RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Thivan Labs » Thivan labs : Eros 9 Anniversary Horn 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (145): « erste ... « vorherige 136 137 138 139 140 141 142 143 144 [145] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ProgNose
Kaiser




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 1008

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Tom,

ich habe ja schon unter meiner S 6 diesen neuen Unterbau, den Thivan jetzt auch der Eros Serie spendieren wird -

ich finde die Lösung großartig, nicht nur, daß das weitaus stabiler ist und nichts mehr raus oder wegbrechen kann - wie es dem Robert mit seiner Eros 9 passierte-

das vermeidet Vibrationen viel besser - klatsch doch mal mit der Hand auf deine Eros drauf, das schwabbelt förmlich nach -

das erledigt sich vollkommen mit der neuen Unterkonstruktion.

Headbanger



Hallo Werner,

das mit dem Nachschwabbeln kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, meine Eros stehen trotz Dynavox-Dämpfern sehr ruhig und sicher, natürlich nicht so bombenfest wie auf Spikes pur, aber das sollen sie ja auch gar nicht, sonst gäbe es keinen Entkopplungseffekt. Funzt bei mir klanglich und technisch wie gesagt bestens.

Wie konnte denn beim Robert einer der Ausleger abbrechen? Die sitzen durch die je zwei Inbusschrauben doch superfest und da vibriert nichts. Waren die Schrauben vielleicht nicht fest angezogen oder haben sie sich gelockert? Ich habe sie nach einem Vierteljahr alle nochmal überprüft und musste aber nur drei oder vier minimal nachziehen.

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

02 May, 2022 20:27 15 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25056

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ProgNose
Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Tom,

ich habe ja schon unter meiner S 6 diesen neuen Unterbau, den Thivan jetzt auch der Eros Serie spendieren wird -

ich finde die Lösung großartig, nicht nur, daß das weitaus stabiler ist und nichts mehr raus oder wegbrechen kann - wie es dem Robert mit seiner Eros 9 passierte-

das vermeidet Vibrationen viel besser - klatsch doch mal mit der Hand auf deine Eros drauf, das schwabbelt förmlich nach -

das erledigt sich vollkommen mit der neuen Unterkonstruktion.

Headbanger



Hallo Werner,

das mit dem Nachschwabbeln kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, meine Eros stehen trotz Dynavox-Dämpfern sehr ruhig und sicher, natürlich nicht so bombenfest wie auf Spikes pur, aber das sollen sie ja auch gar nicht, sonst gäbe es keinen Entkopplungseffekt. Funzt bei mir klanglich und technisch wie gesagt bestens.

Wie konnte denn beim Robert einer der Ausleger abbrechen? Die sitzen durch die je zwei Inbusschrauben doch superfest und da vibriert nichts. Waren die Schrauben vielleicht nicht fest angezogen oder haben sie sich gelockert? Ich habe sie nach einem Vierteljahr alle nochmal überprüft und musste aber nur drei oder vier minimal nachziehen.


Nabend Tom,

habs eben erst gelesen, sorry, daher späte Antwort.

Mit dem Nachschwabbeln meine ich nicht akustisch -

sondern,

eine Hand auf die Box auflegen und mit der anderen mal obendraufklatschen-

da wobbelt das gewaltig -

das wird mit dem neuen Unterbau nicht passieren -

inwieweit sich das klanglich auswirkt, kann ich nicht beurteilen und müßte das vergleichen.

Ansonsten, beim Robert kam das an seiner Thivan nach einigen Tagen Standzeit mit den alten Ständern zu so was:





Das wird bei den neuen Ständern sicher kein Thema mehr sein.

Gnade

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

03 May, 2022 22:27 46 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2386

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Thivan schreibt zu der Unterkonstruktion der Eros 7 folgendes .....

The new design of loudspeaker stand is one of the important improvements for our new generation loudspeaker models with a wide horizontal design to the sides, creating four large, solid speaker legs. The speaker legs are designed to be thick, hard and solid. Each side of the speaker legs is equipped with a large rubber foot, which helps the speaker stand firmly on the floor, providing extremely good damping when operating at high power. As a result, the high and mid-high range sound is clear and coherent. While the bass range is poised, warm and round, completely eliminating the external influences affecting sound quality.


In deutsch .....

Das neue Design des Lautsprecherständers ist eine der wichtigsten Verbesserungen für unsere Lautsprechermodelle der neuen Generation mit einem breiten horizontalen Design an den Seiten, wodurch vier große, solide Lautsprecherfüsse entstehen. Die Lautsprecher Unterkonstuktion ist so konzipiert, dass sie dick, hart und solide ist. Jede Seite der Lautsprecherfüsse ist mit einem großen Gummifuß ausgestattet, der dem Lautsprecher zu einem festen Stand auf dem Boden verhilft und eine extrem gute Dämpfung beim Betrieb mit hoher Leistung bietet. Infolgedessen ist der Klang im Hoch- und Mittelhochtonbereich klar und kohärent. Der Bassbereich ist ausgewogen, warm und rund, wodurch äußere Einflüsse, die die Klangqualität beeinträchtigen, vollständig eliminiert werden

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

03 May, 2022 22:47 22 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Seiten (145): « erste ... « vorherige 136 137 138 139 140 141 142 143 144 [145]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Thivan Labs » Thivan labs : Eros 9 Anniversary Horn 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9613 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2191
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH