RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Thivan Labs » Thivan labs : Eros 9 Anniversary Horn 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (152): « erste ... « vorherige 143 144 145 146 147 148 149 150 151 [152] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25737

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Eberhard,

ich bin so gestrickt - mir geht es nie um den eigenen Vorteil - wenn ich ein Produkt klasse und Überflieger finde und das obendrein vom Preis sensationell ist - dann schreib ich das - und kommuniziere das auch- weil jeder andere auch das Glück haben soll.

Sei es bei der Thivan oder bei der Max oder sonstwas - ich hab immer geschrieben, daß man das bestimmt nicht lange für das Geld schnappen kann.

Gnade

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

25 Jul, 2022 16:28 08 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
E8 E8 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 12 Feb, 2020
Beiträge: 644

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner,

ich wollte dich keinesfalls persönlich anmosern deswegen - die Begeisterung habe ja viele hier geteilt, was schließlich überaus positiv ist.
Das sind halt so die Nebenwirkungen offener Foren, wo jeder mitlesen kann. Ich erinnere mich noch an die Boxen, welche Jan quasi in letzter Sekunde nicht geliefert wurden, weil jemand drüben in den USA einen einzelnen Satz in einem Beitrag in den falschen Hals bekommen hatte.

Wie auch immer - die neuen Preise sind vielleicht keine Schnapper mehr, aber vom Gegenwert und der globalen Entwicklung her keineswegs absurd.

Gruß Eberhard

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von E8 am 25 Jul, 2022 16:36 29.

25 Jul, 2022 16:36 04 E8 ist offline Email an E8 senden Beiträge von E8 suchen Nehmen Sie E8 in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25737

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ProgNose
Zuerst könnte man denken, bei Thivan sei ihnen der Erfolg zu Kopf gestiegen, aber die Übernahme durch einen Konzern erklärt die heftigen Preissprünge nach oben. Bin auch gespannt ob der deutsche Markt das mitmacht Und weg


Hallo Tom,

ja, da steckt jetzt die Chau Nam Khue Group mit drin- das ging alles rasend schnell mit der Expansion und kann man auf der deutschen Webseite nachlesen:

https://thivanlabs.de/ueber.html


Läuft jetzt alles unter CNK:

https://www.facebook.com/ChauNamKhueServ...gManufacturing/



Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

25 Jul, 2022 17:11 47 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
vinyl_fan
Routinier




Dabei seit: 27 May, 2020
Beiträge: 450

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ist etwas verwirrend......

Wenn ich auf Instagram schaue steht da:

Joe Nguyen
Gründer und CEO der Chau Nam Khue Group

Ist Frau Joe Nguyen nicht die Chefin von Thivan Labs?

Viele Grüße,
Peter

25 Jul, 2022 17:47 49 vinyl_fan ist offline Email an vinyl_fan senden Beiträge von vinyl_fan suchen Nehmen Sie vinyl_fan in Ihre Freundesliste auf
kraichgaukeule kraichgaukeule ist männlich
Foren As


Dabei seit: 31 Oct, 2018
Beiträge: 211

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde,

die neue Eros teurer als die Max 2... Kopf kratz


ich bin kein Ökonom, kein Betriebswirt o.ä. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass die Firma Thivan mangels preislicher Attraktivität in den nächsten Jahren zumindest in Europa einen sehr schweren Stand haben wird.

Ich freu mich an meinen Davidslautsprechern und überlass das Feld gern den Goliaths dieser Welt.

Das wäre nicht die erste und wahrlich nicht die letzte Firma, die wie Phönix aus der Asche emporsteigt und dann als Phaeton jäh verglüht.

_______________
Schdefan, der wo schreiba duud

25 Jul, 2022 22:02 16 kraichgaukeule ist offline Email an kraichgaukeule senden Beiträge von kraichgaukeule suchen Nehmen Sie kraichgaukeule in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25737

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kraichgaukeule
Hallo Freunde,

die neue Eros teurer als die Max 2... Kopf kratz


ich bin kein Ökonom, kein Betriebswirt o.ä. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass die Firma Thivan mangels preislicher Attraktivität in den nächsten Jahren zumindest in Europa einen sehr schweren Stand haben wird.

Ich freu mich an meinen Davidslautsprechern und überlass das Feld gern den Goliaths dieser Welt.

Das wäre nicht die erste und wahrlich nicht die letzte Firma, die wie Phönix aus der Asche emporsteigt und dann als Phaeton jäh verglüht.


Nabend Stefan,

Warum eigentlich denn nicht?

Ich hatte die Max 2 für 3 oder 4 Wochen zum Vergleich mit der alten Eros Anni in meinem Hörraum.

Generg, Carsten, Ludwig, Robert und etliche andere erlebten das hier.

Max Krieger gab sogar dem Generg Anweisungen für Umbauten und Optimierung der Max 2.

Gesamtheitlich - gemäß Resümee aller Hörenden - mußte sie sich in der hiesigen Anwendersituation der Eros 9 Anni beugen.

Insgesamt und overall war das für mich ein Vergleich auf Augenhöhe, die eine konnte dies, die andere das schöner.

Wenn eine neue Eros 9 Ultra noch besser ein soll als die alte Eros 9 Anni -
und gemäß der Webseite in Vietnam nun obendrein auch noch der Bereich im Oberbassbereich optimiert wurde -

und dann auch noch die tollen Unterbauten drunter sind, statt der Stelzen-

fällt mir kein Grund mehr ein, warum die Boxen nicht auch mehr kosten dürfen.

Ist jetzt aber alles kein Thema mehr - derzeit - und b.a.w. - wird es hierzulande keine Ultra geben - wenn es denn aber mal soweit sein sollte -
werde ich eine Anhörung sicher nicht verweigern wollen.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

25 Jul, 2022 22:30 16 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2766

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die klangliche Güte ist das eine und die mag ja bei der Eros 9 unbestreitbar sein. Auf der anderen Seite wissen Informierte dass die Chassis im freien Markt erhältlich sind und gar nicht mal so teuer sind. Thivan wird natürlich sagen dass deren Chassis nach eigenen Spezifikationen fremdhergestellt werden: inwieweit das stimmt ist ne andere Geschichte. Fakt ist: Thivan entwickelt und produziert keine eigenen Chassis wie die üblichen Riesen wie Focal, B&W, Dynaudio, etc.
Der versierte DIY Mensch bekommt diese Chassis i.d.R. nicht auf dem freien Markt. Diese Riesen haben ganz andere Möglichkeiten als die kleine Thivanlabs die das nehmen und verwerten muss was der freie Markt so hergibt. Ich bin da bei Stefan bez. der Preispolitik von Thivanlabs, die auch nach hinten losgehen kann. Die klanglichen Parameter habe mich mal aussen vor gelassen aber alleine von der Optik und Haptik ist die Max 2 eher eine 7000 euro Box als eine Eros 9 ultra whatever. Ich könnte wetten dass eine Max2 deutlich teurer zustande kommt als die Eros 9.

_______________
Gruß Mustafa

26 Jul, 2022 00:42 40 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25737

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mustafa,

Zitat:
Auf der anderen Seite wissen Informierte dass die Chassis im freien Markt erhältlich sind und gar nicht mal so teuer sind.
Zitat Ende

Leider nein, die kriegst du eben nicht - Generg hat das ausgiebig recherchiert!

Und was für ein Hersteller und welches Horn - weiß absolut niemand. Nichtmal der Vertrieb! Punkt.

Alles andere ist Wunschdenken von Leuten.

So arbeitete in Genergs Klon als Horn auch nur ein Treiber von dem er vermutete, daß er passen könne, er probierte sogar das Horn einer Max 2 dran aus.

An den Bass kommst du auch als Gewerblicher nicht heran, Fane verkaufte diese Teile laut den links von Generg früher ausschließlich an HERSTELLER -

ihm gelang es im Ausland das letzte Exemplar zu ergattern - dann war Schicht im Schacht - weil die Dinger werden nur noch für Thivan gebaut - und mit ggü. der damaligen Serie veränderten Spezifikationen, wie der Vertrieb in Erfahrung bringen konnte.

Die Fanes für Hersteller, die in den ersten Eros arbeiten, wurden noch in Handarbeit bei Thivan modifiziert.

Ich glaube das gerne, Cay Uwe beispielsweise modifizierte ja auch für seine Extremi Beyma Treiber und Max Krieger modifizierte vor Jahren Bässe von Klipsch Cornwalls, wie ich in Pauls Reference lesen konnte - mit nicht zu knappen klanglichen Verbesserungen, wie die Teilnehmer von Workshops berichteten.

Ansonsten finde ich es müßig und anstrengend hier über den Preis einen Lautsprechers zu diskutieren, den ich gar nicht kaufen kann - ich selber war gewillt so ein Teil anzuschaffen, es hat nicht sollen sein.

Und das leidige Thema Optik und Wertigkeit Eros 9 und Max 2 -

so sieht vom Hörplatz eine Max 2 aus:



So eine Eros 9 (die Ausführung für 3.800)



Frag mal die Leute, die das hier erlebten - da war keiner dabei, der die Eros optisch nicht ansprechender gefunden hat.

Dennoch kann ich mich für beides begeistern. Klanglich sind die noch unterschiedlicher wie optisch, das kannste mir glauben.

Großes Grinsen

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

26 Jul, 2022 08:23 59 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
kraichgaukeule kraichgaukeule ist männlich
Foren As


Dabei seit: 31 Oct, 2018
Beiträge: 211

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner,

also nomool meinen Senf dazu:

Hast Du und manche Informierte, die das Innenleben der Maxen erforscht haben, zum Ausdruck gebracht, dass in den Maxen Teile verbaut sind, die bereits im EK-Preis einen sehr beträchtlicher Posten ausmachen?

Hast nicht Du uns voller Begeisterung erzählt, wie toll und qualitativ hochwertig die Max 2 innen verarbeitet ist? Auch gegenüber anderen Boxen, die in der Preisklasse spielen?

Oder hab ich da was komplett falsch verstanden...

Einig sind wir uns da hingehend, dass die Dinger grad auf dem dt. Markt nicht verfügbar sind und es müsig ist, darüber zu philosophieren.

Und ob sie es jemals sein werden....?

Vediamo wie der Italiener zu sagen pflegt...

_______________
Schdefan, der wo schreiba duud

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von kraichgaukeule am 26 Jul, 2022 22:17 17.

26 Jul, 2022 11:18 01 kraichgaukeule ist offline Email an kraichgaukeule senden Beiträge von kraichgaukeule suchen Nehmen Sie kraichgaukeule in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25737

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Stefan,

so fette Bauteile wie auf der Weiche der Max 2 habe ich woanders nie gesehen - hat mich damals schwer beeindruckt.

Die Eros 9 kam halt ohne Weiche aus - und der Kondensator, der vorm Horn ist - kann man nicht sehen.

Die Eros 9 Ultra wird hingegen eine Weiche habe - da ja laut Werbung ingenieursmäßig umgedacht wurde.

Was da drinnen ist, werden wir leider nie erfahren.

An der Max 2 gibt es aus meiner Sicht gar nix zu meckern, ebensowenig wie an der Eros 9 . Optisch schöner finde ich - daraus mache ich keinen Hehl - und besser ins Zimmer passen - tut hier die Eros 9-

das haben auch alle ebenfalls gemeint, geschrieben uns sonstwas, die das hier erlebten. Sonst hätte ich die Max 2 damals behalten:)

Was in der Fertigung teurer ist - eine Eros 9 Ultra oder Max 2- weiß ich nicht ! Kann ich nicht mal mutmaßen, da nicht bekannt ist, was überhaupt in der Eros 9 Ultra drin ist -

vom Gehäuse dürfte das etwa gleichauf liegen, die Max hat teuere Rundungen, die Ultra das aufwendige Gestell und Füße.

Die normale alte Eros 9 ist wahrscheins günstiger für Hersteller in der Fertigung als die Max 2. Sieht man ja auch am Preis.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

26 Jul, 2022 11:34 50 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25737

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Ich hab da ein Dejavü:)

Erinnert ihr euch noch an die hochgelobte Klipsch Cornwall 3?

Als die Cornwall 4 als Nachfolger kam - ging die UVP auch von ca 4 K auf 7 oder 8 K hoch, ach was war das ein Gejammer und Gerechne, wo denn das Geld gelandet ist -

denn -

es blieb eine viereckige Kiste mit Standardtreibern vom Markt.

Als dann die ersten CW 3 Benutzer die CW 4 hörten war es plötzlich das Geld wert und es wurde gewechselt und bis heute gelobt in höchsten Tönen, vom früher kritisierten Preis redet da heute keiner mehr.

Eine gelungene Box ist mehr als Kiste und Treiber.

Unison geben halt an den Maxen das meiste Geld für die Treiber aus,
Klipsch investiert wohl nirgends über Gebühr, sondern stimmt lieber mit viel Know How und Details ab, Thivan legt sehr viel wert auf passende und aufwendige Bodenankopplung.

Alles Hammerprodukte für um 8.000 Euro - alles mit Horn - und dennoch alles klanglich ganz anders.

Von daher - ich hab da kein Problem mit dem Preis -
nachdenklich werde ich allenfalls bei der neuen Eros 5 - die ohne Ständer schon bei 6.000 Euro liegt, da würde ich dreimal überlegen und zweimal hinhören, ob ich das für einen Bookshelf Lautsprecher ausgeben will.

Würde aber nie behaupten, daß es dafür keinen Markt gibt - schon vor 20 Jahren hatten Freunde von mir kleine, ja winzige!!! Kompaktlautsprecher -
ich glaube Terzian hießen die - die damals schon über 10.000 DM lagen.

Wenn was paßt und Spaß macht - kann man es verkaufen.

Das beobachte ich immer wieder am Markt.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

26 Jul, 2022 12:26 06 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
mannitheear
Routinier


Dabei seit: 04 Nov, 2020
Beiträge: 309

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind

Würde aber nie behaupten, daß es dafür keinen Markt gibt - schon vor 20 Jahren hatten Freunde von mir kleine, ja winzige!!! Kompaktlautsprecher -
ich glaube Terzian hießen die - die damals schon über 10.000 DM lagen.

Wenn was paßt und Spaß macht - kann man es verkaufen.

Das beobachte ich immer wieder am Markt.

Headbanger


Ja die Intonation Terzian ist eine Legende, für damalige Verhältnisse sehr sehr teuer aber auch aufwändig gebaut mit mehrlagigem Plexiglas Gehäuse und sie klang halt auch sehr gut.
Die Firma gibt es auch noch und die Terzian auch, in einer überarbeiten Version. Soweit ich weiß sind die Originale auch heute noch gesucht.

26 Jul, 2022 14:32 10 mannitheear ist online Email an mannitheear senden Beiträge von mannitheear suchen Nehmen Sie mannitheear in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25737

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jau,

draußen schmilzt wohl langsam das Thermometer an der Hauswand........
Im Erdgeschoß sinds schon fast 26 Grad - und das nachmittags - gegen abend kommt da meistens noch mehr Dampf.

Nee, ohne mich, bin in den Keller geflüchtet und habe bei der Thivan Eros 9 um Asyl gebeten als Klimaflüchtling.

Bei 23 Grad ist das angenehm - genau meine Wohlfühltemperatur.

Derzeit läuft die neue Lessmann/Voss - herrliche gute Laune AOR Mucke fürs Herz - ja- das ist schon was, wenn man einen über die Jahre perfekt eingespielten Lautsprecher wie die Eros sein eigen nennen darf - und einfach plug und play machen und voll abtauchen kann.

Die kommt aus dem Stand auf 100% - herrlich - den letzten 38er - wo ich das packte war die Tannoy Westminster nach zig Jahren täglichen Gebrauchs.

Im wahrsten Sinne des Wortes, heiß gehts her hier!

Bisher 15 Regentage vor Ort - der Bürgermeister rief schon auf - dringend Grundwasser sparen.

Nach wie vor, ich bade lieber Musik, wie in Wasser - die Nachbarn liegen umherum alle in ihren Swimming Pools und lassen sich braten - das war noch nie meine Welt.

So, jetzt schmeiß ich später mal die Großbild Glotze an und schau, ob man schon was von 75.000 schwitzenden Menschen in Wacken abrufen kann.

Man kann sagen was man will, die Eros und ihr Sound sind wie ein Stück von mir - eine Seelenverwandtschaft.

Auch im fünften Jahr kann ich an nix meckern.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

04 Aug, 2022 14:55 41 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25737

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die olle und tolle Thivan Eros,

derzeit wird sie wieder mal mit einer neuen Endstufe betrieben:

https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...80878#post80878

Und wieder tönt sie anders.

Und wieder tönt sie geil.

Das ist einfach ein fantastischer Lautsprecher -
nur wenige auf Erden sind damit gesegnet.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

13 Aug, 2022 22:16 16 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
vinyl_fan
Routinier




Dabei seit: 27 May, 2020
Beiträge: 450

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,
falls jemand welche sucht; ich denke eine gutes Angebot:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...793790-172-1962
Viele Grüße,
Peter

14 Aug, 2022 12:33 32 vinyl_fan ist offline Email an vinyl_fan senden Beiträge von vinyl_fan suchen Nehmen Sie vinyl_fan in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25737

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter,

tja, ein anscheinend nicht informierter Kandidat, der die Preiserhöhung auf 4800 Euro nicht mitkriegte und auch nicht, daß der Nachfolger bei 7.600 liegt.

Eine gut eingespielte Eros 9 - zumal kaum erhältlich und geringe Stütckzahl und wird nicht mehr gebaut - sollte aus meiner Sicht nicht unter 3.000 Euro weggehen.

UNd das ohne INflationsberücksichtigung.

Zumal das in etlichen Jahren bestimmt ein gesuchter Klassiker wird, der wahrscheins über dem ehemaligen UVP gehandelt wird.

Habe diesbezüglich schmerzhafte Erfahrungen mit meiner Westminster TW gemacht . Damals viel zu günstig weggegeben und gedacht ich hätte einen tollen Deal getütet.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

14 Aug, 2022 19:36 46 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Rainer Rainer ist männlich
Foren As




Dabei seit: 08 Aug, 2021
Beiträge: 227

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht geht es ihm auch gar nicht darum ein gutes Geschäft zu machen. Wer weiß...

Ohren

14 Aug, 2022 19:58 49 Rainer ist offline Email an Rainer senden Beiträge von Rainer suchen Nehmen Sie Rainer in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Kaiser




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 1085

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Und er schreibt er wolle sie abgeben weil er Ärger mit der Umgebung bekommen habe. Ich tippe da auf eine mittig gelegene Wohnung in einem hellhörigen Mehrfamilienhaus. Ich könnte mir Vorstellen dass das keine leichte Entscheidung gewesen ist.

Man kann mit den Eros auch leise schon ganz gut Musik hören, aber so richtig Spaß macht es ab ca. 80 dB. Da gibt es sicherlich geeignetere Lautsprecher die bei geringem Pegel schon voll da sind wie Max 1 und Mini.

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

15 Aug, 2022 09:11 00 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
Seiten (152): « erste ... « vorherige 143 144 145 146 147 148 149 150 151 [152]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Thivan Labs » Thivan labs : Eros 9 Anniversary Horn 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 11480 | prof. Blocks: 327 | Spy-/Malware: 2196
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH