RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Digitale Abspielgeräte » Threshold Dac 1e und V 90 dac » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Durian_dijo Durian_dijo ist männlich




Dabei seit: 03 Apr, 2022
Beiträge: 23

Threshold Dac 1e und V 90 dac Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen

hoffe hier bin ich richtig mit diesen Thema.

Habe meine digitalen Quellen immer über meinen Threshold Wandler laufen lassen. Jetzt plötzlich nach ungefähr 10 min. schaltet er auf "lock out" nichts geht dann mehr. Ist ein defekt und muss wohl zur Reparatur .

Frage, wer weiß einen guten Reparateur wo man alte High End Produkte reparieren lassen kann?

Nun habe mir darauf einen kleinen Dac V90 gekauft, gebraucht mit kleinen Netzteil.
Ich war gespannt was der klanglich auf die Beine stellt. Die Leute sind ja durch die Bank begeistert und die Eigenwerbung das er deutlich teurere Produkte schlägt überzeugten mich auch.
Ganz besonders im Bezug auf den Threshold Wandler.

Um es kurz zu machen ich war enttäuscht.
Dünnes lebloses Klangbild ohne Körper und erst recht keine Musikalität. Mehrfach ausprobiert , vieles gewechselt, an Kabeln etc. nichts besserte sich.
Dann holte ich mein Philips CD 650 aus dem Keller und schaltete immer wieder zum vergleich um, selbst der über 30 Jahre alte Philips spielte besser.

Jedoch nicht so musikalisch zum fußwippen einladend wie mit einen Threshold Wandler aber sehr körperhaft und wärmer als der V90.

Frage, bringt ein starkes Netzteil viel mehr an klanglichen Gewinn?
Z.b.
Sbooster BOTW P & P ECO 12-13V MKII?


Wenn ich hier falsch war bitte das Thema verschieben.

Gruß Durian

06 Apr, 2022 16:51 37 Durian_dijo ist offline Email an Durian_dijo senden Beiträge von Durian_dijo suchen Nehmen Sie Durian_dijo in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2387

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Willkommen on board @Durian_dijo

setze Dich doch mal via PN mit unserem Felix ( Gelb ) in Verbindung.Der liess seinen MF V 90 komplett für kleines Geld überarbeiten und ist nun sehr sehr glücklich mit dem V 90. Er gibt Dir sicherlich die Kontaktdaten des Technikers. Soll nahe am RME ADI II spielen...( lass ich mal so stehen )

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

06 Apr, 2022 17:09 27 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
GELB
Foren As


Dabei seit: 21 Apr, 2015
Beiträge: 114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo

also das standart Netzteil vom v90 ist wirklich eine Frechheit.Selbst ein iFi IPower für 50eur bringt dich da deutlich voran.
Ansonsten hat der V90 extrem Potential und spielt locker in der Preisklasse 1k+ mit.

06 Apr, 2022 18:36 09 GELB ist offline Email an GELB senden Beiträge von GELB suchen Nehmen Sie GELB in Ihre Freundesliste auf
Durian_dijo Durian_dijo ist männlich




Dabei seit: 03 Apr, 2022
Beiträge: 23

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke schon einmal für eure antworten.
Ist so ein Netzteil von was ich oben angegeben hatte schon gut oder weiß jemand ein besseres?
@gelb was modifizierst du noch so am Dac ?

06 Apr, 2022 19:44 37 Durian_dijo ist offline Email an Durian_dijo senden Beiträge von Durian_dijo suchen Nehmen Sie Durian_dijo in Ihre Freundesliste auf
GELB
Foren As


Dabei seit: 21 Apr, 2015
Beiträge: 114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

bei Interesse gebe ich dir einen Kontakt. Meld dich einfach PN wenn magst.

06 Apr, 2022 20:15 38 GELB ist offline Email an GELB senden Beiträge von GELB suchen Nehmen Sie GELB in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25058

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend,

ich habe zugegebenermaßen über die Jahre 2 V 90 gekauft -

und bemerkt, daß es da 2 unterschiedliche Netzteile zu gab -

einen klanglichen Unterschied konnte ich nun nicht feststellen.

Das ist aber auch immer so eine dicke Baustelle -

weil nach meiner Erfahrung klingen nicht die Netzteile selber unterschiedlich -
sondern reagieren andere Komponenten drauf- insbesondere die Verstärker - was da diese Netzteile an "Dreck" ins Netz geben.

Meine Berichte damals über den V 90 bezogen sich in der Anwendung mit einem Pop Pulse MD T 180 amp - das lief supergut.

Derzeit habe ich einen V 90 gecheckt an einem Emotiva Receiver - im Vergleich zu dessen internen Wandler - da gefällt mir der Emo interne besser.

Ich finde den V 90 weiter klasse - ist ganz anders als der RME ADI 2 -

macht nicht diese Bühne vom Adi -

aber ist bei Metal und Rock - so herrlich einschmeichelnd -

mit dem ADI erreiche ich ähnliche Performance, wenn ich die NOS oder SLOW Filter verwende, dennoch ist das noch weicher über den V 90.

Nun kommt es auf die Kette an und was man eigentlich will.

Ich erinnere mich auch noch gut-
daß bei Max Krieger Creativ Audio mal ein Netzteil beworben wurde, daß extra vom Deutschland Vertrieb des V 90 für wohl kleines Geld kredenzt wurde - leider habe ich das nie ausprobiert, da es, als ich es wollte, ständig ausverkauft war.

Unterm Strich kann ich sagen - zum Serien V 90 - wenn man es gerne zurückhaltend mag im Hochton - und viel "schlechtes Material" im Rock Bereich hören möchte ist das ein Traumpartner.

Das Dingen machte für mich viele Sachen, die an High End Gerätschaften nicht zu ertragen waren wirklich genießbar.

Das galt insbesondere zu der Zeit, als ich mit Klipsch Lautsprechern unterwegs war - der V 90 - an RP 280 und RF 7 MK 2 - ein Traum!

Ein Gerät habe ich behalten und gebe ich auch nicht mehr her -

wer weiß, wann ich so eine extrem analoge Signatur wieder brauche oder will.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

06 Apr, 2022 22:15 40 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Durian_dijo Durian_dijo ist männlich




Dabei seit: 03 Apr, 2022
Beiträge: 23

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe als Netzfilter halt die Audioplan Sachen dran auch am Verstärker.
Wie gesagt der Wandler im alten Philips spielt sogar angenehmer.

Als Verstärker eben ein sehr dynamischer und musikalischer , eben Forte Audio und Audio Research Vorstufe.

Ich denke, um wohl wieder zufrieden zu sein muss ich eben den alten Threshold Dac reparieren lassen.

Weiß dazu eben keine Werkstatt die das macht.

Den V 90 noch auf zu päppeln hat auch ein gewisses Risiko.

Ja die Netzteile sind eine Frechheit zumindest die beiliegenden, nicht viel größer als ein Handynetzteil Lachen

Gruß Dirk

@gelb werde mich noch melden

07 Apr, 2022 10:49 52 Durian_dijo ist offline Email an Durian_dijo senden Beiträge von Durian_dijo suchen Nehmen Sie Durian_dijo in Ihre Freundesliste auf
Andi_bln Andi_bln ist männlich




Dabei seit: 08 Feb, 2022
Beiträge: 21

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich kann die Jung voll undganz Empfehlen.

Haben die Gryphon von meinem Kumpel sauberst wieder hin bekommen.

Ist nicht deine Gegend, aber eine Anfrage ist es wert.

http://www.bassconnection.de/Unternehmen...oundrepair.html

Gruß Andreas

07 Apr, 2022 11:52 19 Andi_bln ist online Email an Andi_bln senden Beiträge von Andi_bln suchen Nehmen Sie Andi_bln in Ihre Freundesliste auf
Durian_dijo Durian_dijo ist männlich




Dabei seit: 03 Apr, 2022
Beiträge: 23

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Nabend,

ich habe zugegebenermaßen über die Jahre 2 V 90 gekauft -

und bemerkt, daß es da 2 unterschiedliche Netzteile zu gab -

einen klanglichen Unterschied konnte ich nun nicht feststellen.

Das ist aber auch immer so eine dicke Baustelle -

weil nach meiner Erfahrung klingen nicht die Netzteile selber unterschiedlich -
sondern reagieren andere Komponenten drauf- insbesondere die Verstärker - was da diese Netzteile an "Dreck" ins Netz geben.

Meine Berichte damals über den V 90 bezogen sich in der Anwendung mit einem Pop Pulse MD T 180 amp - das lief supergut.

Derzeit habe ich einen V 90 gecheckt an einem Emotiva Receiver - im Vergleich zu dessen internen Wandler - da gefällt mir der Emo interne besser.

Ich finde den V 90 weiter klasse - ist ganz anders als der RME ADI 2 -

macht nicht diese Bühne vom Adi -

aber ist bei Metal und Rock - so herrlich einschmeichelnd -

mit dem ADI erreiche ich ähnliche Performance, wenn ich die NOS oder SLOW Filter verwende, dennoch ist das noch weicher über den V 90.

Nun kommt es auf die Kette an und was man eigentlich will.

Ich erinnere mich auch noch gut-
daß bei Max Krieger Creativ Audio mal ein Netzteil beworben wurde, daß extra vom Deutschland Vertrieb des V 90 für wohl kleines Geld kredenzt wurde - leider habe ich das nie ausprobiert, da es, als ich es wollte, ständig ausverkauft war.

Unterm Strich kann ich sagen - zum Serien V 90 - wenn man es gerne zurückhaltend mag im Hochton - und viel "schlechtes Material" im Rock Bereich hören möchte ist das ein Traumpartner.

Das Dingen machte für mich viele Sachen, die an High End Gerätschaften nicht zu ertragen waren wirklich genießbar.

Das galt insbesondere zu der Zeit, als ich mit Klipsch Lautsprechern unterwegs war - der V 90 - an RP 280 und RF 7 MK 2 - ein Traum!

Ein Gerät habe ich behalten und gebe ich auch nicht mehr her -

wer weiß, wann ich so eine extrem analoge Signatur wieder brauche oder will.

Headbanger




Danke auch dir für deine Erfahrungen damit.

Heute habe ich mal die Coax Kabel gewechselt. Das teuerste war am Dac nicht das beste , es war das XLO.
Heute habe ich ein Audioquest Coax dran gemacht und das gefiel mir schon wesentlich besser. Kommt zwar immer noch nicht an die Dynamik vom Threshold ran aber man kann es jetzt hören.

Ich fragte mich wie du auch mal in einen Thread ob sowas auch mit einem selbst zutun hat und vielleicht sogar am Wetter Luftfeuchtigkeit etc.


Worüber hörst du denn jetzt Digital? Nur noch über den Emotiva Receiver?

08 Apr, 2022 16:06 28 Durian_dijo ist offline Email an Durian_dijo senden Beiträge von Durian_dijo suchen Nehmen Sie Durian_dijo in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25058

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dirk,

ja, an der Laufband Anlage nutze ich nur noch den internen Wandler vom Emotiva an der Thivan S 6 - der MF wird gar nicht mehr benutzt, habe aber ein Gerät behalten, weil mir die Grundsignatur schon super gefällt.

An den Hauptanlagen werkeln bei mir schon jahrelang die RME ADI 2 DAC - da ich da jeweils die Raumanpassung für verschiedene Lautsprecher abspeichern kann und das supergeil funzt.

Für die ADis nutze ich Keces 3 Netzteile, die machen einen sehr soliden Eindruck und laufen seit Jahren klaglos. Sind ganz schöne Klopper für die Kohle.

Gnade

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

08 Apr, 2022 16:12 41 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Durian_dijo Durian_dijo ist männlich




Dabei seit: 03 Apr, 2022
Beiträge: 23

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wow tolle Teile die du da hast.
Du erwähntest mal die Wharfedale Linton welche Kette auch Dacs hattest du darüber laufen? Da ich die Linton ja auch habe wäre es interessant für mich was am besten lief?

08 Apr, 2022 17:59 14 Durian_dijo ist offline Email an Durian_dijo senden Beiträge von Durian_dijo suchen Nehmen Sie Durian_dijo in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25058

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Durian_dijo
Wow tolle Teile die du da hast.
Du erwähntest mal die Wharfedale Linton welche Kette auch Dacs hattest du darüber laufen? Da ich die Linton ja auch habe wäre es interessant für mich was am besten lief?



Hallo Dirk,

die Linton läuft bei mir an einem ASR Emitter 1 Exclusive 2020 Verstarker und dem ADI 2 DAC, der die Raumkorrektur übernimmt, da ich wandnah spiele und bei 40 hz 12 db cutten muß.

Zuspieler ist mein 75 Zöller von Samsung- der die mit Film und Mucke befeuert und ein Popcorn Hour A 400 Media Player- das meiste läuft aber via Stream vom TV.

LS Kabel für die Linton finde ich besonders tolle das Musicable - ich glaub von Straight wire ist das , kam ich durch Max Krieger drauf.

XLR Strippen sind von mogami - ich meine 2534 heißen die- tolles Profi Zeug für wenig Geld.
Sind die Strippen:

https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Moga...AiAAEgK97vD_BwE
Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

08 Apr, 2022 19:59 30 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Durian_dijo Durian_dijo ist männlich




Dabei seit: 03 Apr, 2022
Beiträge: 23

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moin,

bin da am überlegen erst einmal doch ein besseres Netzteil zu besorgen für den V 90 MuFi.

Habe diese zur Auswahl:

https://hifi-suite.de/produkt/sbooster-b...zteil-12-132-v/

oder

https://www.nixiekits.eu/product.php?key=linear_ps


Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen?

10 Apr, 2022 10:52 29 Durian_dijo ist offline Email an Durian_dijo senden Beiträge von Durian_dijo suchen Nehmen Sie Durian_dijo in Ihre Freundesliste auf
Durian_dijo Durian_dijo ist männlich




Dabei seit: 03 Apr, 2022
Beiträge: 23

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe die Mogami strippen bestellt aber leider Wackelkontakt , rechte box läuft nicht . Dann neue bekommen, linker Lautsprecher geht nicht.
Natürlich waren die fertig konfektioniert, cinch hält einfach nicht am Dac, wackelt etc.

Schade ich werde sie wohl selbst konfektionieren müssen.

18 Apr, 2022 19:27 02 Durian_dijo ist offline Email an Durian_dijo senden Beiträge von Durian_dijo suchen Nehmen Sie Durian_dijo in Ihre Freundesliste auf
Mikelinus Mikelinus ist männlich
Foren As




Dabei seit: 02 Jan, 2015
Beiträge: 100

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Durian_dijo
Habe die Mogami strippen bestellt aber leider Wackelkontakt , rechte box läuft nicht . Dann neue bekommen, linker Lautsprecher geht nicht.
Natürlich waren die fertig konfektioniert, cinch hält einfach nicht am Dac, wackelt etc.

Schade ich werde sie wohl selbst konfektionieren müssen.


Hallo Dirk,

ich traue mich wetten, dass es an den Buchsen liegt, in den meisten solchen Fällen sind es die Buchsen. Bei futsch-neuen Kabeln ist ein Wackler auch ziemlich unwahrscheinlich. Der Kontaktpunkt in vielen Buchsen ist minimal, und wenn Du mal Spreizstecker drin hattest ist's mit der Buchse so wie so vorbei.

Gönn Dir mal richtig gute Buchsen, wie z.B. die BNC von Clearaudio. Siehe hier:
https://www.analogshop.de/de/Stecker/MPC...hse-rot/CO007/R

Das sind klanglich auch die besten Cinch-Buchsen die ich kenne (habe da so einige durch). Die sind dermaßen gut, dass ich meinen Zweier Emitter damit habe komplett ausrüsten lassen.

VG
Michael

_______________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Mikelinus am 18 Apr, 2022 19:55 56.

18 Apr, 2022 19:55 30 Mikelinus ist offline Email an Mikelinus senden Beiträge von Mikelinus suchen Nehmen Sie Mikelinus in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2387

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Durian_dijo
Moin,

bin da am überlegen erst einmal doch ein besseres Netzteil zu besorgen für den V 90 MuFi.

Habe diese zur Auswahl:

https://hifi-suite.de/produkt/sbooster-b...zteil-12-132-v/

oder

https://www.nixiekits.eu/product.php?key=linear_ps


Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen?



Weder ..noch :-) , sind alle zu teuer imo !

Ich habe ein Ultra Linear 12 Volt Netzteil von ZeroZone aus China, versorgt mein 12 Volt Funkmoden äußerst zuverlässig seit über 2 Jahren. HAbe meinen Ohren nicht getraut als ich das gegen das 12 Volt Standard Netzteil austauschte. War auch zügig hier, keine 2 Wochen mit Express Versand . Ca. 140 € inkl. Versand !





Nur ein Vorschlag ..

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

18 Apr, 2022 22:36 53 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Durian_dijo Durian_dijo ist männlich




Dabei seit: 03 Apr, 2022
Beiträge: 23

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ok! Das von Mr. Nixie ist zwar teurer aber macht optisch einen sehr guten Eindruck . Habe Leute gesprochen die das haben und die genauso sagten das es gegenüber dem normalen 12 Volt Wanzenteil eine Welt wäre so große Unterschiede.

Jedoch deins mit dem Ringkern sieht sehr gut aus.

Meins ist noch unterwegs zu mir, nächste Woche kann ich mehr sagen..

lg dirk

22 Apr, 2022 17:33 01 Durian_dijo ist offline Email an Durian_dijo senden Beiträge von Durian_dijo suchen Nehmen Sie Durian_dijo in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25058

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen Dirk,

ich blicke nicht ganz durch -

bei dem Mr. Nixie Netzteil,

kriegt man der fertig oder nur als Bausatz?

Muß an die Fritz Box nicht 12 Volt - ich meine ich hab bei beim Nixie was von 15 Volt gelesen?

Das Standardnetzteil meines Routers war nach ein paar Jahren kaputt.

Hab seit dem das Netzteil meines Popcorn Hour A 400 Media Players dran hängen.

Vor etlicher Zeit war das mal ein Thema im Forum, ob sich da klanglich was tut und einer suchte mich gar mit einem Akkunetzteil für den Router auf -
ich konnte da beim besten Willen keine Unterschiede hören, und Blindtests mit Kumpels scheiterten.

Wenn das Nixie bei dir funzt und was bringt, tät ich das auch mal checken wollen.

199 Euro, wenn ich recht verstehe? Finde aber kein Bild vom fertigen Produkt, nur Innereien.

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

23 Apr, 2022 08:03 03 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25058

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dirk,
hab mit Prof.Nixie geschwätzt, paßt für meine Fritz Box und ist bestellt.

Ist auf jeden Fall besser, wie das, was ich dran habe-

schon alleine für mein Gewissen gut!

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

23 Apr, 2022 16:38 07 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Durian_dijo Durian_dijo ist männlich




Dabei seit: 03 Apr, 2022
Beiträge: 23

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ok danke auch für dein Statement über Netzteile.
Natürlich weiß ich nichts wie es über Fritzbox läuft.

Bezüglich eines Dacs höre ich nur gutes und es ist noch platzsparend dazu.
Ich war erst auch geneigt ein sehr großes zu holen mit Ringkern. Warum? Da man dort dann ein gescheites Netzkabel anbringen kann.
(Kaltstecker etc)

Ist natürlich bei dem Nixie nicht der Fall.

Ich hoffe auch das ich meinen Threshold Wandler wieder hin bekomme, der gefiel mir am besten von allen was ich bisher gehört habe.
Habe auch einen Reparateur an der Hand aber der kann mir natürlich nicht nennen wie teuer es wird.

Hat mal 12000 DM gekostet und ob sich dann nach über dreißig Jahren es lohnt über tausend Euro zu stecken muss man eben für sich entscheiden.

Bin gespannt über deine Meinung wenn du dein Teil hast..

23 Apr, 2022 18:14 44 Durian_dijo ist offline Email an Durian_dijo senden Beiträge von Durian_dijo suchen Nehmen Sie Durian_dijo in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Digitale Abspielgeräte » Threshold Dac 1e und V 90 dac » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9613 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2191
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH