RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipschorn Kaufgelegenheit - Top oder Flop? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Thomas1960 Thomas1960 ist männlich
Foren As


Dabei seit: 18 Mar, 2015
Beiträge: 214

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

code:
Und wo ich gerade dabei bin, mich beliebt zu machen....die Teile sind ja so hässlich


Wenn ich den Platz hätte wären die schon hier.
Notfalls - Folieren geht immer.
Und 2000€ sind mMn ein Knaller, wenn die Treiber funzen.
Die Ohren an MT und HT-Horn, ob die laufen, etwas Pegel auf die alten wahrscheinlich K44-Bässe, ob die tun - fertig.
Das sind keine Speaker für Goldohren, die hinten links die letzte Triangel orten wollen.
Wenn die gescheit laufen, geht mindestens der Oberkörper mit... .

Ist das nicht herrlich, wie bunt wir aufgestellt sind?

Have FUN!

29 Jan, 2021 13:44 45 Thomas1960 ist offline Email an Thomas1960 senden Beiträge von Thomas1960 suchen Nehmen Sie Thomas1960 in Ihre Freundesliste auf
Eraserhead
Routinier


Dabei seit: 04 Jan, 2020
Beiträge: 280

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Thomas1960
Und 2000€ sind mMn ein Knaller, wenn die Treiber funzen.

Ja eben, wenn. Und dazu müsste man sie zumindest mal hören.
Zitat:
Original von Thomas1960
Wenn die gescheit laufen, geht mindestens der Oberkörper mit... .

Wie? Bewegen auch noch?? Niemals.
Zitat:
Original von Thomas1960
Ist das nicht herrlich, wie bunt wir aufgestellt sind?

Alles andere wäre langweilig.

29 Jan, 2021 13:50 24 Eraserhead ist offline Email an Eraserhead senden Beiträge von Eraserhead suchen Nehmen Sie Eraserhead in Ihre Freundesliste auf
ohrmus ohrmus ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 30 Jun, 2020
Beiträge: 60

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So ein Klipschorn wäre schon toll. Aber leider zu teuer für mich und zudem habe ich eine Frau im Haus. Ich könnte die sogar wunderbar in die Ecken stellen. Dafür müsste ich die Einrichtung halt um 90 grad drehen. Dann wäre es perfekt. Darf ich aber nicht... Vielleicht könnte ich damit argumentieren, dass man auf die Klipschörner schöne große Pflanzen stellen könnte. Applaus

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ohrmus am 29 Jan, 2021 14:18 51.

29 Jan, 2021 14:18 25 ohrmus ist offline Email an ohrmus senden Beiträge von ohrmus suchen Nehmen Sie ohrmus in Ihre Freundesliste auf
JulesHendrix
Mitglied




Dabei seit: 30 Dec, 2020
Beiträge: 49

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ein herrlich bunter Haufen!
Freut mich, dass sich auch soviele zu dem Thema geäußert haben.

Leider sind die Lautsprecher wohl weg. Heute morgen wurde die Anzeige deaktiviert.

Ich muss sagen, anfangs fand ich sie ja auch nicht gerade sexy. Ursprünglich haben mich Lautsprecher wie die Hörner von Avantgarde Acoustics ja am meisten angesprochen....aber naja... Bei denen ist der Preis halt jenseits von Gut und Böse.
Je länger ich mir aber solche Kaventsmänner wie die Klipschorn, LA Scala oder Cornwall ansehe, desto mehr gefallen sie mir. Ist wohl Liebe auf den zweiten Blick...
Meine jetzigen RP-280 gefallen mir auch richtig gut. Machen auch Spass und ich lasse mich gerne jeden Abend mit ein paar Liedern beschallen... Freunden waren die bei mir teilweise schon etwas zu heftig mit der Emotiva Kombi bei entsprechender Lautstärke, mir persönlich könnte es auch noch ein Tick mehr sein. Nicht unbedingt lauter aber mit etwas mehr Druck hätte ich kein Problem.

Die Klipschorn waren für den Preis einfach eine "Gelegenheit". Die Chance was exotisches zu testen, ohne die Bank zu plündern oder am Ende großen Verlust zu machen, sollte man doch nicht mit den Dingern warm werden.
(Technisch und optisch guter Zustand mal vorausgesetzt!)

29 Jan, 2021 14:29 07 JulesHendrix ist offline Email an JulesHendrix senden Beiträge von JulesHendrix suchen Nehmen Sie JulesHendrix in Ihre Freundesliste auf
E8 E8 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 12 Feb, 2020
Beiträge: 566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ups, hat sich jetzt überschnitten...

Schade, daß es wohl nix wird!

.........................................................
Der Beitrag ist dann jetzt wohl obsolet:

Meine 2 Pfennige hierzu:

diese alten LS sind oft unproblematischer als heutige Konstruktionen - dauerhaftere Aufhängungen der Schwingsysteme, kein Ferrofluid in MT, HT.
Angesichts ihrer hohen Empfindlichkeit ("Wirkungsgrad") werden sie in der Anwendung zuhause weniger wahrscheinlich bis ans Limit ausgesteuert.

Alte Ölpapierkondensatoren auszutauschen sollte man generell ins Kalkül ziehen, ich hatte weiter oben ja extra einen Restaurierungsbericht verlinkt.

Wie Thomas ganz treffend schreibt: das KH ist generell kein System ultimativer Feinauflösung; hierin konnte z.B. eine IMF RSPM, die ich Ende der 70er im direkten Vergleich hören konnte, deutlich mehr überzeugen - dafür konnte die wiederum nicht rocken...

Am Rande: die LS werden doch im Falle des Falles ohnehin abgeholt, womit sich die Gelegenheit zur Inaugenscheinnahme und akustischen Prüfung ergibt.
Wenn´s dabei nicht überzeugt - lieber bleiben lassen.

Gruß Eberhard

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von E8 am 29 Jan, 2021 14:34 00.

29 Jan, 2021 14:29 36 E8 ist offline Email an E8 senden Beiträge von E8 suchen Nehmen Sie E8 in Ihre Freundesliste auf
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 571

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ohrmus
So ein Klipschorn wäre schon toll. Aber leider zu teuer für mich und zudem habe ich eine Frau im Haus. Ich könnte die sogar wunderbar in die Ecken stellen. Dafür müsste ich die Einrichtung halt um 90 grad drehen. Dann wäre es perfekt. Darf ich aber nicht... Vielleicht könnte ich damit argumentieren, dass man auf die Klipschörner schöne große Pflanzen stellen könnte. Applaus


Vielleicht die Frau so aufstellen, das es mit den Lautsprechern passt Großes Grinsen
L.G.

29 Jan, 2021 15:30 39 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
JulesHendrix
Mitglied




Dabei seit: 30 Dec, 2020
Beiträge: 49

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr gut Großes Grinsen Großes Grinsen Großes Grinsen
Liest sich echt klasse....Tja Frauen lassen sich halt nicht so leicht aufstellen. Die eine brauch große Lautsprecher die andere hat lieber Freiraum..wir sind da alle sehr wählerisch Applaus

29 Jan, 2021 15:39 57 JulesHendrix ist offline Email an JulesHendrix senden Beiträge von JulesHendrix suchen Nehmen Sie JulesHendrix in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
König




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 821

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ohrmus
So ein Klipschorn wäre schon toll. Aber leider zu teuer für mich und zudem habe ich eine Frau im Haus. Ich könnte die sogar wunderbar in die Ecken stellen. Dafür müsste ich die Einrichtung halt um 90 grad drehen. Dann wäre es perfekt. Darf ich aber nicht... Vielleicht könnte ich damit argumentieren, dass man auf die Klipschörner schöne große Pflanzen stellen könnte. Applaus



In irgendeinem Test des Klipschorns hat der Schreiber empfohlen einfach die Holzfläche der Vorderseite komplett zu verspiegeln, Pflanzen davor (und wer’s mag auch obendrauf) zu stellen und die Boxen verschwänden dann optisch quasi im Grünen.

Dann vielleicht Sachen wie „Another Green World“ von Brian Eno auflegen oder was von Peter Green .... herrlich Großes Grinsen

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

29 Jan, 2021 16:18 33 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
vinyl_fan
Routinier




Dabei seit: 27 May, 2020
Beiträge: 262

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mein Sondermodell hatte je Lautsprecher einen Diamanten verbaut.
Meiner Frau habe ich dann 2 Diamanten mit etwas aufwändiger Verpackung geschenkt :-)

29 Jan, 2021 16:28 29 vinyl_fan ist offline Email an vinyl_fan senden Beiträge von vinyl_fan suchen Nehmen Sie vinyl_fan in Ihre Freundesliste auf
Gaston Gaston ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 595

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Jules,

über Geschmack kann man sich doch nicht streiten, wenn man keinen hat..;-))

Das sind Teile die natürlich polarisieren aber ich finde das Khorn ist ein amtlicher Speaker. Mir gefällt die Optik dieser schrulligen Kisten sehr. Darüber hinaus, benötigt diese Art von Lautsprecher wenig Platz im Raum, wenn man freie Ecken hat...;-)
Der Raum sollte auch nicht zu klein sein und die Basisbreite größtmöglich.

Das Modell auf dem Foto wäre zu dem Preis ein klasse Angebot gewesen. Die Kosten für Teile oder eine möglicherweise notwendige Instandsetzung bzw. auch Verbesserung sind nicht überzogen teuer. Es gibt jede Menge Freaks die dir dabei bestimmt gerne geholfen hätten. Wenn es denn überhaupt ein valides Angebot war.

In jedem Fall stimmt aus meiner Sicht deine Richtung...;-))

_______________
Salut, Gaston

29 Jan, 2021 19:07 18 Gaston ist offline Email an Gaston senden Beiträge von Gaston suchen Nehmen Sie Gaston in Ihre Freundesliste auf
Peter Peter ist männlich


Dabei seit: 28 Jan, 2021
Beiträge: 14

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gaston

Das sind Teile die natürlich polarisieren aber ich finde das Khorn ist ein amtlicher Speaker. Mir gefällt die Optik dieser schrulligen Kisten sehr. Darüber hinaus, benötigt diese Art von Lautsprecher wenig Platz im Raum, wenn man freie Ecken hat...;-)
Der Raum sollte auch nicht zu klein sein und die Basisbreite größtmöglich.

Das Modell auf dem Foto wäre zu dem Preis ein klasse Angebot gewesen. Die Kosten für Teile oder eine möglicherweise notwendige Instandsetzung bzw. auch Verbesserung sind nicht überzogen teuer. Es gibt jede Menge Freaks die dir dabei bestimmt gerne geholfen hätten. Wenn es denn überhaupt ein valides Angebot war.

In jedem Fall stimmt aus meiner Sicht deine Richtung...;-))


Das kann ich nur unterstreichen!

Die verwendeten Lautsprecher Chassis sind recht preisgünstig zu erneuern falls notwendig und die Weiche benötigt auch keine exotischen Teile.
Und Potenzial für Verbesserungen ist ebenfalls vorhanden, meine sehen obenrum inzwischen etwas anders aus.

Gruß
Peter

29 Jan, 2021 19:44 54 Peter ist offline Email an Peter senden Beiträge von Peter suchen Nehmen Sie Peter in Ihre Freundesliste auf
Technofan Technofan ist männlich
Routinier




Dabei seit: 04 Oct, 2020
Beiträge: 400

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Peter

Die verwendeten Lautsprecher Chassis sind recht preisgünstig zu erneuern falls notwendig und die Weiche benötigt auch keine exotischen Teile.
Und Potenzial für Verbesserungen ist ebenfalls vorhanden, meine sehen obenrum inzwischen etwas anders aus.



Klingt wie Porsche mit Käfertechnik. Wenn ich mal Zeit haben sollte schnitze ich mir so eine Kiste selber. (Cnc-Technik hab ich auf Arbeit).

_______________
Headbanger Headbanger Headbanger

29 Jan, 2021 20:19 53 Technofan ist offline Email an Technofan senden Beiträge von Technofan suchen Nehmen Sie Technofan in Ihre Freundesliste auf
Peter Peter ist männlich


Dabei seit: 28 Jan, 2021
Beiträge: 14

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Technofan

Klingt wie Porsche mit Käfertechnik. Wenn ich mal Zeit haben sollte schnitze ich mir so eine Kiste selber. (Cnc-Technik hab ich auf Arbeit).


Am besten dann gleich die Jubilee nach bauen.

https://community.klipsch.com/index.php?...e-buyers-guide/

29 Jan, 2021 20:51 06 Peter ist offline Email an Peter senden Beiträge von Peter suchen Nehmen Sie Peter in Ihre Freundesliste auf
JulesHendrix
Mitglied




Dabei seit: 30 Dec, 2020
Beiträge: 49

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Jubilee sind ja mal optisch sowas von High-End! Was für brachiale Monster.
Ich bin hin und weg!

Das schreit nach einem Projekt. Wie gut, dass mein Vater soviel Werkzeug hat...ich müsste mich nur unbemerkt (er würde ein so "dezentes" Projekt sicher erstmal nicht gutheißen) 100 Stunden bei ihm in die Garage und den Keller schleichen...die Tischkreissäge auf Flüstermodus einstellen und die Chassis hinter der Werkbank verstecken...

...alles mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass der Mann nen Waffenschein hat und als Privatier eigentlich immer zuhause ist Großes Grinsen Geschockt Großes Grinsen

Eigentlich keine schlechte Idee Großes Grinsen
Ich informiere mich mal - würde mich schon reizen.
Spätestens nach der 20.ten Frage wie dies oder das funktioniert oder wo seine Tischbohrmaschine angeht würde er mir schon helfen. Applaus

Ich halte euch mal auf dem Laufenden, zumindest solange ich noch alle Finger zum tippen habe!

02 Feb, 2021 10:18 11 JulesHendrix ist offline Email an JulesHendrix senden Beiträge von JulesHendrix suchen Nehmen Sie JulesHendrix in Ihre Freundesliste auf
E8 E8 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 12 Feb, 2020
Beiträge: 566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Julia,

es gibt ja auch Kugelwellenhörner fertig zu kaufen, damit wäre der Mittelhochtonbereich bereits erledigt.

-> Beispiel

Wobei dort ein Breitbänder zum Einsatz kommt. Aber da kann man ja eigene Wege gehen, evtl. mit separatem HT.

Andererseits sieht die Jubilee schon herrlich aus. Schwer zu toppen.

Gruß Eberhard

02 Feb, 2021 14:04 41 E8 ist offline Email an E8 senden Beiträge von E8 suchen Nehmen Sie E8 in Ihre Freundesliste auf
Peter Peter ist männlich


Dabei seit: 28 Jan, 2021
Beiträge: 14

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von JulesHendrix
Die Jubilee sind ja mal optisch sowas von High-End! Was für brachiale Monster.
Ich bin hin und weg!

Das schreit nach einem Projekt. !


Vor einiger Zeit war der komplette Nachbau in einem Blog zu sehen, habe ich noch nicht wieder gefunden.

Sind schon mächtige Biester:

https://community.klipsch.com/index.php?...needed/page/19/

Gruß
Peter

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Peter am 03 Feb, 2021 00:22 29.

03 Feb, 2021 00:12 28 Peter ist offline Email an Peter senden Beiträge von Peter suchen Nehmen Sie Peter in Ihre Freundesliste auf
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 571

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das Bild ist geil Großes Grinsen
L.G.

03 Feb, 2021 11:11 41 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
Thomas1960 Thomas1960 ist männlich
Foren As


Dabei seit: 18 Mar, 2015
Beiträge: 214

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Heidi ist erwachsen geworden und hat die Almdisco eröffnet Genau !

03 Feb, 2021 15:34 40 Thomas1960 ist offline Email an Thomas1960 senden Beiträge von Thomas1960 suchen Nehmen Sie Thomas1960 in Ihre Freundesliste auf
JulesHendrix
Mitglied




Dabei seit: 30 Dec, 2020
Beiträge: 49

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ihr werdet es nicht glauben, aber soeben hat mich der Verkäufer oder besser gesagt die Verkäuferin der Klipschörner angerufen!

Sie musste die Anzeige rausnehmen, da sie (wohl wegen des günstigen Preises) total überrannt wurde. Sie wird die Lautsprecher nun kommende Woche bei der Bucht versteigern.

Sie kam inzwischen auch an das verklebte Typenschild und konnte mir sagen, dass es sich um AK3 handelt. Es würde auch ein Name draufstehen und eine Nummer aber sie findet im Internet leider keine Infos.
Ich habe Sie mal freundlich an Herrn Werner Enge verwiesen und ihr einen Screenshot seiner Webseite mit Kontaktdaten geschickt. Er kann ihr sicherlich mit ein paar Infos helfen.

Sie erzählte auch, dass Sie nun aufgrund Ihres Alters kein so großes Haus mehr braucht und in eine Wohnung umzieht. Daher verkauft sie die Klipsch. Auf meine Frage ob es die Lautsprecher Ihres Mannes waren, reagierte Sie etwas empört... Geschockt Sie hat sie selbst vor 30 Jahren von einem Freund übernommen...
Die Frau ist mir sympathisch Großes Grinsen Hat definitiv Geschmack die Gute.

Bin gespannt wie die Odyssee weitergeht :)

04 Feb, 2021 12:41 00 JulesHendrix ist offline Email an JulesHendrix senden Beiträge von JulesHendrix suchen Nehmen Sie JulesHendrix in Ihre Freundesliste auf
Brummel
Foren As


Dabei seit: 25 Nov, 2015
Beiträge: 241

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Besuche doch die gute Frau und sie braucht den Umweg über Ebay nicht zu gehen. Bargeld, Kaffee, Kekse und ein Blumenstrauss sollte helfen.

Bru

04 Feb, 2021 13:50 00 Brummel ist online Email an Brummel senden Beiträge von Brummel suchen Nehmen Sie Brummel in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipschorn Kaufgelegenheit - Top oder Flop? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+72 | prof. Blocks: 231 | Spy-/Malware: 2160
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH