optimaler als Lapp 4G6 ?
E8

Antworten: 404
Hits: 15693

29 Jan, 2023 10:11 28 Forum: Kabel

Hallo Rupert,

wo Du 300B ansprichst: vor Jahren habe ich einmal einen 300B-Monoblock auf dem Dachboden in Betrieb genommen und an eine meiner DIY-LS3/5A aus Studententagen gehängt. Das spielte bereits sehr schön, selbst in Mono (gut, ich höre auch sehr gerne und immer wieder mal monophon).

Das ist tatsächlich die Richtung, die mir seither im Kopf herumschwirrt. Blöderweise bin ich zwischendurch falsch abgebogen und habe wertvolle Zeit, Energie und Geld in Aktivsysteme gesteckt. Auch diese können faszinieren, aber für ein hochwertiges Ergebnis ist mir der Aufwand zu hoch.
Außerdem mag ich es, meine Elektronik selbst bauen und instand halten zu können - bei moderneren Geräten oft eine Katastrophe…

Gruß Eberhard

Thema: Lautsprecherkabel Lapp Classic 110 16 G 0,75 ; Optimaler als Lapp 4G6 ?
E8

Antworten: 404
Hits: 15693

29 Jan, 2023 08:35 10 Forum: Kabel

Ist schon gut

Das war u.a. der Grund für mich, nach einer Kombination von LS + Verstärker zu suchen, die auch bei geringsten Pegeln Instrumente und Stimmführung zufriedenstellend auflöst. Vorerst bin ich bei Kleinboxen mit Papierchassis hängengeblieben, angetrieben von einer kleinen Röhre mit physiologischer Lautstärkeeinstellung.

(Ich weiß, bzl. Klangfarben und Ausgewogenheit geht noch deutlich mehr - habe auch schon Ideen…)

Gruß Eberhard

Thema: Panzer Rollen in die Ukraine!
E8

Antworten: 19
Hits: 595

28 Jan, 2023 16:31 31 Forum: Allgemeines

Hast völlig Recht, Werner !

Wir haben hier genügend eigene Probleme im Land und der EU.

Und diese ganzen Schwarz/Weiß-Malereien auf Basis sehr unvollständiger und oft einseitiger Informationen über jahrzehntelange Entwicklungen andernorts bringen absolut gar nichts.

Man möchte offenbar nichts aus der Geschichte lernen - Ohne mich!

Nachtrag: wer doch etwas lernen möchte, lese "Eine kurze Geschichte der Menschheit" von Yuval Harari.

Gruß Eberhard

P.S. wäre evtl. besser, wieder dahin zurückzukehren, Politthemen hier außen vor zu lassen. Hat sich m.E. für dieses Forum über die letzten Jahre sehr positiv ausgewirkt.

Thema: Panzer Rollen in die Ukraine!
E8

Antworten: 19
Hits: 595

28 Jan, 2023 13:28 22 Forum: Allgemeines

Stumm

Thema: Klipschorn Ak 6
E8

Antworten: 78
Hits: 10018

27 Jan, 2023 19:09 30 Forum: Klipsch

Naja...

was noch ergänzt werden könnte:
- Center
- 15"-Subwoofer, wie auf zahlreichen Fotos auf W.E.s Seite zu sehen Geschockt
- Rear-LS

Großes Grinsen Großes Grinsen Großes Grinsen

Nur Spaß - wünsche Euch reichlich Freude an den Eckhupen Headbanger

Gruß Eberhard

Thema: Lautsprecherkabel Lapp Classic 110 16 G 0,75 ; Optimaler als Lapp 4G6 ?
E8

Antworten: 404
Hits: 15693

26 Jan, 2023 22:13 48 Forum: Kabel

Hallo Manfred,

ja genau: wir können/konnten an vielen Events nicht teilnehmen und holen den auditiven Teil via (Aufnahme-/Wiedergabe-)Technik zeitversetzt zu uns. Letztlich gehen wir eine Art "Verabredung" ein, indem wir den so erzeugten Teil der Sinnesreize mit dem betreffenden Event identifizieren.

Es handelt sich hierbei m.E. um ein bewußtes Sich-einlassen, was mehr oder weniger gut gelingen kann - abhängig von der momentanen inneren Verfassung, dem intellektuellen/emotionalen Zugang zum Werk, der Interpretations-/ Aufnahmequalität usw. usf.

Eine hochwertige Aufzeichnung oder Übertragung ist sicher hilfreich, muß aber nicht zwingend den aktuell akzeptierten Standards von Stereo-Hifi folgen. Manchmal stellt sich unerwartet eine Art "Magie" ein, ohne daß man so recht festmachen kann, wie dies vor sich geht.

So erinnere ich mich z.B. nach ~20 Jahren noch daran, wie ich abends am Empfangsteil eines 50er-Jahre Tefifons gearbeitet hatte. Nach Austausch zahlreicher defekter oder außerhalb der Toleranz liegender Teile wurde das Chassis langsam mittels Stelltrafo hochgefahren. Der Lautsprecher im beiseite abgestellten Holzgehäuse war zum Anschluß nicht gut zugänglich, daher hatte ich einfach die beiden Prüfboxen für die sonst zu testenden Stereoverstärker parallel angeklemmt (für meine Ohren schrecklich "harte" Yamaha NS10...).

Beim Durchkurbeln des UKW-Bereichs traf ich auf die Liveübertragung eines Jazzfestivals auf WDR3. Anfangs leicht verzerrt, weil die Spannungen noch nicht auf vollem Niveau waren, dann zunehmend klarer und satter.
Im Raum breitete sich rasch ein wunderbares Klangfeld auf und nach wenigen Minuten hatte mich die Konzertatmoshäre und wunderbare Musik in einen regelrechten Bann geschlagen - Arbeitspflichten hin oder her.

Irgendwann kam der Chef herein, blieb mitten im Raum stehen und meinte "Na, das spielt ja schon richtig gut!" (und der Mann war über viele Jahre echtes Röhrenhochend der X-Tausend-Euro-Klasse gewohnt).

Dieses Musikerlebnis aus einem uralten Mono-Röhrengerät mit etwa 3 Watt, recht wilder Entzerrung (die typische Röhrenradio-Physiologie, ausgelegt auf den ovalen Breitbänder im halboffenen Gehäuse) an Boxen, mit denen Profis ihre Mischung kontrollieren, welche aber wohl kaum jemand zum genüßlichen Musikhören betreiben würde.

Derartiges habe ich über viele Jahre so häufig erleben können, daß es wohl nicht ohne Folgen für meinen Umgang mit dem lieben Hobby bleiben konnte.

Beste Grüße
Eberhard

Thema: Lautsprecherkabel Lapp Classic 110 16 G 0,75 ; Optimaler als Lapp 4G6 ?
E8

Antworten: 404
Hits: 15693

26 Jan, 2023 09:14 48 Forum: Kabel

Guten Morgen,

ich finde, das ist durchaus ein Versuch wert.

Keine Anlage dieser Welt wird das reale Konzerterlebnis im Hör-/Wohnzimmer herstellen können. Schon Mikrofonierung, Abmischung,… und dann die komplett anderen Abmessungen und Akustik des eigenen Raumes stehen dem entgegen.

Folglich muß der eigene Kopf mit seiner Phantasie ohnehin aus fehlerbehafteten Reizen eine Illusion herstellen.
Wie weit das geht, können wir - mehr oder weniger limitiert(?) - frei entscheiden.
Unser Geist ist der Chef!

P.S. Mich hat diese Herangehensweise vor dem Irrweg bewahrt, immer weiter einer nicht erreichbaren Perfektion hinterherzulaufen und irgendwann frustriert das Hobby aufzugeben. Wer es auf andere Weise schafft, hat alles richtig gemacht Daumen rauf

Gruß Eberhard

Thema: Panzer Rollen in die Ukraine!
E8

Antworten: 19
Hits: 595

26 Jan, 2023 08:14 20 Forum: Allgemeines

Hinter den Kulissen wird man den “Entscheidern“ (?) schon klargemacht haben, daß jetzt nur noch Gehorsam angesagt ist.

Die Zerstörung der Nordstream-Leitung als Fanal liegt selbst für das Gedächtnis eines Politdarstellers noch nicht allzu lange zurück.

Der gemeine Wald-und Wiesendeutsche (immer dann N@z!, wenn er nicht nach anderer Interessen Pfeife tanzt) soll mal schön die Klappe halten und Steuern erwirtschaften. Wird sich zwar absehbar erledigen, weil man gewisse Zusammenhänge nicht auf dem Zettel hatte, aber für ein einst blühendes Land wohl zu spät…

Eberhard

Thema: Klipschorn Ak 6
E8

Antworten: 78
Hits: 10018

24 Jan, 2023 09:22 32 Forum: Klipsch

Guten Morgen,

ich bin gespannt, wie das mit der Ausrichtung klappt. Wenn ich die Fotos im Netz richtig deute, steht der Tieftonteil üblicherweise im 45 Grad-Winkel in der Ecke, womit der Mittelhochtonaufsatz ebenfalls diese Ausrichtung hätte.

Damit kreuzen sich die Achsen bei etwas geringerem Abstand zur Basislinie (LS-LS) als bei der Anordnung im klassischen Stereo-Dreieck. Geometrie.
Aber das Oberteil ist wohl separat und kann ggf. mehr nach außen gedreht aufgesetzt werden.

Gruß Eberhard

Nachtrag: mir scheint die Ausrichtung überhaupt kein Thema - auf den diversen Fotos auf Werner Enges Seite sieht man einige, bei denen das Gehäuse nicht ganz in die Ecke gerückt ist, oft auch deutlich aus der 45°-Position herausgedreht. Bei den großen Wellenlängen offenbar kein Problem Daumen rauf

Thema: Gruß aus München
E8

Antworten: 33
Hits: 775

22 Jan, 2023 23:21 49 Forum: User stellen sich vor

Jou, die Schulmedizin hilft bei derartigen Dingen kaum bis gar nicht.

Wie lange forschen sie schon bzl. CFS?
Ich habe die letzten Jahre immer mal gesucht, aber den großen Durchbruch hat es wohl nicht gegeben.

Bezüglich Deiner Empfehlung, Werner, zu reichlicher Bewegung: da muß man SEHR aufpassen.
Bei mir war das damals völlig unmöglich und hat sofort zu massiven Rückschlägen geführt. Gerade auch bei/nach Herzmuskelentzündung - absolute Schonung!

Mich hat C. auch vor 4 Monaten erwischt…
3 Tage völlig ausgeknockt im Bett, am 4. Tag dann wieder aktiv und mit (relativem) Elan an die Hausarbeit. War nicht so gut, mehrere Tage war ich dann völlig im Eimer. Kurzes Telefonat mit Hausärztin: ihren dringenden Rat, es gaaanz langsam angehen zu lassen habe ich befolgt und war dann binnen 3-4 Wochen recht gut wiederhergestellt (also auf das bescheidene Niveau vor C. - bedingt durch die Ursachen/Nachwirkungen von CFS, Non-Hodgkin u.a.).

Gruß Eberhard

Thema: Kleine Anlage
E8

Antworten: 302
Hits: 16151

22 Jan, 2023 19:14 59 Forum: Anlagen unserer User

Nix für ungut, Gustav,

aber wenn man immer wieder Lust verspürt, Equipment zu wechseln: bietet es sich da nicht an, eher auf kompaktere/handlichere Teile umzustellen?

Es müssen ja nicht gleich Tischhupen sein.

Übrigens bin ich selbst ein gebranntes Kind…
Erinnere mich noch gut an mein Paar aktive Standboxen (Backes&Müller Grande) mit einem Gewicht von 52kg/Stk., bei deren Verladung mir damals zum Glück mein Sohn helfen konnte. Da habe ich mir vorgenommen, keine derart schweren HiFi-Teile mehr anzuschaffen. Dabei war ich durch zeitweise Servicetätigkeit an Röhrengeräten mit bis zu 60+kg schon einiges gewohnt… Grinsengel

Gruß Eberhard

Thema: Gruß aus München
E8

Antworten: 33
Hits: 775

22 Jan, 2023 18:49 00 Forum: User stellen sich vor

Hallo Rupert,

wegen der Post-C-Geschichte: das geht mir nicht mehr aus dem Kopf, seit ich Deine Situation mit Bestürzung gelesen habe (mit ein Grund, warum ich mich bislang noch nicht geäußert habe).
In unserem weiteren Familienkreis gibt es einen Fall von Long/Post-C mit massiver Leistungseinschränkung/CFS über mehr als 10Monate. Inzwischen wohl endlich auf dem Weg der Besserung (Wiedereingliederung). Werde da noch einmal nachfragen, welche Maßnahmen geholfen haben; Ad hoc weiß ich nur, daß die Schulmediziner wenig bis nichts ausrichten konnten.
Melde mich beizeiten via PN.

Liebe Grüße
Eberhard

P.S.: CFS hatte ich selbst vor ~30 Jahren in sehr schwerer Form; das war über mehrere Jahre hinweg der blanke Horror Erstaunt
Insofern kann ich sehr gut nachvollziehen, was Betroffene durchmachen.
Damals, vor Internet, stand man als quasi Einzelkämpfer auf völlig verlorenem Posten… Augen rollen

Thema: Kleine Anlage
E8

Antworten: 302
Hits: 16151

22 Jan, 2023 14:55 11 Forum: Anlagen unserer User

Für Klassik u.ä. sind die sicher hochinteressant, für Rock wohl weniger (außer in eher kleinen Räumen).

Aber 2x30kg runter, dann 2x31kg wieder hinauf…
Nicht, daß hinterher gejammert wird Ist schon gut
Gruß Eberhard

Andererseits tragen ja dann andere Leute - Abholer und Anlieferer, hehe Grinsengel

Thema: Lautsprecherkabel Lapp Classic 110 16 G 0,75 ; Optimaler als Lapp 4G6 ?
E8

Antworten: 404
Hits: 15693

15 Jan, 2023 17:03 06 Forum: Kabel

Hallo Manfred,

hier zwar völlig OT, aber mich würde interessieren, was das für ein DAC ist?
Hättest Du evtl. einen Link?

Gruß Eberhard

Thema: Max 1 von Unison - ich bin voll vermaxt!
E8

Antworten: 2210
Hits: 183175

15 Jan, 2023 15:09 54 Forum: Veschiedene Marken

Aber eigentlich ist der Kater schuld… Grinsengel

Thema: Klipsch Rf7 III auch für Klassik geeignet?
E8

Antworten: 121
Hits: 4715

15 Jan, 2023 15:07 18 Forum: Klipsch

Tatsächlich ist eine Vorstufe wohl auch heute noch eine sinnvolle Komponente.
Einmal wegen der möglichen Vielzahl/Vielfalt der Anschlüsse, aber auch wegen der Fähigkeit, sowohl Endstufen als auch Aktivlautsprecher über mehrere Meter Kabel anzusteuern - jedenfalls bei richtiger Auswahl, d.h. in der Regel keine passive “Vorstufe“.

P.S.: die Vorstufe darf ruhig eine integrierte Phonostufe enthalten, wenn das keine lieblose Alibidreingabe ist. Ohne Phonozweig ist m.E. eine Vorstufe nicht vollwertig. Außerdem erhöht die Zahl einzelner Kästchen und Kabel nicht unbedingt die Zuverlässigkeit und optische Attraktivität einer Anlage.

Ist natürlich nur meine ganz persönliche Meinung Blah Blah

Gruß Eberhard

Thema: Jeff Beck ist gestorben
E8

Antworten: 6
Hits: 259

12 Jan, 2023 22:00 27 Forum: Allgemeines

Ein echter Verlust Traurig

Jeff Beck war einer der ganz großen Musiker, welcher mich mit seinem ganz einmaligen Stil immer begeisterte Daumen rauf Anbeten

Eberhard

Thema: Kleine Anlage
E8

Antworten: 302
Hits: 16151

11 Jan, 2023 22:47 24 Forum: Anlagen unserer User

Siehste, Werner,

das ist u.a. ein Grund, warum ich manche Dinge überwiegend im Kopf durchspiele Grinsengel

Die Phase, in der noch alles mögliche, was irgendwie erreichbar war, herangeschleppt wurde, einfach um es mal auszuprobieren, liegt bereits länger zurück.
Vieles wurde seither abgegeben, und doch sind immer noch X Geräte und Boxenpaare übrig. Wenig Zeit, Energie und Lust, die zu inserieren. Zumal wegen mehrerer Rückschläge das Ausprobieren die letzten Jahre viel zu kurz gekommen ist und ich das zumindest ein wenig nachholen möchte Ist schon gut

Zwischendurch überkommt mich die Idee, vielleicht besser alles wegzuschaffen -
auf daß das Dasein wieder andere Orientierungen und Impulse bekommt.

Alles noch in der Schwebe...

Gruß Eberhard

Zeige Themen 1 bis 20 von 825 Treffern Seiten (42): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3930 | prof. Blocks: 336 | Spy-/Malware: 2336
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH