RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Technische Betrachtungen, Grundsätzliches » Zur Raumakustik » Raumakustik Nachhall selber messen ? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dobermann Dobermann ist männlich
Foren As




Dabei seit: 30 Aug, 2022
Beiträge: 102

Raumakustik Nachhall selber messen ? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo ich habe eine Frage gibt es ein Gerät mit dem ich in meinem Wohnzimmer selber den Nachhall messen kann bzw . Damit mann sehen kann per Skala wo mann eventuell ein Absorber oder Defuser braucht ? Ich habe gerade bei einer Akustikfirma angerufen da kostet nur mal schnell das messen und Gespräch 1500 € das ist mir viel zu viel ganz ehrlich. Muss ja eine Günstigere Variante geben oder ?


Währe für jeden Tipp Dankbar.


MFg :*

20 Jan, 2023 17:28 53 Dobermann ist offline Email an Dobermann senden Beiträge von Dobermann suchen Nehmen Sie Dobermann in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 09 Mar, 2017
Beiträge: 3006

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Room Wizzard , free software im www .

https://www-roomeqwizard-com.translate.g...de&_x_tr_pto=sc

Dazu eine UMIK MK II Micro

https://masori.de/products/umik-2

Laptop hast Du

MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

20 Jan, 2023 19:08 43 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Technofan Technofan ist männlich
König




Dabei seit: 04 Oct, 2020
Beiträge: 899

RE: Raumakustik Nachhall selber messen ? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dobermann
bzw . Damit mann sehen kann per Skala wo mann eventuell ein Absorber oder Defuser braucht ?


MFg :*



Das kostenlose REW-Programm hab ich auch. Daumen rauf
Das zeigt dir aber nicht die Position des Dämmmaterials an.
Beim Bass hilft nur meterdickes Zeug in der Ecke und im Mittel/Hochton die Spiegelmethode.
Beim REW ist auch ein Roomsimulator dabei. Da kannst du virtuell deine Kisten und das Sofa verschieben (Bassmoden).

_______________
Meine Hörgeräte

miniDSP 2x4 HD
Poppulse (gerainert) / IOTAVX PA3
Oberton 15B450 / GRS PT6825-8
MONACOR SP-10/250PRO

20 Jan, 2023 19:29 55 Technofan ist offline Email an Technofan senden Beiträge von Technofan suchen Nehmen Sie Technofan in Ihre Freundesliste auf
tf11972 tf11972 ist männlich
Foren As




Dabei seit: 03 Dec, 2014
Beiträge: 207

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Um nur den Nachhall zu messen, gibts auch die kostenlose App „myRaumklang“. Dazu reicht es, an der entsprechenden Stelle im Raum in die Hände zu klatschen.

_______________
Viele Grüße
Thomas

www.forestpipes.de

02 Feb, 2023 18:17 19 tf11972 ist offline Email an tf11972 senden Homepage von tf11972 Beiträge von tf11972 suchen Nehmen Sie tf11972 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Technische Betrachtungen, Grundsätzliches » Zur Raumakustik » Raumakustik Nachhall selber messen ? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 4205 | prof. Blocks: 336 | Spy-/Malware: 2336
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH